wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Nick Bornschein > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Nick Bornschein
Top-Rezensenten Rang: 3.121.882
Hilfreiche Bewertungen: 954

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Nick Bornschein

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Hiobs Brüder
Hiobs Brüder
von Rebecca Gablé
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen blass und auch noch kopiert, 24. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Hiobs Brüder (Taschenbuch)
Ich war recht erschrocken als das erste Mal (sie wird leider öfters wiederholt) die Geschichte von Kaiserin Maude (Mathilde) und König Stephan sowie dem ertrunkenen Erben las, dann da hatte ich sofort einen deja vu. In "Die Säulen der Erde" geht es genau um diesen geschichtlichen Zusammenhang, der auch in die Handlung des Buches integriert ist. Wie langweilig dachte ich und hoffte, dass das Buch (nicht zuletzt aufgrund der vielen guten Rezensionen) trotzdessen nicht darunter leiden würde. Aber die Handlung bleibt leider kontinuierlich farblos und man wünscht sich eigentlich nichts lieber, als "Die Säulen der Erde" nochmals zu lesen, denn was Tiefe, Handlung und Spannung angeht ist Hiobs Brüder nur seichte Kost auf Groschenroman-Niveau. Schade.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 22, 2012 10:09 PM CET


Stronghold 3
Stronghold 3

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen schlechter Scherz oder Absicht ?, 31. Oktober 2011
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Stronghold 3 (Computerspiel)
Eigentlich wurde schon alles gesagt, doch zusammengefasst lässt sich sagen: Grafik extrem schlecht (und ich bin kein Grafik-Fanatiker, der eine Grafik a la Anno oder ähnliches erwartet hat), Abstürze bis zum Abwinken, inhaltlich langweiliges und nicht forderndes Spiel, Ernährungs-Problem (leidlich in Foren diskutiert...)... Eine Geld-zurück-Garantie müsste hier greifen, denn dieses Spiel ist bei weitem nicht fertig. Man muss schon fast vermuten, hier ging es nur ums Geld.


Pegasus Spiele 51370G - Firenze
Pegasus Spiele 51370G - Firenze

5.0 von 5 Sternen super für 2 Spieler, 28. April 2011
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Pegasus Spiele 51370G - Firenze (Spielzeug)
Die Regeln wurden ja bereits ausreichend erklärt, daher hier meine Anmerkung für diejenigen, die meist zu zweit spielen:

Selten findet man noch ein Spiel, welches auch zu zweit ohne den "Alhambra-Gerd" (imaginären Dritten) oder veränderte bzw. abgespeckte Regeln auskommt. Firenze schafft dies und darüber hinaus bleibt es für besagte Spieler-Konfiguration spannend und abwechslungsreich. Keiner der Mechanismen leidet unter der Besetzung und somit ist Firenze nicht nur ein ausgezeichnetes Spiel mit perfektem Wiederspielreiz (4 Sterne), sondern auch ideal für zwei Spieler (1 Stern). 5, setzen! ;)


Matagot 200974 - Felinia
Matagot 200974 - Felinia
Preis: EUR 20,42

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen thematisch eine Katastrophe, 28. April 2011
= Haltbarkeit:3.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Matagot 200974 - Felinia (Spielzeug)
Da es zum eigentlichen Spielablauf genügend andere Seiten gibt, hier nur eine Gesamtkritik/Fazit:

Ich habe selten ein Spiel erlebt, welches thematisch so abschreckend wirkt, dass selbst der ausgeklügelste Spielmechanismus mich nicht zwingen könnte, es noch einmal zu spielen. Aber: hier ist es. Bürgermeister Heinrich von Katze aus Katzburg entsendet Schiffe nach Felinia, in das Land der Tiger, Leoparden, Panther und anderem Getier. Mit von der Partie ist ein Biet- und Setzmechanismus, der weder Neues noch Spannung verspricht, sondern ein auf Teufel komm raus ausschließlich für Katzenliebhaber getrimmtes Spiel mit einer teils schon lächerlichen thematischen Aufmachung. Wer gern Spiele mit Bietmechanismus mag, kann/sollte/MUSS auf andere, reichlich vorhandene, Alternativen zurückgreifen.


Darkside Park, Folge 13-18: Staffel 3
Darkside Park, Folge 13-18: Staffel 3
von Ivar L Menger
  Audio CD

11 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen mies, 25. Oktober 2010
Wer noch nicht das Ende gehört hat sollte hier aufhören zu lesen, um sich nicht den "Spaß" zu verderben, allerdings sei vorweg genommen, dass mitnichten alles aufgelöst wird und selbst Auflösungen eher im 0-8-15 Stil präsentiert werden.

