Profil für Mediatrice > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Mediatrice
Top-Rezensenten Rang: 543
Hilfreiche Bewertungen: 2745

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Mediatrice
(TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Mpow® Cheetah Bluetooth 4.1 Wireless Schweißfänger Sport Stereo Kopfhörer mit AptX Technologie und Mikrofon der Freisprechfunktion für iPhone 6 6 PLUS 5S 5C 5 4S iPad, Samsung Galaxy S4 S3 Note 3 und andere Handy Smartphone
Mpow® Cheetah Bluetooth 4.1 Wireless Schweißfänger Sport Stereo Kopfhörer mit AptX Technologie und Mikrofon der Freisprechfunktion für iPhone 6 6 PLUS 5S 5C 5 4S iPad, Samsung Galaxy S4 S3 Note 3 und andere Handy Smartphone
Wird angeboten von Patuoxun
Preis: EUR 45,87

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr guter Halt und guter Klang, 30. März 2015
Für meine/n kleine/n Kopf/Ohren eigentlich nicht passend. Ich habe Hutgröße S. Der Kopfhörer liegt nicht aufm Ohr. Aber er hält erstaunlicherweise trotzdem jeder Bewegung stand und bleibt im Ohr. Wird durch das stabilere Mittelstück (der Halter/Gummischlauch zwischen rechtem und linkem Ohrstecker) ins Ohr angedrückt. Wenn die Länge des Mittelstücks noch verstellbar wäre, wäre es genial.
Für bombenfesten Halt empfehle ich so Gummihalter, siehe Foto. Auf jeden Fall ist er superleicht und nicht zu spüren. Auch im Ohr drückt oder kratzt nix.
Bei meinem Mann (Hutgröße XL) sieht man, dass das Teil schon optimaler aufliegt ;o).
Ich frag mich immer wie man die Dinger aufzieht, ein Pfeil wäre hilfreich, hier oben oder so. Wie gut, dass in Amazon Beispielbilder sind.

Dabei sind 3 unterschiedliche große Paar Gummistopfen.

Die Anleitung ist gut aber in Englisch.

Gut laut einstellbar, aber es fehlt etwas an Bass, bei Pop. Klassik und Hörbücher klingen besser.

Telefonieren: Ich war gut und klar zu verstehen, der, der mich anrief, hatte jedoch den Nachhall/Doppler-Effekt.

Auch während des Ladens (außer er ist schon ziemlich leergelutscht), ist Musik hören möglich. Dazu braucht man dann aber ein längeres Ladekabel, das beiliegende ist nur etwa 25 cm lang.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Klarstein "Herakles" Küchenmixer Standmixer Smoothie Mixer mit Glaskrug (1000W , 1,5 Liter, Green Smoothie Maker, Crushed Ice, Pulsfunktion Edelstahl-Messer) rot
Klarstein "Herakles" Küchenmixer Standmixer Smoothie Mixer mit Glaskrug (1000W , 1,5 Liter, Green Smoothie Maker, Crushed Ice, Pulsfunktion Edelstahl-Messer) rot
Wird angeboten von Elektronik-Star
Preis: EUR 99,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leckere Smoothies in wenigen Sekunden - ohne Zusatzstoffe ;o), 30. März 2015
Tolle leuchtende Farbe. Sogar wesentlich schöner als auf dem Produktbild. Dort wirkt es eher bräunlich. In echt ist es fast wie 3D-Metallic-Lack in ganz tiefblutrot (wie das typischen Weihnachtsmannmantelrot aber eben noch Metallischer und mit einem Hauch schwarz drüber).

Sehr stabil und schwer.

Die Anleitung ist leider etwas mager. Der Knopf P ist z.B. nicht erklärt (nur hier in Amazon) - bedeutet Pulse und ist so ein kurzer Mixstoss, sobald man auf den Knopf drückt.

Dann ist da noch ein Teil dabei dass mir auch lange Rätsel aufgab. Ich musste den Kundenservice danach fragen (der war übrigens auch sehr nett und taggleiche Antwort). Bei Amazon wird es als Teigschaber, in der Anleitung aber als Verbindungsteil tituliert und auch so bebildert. Es ist wirklich nur ein „Teigschaber“ aber eben nicht für Teig, sondern um den Inhalt herauskratzen zu können oder manchmal auch nach unten zum Messer zu befördern. Der Glaskrug hat innen nämlich noch so Längserhebungen/Rillen.

