Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More MEX Shower roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Profil für Martin > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Martin
Top-Rezensenten Rang: 407.291
Hilfreiche Bewertungen: 204

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Martin "halgor2002" (Bayern)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Das Buch ohne Namen
Das Buch ohne Namen
von Anonymus
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Rezension ohne Ende, 24. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Das Buch ohne Namen (Taschenbuch)
Huch, sind hier schon viele Rezensionen. Ich hab das Buch bei Norma für eine Handvoll (4) Euro erstanden (soll vorher 17 Euro gekostet haben). Lange habe ich mir überlegt, wie ich das Buch am besten beschreiben soll. Da ist mir eingefallen, dass... PENG! Diese Rezension wurde erschossen.


Die seltsame Gräfin (TREDITION CLASSICS)
Die seltsame Gräfin (TREDITION CLASSICS)
von Edgar Wallace
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,90

5.0 von 5 Sternen Angenehmer Klassiker, 1. Juli 2014
Daran erinnernd, dass ich Mitte der Neunziger schon einmal einen Roman von Edgar Wallace gelesen habe (A.S. der Unsichtbare), habe ich mir wieder einen dieser dünnen Krimis besorgt.

Es war wieder ein angenehm zu lesender Kriminalroman, der einen zurück in die Zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts versetzt. Die Handlung ist komplex aber einfach gehalten, Spannung ist bis zum Schluss gegeben. Besonders erwähnenswert ist die positive Atmosphäre, die trotz der bösen Absichten einiger Protagonisten aufkommt. Das verdankt man zum Teil den überwiegend gut gezeichneten, sympatischen Charakteren (Lizzi, Selwyn), die bei mir auch für einige Lacher gesorgt haben.

Bestimmt nicht mein letzter Edgar Wallace, soll ja noch einige davon geben :-).


A Long Way Down
A Long Way Down
DVD ~ Pierce Brosnan
Preis: EUR 5,00

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Film zum Buch, 11. April 2014
Rezension bezieht sich auf: A Long Way Down (DVD)
Im Gegensatz zu Büchern nehme ich Filme oft gar nicht so ernst und habe sie am nächsten Tag schon wieder halb vergessen. Bei ALWD ist das diesmal anders. Wahrscheinlich deshalb, da ich direkt davor das Buch ausgelesen habe und meine Vorfreude so groß war. Dabei ist der Film nur lose an das Buch angelehnt - es gab Situationen, bei denen ich mir gedanklich aufs Hirn schlagen musste (einen sogenannten "Inner Facepalm").
Was allerdings gut rüberkommt ist die Kernaussage/Botschaft und die Herzlichkeit (die ungewöhnliche, schwierige Allianz grundverschiedener Cahraktere), die auch das Buch so lesenswert gemacht hat: man ist nicht der Einzige, der in dieser verrückten Welt nicht klarkommt.

Ich kannte außer Brosnan keinen der Schauspieler und bin positiv überrascht. Die Rollenbesetzung ist wohl der größte Trumfp, den der Film aufweisen kann.

Ansonsten gab es ja fast nur schlechte Kritiken in der internationalen Presse: puzzlingly undermotivated, facical adaptation, waste of cast usw...

Bis auf einige Abänderungen zum Buch hat mir der Film aber doch ganz gut gefallen. Endlich einmal bewerte ich einen Film besser als die meisten Kritiker...


Age of Wonders III - [PC]
Age of Wonders III - [PC]
Wird angeboten von karunsode
Preis: EUR 15,99

4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Age of Wonders III, 2. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Age of Wonders III - [PC] (Computerspiel)
Ich glaube dass seit Shadow Magic die AOW Serie bekannt sein dürfte und somit nicht wirklich als Geheimtipp gilt. Dennoch war die Wartezeit auf einen Nachfolger sehr lange - ehrlich gesagt hatte ich nicht mehr wirklich daran geglaubt. Nun ist AOW III erhältlich und ähnelt seinem Vorgänger ungemein. Das Spiel ist wieder sehr kampflastig geworden und für manche Schlacht kann man schon mal 10 Minuten und länger einplanen.