Je mehr man sich dem Ende des Hörbuches nähert, desto langgezogener werden die Dialoge. Da muss erst noch die ein oder andere Autofahrt an geheimnisvolle Orte unternommen werden, gespickt durch Gespräche, die pseudo-schwafelig daherkommen und bei denen man guten Gewissens vorspulen könnte. Viel besser wird es dann aber leider nicht: Zeitreisen sind die Auflösung des Rätsels um Porterville; der weiße Mann ein reproduzierbarer Klon, Zeitreisetouristen schlagen sinnlos auf Menschen ein (warum dem so ist erfährt man nicht) und am Ende bekommt man noch einmal gute 30 Minuten mit Hörschnipseln aller bisherigen wichtigen Ereignisse. Am Schluss - wie in einem Kategorie B-Movie Horrorfilm - passiert noch ein Cliffhanger ohne Auflösung, eine Zeitreise läuft schief und fertig.

Ich empfinde es als sehr ärgerlich, wenn einem nach 2 (einhalb) sehr gut produzierten Hörbüchern so ein Unsinn vorgesetzt bekommt, da es anscheinend nicht möglich war die Geschichte sinnvoll enden zu lassen. Stattdessen bekommt man Allerwelts-Zeitreise-Geschwafel und ein offenes Ende. Damit werden die wunderbaren Hörstunden vorangegangener Episoden zu einem enttäuschenden Abschluss gebracht.
Kommentar Kommentare (9) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 19, 2011 10:36 AM MEST


Asmodee - Days of Wonder 200669 - Small World
Asmodee - Days of Wonder 200669 - Small World
Preis: EUR 40,95

8 von 177 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen überbewertet, 4. Oktober 2010
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:1.0 von 5 Sternen 
Der Hype, der um dieses Spiel gemacht wurde war groß, deutlich größer allerdings ist die Enttäuschung. Days of Wonder hat wohl noch nie ein derart schlechtes Spiel auf den Markt gebracht, aber scheinbar hat die Werbetrommel viel geholfen.
Der Zufall der Rassenzusammenstellung allein entscheidet über Sieg oder Niederlage, so dass im nicht selten auftretenden ungünstigsten Fall bereits Runden vor dem Spielende der Sieger feststeht weil man einfach nichts mehr ändern kann. Das frustriert, doch ändern lässt es sich nur durch den Verkauf dieses den Namen Brettspiel nicht würdigen Unfugs, denn etwas anderes kann es nicht sein. Wollen wir hoffen das so etwas nicht so schnell wieder auf den Markt kommt.
Kommentar Kommentare (8) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 18, 2015 3:18 PM CET


Die Arena: Under the Dome
Die Arena: Under the Dome
von Stephen King
  Gebundene Ausgabe

19 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen das war bitter, 22. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Arena: Under the Dome (Gebundene Ausgabe)
Mich hatten Inhaltsbeschreibung und Werbung zu diesem Buch verführt, doch bekommen habe ich Langeweile, und das nicht zu knapp.
Glaubt man mit den ersten 100-150 Seiten noch in die Geschichte eingeführt werden zu müssen - und in der Tat braucht es das und mehr dafür - so war meine Hoffnung, dass danach endlich Fahrt in die Handlung aufkommt, doch vergebens. Die eigentlich Handlung - das Leben der Personen unter der Kuppel - könnte auch ohne sie auskommen. Teils starke Stereotype (ehem. Irak-Soldat, korrupter Stadtverordeneten mit verrücktem Sohn u.s.w.) machen aus diesem dicken Buch einen Stärketest auf das eigene Durchhaltevermögen. Es hilft jedoch nichts, bis zum Ende kommt keine Spannung auf, wartet man vergebens auf ein tolles und unterhaltendes Buch. Zurück bleiben ein Ende, welches enttäuscht und einfallslos ist sowie die Erkenntnis, über 1200 Seiten seines (Lese-)Lebens verschenkt zu haben.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 4, 2011 3:35 PM CET


Lego Harry Potter - Die Jahre 1 - 4
Lego Harry Potter - Die Jahre 1 - 4
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 19,95

5.0 von 5 Sternen heute schon gezaubert?, 28. Juni 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Wer die Lego-Spiele kennt und nicht genug davon bekommen kann bei LHP 1-4 praktisch nichts falsch machen, die Luft ist aus dem Spielkonzept noch lange nicht heraus.