Smoothies hat man wirklich innerhalb von 10 Sekunden. Dafür die volle Punktzahlt. Jetzt gilt es sich nur noch zu entscheiden ob heute lieber Zitrone, Apfel, Orange, Möhre oder Kiwi, Traube, Erdbeere oder einer der modernen grünen Gemüsesmoothies (nicht mein Fall) ;o). Die Konsistenz ist je nach Zutaten (auf meinem Bild waren es Orange, Kiwi, Banane, Apfel) breiig, aber ohne Bröckchen drin. Und ganz großer Vorteil, die Smoothies sind absolut frisch und man weiß genau was drin ist.

Manko. Die Messer sind im Krug fest verschraubt und können zum reinigen nicht herausgenommen werden. Hier sollte man also größte Vorsicht walten lassen und am besten mit einer Bürste spülen. Spült man gleich mit Wasser nach der Herstellung aus, ist es eh am besten - ruckzuck erledigt. Für heiße Speisen (Suppen o.ä,) die fettig sein können, ist er eh nicht gedacht, obwohl er das sicherlich auch hin bekommen würde.

Dann kann man damit noch Eis crushen. Das erhält auch nicht die volle Punktzahl, da immer noch ein paar Würfel in der Mitte ungecrusht hängen bleiben und je länger man rumschüttelt, damit die restlichen runterfallen und zercrasht werden, desto schneller schmilzt der Rest.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


esorio® Premium iPhone 6 Schutzfolie Panzerglas Folie Schutzglas Schutzhülle Schutzglas Screen Protector Tempered Glas | 100% Geld-zurück-Garantie
esorio® Premium iPhone 6 Schutzfolie Panzerglas Folie Schutzglas Schutzhülle Schutzglas Screen Protector Tempered Glas | 100% Geld-zurück-Garantie
Wird angeboten von esorio | Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Superdick und trotzdem unsichtbar, 29. März 2015
Die Anleitung ist nur in Englisch. Anhand der Bilder aber selbst erklärend.

Die beigelegten Staubentfernungs-Etiketten gaben mir etwas Rätsel auf. Diese werden in der Anleitung nämlich nicht erwähnt. Zum "Installieren" gibt es zwei andere Tüchlein (nass und trocken). Die Klebe-Etiketten finde ich auch etwas unpraktisch - die hinterlassen Streifen, wenn man sie einen Touch zu fest aufdrückt. Aber sollen halt besser sein als Mikrofasertücher (obwohl ich die ja klasse finde), denn die sind nichts anderes als ganz feines Schmirgelpapier.

Aber das eigentliche Produkt - die Schutzfolie ist der Hammer. Nicht zu vergleichen mit dem früheren, dünnen Foliengefussels. Wo man erst mal drei Stück verhunzt hat, bis das 4. dann wenigstens mit nur einer Falte oder Luftblase geklebt hat, und danach war der Bedienkomfort hinüber. Das Thema war für mich also eigentlich abgehakt. Bis jetzt...

Die hier ist echt superdick - so dick wie auf dem Produktfoto. Also in der Hand gut haltbar, keine lusche, dünne Folie, sondern eine richtige Plastikplatte, die man gut am Rand anfassen kann. Beim aufbringen sollte man aber auch wirklich aufpassen, dass gerade nichts an Staub in der Nähe ist oder angeflogen kommt, denn trotz allem es ist eine Klebefolie und nur ein Katzenhaar auf der Klebeseite, dass kriegt man nicht mehr weg ohne die Folie zu verkratzen, verschmieren, beschädigen.

Hat man das alles beachtet, sein Handy gut gereinigt und legt dann die Folie auf, saugt die sich regelrecht von alleine auf. Einmal noch drüber streichen - fertig. Und Bedienkomfort, Farben einwandfrei. Sehen, dass was aufgeklebt ist, keine Spur. Ist wirklich wie unsichtbar.

Tja, jetzt werd ich doch wieder Schutzfoliennutzer ;o).

Die Schutzfolie wurde mir zum Test von Testberichte Reviews zur Verfügung gestellt.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Gigapur 25069 Visco Luxus Klappmatratze für Erwachsene
Gigapur 25069 Visco Luxus Klappmatratze für Erwachsene
Preis: EUR 94,89

5.0 von 5 Sternen Ihren Preis echt wert, 27. März 2015
Da kann jede andere Klappmatratze dagegen einpacken.

Wir hatten schon Schlafsofas (so die üblichen zwischen 200-400 €) und jede erdenkliche Art von Klappmatratze (nicht die ganz günstigen oder die thailändischen Rollmatratzen, sondern die so ab 40-60 €) und KEINE ist mit dieser vergleichbar.

