Profil für H. Krausse > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von H. Krausse
Top-Rezensenten Rang: 1.595
Hilfreiche Bewertungen: 620

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
H. Krausse "Whitelotus" (Königswinter)
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Tefal KO2998 Wasserkocher Express
Tefal KO2998 Wasserkocher Express
Wird angeboten von Heuvelplein
Preis: EUR 62,24

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht alles richtig, 11. September 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich habe bereits seit rd. 5 Jahren einen Tefal-Wasserkocher (Vitesse) im täglichen Einsatz, der seinen Dienst unbeeindruckt verrichtet und technisch wie optisch neuwertig geblieben ist. Um auch im Büro einen Wasserkocher zu haben, lag es deshalb nahe, ebenfalls ein Gerät aus dem Hause Tefal zu wählen.

Der KO2998 Express enttäuscht mich nicht: Er hat eine ansprechende Form und eine makellose Verarbeitung. Die verarbeiteten Materialien machen alle einen hochwertigen Eindruck, wie man es in dieser Preisklasse zurecht erwartet. Auch wenn es sich um Kunststoff handelt, sieht dieser doch gut aus, was gerade bei schwarzen Elementen nicht allen Herstellern gelingt. Die Farbe Schwarz selbst ist Geschmackssache; hier würde ich vielleicht nächstes Mal doch wieder weiß wählen.

Das Handling ist selbsterklärend. Der An/Aus-Hebel ist hier unterhalb des Griffs angebracht – da finde ich die Knopflösung meines alten Kochers integriert im Griff schöner und praktischer. Ein echter Nachteil ist dies aber nicht.

Trotz der kompakten Dimensionen passen 1,5 Liter in das Gerät, was für haushaltsübliche Mengen typischerweise ausreicht. Der Wasserstand kann problemlos an den Sichtfenstern abgelesen werden (auf beiden Seiten, hier hat man offensichtlich auch an die Linkshänder gedacht). Die Erwärmung findet über eine Metallplatte am Boden statt, die man aufgrund der großen Öffnung auch gut erreicht, falls man hier mal reinigen muss.

Das Erhitzen geht sehr schnell und – verglichen mit der Erwärmung in einem Kochtopf - energiesparend. Wenn man 2.200Watt gerade mal zwei Minuten nutzt, wird die Stromrechnung sicher kaum belastet. Sobald das Wasser kocht, wird automatisch abgeschaltet. Der mit einem Sieb ausgestattete Ausgießer funktioniert tropfenfrei.

Der große Griff sorgt für sichere Bedienung, gleiches gilt für die sicher stehende Bodenplatte. Gut gefällt mir auch die Möglichkeit, das Kabel im Bodenelement zu verstauen.

Fazit: Der Tefal KO2998 Express macht alles richtig und zeigt keine Schwächen. Angesichts der Qualität und der erwarteten Langlebigkeit geht der Preis absolut in Ordnung.


FALKE Herren Socken Multicolour SO
FALKE Herren Socken Multicolour SO
Wird angeboten von SockShop
Preis: EUR 15,40

5.0 von 5 Sternen Cooles Teil, 8. September 2014
Die Qualität von Falke-Socken ist ja bekannt - sozusagen der Mercedes unter den Socken. Dies gilt auch für das Multicolor-Modell: Sehr gute Verarbeitung, angenehmes Tragegefühl und perfekte Passform. Der Materialmix aus 75% Baumwolle und 25% Polyamid dürfte zudem erfahrungsgemäß für eine lange Lebensdauer sorgen (was die Falke-Wollsocken leider nicht immer schaffen).

Zum Mercedes-Vergleich gehört natürlich auch der hohe Preis: Wer bei amazon diese Modell jedoch zu rd. der Hälfte des Normalpreises von 10 Euro bekommt, hat ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Den Farbmix muss man natürlich wollen. In der Grundfarbe Blau sind Kombinationen unproblematisch, bei der Grundfarbe Grün (die ich auch habe), schwieriger. Wer etwas Ungewöhnliches mag, ist hier aber gut aufgehoben. Mir gefällt's.

