Profil für Thoti > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thoti
Top-Rezensenten Rang: 1.500.956
Hilfreiche Bewertungen: 62

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thoti "specialmind" (Nürnberg)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Sanitas SEM 40 EMS/TENS Digitales Elektrostimulationsgerät
Sanitas SEM 40 EMS/TENS Digitales Elektrostimulationsgerät
Wird angeboten von Vivobarefoot Germany
Preis: EUR 24,09

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht noch einmal, 30. Oktober 2011
Ich habe das Gerät als Geschenk versendet. Toll wenn es dann nicht funktioniert. Ich habe das Gerät dann mit Fehlerbeschreibung und Zubehör wieder eingeschickt. Dummerweise habe ich auch das Drumherum wie Elektroden mit beigelegt. Jetzt habe ich einen Gutschein über das Gerät bekommen, die Elektroden sind futsch. Keine Entschuldigung vom Hersteller (haben die wohl auch nicht nötig). Sollen sie glücklich werden, ich werde bei Sanitas-Produkten in Zukunft einen großen Bogen machen. Einmal, nie wieder!


Exorzismus
Exorzismus
DVD ~ Nicole Muller
Preis: EUR 5,72

10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schund hoch unendlich, 20. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Exorzismus (DVD)
Die Geschichte der Anneliese Michel ist juristisch wie theologisch hartes Brot, dass bis heute noch nicht richtig aufgearbeitet wurde. Insofern hatte ich meine Vorbehalte als der US-Film "Der Exorzismus der Amelie Rose" herauskam. Dort war ich aber angenehm überrascht; ein sehr gelungener Film der den Schwerpunkt auf die Frage stellte, ob der damalige Pfarrer schuldig ist, obwohl er sich durchweg an die Gesetze der Kirche gehalten hat.

Was aber der "Der Exorzismus der Anneliese M. - Der Film" anbietet, ist eine Unverschämtheit. Das geht schon damit los, dass so getan wird, als hätte es Live-Aufnahmen im Hause Micher gegeben, wackelige (und nervige) Bildeinstellungen sollen das suggerieren. Dies wird im Vorspan zwar erwähnt, macht es aber nicht besser.

Im Haus werden von einem Filmteam, dass aus dem Exorzismus eine Art Show machen will, Kameras installiert um den ganzen "Spuk" zu dokumentieren. Natürlich hat es das damals nie gegeben.

Besonders schlimm finde ich, dass die damals involvierten Personen (Arzt, Pfarrer, Eltern) als absolute Deppen dargestellt werden. Dies ist eine Beleidigung und Unverschämtheit. Der Hausarzt wird z. B. gespielt als Typ mit langen Haaren und Rauschebart, was für ein Dorf in Mainfranken in den 1970er Jahren weit weg jeglicher Realität ist.

Die Geschehnisse um Anneliese Michel sind es nicht würdig auf diese Art und Weise in Klamauk zu verkommen. Der Film ist so dermaßen schlecht, dass ich ihn noch nicht einmal bei ebay anbieten würde. Tun Sie sich das nicht an.


Unter Linken: Von einem, der aus Versehen konservativ wurde
Unter Linken: Von einem, der aus Versehen konservativ wurde
von Jan Fleischhauer
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

18 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entschleierung des linken Schwätzers, 26. März 2011
Viele werden sich in den Beschreibungen von Jan Fleischhauer widerfinden und sagen: "Ja, genau so war es früher!" und sich fragen, warum man eigentlich mitgemacht hat. In brillianter Schreibe führt uns Fleischhauer durch den Schlamm, in dem sich Pseudointellektuelle (von Natur aus eher links) oder Nicht-Intellektuelle (die mit linker Gesinnung wenigsten ein politisches Attribut besitzen und sich wichtig fühlen können)tummeln.

Es war längst überfällig, den linken Schwätzern einmal den Spiegel vorzuhalten. Persönlich finde ich es sehr schön, dass endlich auch einmal das wirre Weltbild eines Nobelpreisträgers Günter Grass durchleuchtet wird.

Das Buch hat Schärfe aber auch unendlich viel Humor. Ein echtes Lesevergnügen!


Mission Gottesreich - Fundamentalistische Christen in Deutschland
Mission Gottesreich - Fundamentalistische Christen in Deutschland
von Oda Lambrecht
  Broschiert
Preis: EUR 16,90

15 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr notwendiges Buch, 18. August 2010
Dieses Buch beschreibt sehr genau die Geisteswelt einer Gruppe, die alle Punkte erfüllt, für die sie in diesem Buch kritisiert wird. Ich kann mich hier nur wundern, wie manche Leser das Buch mit "einseitigem Journalismus" kritisieren. Im Gegenteil kommt es zu einer fairen und nachvollziehbaren Zustandsbeschreibung der Evangelikalen. Sie sind es, die Ausgrenzung und Intoleranz leben. Das sei Ihnen auch bis zu einem gewissen Grad zugestanden. Dann haben sie aber auch Kritik zu akzeptieren, was natürlich einer Gruppe, die sich nach eigenem Selbstverständnis als von Gott einzig auserwählt sieht, von Natur aus Schwierigkeiten bereitet. Wer auch immer meint, die in dem Buch beschriebenen Szenarien seien übertrieben, der soll sich doch einmal die genannten TV-Sendungen anschauen, um auch visuell einen Eindruck von Teilen einer mehr oder weniger fanatisierten Bewegung zu bekommen. Das Fernsehen, vor wenigen Jahrzehnten noch als satanisch aus der Wohnstube verbannt, jetzt anscheinend von Gott zur Mission genutzt wird, sind weitere interessante Widersprüche, die auch gut ins Buch gepasst hätten.
Besonderes Lob verdienen die Autoren für die Beschreibung des Verhältnisses zwischen Evangelikalen und der Amtskirche. Eine klare Stellungnahme, besonders der evangelischen Kirche, ist hier mehr als überfällig, denn auch dort sollte man begriffen haben, dass man Mittel zum Zweck und nicht gleichberechtigter Partner ist.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 8, 2015 7:40 PM MEST


Elect the Dead
Elect the Dead
Wird angeboten von dutchtoni
Preis: EUR 13,56

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Album des Jahres, 12. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Elect the Dead (Audio CD)
Für mich das beste Album des Jahres. Klare Strukturen, klare Linie, jedoch nicht Monoton. Heavy Metal state of the art!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 22, 2007 8:46 PM CET


Der Zauberberg
Der Zauberberg
von Thomas Mann
  Audio CD

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser geht es nicht!, 27. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberberg (Audio CD)
Ich kann dieses Hörspiel, wie im übrigen auch das Hörspiel "Buddenbrooks" nur empfehlen. Meiner Meinung nach geht es nicht besser. Die Charaktere der vorkommenden Personen werden von den Sprechern eindrucksvoll und authentisch übermittelt. Besser geht es nicht!


Life Is Killing Me (Limited Edition)
Life Is Killing Me (Limited Edition)
Wird angeboten von mario-mariani
Preis: EUR 22,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales Werk, 6. September 2003
"Bloody Kisses" ist für mich DAS Werk im gesamten Metal. "October Rust" ist ebenfalls ein absolutes Muss. Mit "Life is Killing me" ist ein Werk gelungen, in das man sich zwar erst reinhören muss, dann aber süchtig macht. Die Stücke sind äußerst vielseitig und die wie immer überragende Stimme von Peter Steele kommt optimal zur Geltung. Das Beste was ich seit langer Zeit gekauft habe!


Seite: 1