Man sucht sich seinen Helden aus und konfiguriert ihn ein bischen (z. B. Hochelf, Zauberer, Rastalocken). Die erste Stadt ist demnach auch eine Elfenstadt. Später schließen sich noch andere Helden (evt. ein Mensch, Schurke, Irokesenfrisur) an. Eroberte Städte produzieren dann je nach Fraktion unterschiedliche Einheiten, sodass im Laufe des Spieles die Truppeneinheiten variieren und aus verschiedenen Fraktionen zusammengestellt werden können.

Magie spielt ebenfalls eine große Rolle: neben Kampfzaubern gibt es auch wieder mächtige globale Zauber. Da verläßt der gegnerische Held aufgrund einer Panikattacke schon mal das Schlachtfeld (OK, war ebenfalls Magie im Spiel).

Insgesamt eine gut überarbeitete Version von Shadow Magic. Mir fehlt jedoch noch ein Karteneditor und meine Lieblingsfraktion (die Frostlinge).
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 4, 2014 4:00 PM MEST


Dancing Jax - Zwischenspiel: Band 2
Dancing Jax - Zwischenspiel: Band 2
von Robin Jarvis
  Broschiert
Preis: EUR 14,95

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kinder-KZ, 1. November 2013
Den ersten Band hatte ich noch gut bewertet, was mir der zweite Teil nun bietet, habe ich nicht erwartet. Das Buch beginnt mit dem Ermorden eines flüchtenden Kindes. Momentan bin ich mit der Hälfte des Buches fertig und muss einfach einmal Luft ablassen:

Es wird ein Kinder-KZ errichtet. Dort werden die "abtrünnigen" Kinder (7 -14 Jahre) hineingesteckt und mißhandelt: geschlagen, ausgepeitscht, begrapscht, unter Drogen gesetzt und ermordet... die perverse Fantasie des Autoren kennt keine Grenzen. Kapitel 13 endet damit, dass ein mittlerweile verhaltensgestörter Bub (12 Jahre) erstochen wird:

"Jetzt seid ihr also nur noch zu zweiundzwanzigst. Eine Schnapszahl, wie man so schön sagt!" Mit einen Seitenblick zu den Wachen wies er (der KZ-Aufseher) sie an, mit der Bestrafung zu beginnen. Die Peitsche erfüllte ihren Zweck und die fünf Punchinellos hüpften und tanzten vor Freude, während Jody vor Schmerzen schrie."

Das geht bei mir gar nicht. Ich habe keine Freude daran, ein Buch zu lesen bei dem es sich ums Kinderquälen dreht, hin und wieder durchzogen von Fantasieszenarien, wie wir sie vom ersten Teil kennen. Ich versuche die restlichen 300 Seiten noch zu lesen, möchte aber jetzt bereits auf die Thematik aufmerksam gemacht haben.

Nachtrag: Jetzt habe ich das Buch ausgelesen. Die kurzen Fantasieeinschübe, besonders zum Ende von DJ, bringen die Geschichte kaum voran. Zu viel wurde sich aufs Kinderschänden konzentriert. Wer das spannend findet...ich fand es widerlich.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 27, 2015 8:09 PM CET


Dancing Jax - Auftakt: Band 1
Dancing Jax - Auftakt: Band 1
von Robin Jarvis
  Broschiert

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen „Der Ismus ist ein Arsch mit Ohren.“, 25. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Dancing Jax - Auftakt: Band 1 (Broschiert)
Je weniger an dieser Stelle zum Inhalt gesagt wird, desto besser für den zukünftigen Leser. Das Buch lebt auch von der Spannung, dass man anfangs nicht weiß, wo die Geschichte hinführt.