Insgesamt also ein fehlerfreies Produkt, das Freude macht.


FILA Herren Slip 2 er Pack 140118 Herren 2er Slip 3D, Gr. 5 (M), Weiß (weiß 003)
FILA Herren Slip 2 er Pack 140118 Herren 2er Slip 3D, Gr. 5 (M), Weiß (weiß 003)
Preis: EUR 14,23

5.0 von 5 Sternen Angenehmes Tragegefühl & gute Qualität, 8. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Materialmix von 90% Baumwolle und 10% Elasthan sorgt für ein angenehmes Tragegefühl und sehr gute Passform. Die Neuware riecht so, wie sie soll und nicht nach Chemie (natürlich wäscht man neue Sachen trotzdem erstmal). Das Design ist angenehm schlicht, einziges Mode-Element ist das kleine FLA-Logo.

Das Material ist nicht übermäßig dick, was einerseits je nach Temperatur positiv sein kann, aber möglicherweise die Lebensdauer begrenzten könnte - wir werden sehen. Rd. 8 Euro pro Teil sind zweifellos teuer, wenn man weiß, wie spottbillig (echte) Markenware in Teilen Asiens angeboten wird; hierzulande ist es im Markenumfeld eher günstig.

Insgesamt also ein faires Angebot, das ich uneingeschränkt empfehlen kann.


2 Paar FALKE Airport Socken
2 Paar FALKE Airport Socken
Wird angeboten von PremiumBasics
Preis: EUR 25,80

4.0 von 5 Sternen Hochwertige Business Socke, 7. September 2014
Rezension bezieht sich auf: 2 Paar FALKE Airport Socken
Ich trage das Modell Airport seit weit über zehn Jahren zum Anzug. Die Passform ist excellent, die Optik und der Sitz durch den breiten Gummibund auch. Aufgrund des hohen Wollanteils ist dies eine ideale Socke vom Herbst bis zum Frühjahr, sie hält angenehm warm ohne zu schwitzen. Für sehr kalte Tage und für Temperaturen über 25 Grad sollte man dann ein anderes Modell wählen.

Die Wolle ist leider auch dafür verantwortlich, dass sich irgendwann Knötchen bilden und die Socken etwas einlaufen (sich aber beim Anziehen wieder erweitern). Bei längerem Tragen neigen sie auch zu Löchern aufgrund der Belastung - kenne ich von Baumwollsocken so nicht. Das ist wohl der Preis für warme Füße, wie sie nur Wolle schafft.

Fazit: Eine sehr gute Business-Socke mit limitierter Lebensdauer und hohem Preis.


Tommy Hilfiger Check Socken
Tommy Hilfiger Check Socken
Wird angeboten von mybodywear
Preis: EUR 17,95

5.0 von 5 Sternen Angenehm zu tragen, hohe Langzeitqualität, 7. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Socken sind perfekt verarbeitet, angenehm weich und riechen nicht nach Chemie. Die Optik ist ebenfalls sehr gut, besser als es die Bilder erwarten lassen. Das Tragegefühl ist super, angenehmer als von vielen Falke-Socken, deren Gummis schon mal etwas drücken können. Negative Seiten kann ich nicht erkennen. Die Füße schwitzen nicht. Dies sind wirklich hochwertige Socken, die (einfarbig) auch zum teureren Business Outfit passen.

Da ich dieses Modell bereits seit einigen Jahren in verschiedenen Farben trage, kann ich bestätigen, dass sie in keiner Weise ausleiern, sondern dauerhaft gut sitzen. Bei einfarbigen Socken mit dunklen Farben (schwarz, dunkelblau) kann die Farbe nach sehr, sehr vielen Wäschen etwas verwaschen erscheinen, bei solchen mit Argyle-Muster fällt das aber nicht auf.

Fazit: Eine Socke ohne Schwächen mit hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis. Sehr empfehlenswert.