Ist sehr stabil, mir auf Dauer (als echtes Bett und vor allem Tempur-Matratze gewohnt) aber schon zu hart. Da wir Sie aber eh nur als Gäste-/Notbett für ein paar Tage benutzen...

Jeder Gast, auch die etwas Gewichtigeren (siehe Foto 120 kg Mann), liegen gut, ohne einzusinken oder die Kälte vom Fußboden durchzuspüren bzw. eh das Gefühl zu haben, schon fast aufm Boden zu liegen.

Sonst musste man ja von den günstigeren Teilen mindestens 2 übereinander legen um auch nur annähernd ein gutes Gefühl zu haben. Jetzt brauchen wir nur noch eine - DIESE :o)
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Zu viel Tod (Appetizer-Ausgabe): Kriminalroman
Zu viel Tod (Appetizer-Ausgabe): Kriminalroman
Preis: EUR 0,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht mein Ding, 23. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine Kommissarin, die nach einem Alkohol-Blackout auf einer Party ohne Slip aufwacht. Zudem ist sie noch eine Rockerbraut im pinkfarbenen Queen- oder tagelang getragenen Deep Purple T-Shirt.
Wenn ein Kollege ihr mit dummen Sprüchen kommt, kriegt der schon mal ein volles Bierglas über den Kopf gekippt.

Ein neuer kommt ins Team. Kommissarin und er können sich natürlich zuerst einmal gar nicht leiden, finden aber doch ein paar Charakterdetails gut - ob das wohl was draus wird ;o).
Und auch der Neue ist nicht ohne. Nach seinem Einstand geht er erst mal ins Puff um überhaupt ein bisschen Sex zu haben...

Und der von der Spurensicherung ist ein an Diabetes leidender, noch bei seiner Mutter wohnendes, fettes Schwein, der schmatzend, mit offenem Mund sprechend, ein Butter-Leberwurstbrot vertilgt, während andere seine Sauerei unter ihm ständig wegwischen.

Das ist mir einfach zu viel des Guten (hier für mich des schlechten Geschmacks). Die Personen wirken auf mich weder skurril noch liebenswert noch schwedisch unterkühlt (was so in Richtung Stieg Larsson geht. Wobei mir die Art von Krimis auch oft zu hart sind, aber wenigstens dementsprechend stimmungsvoll wirken), sondern einfach nur verbraucht, eklig.

Im Altersheim sterben gleich 4 Personen an vergifteten Eiern (was ist das bitte sehr, Salmonellen?) und kurz darauf findet man im Haus, einer der getöteten, haufenweise abgeschlachtete, zerteilte Menschen (darunter eine Erbin).

Ab da war dann für mich Ende-Gelände. Ich hab nicht weitergelesen...


SJCAM M10 Mini Action Sport Kamera Wasserdicht Novatek 12MP 1080P AUTO DVR (Rose)
SJCAM M10 Mini Action Sport Kamera Wasserdicht Novatek 12MP 1080P AUTO DVR (Rose)
Wird angeboten von HappyGo
Preis: EUR 96,56

5.0 von 5 Sternen Jetzt kanns nur noch flacher werden, 21. März 2015
Und ich mein damit nicht den Anspruch, sondern die Geräte. Die sind ja schon klein (wie 2 Streichholzschachteln hintereinander gestellt), aber halt noch ein bisschen würfelig. Die können also, wie früher die extrem großen Röhren-Fernseher auch nur noch dünner, aber im Gegensatz zu den TVs, kaum noch besser werden.

Also mehr kann man aus so einem Teil wohl kaum noch rausholen. Extrem klein, super leicht, wahnsinnig viel Zubehör (schon dabei und noch nachkaufbar), für den Normalverbraucher sicherlich so gut wie die (überteuerten) Originale (z.B. GoPro) und das zu einem Wahnsinnspreis.

Die Bedienung hier ist sehr komfortabel. Bei manchen anderen Kleinkameras muss man sich ja über einen Knopf (durch unterschiedlich lang drücken usw.) durchs Menü hangeln. Hier gibt es den Luxus von Hoch-/Runter- und Bestätigen-Knopf zusätzlich. Außerdem gibt es hier auch einen Clip mit Kamerahalterung, wo man die so (ohne "Regenmantel") einstecken kann, das habe ich bei anderen vermisst, da ich ja auch mal nur so im Gelände (wo es nicht nass her geht) unterwegs bin und dann die Kamera einfach nur mal gerne (etwas unaufälliger als aufm Helm) an die Jacke stecken will.