Jedoch wird es für den erfahrenen Leser etwas schneller klar, auf was es in diesem ersten Teil (Trilogie) hinauslaufen wird. Auch gibt es viele Themen, die mehr den jugendlichen Leser entgegenkommen dürften. So ist einer der Hauptschauplätze eine Schule in der Kleinstadt Felixstowe, der Hauptcharakter ein Mathelehrer und Fantasie-Nerd. Dennoch ist das Buch aufgrund des Gewalt- und Horroranteils wohl erst ab ca. 14/15 Jahren zu empfehlen.

Mir haben vor allem die kurzen Anekdoten aus „Dancing Jacks“ gefallen (das ist das Buch im Buch). Dort werden einige der Spielfiguren und deren Eigenschaften oder Erfahrungen märchenhaft erzählt. Welche Karte würde zu mir passen? Schweinehirte oder Ritter? Auch gibt es neben der Spannung und den Horrorelementen richtig humorvolle Stellen.

Dancing Jax hat mich in seinen Bann gezogen und ich werde mir sicher den nächsten Teil zulegen. Jetzt hab ich’s endlich: Karo Neun. Ich bin die Karo Neun…


Die Verratenen: Band 1
Die Verratenen: Band 1
von Ursula Poznanski
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,95

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Verratenen, 9. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Verratenen: Band 1 (Gebundene Ausgabe)
Bisher habe ich mit Jugendbüchern hauptsächlich sehr gute Erfahrungen gemacht (Momo, Krabat, Das Museum der gestohlenen Erinnerungen, Die Schatzinsel...). Auch Dystopien gefallen mir sehr gut (Fahrenheit 451, Die Kuppel..). Warum also nicht einmal eine der neuen und vielfach gehypten Jugenddystopien ausprobieren?

Ich habe mich für Die Verratenen" entschieden, da ich anhand der guten Rezensionen schon erfahren habe, dass keine kitschige Liebesgeschichte vorkommen wird. Auch zeigt das Cover keine Elfenaugen oder Ähnliches.

Tatsächlich ist der dystopische Hintergrund meiner Meinung nach ganz gut gelungen. Gerade weil er anfangs nicht ausgiebig beschrieben wird und der Leser erst nach und nach mehr Details über das neue Weltbild erfährt. Dies hat bei mir die Spannung aufrecht erhalten und mich zum Weiterlesen animiert.

Leider sehr schwach war meiner Meinung nach Rita, die nervtötende Hauptprotagonistin. Da der Roman aus ihrer Sicht geschrieben ist, muss man jeden Ihrer Gedanken mitlesen. Die Figuren sind recht stereotyp und manchmal unglaubwürdig (Aureljos Kampf mit den zwei bewaffneten Sentinels). Dem entgegen hat mir gerade das sonst eher unheldenhafte Auftreten der Verratenen" gefallen.

Ich werde mir die beiden nächsten Teile wohl nicht zulegen. Dennoch bin ich froh, dass auch ich nun einmal bei den Jugenddystopien reingeschnuppert habe.


League of Legends - Collector's Pack
League of Legends - Collector's Pack

4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Onlinekampfspiel League of Legends, 23. Dezember 2009
League of Legends ist ein sehr forderndes, anstrengendes Spiel. Teamwork und taktische Überlegungen sind unabdingbar.

Man wählt sich einen Charakter (über 40 zur Auswahl) aus und modifiziert ihn nach seinen Wünschen. Dies geschieht anhand von Runen und Meisterschaften, bzw. bestimmten Gegenständen, die man während des Spielens kaufen kann.

Jeder Charakter hat einzigartige Eigenschaften und jedes Team besteht aus maximal fünf dieser Charaktere. Die Zusammensetzungen sind oftmals grundverschieden, was eine angepasste Spielweise erfordert.