Levi's® Herren Jeans  Niedriger Bund 501, 00501,  Blau (LIGHT BROKEN IN 0113) Gr. 30/30
Levi's® Herren Jeans Niedriger Bund 501, 00501, Blau (LIGHT BROKEN IN 0113) Gr. 30/30
Preis: EUR 59,55

5.0 von 5 Sternen Passt., 24. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wenn mal eine Jeans-Form gefunden hat, die passt, hält man daran fest. In meinem Fall ist dies seit zwei Jahrzehnten die 501.
Auch dieses Exemplar ist einwandfrei verarbeitet, sitzt korrekt und trägt sich angenehm.

Der Preis ist verglichen mit dem stationären deutschen Einzelhandel günstig. Mein Exemplar wurde in Indonesien gefertigt.


Philips S9111/31 Shaver Series 9000 Elektro Nass- und Trockenrasierer, eisblau
Philips S9111/31 Shaver Series 9000 Elektro Nass- und Trockenrasierer, eisblau
Preis: EUR 245,09

5.0 von 5 Sternen Besser geht's kaum, 24. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
In den letzten zehn Jahren habe ich ausschließlich die Premium-Modelle von Braun (7er Serie) und Panasonic genutzt. Diese haben ähnliche Scherkopf-Konzepte und unterscheiden sich mehr im Design als in der Leistung. Eine gute, sanfte Rasur, ausreichende Akkuleistung, prima Materialien, ich hatte keinen Grund zur Klage.

Insofern war ich sehr gespannt, ob das Philips-Konzept mit drei einzeln aufgehangenen Scherköpfen, das es ja schon seit Jahrzehnten gibt, aber sonst kein Hersteller nutzt, etwas besser kann. Der erste Eindruck ist zweifellos sehr gut: Design, Verarbeitung, Materialien, alles erste Sahne, so wie man es von einem Modell in dieser Preisklasse erwartet. Das gilt auch für das umfangreiche Zubehör, insbesondere die coole Reinigungs- und Ladestation und die Travel Box. Optisch alles sehr gelungen. Dass Nass- wie Trockenrasur möglich ist, ist mittlerweile Standard.

Der Philips liegt gut in der Hand und hat ein angenehmes Gewicht. Der Akku ist in einer Stunde aufgeladen, hält eine gute Woche und ist damit etwas leistungsstärker als der von meinem Panasonic. Die voluminöse Reinigungsstation macht einen guten Job (Folgekosten beachten), Reinigen funktioniert aber wie immer auch mit Flüssigseife und laufendem Wasser.

Wie macht sich nun das Rasierkonzept? Ganz klar, durch die drei Köpfe kann man eine größere Fläche rasieren, da verspricht Philips nicht zu viel. In der Praxis bedeutet das aber keine Zeitersparnis, da die schwierigen Stellen halt keine ebenen Flächen sind, wo dies zum Tragen kommt. Davon abgesehen ist die Rasur absolut auf Augenhöhe mit Braun und Panasonic – angenehm, hautschonend und gründlich. Dabei sind die Geräuschentwicklung und die Vibrationen jedoch spürbar geringer - toll. Das ist dann aber auch der einzige Vorteil – was nicht negativ gemeint ist, denn das Ergebnis ist hervorragend und ich mag den Philips sehr.

Nachteilig finde ich, dass es keinen ausklappbaren Langhaarschneider gibt, sondern ein separater Aufsatz verwendet werden muss. Dieser mag vielseitiger sein und auch als Bartschneider durchgehen, es bleibt ein bisschen lästig. Daneben finde ich es ein wenig simpel, den Ladezustand lediglich mit drei Leuchtdioden anzuzeigen. Hier bietet mein Panasonic ein kleines Display, das neben dem Ladezustand in 10%-Schritten auch Warnhinweise (Reinigen etc.) ermöglicht.