Einziger Wermutstropfen, eine Micro-SD-Karte fehlt. Danach kann man dann aber auch schon gleich loslegen. Meine war bereits aufgeladen.

Die Ergebnisse (Video oder Bilder) haben für mein Auge kaum einen Unterschied zwischen super guter hoher Einstellung und der Sparsam-Variante. Vielleicht nicht ganz so klar aber selbst die niedrigste Auswahl reicht für mich noch alle mal und sieht gut scharf aus. Auch bei Kamerafahrten kein/e Schlieren oder verwackeln.

Die Anleitung ist recht spartanisch und schlecht ins Deutsche übersetzt. Im Grunde nur ein Produktbild, wo die Knöpfe beschrieben sind. Welche Menüfunktionen es gibt und was die alles bewirken/können, muss man wissen (Fotoexperte) oder ausprobieren.

Ich hab die Kamera von HappyGo und alles was noch so an Zubehör dabei war und nicht in der Produktbeschreibung abgebildet ist, habe ich hochgeladen.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


FOCUS Gesundheit präsentiert: Easy Kurzentspannung. In 10 Minuten Energie tanken mit Musik
FOCUS Gesundheit präsentiert: Easy Kurzentspannung. In 10 Minuten Energie tanken mit Musik
Wird angeboten von hotshotrecordsmailorder
Preis: EUR 2,97

2.0 von 5 Sternen Nix für mich, 21. März 2015
Als Idee oder Anregung ganz OK aber nicht als Hilfe.
Im Grunde ist es, wie wenn man jemandem sein "Leid klagt" und der darauf erzählt, wie man doch mal wieder runter kommen könnte. In dem Moment ist die Anregung gut und man kommt sicherlich auch ein wenig wieder runter aber bestimmt nicht in einen Trancezustand oder völlige Entspannung.
Die CD versucht sich nämlich an einer NLP-Übung (Neurolinguistische Programmierung). Hier soll sich der Klient eine angenehme Situation vorstellen (in der er völlig entspannt war), dann diese verankern (immer wieder vorstellen, mit allen Sinnen und dann über ein Kurzzeichen, z.B. auf den Handrücken klopfen, abspeichern) und so bei Bedarf, in einer Stresssituation, abrufen können. Das klappt mit dieser CD aber nicht.
Denn der Sprecher spricht mir zu viel und lässt keinen Freiraum/keine Zeit eigene Bilder im Kopf entstehen lassen zu können. Kaum 10 Sekunden in denen er nicht was sagt.
Außerdem gibt er auch schon zu viel an Informationen vor, wie z.B. das Meer oder der Strand aussehen könnte, auch das schränkt die eigene Phantasie ein. Für mich ist es nämlich vielleicht schöner an einer Gischtumtosten Schottlandklippenmeerküste zu stehen als an einem einsamen Karibikstrand.


Klarfit Cycloony MiniBike Bewegungstrainer Motor 120kg Fernbedienung weiß/blau
Klarfit Cycloony MiniBike Bewegungstrainer Motor 120kg Fernbedienung weiß/blau
Wird angeboten von Elektronik-Star
Preis: EUR 89,90

4.0 von 5 Sternen Praktischer, handlicher Arm- & Beintrainer, 18. März 2015
Man muss nur noch die Pedale einschrauben und die Querstreben (zum stabilisieren) festschrauben, dann kann man los legen.

Die Anleitung ist in Deutsch und Englisch. Das Gerät aber eigentlich selbst erklärend.

Die Übungen kann man in verschiedenen „Lagen“ ausführen. Im sitzen (bequem vom Sofa oder „ordentlich“ von einem Stuhl aus) oder sogar liegend.

Die Fernbedienung hat ein gekringeltes Kabel und ist damit etwas kurz um sie z.B. bequem neben sich zu legen. Man kann sie nur in der Hand halten (sonst flutscht sie zurück) oder vor sich legen.

Im liegen ist der Pedal-Bodenabstand für Großfußens etwas knapp – etwa 11 cm. Ich kann mit Schuhgröße 38 noch auf Zehenspitzen fahren, ansonsten müsste ich den Fuß weiter rein stecken, sonst schleift meine Ferse ständig über den Boden.

