Profil für DebianFan > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von DebianFan
Top-Rezensenten Rang: 88.376
Hilfreiche Bewertungen: 36

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
DebianFan

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Nikon SB-400 Blitzgerät für Nikon D3, D300, D40, D200, D700. D3x, D80, D60, D90, COOLPIX P6000, P7000
Nikon SB-400 Blitzgerät für Nikon D3, D300, D40, D200, D700. D3x, D80, D60, D90, COOLPIX P6000, P7000
Wird angeboten von Elektrische Königs
Preis: EUR 139,01

5.0 von 5 Sternen Kompakter Blitz mit erweiterten Möglichkeiten., 9. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gekauft habe ich ihn für meine Nikon P7700, da eingebaute Blitze nur für Knipserfotos mit roten Augen taugen.

Das SB-400 hingegen hat genug Power für indirektes Blitzen, der Reflektor lässt sich um 90° nach oben schwenken. Mit weißer Decke gelingen so sehr natürliche Portraitfotos auch als Schnappschüsse.

Für Personenaufnahmen stecke ich bei vertikal nach oben geschwenktem Reflektor ebenfalls vertikal ein Stück Paper (quadratisch, Kantenlänge entspricht Reflektorbreite) zwischen Reflektor und Blitzgehäuse. Dadurch wird ein kleiner Teil des Lichtes wieder nach vorne reflektiert. Dieser spiegelt sich als kleiner weißer Punkt in den Augen der fotografierten Personen, wodurch die Bilder noch natürlicher wirken.


Fisual Pearl Optisches Kabel (Mini-Toslink auf Toslink, 3 m, Apple-Mac-Edition) weiß
Fisual Pearl Optisches Kabel (Mini-Toslink auf Toslink, 3 m, Apple-Mac-Edition) weiß

5.0 von 5 Sternen Mac potentialfrei mit Stereoanlage verbinden!, 29. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Viele Musikliebhaber hören ihre Musik über einen iMac oder ein MacBook ab, dabei wird in der Regel jedoch der Umweg über den klanglich nicht optimalen Kopfhöreranschluss genommen. Das muss nicht sein, weil viele Apple-Rechner einen optischen Digitalausgang haben.

Hier kommt dieses Kabel ins Spiel, welches die Verbindung eines Mac mit einem Digitaleingang der Stereoanlage erlaubt. Mit seinem wertigen Design passt das Kabel gut zu einem Mac und verrichtet bei mir schon seit einiger Zeit klaglos seinen Dienst. Getestet habe ich es an einem MacBook Pro und einem aktuellen iMac, an dem es jetzt dauerhaft angeschlossen bleibt.

Einen Fallstrick gibt es zu beachten: Ein Mac schaltet die Leuchtdiode ab, wenn gerade kein Sound ausgegeben wird. Das kann dazu führen, dass man denkt, der Anschluss oder das Kabel sei defekt. Zum Glück ist das nicht der Fall, um den optischen Digitalausgang zu aktivieren, muss man nur ein Musikstück abspielen.

Noch ein Tipp für iTunes-Nutzer: Vor dem Importieren eigener CD sollte man in den Einstellungen den Codec von AAC auf Apple Lossless umstellen, damit man die Tracks ohne Klangbeeinträchtigung auf die Platte bekommt. Nur dann macht ein Digitalkabel zum Abspielen wirklich Sinn.


Halbleiter-Schaltungstechnik
Halbleiter-Schaltungstechnik
von Ulrich Tietze
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 94,95

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pflichtkauf!, 29. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Halbleiter-Schaltungstechnik von Tietze/Schenk/Gamm ist das Standardwerk zu dem Titelthema schlechthin. Seit meiner Schulzeit begleitet mich dieses Werk. Damals laß ich es nach dem elektor "Kursus Entwurfstechnik Halbleiterschaltungen" und Heinrich Stöckles "Halbleiterschaltungen richtig dimensioniert" zur Vervollständigung meiner Emanzipation von vorgefertigten Bauanleitungen. Die 1. Auflage lieh ich noch aus der Stadtbibliothek, kurz darauf kaufte ich mir von angespartem Taschengeld die damals aktuelle 3. Auflage. Um das Buch als Gymnasiast zu verstehen, mussten parallel weitere Bücher über Grundlagen und Mathematik durchgearbeitet werden, weil z. B. Integral- und Differentialgleichungen im Unterricht noch nicht durchgenommen worden waren.