Ich habe ein wenig Bedenken, dass die aufwändigere Technik schneller kaputt geht als jene der Konkurrenz. Da mir bisher aber noch nie ein Rasierer kaputt ging, sind das vermutlich unnütze Bedenken. Wieviel das Ersetzen eines Scherkopfes kostet, wäre allerdings noch zu prüfen. Gleichwohl bleibt festzustellen, dass Philips sich Premium-Qualität mit einem Premium-Preis bezahlen lässt. Da ein solches Gerät nicht jedes Jahr gekauft wird, erscheint mir das aber nicht unangemessen.

Soll man nun den Philips gegenüber den Spitzenmodellen von Panasonic und Braun bevorzugen? Ich denke, das ist wie bei einem Vergleich von einem Mercedes, einem Audi und einem BMW – alle sind hervorragende Produkte und die Entscheidung ist letztlich Geschmackssache. In jedem Fall ist der Philips klar empfehlenswert.


Samsung Memory 64GB EVO MicroSDHC UHS-I Grade 1 Class 10 Speicherkarte Memory Card (bis zu 48MB/s Transfergeschwindigkeit) ohne SD Adapter
Samsung Memory 64GB EVO MicroSDHC UHS-I Grade 1 Class 10 Speicherkarte Memory Card (bis zu 48MB/s Transfergeschwindigkeit) ohne SD Adapter
Preis: EUR 38,89

5.0 von 5 Sternen Einwandfrei, 23. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Karte wird in einer sicheren und platzsparenden Verpackung geliefert, allerdings ohne Adapter.
Ich setze sie vorrangig in einem Lenovo Yoga 10 ein, wo sie einwandfrei erkannt wurde und problemlos läuft. Mit einem Adapter verwende ich sie außerdem in einem T420 Notebook von Lenovo - auch da alles bestens.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 6, 2014 10:48 AM MEST


Logitech Keyboard Folio Type S for Samsung Galaxy Tab S 10.5
Logitech Keyboard Folio Type S for Samsung Galaxy Tab S 10.5
Preis: EUR 96,85

4.0 von 5 Sternen Gutes Konzept, saubere Umsetzung, hoher Preis, 23. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wer ernsthaft mit einem Tablet arbeiten will und nicht nur ein bisschen surfen, der braucht eine richtige Tastatur. Wenn diese gleichzeitig noch mit dem Tablet wie bei einem Laptop verbunden werden kann und nicht separat herumrutscht und dann noch die Funktion einer Schutzhülle übernimmt, dann passt das Konzept.

Insofern ist die Logitech Tastatur im Prinzip genau das, was ich brauche. Dass die Entscheidung für Logitech gut war, ahnt man bereits beim Auspacken aus dem kompakten, hochwertigen und was die Unterbringung angeht durchdachten Karton. Natürlich ist so ein Karton eigentlich unwichtig, aber hieran sieht man oft schon, ob der Hersteller wirklich rundum an Qualität und Kundenerlebnis gedacht hat.

Der gute Eindruck setzt sich bei näherer Betrachtung fort: die Tastatur ist sehr gut verarbeitet und sieht richtig gut aus. Keine unangenehmen Gerüche. Die Schutzseiten hingegen gefallen mir nicht, geriffeltes Plastik, zum Teil mit nicht sehr überzeugend Leder imitierender Oberfläche – in dieser Preisklasse hätte ich mehr erwartet als schnöden Kunststoff, der auch so aussieht. Hm. Immerhin ist das Gesamtkonstrukt dann sehr dünn. Bei einem Sturz dürfte die Schutzwirkung aber nicht sehr groß sein. Immerhin liegt die Tastatur nicht direkt auf dem Display auf und berührt dieses auch bei größerem Druck nicht. Auch gut: Alle Anschlüsse, Objektive und Tasten bleiben weiter zugänglich.

Das Tablet wird nun in einen Rahmen geklemmt, wo es sicher sitzt, ohne dass man übermäßig pressen muss. Grobe Kratzer sollten so nicht entstehen. Die Tastatur kann auch komplett umgeschlagen werden, um das Tablet „pur“ zu nutzen – das ist natürlich ein Kompromiss, aber irgendwann hat man keine Lust mehr, das Tablet aus dem Rahmen zu nehmen oder wieder reinzudrücken.