Spielprinzip

So wie man es gewohnt ist kann man wieder (fast) alles kaputt machen und erhält dafür Studs (Geldsteine). Innerhalb der Level muss man ein oder mehrere Schüler von Hogwarts befreien, was jeweils einen goldenen Stein mehr bedeutet. Im gesamten Spiel gilt es 200 goldene Steine zu bekommen. Neben der Befreien von Schülern ist dies durch das Finden von 4 Wappenteilen (in anderen Lego-Spielen waren es Schätze) oder dem Erlernen von Zaubern. Man kann also nicht von Anfang an alle Zauber, sondern muss sich diese in Leveln neben der eigentlichen Story verdienen. Hat man genügend Geld gesammelt, kann man zwar weitere kaufen, da man diese Zauber allerdings noch nicht erlent hat laufen diese Zauber (wenn ausgewählt) wie ein Zufallsrad am Bildrand ab und drückt man nun "b" (xbox), so weiß man nicht welcher der Zauber angewandt wird. So kann es durchaus passieren, dass man seinen Mitspieler in eine Blume verwandelt etc... Außerdem ist am Storyverlauf neu, dass man pro Film zwar 6 Level hat, zwischen den eigenlichen Leveln liegen aber noch Besuche in Bereichen von Hogwarts, also Extralevel, die noch mehr Spielspaß versprechen. Weggefallen sind die "Sammle 1.000.000 Steine" Level. Diese wurden durch Extralevel in der Bank ersetzt. Pro Level (6 pro Film) gibt es einen Extralevel, also noch einmal 24 Level, in denen man Rätsel knacken muss, um an Steine zu kommen.

Optik

Hogwarts ist wirklich sehr gut gelungen. Es macht auch als nicht Harry Potter Fan viel Spaß und man ist immer wieder über den Einfallsreichtum überrascht. Detailverliebt und riesig präsentiert sich das Spiel.

Fazit

Eine klare Kaufempfehlung für Lego-Fans, die nicht zwangsläufig auch Fan der Harry Potter Bücher und Filme sein müssen. Man versteht die Handlung etc. auch so.


Top Spin 3
Top Spin 3
Wird angeboten von svalv
Preis: EUR 8,80

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen das ist Tennis, 23. April 2010
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 3 (Videospiel)
Seit einer Woche lese ich Test und Berichte zu verschiedenen Tennisspielen auf der xbox, habe Demos und geliehene Vollversionen gespielt und habe mich für Top Spin 3 entschieden, da es gegenüber Virtua Tennis 2009 einfach fordernder ist und deutlich mehr an Möglichkeiten bietet. Auch ich hatte nach dem Spielen der Demo zunächst Bedenken wegen der Steuerung, aber die Trainingsschule in der Vollversion ist doch etwas einsteigerfreundlicher aufgebaut und hat mich überzeugt. Die grundlegende (!) Steuerung geht schnell ins Blut über und der Wiederspielreiz liegt für mich hier deutlich höher. Steuerung, Spielreiz, Realismus und Ansporn sind bei Top Spin 3 für mich deutlich höher und auch die Grafik kann überzeugen. Daher ist der klare Sieger Top Spin 3.
Gegen die doch auftretenden Ruckler beim Laden der Tennisplätze hilft die Installation auf der Festplatte der xbox, allerdings ist das Spiel beim eigentlichen Match völlig ruckelfrei und somit problemlos spielbar.


Die Siedler 7 - Das offizielle Strategiebuch
Die Siedler 7 - Das offizielle Strategiebuch
von Burkhard Strube
  Broschiert

7 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gutes Produkt von Future Press, wie gewohnt, 4. April 2010
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezensiert man derzeit etwas zu "Die Siedler 7" bei Amazon positiv, so wird man im schlimmsten Fall als Mitarbeiter denunziert, der die Werbetrommel für etwas Verbotenes oder Schlechtes rühren möchte. Dies hier ist jedoch ein Meinungsforum und Rezensionen stellen individuelle Meinungen dar, so auch diese.
Wer das Lösungsbuch von Anno 1404 kennt hat bereits Kontakt zur Verlag FuturePress gehabt. Das vorliegende Lösungsbuch ist ebenso gut recherchiert und hat durchgehend farbige Bilder. Zudem erklärt es im Detail anschaulich und verständlich alle Aspekte des Spiels für Einsteiger und sicher auch für Kenner der Reihe. Sicherlich mag man das Spiel auch ohne das Buch ergründen können, doch wer gern Lösungsbücher liest und mehr über ein Spiel und dessen Spielmechanik auf diese Weise erfahren möchte ist hier gut beraten. Einzig der im Vergleich zum Anno 1404 Lösungsbuch nicht mehr vorhandene Hardcovereinband mindert die Gesamtbewertung um einen Stern.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8