Seitdem hat mich das Werk durch Studium und Beruf begleitet, zahlreiche weitere Auflagen des immer wieder erweiterten Buches wurden angeschafft. Auch heute noch wird es bei neuen Elektronik-Projekten zu Rate gezogen. Das Buch gliedert sich in drei Teile:

1. Grundlagen
2. Anwendungen
3. Schaltungen der Nachrichtentechnik

In den Grundlagen werden auf über 700 Seiten diskrete und integrierte Halbleiterbauelemente (analog und digital) ausführlich besprochen, dabei kommen neben den Grundschaltungen auch Modellierung und Simulation nicht zu kurz. Der Schwerpunkt liegt auf Ausbildung und praktische Anwendung, die mathematischen Anforderungen gehen selten über Abiturniveau hinaus. Wer auf der weiterführenden Schule einen Leistungskurs in Mathematik belegt hat, wird die Zusammenhänge verstehen und mit den gegebenen Gleichungen gut arbeiten können. Ich kenne keine anschaulichere Darstellung dieses Themengebietes.

Der 2. Teil deckt alle gebräuchlichen Anwendungen ab, besprochen werden u. a. Analogrechenschaltungen, aktive Filter, Regler, Generatoren, Verstärker, Stromversorgungen, Messschaltungen, Sensorik und Optoelektronik. In jedem Abschnitt werden viele aufeinander aufbauende Schaltungsbeispiele präsentiert und deren Dimensionierung diskutiert, oft gibt es sogar vollständig dimensionierte Beispielschaltungen. Im Abschnitt aktive Filter würde ich mir für künftige Auflagen wünschen, die Koeffiziententabellen auf die mitgelieferte DVD zu verbannen und auf dem gewonnenen Platz auch noch die Dimensionierung aktiver Filter 3. und 4. Ordnung mit jeweils nur einem Operationsverstärker zu zeigen und die Problematik der Parameterspreizung insbesondere bei der Realisierung höherer Filtergüten zu besprechen. Bislang wird hier nur ein fertig dimensionierter Tiefpass 3. Ordnung ohne Dimensionierungsgleichungen vorgeführt.

Für den erst seit einigen Auflagen vorhandenen 3. Teil zeichnet im wesentlichen der neue Co-Autor Eberhard Gamm verantwortlich. Dieses Themengebiet hat durch die zahlreichen mobilen Anwendungen in den letzten 15 Jahren ständig an Bedeutung gewonnen. Auch dieser Teil präsentiert einerseits die Grundlagen in der für praktische Anwendungen notwendigen Tiefe und Breite, um dann die Realisierung der gundlegenden Hochfrequenzschaltungen (Sender, Empfänger sowie detailliert deren Baugruppen Verstärker, Mischer, Oszillatoren und PLL-Schaltungen) ausführlich zu besprechen.

Das Kapitel über PLL-Schaltungen ist neu, das Kapitel über Regler wurde komplett neu geschrieben, viele weitere Kapitel erfuhren grundlegende Überarbeitungen und Erweiterungen, so dass die 14. Auflage wieder wie gewohnt den aktuellen Stand der Technik repräsentiert. Obwohl die Bedeutung des klassischen Board-Level-Designs durch die Aufspaltung der Entwicklungsprozesse in IC-Design einerseits und System-Design andererseits zurückgeht, haben die Autoren der Versuchung widerstanden, die Zahl klassischer Schaltungen im Buch zu stark zu reduzieren. Die Elektronik-Industrie wächst stetig, und auch der in Marktnischen tätige Entwickler findet in der "Halbleiter-Schaltungstechnik" nach wie vor alles, was er zur Verwirklichung seiner Schaltungen benötigt. Der auf mittlerweile 1800 Seiten angewachsene Umfang zeigt, dass die Autoren versuchen, das Titelthema vollständig darzustellen. Eigentlich ist es mit den drei Teilen bereits ein ausgewachsenes dreibändiges Werk in einem Buchdeckel.