Es geht darum, das gegnerische Team zu besiegen, indem man alle Verteidigungsanlagen und Inhibitoren ausschaltet. Dies kann nur in Teamarbeit wirklich gut gelingen. Man zaubert und kämpft, jagt und flüchtet, tötet und stirbt - am besten gemeinsam.


Sony Bravia KDL 32 V 5800 AEP 81,3 cm (32 Zoll) Full-HD LCD-Fernseher mit integriertem DVB-T / DVB-C und DVB-S2 Tuner schwarz
Sony Bravia KDL 32 V 5800 AEP 81,3 cm (32 Zoll) Full-HD LCD-Fernseher mit integriertem DVB-T / DVB-C und DVB-S2 Tuner schwarz

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sony Bravia KDL 32 V 5800, 12. November 2009
Ich habe den Sony hier bei amazon.de bestellt und er wurde schon nach kurzer Zeit in einwandfreiem Zustand geliefert.

Die Montage und der Anschluss sind sehr einfach.

Zuvor hatte ich kein anderes Gerät getestet. Vergleiche zu ziehen ist mir deshalb nicht möglich.
Ich bin aber erstaunt und begeistert über die Qualität der Farben und des Bildes.

Die Qualität bei DVD und digitaler Empfang ist großartig. Analog wird hoffentlich bald gänzlich von digital ersetzt (ich empfange über dig. Antenne nur 11 digitale Programme - liegt aber nicht am guten integrierten Receiver (einer von dreien!!!), sondern an meiner Region).

Bei Fußballspielen kann ich keine Schlieren o.ä. erkennen. 50 Hz sind hier kein entscheidender Nachteil.

Mein Eindruck nach zwei Wochen: bin zufrieden und warte nur noch auf Möglichkeiten, mein Gerät voll auszuschöpfen (HD, Bluray, digitaler Empfang).


Gewittertage (Das Schwarze Auge, Band 101)
Gewittertage (Das Schwarze Auge, Band 101)
von Jana M Eilers
  Broschiert
Preis: EUR 9,00

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch die herrliche Stadt Vinsalt hat zwei Seiten, 22. Juli 2008
Alt-Bosparan ist der Stadtteil im Süden von Vinsalt, in dem es nicht so fein zugeht und der meist von Räuberbanden beherrscht wird.

Unsere Heldengruppe soll einen Briefumschlag übergeben. Da sie gewissenhaft handeln und nach dem rechtmäßigen Adressaten suchen, werden Sie zu Gegnern einer Streunerbande, in derem Revier sie sich befinden.

Diesmal hat das Cover einen wirklichen Bezug zur Handlung und ist nicht nur (wie bei so vielen DSA-Romanen) zuvor gestaltet und zufällig vergeben worden.

Die Geschichte selbst ist aus der Sicht der Streuner UND der Heldengruppe geschrieben. Anfangs hat man nicht gleich den Überblick, welche Personen zu welcher Gruppe gehören. Hier hilft ein Personenregister auf den letzten Seiten weiter.

Positiv herausstellen möchte ich folgendes: Die Streuner wie auch die Helden haben ihre eingenen Ziele und Handlungsmotive. Dadurch wird die Geschichte sehr lebendig und die Namen sind einem schnell geläufig. Und man bemerkt, dass dieser Roman von einem echten Insider geschrieben wurde. Der Roman wirkt oftmals wie ein spannendes Gruppenabenteuer. Es wird sehr auf die Fähigkeiten und Kenntnise der Protagonisten geachtet, ohne dass man es mit reinen Stereotypen zu tun bekommt.

Spannung wird auch dadurch erzeugt, dass man durch die besondere Erzählweise oftmals ahnt, in welcher Gefahr sich die Protagonisten befinden. Schnell wird aber durch eine unerwartete Entscheidung der Helden die Situation auch wieder verändert. Dadurch entsteht ein sehr abwechslungsreicher und kurzweiliger Roman.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5