Profil für Bob Ewert > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bob Ewert
Top-Rezensenten Rang: 4.305.617
Hilfreiche Bewertungen: 19

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bob Ewert

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Herzeleid
Herzeleid
Preis: EUR 14,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DER SEEMAN STEUERT IN DIE RICHTIGE RICHTUNG, 18. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Herzeleid (Audio CD)
Also sehr viel kann man zu diesem Album nicht sagen!! Ein einziges Wort reicht schon um es im besten sinne zu beschreiben......MONSTRÖS!
Diese scheibe ist vollbepackt mit den geilsten hits die ich jemals von Rammstein gehört habe...beispiele gefälligst? Zum Beispiel der wohl härteste song der platte WEISSES FLEISCH verpasst einem sofort einen solch heftigen kinnhaken. Dieses Lied schlägt ein wie eine bombe und lässt einen nicht mehr los bis das lied zu ende ist. Andere nennenswerte Titel wie SEEMAN, DER MEISTER, DU RIECHST SO GUT und ASCHE ZU ASCHE sind ewige Ohrwürmer der 6 rammstein helden.
Dieses Album ist ein absolutes PFLICHTKAUF für alle rammstein fans und alle die es werden wollen ;) Ihr debüt album haut einen wirklich vom Hocker.
Mein Tipp.....kauft euch das Album HERZLEID zusammen mit dem Giganten SEHNSUCHT!!! Dann habt ihr die 2 besten Alben von Rammstein in eurer Sammlung!! Absolute Pflichkäufe


Versus the World
Versus the World

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ABSOLUTES GIGANTIMUS DER VIKINGER, 18. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Versus the World (Audio CD)
Ich glaube, ich spreche für alle Amon Amarth Fans wenn ich sage, dass man dieses Album nur sehr schwer beschreiben kann.....diese Platte is so gewaltvoll, so brutal...einfach nur GEIL!!!!!! Diese Platte MUSS jeder death metal fan in seiner sammlung stehen haben da ihm sonst ein meilensteil des Death Metals durch die Lappen geht.
Nun aber zum album....
Das allererste lied DEATH IN FIRE zeigt einem bereits was einem bei dieser Platte erwartet.....eine gnadenlose Guitarren und Gebrüll schlacht mit heftigen sowie brutalen Lyrics des Frontmanns. Dieses Lied reisst einen von der ersten sekunde an mit! Das zweite lied FOR THE STABWOUNDS IN OUIR BACK ist in sachen Agressivität anfangs vielliecht ein bisschen zurückhaltend, jedoch reisst dieses Lied nach ein par sekunden den hörer sofort mit und zieht in erneut in den sog der schweden. Dieses Lied sticht durch seine schnelle und kurzen guitarren stösse hervor, was keineswegs negativ auffällt. Das dritte lied WHERE SILENT GODS STAND GUARD geht da schon ein bissel "gemütlicher" im gegensatz zu den beiden vorigen titel vor, jedoch ist auch dieses Lied ein gewaltiger Hammer!!! Kommen wir nun zu dem wohl besten Lied der Platte, VERSUS THE WORLD. Dieses Lied rammt wohl alles bisher dagewesene von Amon Amarth in Grund und Boden...heftiges Guitarren gemetzel, brummende vocals vom Frontmann die sich ins gehör einbohren, brutale lyrics lassen den hörer nicht mehr los und versetzen einen in eine Art Extase in der man ganze 5 minuten lang gefangen ist! Das fünfte lied ist dann das wohl softeste lied der Cd wenn man das so sagen darf. ACROSS THE RAINBOW BRIDGE besticht am meisten durch seinen harmonischen anfang der sich während des ganzen songs weiterzieht und nur schwerlich an Kraft hinzugewinnt....trotz allem ein sehr gutes Lied. Das sechste lied DOWN THE SLOPES OF DEATH erinnert ein bisschen an den Track WHERE SILENT GODS STAND GUARD, jedoch ist dieses lied viel ausgereifter und härter. Hier bestechen wiederum melodische guitarren melodien und die lyrics. Das siebte lied THOUSAND YEARS OF OPPRESSION ist dann wieder ein meilensteil der schweden.....von der ersten sekunde an reisst es einen mit jedoch gibt es in diesem Lied einige Ups and Downs was jedoch keineswegs extrem negativ ins gewicht fällt!! Das achte lied der scheibe, BLOOSHED brüllt gnadenlos vor sich her und schmeisst alles um was sich ihm in den Weg stellt. Dieses Lied ist einfach nur HAMMER und mega heavy, super gut gelungenes Track!! Zum Abschluss haben wir dann noch eine etwas "sanfteres" lied der schweden, AND SOON THE WORLD WILL CEASE TO BE. Geschmeidige melodien sowie sehr realistische lyrics machen diesen Track als abschluss der scheibe sehr anspruchsvoll und lassen einen auf dieser fantastischen Welle der schweden treiben
FAZIT : Dieses Album MUSS man einfach haben, man MUSS MUSS MUSS MUSS MUSS MUSS MUSS....ein besseres Album von Amon Amarth wird es nie wieder geben!! Die schweden haben sich hier selbst übertroffen und uns eine fantastische Scheibe geschenkt! Ein geschenk Odins :)


The Poison
The Poison
Preis: EUR 6,99

7 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein gutes mittelmaß, 18. März 2006
Rezension bezieht sich auf: The Poison (Audio CD)
Also zu diesem Album kann man nur sagen, EINSAME SPITZE. Wieso meine bewertung jedoch so zurückhaltend ist?? Obwohl viele songs wie der Dauerbrenner "Hand Of Blood" und Neue produktionen wie "All These Thing I Hate" den Zuhörern mächtig einheizen wird diese Platte jedoch nach ein par Anhörungen schnell langweilig. Obwohl schöne melodien und kraftvolle Vocals den songs viel power geben werden sie dennoch nach mehrmaligen Anhören langweilig da einem das ständige Double Base trotz allem gehörig auf den senkel geht, ganz abgesehen von der fast eintönigen Guitarre. Trotz allem ist dies eine tolle scheibe geworden mit vielen neuen frischen Ideen. Die Jungs haben sich hier was getraut und entsprechend auch ein gutes album gemacht!!!!!
Für einen Nu Metal Fan ist diese Scheibe jedoch wärmstens zu empfehlen....ihr werdet euren spass dran haben :) Aber mit grössen wie Ill Niño werden sie wohl nie mithalten können....is aber net schlemm, die Band ist noch jung und was noch nicht ist kann bekanntlich noch werden :)


Seite: 1