Abgerundet wird das Buch neben Anhang, Literatur- und Sachverzeichnis durch eine DVD, welche ein elektronisches Stichwortverzeichnis, Simulationsbeispiele aus dem Buch, den Elektronik-Simulator PSpice 8 und den freien MATLAB-Klon GNU Octave enthält. Für zukünftige Auflagen wäre m. E. ein ebenfalls freier SPICE-Simulator sinnvoll, wie z. B. LTSpice. Die Beschränkung der Evaluations-Versionen von PSpice auf eine kleine Anzahl von Bauteilen und Knoten würde entfallen, so dass die deswegen mitgelieferten Spezial-Bibliotheken z. B. für Operationsverstärker dann entbehrlich wären. Andererseits werden manche PSpice-Ergebnisse in GNU Octave eingelesen, diese Schnittstelle auf einen anderen Simulator umzuziehen, wäre ein größeres Arbeitspaket. Möglicherweise würde diese Umstellung den für den Buchverkauf rechtfertigbaren Zeitaufwand sprengen.

Fazit: Ein aktueller "Tietze/Schenk/Gamm" gehört ohne Wenn und Aber in jedes Elektroniker-Buchregal.


Celestron Teleskop AC 70/400 TravelScope AZ
Celestron Teleskop AC 70/400 TravelScope AZ
Wird angeboten von astroshop
Preis: EUR 102,90

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Optik, unbrauchbares Stativ., 19. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für den Preis ist dieses Reiseteleskop ein echter Knaller. Natürlich darf man es nicht mit Refraktoren mit bei gleicher Öffnung vierstelligem Preis vergleichen, aber die optische Qualität des Objektivs und der beiden Okulare mit 1.25-Zoll Steckhülse waren gemessen am Preis sehr gut. Mit dem 20-mm-Okular erhält man 20fache, mit dem 10-mm-Okular 40fache Vergrößerung.

Ein Sucher-Fernrohr wird ebenfalls mitgeliefert, aber das habe ich bisher nicht montiert. Mit dem 20-mm-Okular findet man tags wie nachts auch so jedes Objekt in so kurzer Zeit, so dass sich der Montage- und Justageaufwand kaum lohnt.

Bei terrestrischer Beobachtung im Urlaub darf man sich an scharfen Bildern erfreuen, die erzielbare Schärfe und Auflösung wird eindeutig von der Luftunruhe und nicht von der Optik begrenzt. Das mitgelieferte Amici-Prisma erfordert leider einen schrägen Einblick, am eingestellten Objekt vorbei. Warum wird statt dessen nicht ein Porro-Prisma mitgeliefert?

Astronomische Objekte lassen sich auf dem mitgelieferten Schwabbel-Stativ kaum beobachten, jeder kleinste Luftstoß lässt das Bild erzittern. Auch in dieser Preisklasse wäre ein stabileres Stativ möglich gewesen, den Stativkopf hat ganz sicher jemand ohne Ingenieurausbildung entworfen. Im Zweifelsfall hätte es auch ein Tischstativ getan, oder man hätte es ganz weglassen können. Alles besser als das mitgelieferte Stativ. Deshalb muss ich leider einen Stern abziehen.

Setzt man das Teleskop hingegen auf ein richtiges Fotostativ, lassen sich Mond, Planeten, Sternhaufen, Nebel etc. ganz gut beobachten. Spaßeshalber habe ich mal anstelle des mitgelieferten 10-mm-Okulars ein 10-mm-Abbé-Okular von Carl Zeiss eingesetzt. Soviel wert wie ungefähr 10 Stück dieser Teleskope. Das Bild war sofort um Klassen besser, vielleicht habe ich bei dem Objektiv ein besonders gutes Exemplar erwischt?