Die Inbetriebnahme benötigt einige Schritte, die aber schnell gelernt sind. Einmal aufgeladen soll der Akku der Tastatur 3 Monate halten bei 2 Stunden Arbeit am Tag. Das sollte reichen – toll.

Die eigentliche Tastatur funktioniert einwandfrei und das Arbeiten damit ist sehr angenehm. Den Druckpunkt der Tasten finde ich genau richtig. Verglichen mit der gar nicht schlechten virtuellen Tastatur auf dem Samsung geht das Tippen erheblich schneller und leichter von der Hand. Die Logitech macht also einen prima Job. Wer nicht ausgesprochen große Hände hat, sollte auch kein Problem damit haben, dass die Tastatur natürlich kompakter ist als eine „normale“. Ich finde im Gegenteil, dass man so sogar schneller tippen kann. Nett ist auch, dass das Tablet, wenn es sich im Schlafmodus befindet, durch Drücken einer beliebigen Taste wieder „aufwacht“.

Was ist zu kritisieren:
- In erster Linie der Preis. Um die 100 Euro wären bei einer Tastatur mit toll verarbeiteter Lederhülle vielleicht noch angemessen, für ein schlichtes Arbeitsgerät nicht.
- Die Beschränkung auf exakt einen Neigungswinkel zwischen Tastatur und Tablet lässt Flexibilität vermissen.
- Das Gewicht: Ja, die Tastatur ist fast so schwer wie das Tablet. Wenn ich die Qualität der Tastatur allerdings vergleiche mit dem Leichtgewicht für mein Lenovo Yoga 10, dann weiß man, wofür das Gewicht eingesetzt wurde.

Insgesamt bietet die Logitech ein gutes Gesamtkonzept und erfüllt ihre Aufgabe perfekt. Optik und Preis sind aus meiner Sicht jedoch etwas enttäuschend.


Lenovo Yoga Tablet 10 Sleeve and Film (weiß)
Lenovo Yoga Tablet 10 Sleeve and Film (weiß)
Preis: EUR 36,66

5.0 von 5 Sternen Genau was ich wollte, 16. August 2014
Da das Yoga 10 zu schön ist, um es beim Arbeiten in einer Hülle zu verstecken und eine solche auch nicht benötigt, um aufrecht zu stehen, habe ich mich für ein Sleeve entschieden. Dass dieses vom Hersteller Lenovo ist, spielt für mich dabei keine Rolle.

Wichtig für mich ist, dass es optisch und von der Wertigkeit her mit dem Yoga mithalten kann. Das schafft das Lenovo Sleeve mühelos. Die Verarbeitung ist makellos, Materialien und Optik (weiß) sind hochwertig. Kein chemischer Geruch wie bei manchem Billigprodukt aus dem Reich der Mitte. Das Tablet passt perfekt hinein und ist gut geschützt - auch an den Ecken. Dass die Nähte auf dem Display Spuren hinterlassen kann ich nicht bestätigen, da das Display durch die Bluetooth-Tastatur bedeckt wird. Diese neigt allerdings dazu, beim Herausziehen abzugehen (was der Konstruktion der Tastatur anzulasten ist, nicht dem Sleeve. Insgesamt ist das Lenovo Sleeve für meine Ansprüche absolut perfekt.

Richtig ist natürlich, dass das Sleeve keine Möglichkeit zum Aufstellen bietet (nicht nötig), keine Fächer für Kleinkram besitzt (würde es nur dicker machen) oder ein Band zum Umhängen (brauche ich nicht), und dass der USB-Port zum Laden verdeckt werden (blöd, aber nicht so schlimm). Das sollte man also vorher wissen. Einziger echter Negativpunkt wäre mithin der knackige Preis. Da ich das Sleeve bei einem anderen Anbieter wesentlich günstiger bekommen habe (nur Weiß ist unverständlicherweise billiger zu haben), stimmt für mich aber auch das Preis-/Leistungverhältnis. Insofern bin ich wirklich 100% zufrieden.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20