Hier fährt/trippelt/trainiert man (seine Beine oder/und Arme) nicht mit/gegen Widerstand, sondern hat gleich eine vorgegebene Geschwindigkeit, in der sich die Pedale bewegen (vorwärts oder rückwärts möglich) - mogeln gibt’s hier also nicht ;o). Einstellbar von 1 (etwa 1 Umdrehung pro 2 Sekunden) – 12 (etwa 4 Umdrehungen pro Sekunde).

Ziemlich leise. Wie das tpyische Schwunggeräusch von Steppern halt auch, nur eben um die Hälfte leiser.

Am Gerät selbst ist ein Ein-/Ausschalter für Stand-By oder Ganz-Aus.


HIER: Graphic Novel
HIER: Graphic Novel
von Richard McGuire
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entschleunigter Zeitreisen-Comic mit Phantasie-Freiraum, 12. März 2015
Rezension bezieht sich auf: HIER: Graphic Novel (Gebundene Ausgabe)
Hauptsächlich geht es um ein Zimmer und der Blick aus dem Zimmer auf ein Haus gegenüber.

Auf einer Seite gibt es jeweils 1 bis 6 Bilder, die jeweils unterschiedlich groß sind und unterschiedliche Epochen und Situationen zeigen, die eben genau an diesen beiden Orten passiert sind.

Das können ähnliche Situationen sein, also alles Frauen, die lachen - aber eben in unterschiedlichen Zeiten - oder eine Story, die sich über mehrere Seiten zieht, einfach aufhört, manchmal aber weiter hinten doch noch mal wieder aufgegriffen wird oder einfach nur ein einfaches Bild (dieses teilweise sogar überlappend oder nur halb drauf).

Dabei reicht der Zeitraum einige Millionen Jahre zurück bis ein paar Jahrhunderte in die Zukunft.

Trotz der Fülle entsteht aber kein Stroboskop-, dann doch eher ein Glow-Effekt (glühen), den ich mir gut als Installation im ZKM (Zentrum für Kunst und Medientechnologie) vorstellen könnte: mehrere Filme, die sich gaaaanz langsam vorwärtsbewegen (die aber durch näher rangehen oder Finger auflegen, angehalten werden können), dazu dann noch ganz laaaaangsam aufblendende und wieder ausblendende Fotos oben/unten/rechts/links....

So bleibt viel Raum um sich jeweils eigene Geschichten dazu ausmalen zu können.

Das ist kein normaler Comic, den man einfach runterliest. Jeder Seite entschleunigt und lädt zum verweilen ein.

Kein Comic zum vor-lachen-wegschmeißen, eher mal schmunzeln aber meistens doch eher inne halten, vor sich hin träumen, philosophieren, treiben lassen...
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Ausziehbare Teleskophandheld Monopod (Rosa)
Ausziehbare Teleskophandheld Monopod (Rosa)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für die Selfies, 10. März 2015
Rezension bezieht sich auf: Ausfahrbares Handteleskop Monopod (Misc.)
Wer den Begriff noch nicht kennt: Ein Selfie ist eine Selbstaufnahme oder eine Selbstporträt mit anderen, auf Armeslänge aufgenommen oder eben mit Hilfe eines solchen Sticks, wo die Kamera vorne aufgeschraubt wird. Es gibt aber auch Stangen mit Klammern vorne drauf. Das praktische an den Sticks ist, dass die eben doch ein bisschen länger ausfahrbar sind als der eigene Arm und man muss seine kostbare Kamera nicht mehr Fremden in die Hand drücken (sofern die in der Pampa da sind) um selbst mit auf einem Foto zu erscheinen.

Der Stab ist wirklich ultraleicht, was bei richtig kompakten, schweren Kameras ein Nachteil sein kann. Vor dem ersten Gebrauch würde ich das Teil vor allem mal ölen (z.B. mit Balistol), dann flutscht das noch viel besser.

Der Aufsatz vorne, auf den man die Kamera aufschrauben kann (jede gängige hat entweder selbst schon ein Gewinde oder einen Aufsatz mit eben solchem) lässt sich 90 Grad kippen, also ganz nach vorne oder hinten. Die Feststellschraube ist aus hartem Plastik was wiederum bei sehr schweren Kameras nachteilig werden könnte - ist halt nicht superbombenfest.

Ich persönliche finde diese Sticks ohne Fernauslöser praktischer, da man da nicht ständig ans Wiederaufladen denken muss. Schließlich hat man das Teil nicht immer geladen mit dabei wie z.B. ein Handy.

Die Schraube hat laut meiner Schiebelehre einen Durchmesser von 6mm.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20