Gemessen am Preis geht aber auch die Qualität des mitgelieferten 10-mm-Okulars voll in Ordnung.

Die Objektivschutzkappe ist zweigeteilt, so dass man das Mittelteil herausnehmen und den Ring zur Abblendung eingesetzt lassen kann. Wenn das Bild im Sommer tagsüber zu hell ist, kann man auf diese Weise bequem abblenden.

Das 20-mm-Okular scheint keine Kitt-Linsen zu enthalten (vom Typ Kellner?), so dass man mit eingesetztem Objektiv-Abblendring Sonnenbeobachtungen in Okularprojektion auf ein weißes DIN-A4-Blatt wagen kann. Ohne Abblendring kann das Okular zu heiß werden und die Gläser können springen.

Wichtiger Sicherheitshinweis: ***Niemals*** direkt durch das Teleskop oder das Sucherfernrohr in Richtung Sonne blicken! Auch nicht für eine Sekunde! Verlust des Augenlichts kann die Folge sein. Auch nicht mit einem (separat erhältlichen) Okular-Sonnenfilter! Das kann nämlich durch die Hitze in Brennpunktnähe springen.

Praktisch ist auch der mitgelieferte Rucksack, in dem man das Teleskop samt Stativ gut aufbewahren kann. So kann man es mit einem Handgriff schnappen und auf die Wanderung oder Reise mitnehmen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 12, 2013 7:03 PM MEST


Easypix V527 Candy Digitalkamera grün 5MP + Tasche
Easypix V527 Candy Digitalkamera grün 5MP + Tasche

1.0 von 5 Sternen Hübsch, aber zum Fotografieren kaum zu gebrauchen!, 19. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Easypix V527 Candy ist offensichtlich für Kunden gedacht, für die das Aussehen der Kamera wichtiger ist als die erzielbare Bildqualität.

Schick ist die Kamera durchaus, und in vielen hippen Farben erhältlich. Die Bilder hingegen sind eine Katastrophe, unscharf, trotz 5 MP-Sensor haben die Aufnahmen bestenfalls VGA-Qualität. Zoom gibt es nicht, und einen Autofokus auch nicht. Statt dessen einen mechanischen Hebel, mit dem das Objektiv von der Fern- in die Nahaufnahmeposition verschoben werden kann.

Viel nutzt das nicht, die Bilder waren trotzdem immer unscharf. Meiner Tochter hat das zunächst nicht viel ausgemacht, aber nach ein paar Monaten ist auch noch das Display ausgefallen.

Also musste ich die Kamera zurückschicken, die Retourenabwicklung von Amazon war, wie üblich, Spitzenklasse. Weil die Kamera in der Lieblingsfarbe meiner Tochter nicht mehr zum Umtausch zur Verfügung stand, wurde sogar der Kaufpreis erstattet.

Jetzt hat meine Tochter eine Nikon L25, die auch in vielen Farben erhältlich ist und darüber hinaus vernüftige Bilder macht. Nur in grün gibt es diese Nikon leider nicht.


Nikon GP-1A Photo-GPS (Blitzschuh-Aufnahme)
Nikon GP-1A Photo-GPS (Blitzschuh-Aufnahme)
Preis: EUR 215,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr nützliches Zubehör!, 19. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seit ein paar Jahren nutze ich das GP-1 mit meiner D-700 und seit kurzem auch mit der P7700. Es funktioniert einwandfrei und erkennt schnell und mit GPS-üblicher Genauigkeit die Position, welche dann in die EXIF-Daten der Bilder eingetragen wird.

Nützlich ist auch, dass Datum und Zeit bei Nikon-Kameras mit dem GP-1 automatisch auf die GPS-Zeit synchronisiert werden können. Einen Punkt Abzug gibt es, weil das GP-1 bei Empfangsverlust in Straßenschluchten und Gebäuden nicht die letzte erkannte Position speichert.

Das funktioniert bei einigen Konkurrenzprodukten besser, aber vielleicht liefert Nikon dazu noch ein Firmware-Update? Möglich wäre das dank USB-Anschluss schon.


Nikon PC-E Micro Nikkor 85mm 1:2,8D Objektiv (77 mm Filtergewinde)
Nikon PC-E Micro Nikkor 85mm 1:2,8D Objektiv (77 mm Filtergewinde)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfektes Tilt-/Shift-Objektiv für die Objektfotografie., 19. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seit ein paar Jahren nutze ich dieses Objektiv an meiner D700 für die Produktfotografie, dank Shift- und Tilt-Option ist es sehr flexibel einsetzbar. Alle meine Erwartungen wurden bisher erfüllt, die Aufnahmen sind bis in die Ecken des Vollformatsensors knackscharf, das gilt auch im Shift-Betrieb. Offenbar hat Nikon beim Bildkreisdurchmesser nicht gespart.

Wegen schönem Bokeh kann das Objektiv auch für Portraits eingesetzt werden, in manchen Situationen wünscht man sich aber eine größere Anfangsblende. Deshalb bestelle ich mir jetzt noch das 1,4/85mm G von Nikon.


Sons & Partitas for Solo Vn
Sons & Partitas for Solo Vn
Preis: EUR 17,69

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einzigartige Einspielung mit dem Rundbogen!, 19. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sons & Partitas for Solo Vn (Audio CD)
Historisch ist ja nicht ausgemacht, ob der Rundbogen in größerem Umfang gespielt wurde, aber es gibt einige Violinisten, welche heute noch das Rundbogenspiel pflegen.

Rudolf Gähler gehört zu den bedeutensten Rundbogen-Interpreten unserer Tage. Auf dieser Doppel-CD werden die Solo-Sonaten und Partiten von Bach, Standard-Repertoire bei den Geigern, in sonst nicht gehörter Polyphonie mit z. B. stehenden Vierklängen dargestellt, wie sie eben nur mit dem Rundbogen möglich sind.

Darüber hinaus werden die Sonaten und Partiten äußerst kompetent interpretiert und in perfekter Intonation präsentiert. Schon allein deshalb gehört diese CD in die Sammlung eines jeden Musikliebhabers. Ich habe schon mehrere Exemplare dieser Doppel-CD gekauft und (bis auf mein Exemplar) verschenkt.


Skiny Herren Tanga Olymp 82227, BLACK, 6
Skiny Herren Tanga Olymp 82227, BLACK, 6

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bequemer Klassiker!, 19. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Skiny Herren Tanga Olymp 82227 (Textilien)
Seit ca. 30 Jahren ist dieses Modell auf dem Markt, und noch immer ist der Skiny-Olymp-Tanga eine der Unterhosen mit dem besten Tragekomfort. Die Haltbarkeit könnte besser sein, aber vermutlich gibt es mittlerweile auch in der Modebranche die geplante Obsoleszenz. Deshalb gibt es nur vier Sterne.

Bei der Bestellung aufpassen: Wenn bei bestimmten Farben die Größe als Zahl angezeigt wird, handelt es sich um österreichische Größen! Wenn man z. B. die deutsche Größe 6 haben möchte, ist bei der Bestellung Größe 5 anzugeben.

Einen Teil der Lieferung musste ich deswegen umtauschen. Bei einigen Farben werden die Größenangaben in dem Schema S-M-L-XL angezeigt. Da kann man nichts falsch machen.


The Great Global Warming Swindle [UK Import]
The Great Global Warming Swindle [UK Import]
DVD ~ Martin Durkin
Wird angeboten von mecodu
Preis: EUR 10,86

15 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1A-Aufklärungsfilm, 29. Oktober 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schade, daß es diesen Artikel nicht in einer deutschen Fassung gibt. Jedem, der sich mit einer Zweitmeinung zu der allgegenwärtigen CO2-Propaganda auseinandersetzen möchte, sei diese DVD ans Herz gelegt.

Besonders interessant ist unter den Extras der Menüpunkt "Some real science", welcher einen ca. 30 Minuten langen Ausschnitt eines Vortrages des Geologie-Professors Dr. Tim Patterson der Carleton-Universität zeigt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 27, 2008 1:58 PM CET


Seite: 1