MSS_ss16 Hier klicken Jetzt informieren Frühling Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16
Profil für stückwerk > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von stückwerk
Top-Rezensenten Rang: 3.577.548
Hilfreiche Bewertungen: 21

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
stückwerk

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Depeche Mode - Tour of the Universe, Barcelona (Limited Edition Deluxe: 2 DVDs, 2 CDs)
Depeche Mode - Tour of the Universe, Barcelona (Limited Edition Deluxe: 2 DVDs, 2 CDs)
DVD ~ Depeche Mode
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 16,83

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Authentisches Erlebnis, 1. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Qualität der Konzert-DVD ist beim Bild gut. Ich habe weder am Schnitt noch an der Bildqualität etwas auszusetzen. Ist natürlich Geschmackssache:-) Ich möchte hier lieber eine Lanze für die Tonaufnahme der DVD und vor allem der Stereo-CDs brechen:-)

Ich bin der Meinung, dass gerade beim Ton neue und richtige Wege beschritten wurden. Im Gegensatz zu den "studio-klingenden" Live-Aufnahmen diverser Acts ist beim Ton ein möglichst authentisches Ergebnis erzielt worden. - Es klingt in der Tat live!

Ich finde die Abmischung äußerst gelungen und kann weder Verzerrungen oder undifferenzierten, breiigen Klang vernehmen. Im Gegenteil: Endlich zischen und schreien mich keine Hochtöne an, bis das Trommelfell platzt. Die Bässe haben großen Tiefgang - ohne zu dröhnen - und die Dynamik der Aufnahme ist groß.

Es mag natürlich sein, dass die Hifi-Anlage und die Hörgewohnheiten für die Bewertung des Klangs hier noch mehr ins Gewicht fallen, als das bei vielen anderen Live-Tonaufnahmen der Fall ist. Mit guten Equipment wird man hier klar bevorteilt, und ich kann nachvollziehen, dass bei Hifi-Brüllwürfeln die Dynamik des Klangs nicht so authentisch "rüberkommen" könnte. - Ich habe den Klang auf verschieden Anlagen getestet und kann beide Meinungen zum Ton - gut sowie schlecht - nachvollziehen.

Was mich ein bisschen ärgert, ist die Verkaufspolitik der BlueRay-Version keine CDs zu spendieren :-(


In Love
In Love
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 9,54

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolle Songs, Produktion leider daneben, 9. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: In Love (Audio CD)
Die Songs auf dem neuen Juli-Album gefallen mir gut. Es wurde viel neues an Sounds ausprobiert, getüftelt und letztendlich auch gut komponiert. Ich kann das Album "durchhören" ohne mich zu langweilen. Ich kann auf jedenfall dazu raten, das Werk mal anzuhören.

Anders sieht es leider beim Mastering mancher Songs aus. Wer Wert auf guten Klang legt, könnte oft Ohrenschmerzen bekommen. Obwohl sehr viel anmutet analog eingespielt worden zu sein, clippt es bei manchen Songs bis zur Verzerrung an den Ohren. - Besonders zu hören mit einigermaßen guten Kopfhörern an einigermaßen guten Quellen. Vielleicht ist das so gewollt, damit man einen "druckvollen Sound" verspürt. Mich hält es leider davon ab das Album oft zu hören :-( ...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 15, 2014 12:36 PM CET


Narcotic Wide Screen Vista
Narcotic Wide Screen Vista
Wird angeboten von Hausmusik
Preis: EUR 29,99

4.0 von 5 Sternen Gelungen, 2. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Narcotic Wide Screen Vista (Audio CD)
Abgesehen vom musikalischen Inhalt ist auch die Produktion der Aufnahme eine Bemerkung wert. Im Gegensatz zu vielen Elekto-Beat-Rock Produktionen fällt dieses Album vor allem durch die hohe Dynamik auf. Entspannend produziert und nicht schrill oder nervig. Ich wünschte viele moderne Produktionen würden sich davon eine Scheibe abschneiden. -Schönes Album, das auch zeigt: es geht auch ohne "Loudness war" - ohne das es clippt :-)! Klasse!


Disintegration (Deluxe Edition)
Disintegration (Deluxe Edition)

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungen, 9. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Disintegration (Deluxe Edition) (Audio CD)
Kurz vor den 90ern, im Mai 89, wurde das erste Mal 'Disintegration' von The Cure veröffentlicht. Zu einer Zeit, in der die Wende In Deutschland kurz bevorstand und in der in England noch immer die "Eiserne Lady" Margaret Thatcher die Geschicke auf der Insel lenkte. Nicht ganz unumstritten, viel e gingen auf die Straße, die Stimmung war angespannt und für manche perspektivlos.

In dieser Zeit, genau am 1. Mai, platzte das Album von The Cure "Disintegration" hinein. Ein Werk, das sehr tiefgründig und zurückgezogen klang. Der Sound war anders als die ausgehenden Produktionen der 80er. In Deutschland war David Hasselhooffs "Looking For Freedom" auf Platz eins, in den Billboard Charts lief "Like a Prayer" von Madonna.

Das Album "Disintegration" verkaufte sich damals trotz Bedenken der Plattenfirma millionenfach. Die Singles "Lullaby" und "Lovesong" enterten weltweit die Charts und die Liveauftritte der Gruppe waren fast weltweit ausverkauft. Ein schöner Erfolg für The Cure.

2010, mehr als 21 Jahre nach der Originalveröffentlichung folgt nun die Special-Edition mit drei CDs des Albums. Es gibt eine Menge Bonusmaterial auf der Disk 2 und eine komplette Liveversion des Albums aus "Wembley" auf CD 3, teilweise veröffentlicht als Livealbum "Entreat". Das Booklet enthält interessante Fotografien und kurze, informative Erläuterungen zur Entstehung des Albums von Robert Smith.

Das Remaster des Albums empfinde ich [subjektiver Eindruck] als durchaus gelungen. Die Authentizität des eigentlichen Klangs des Originals aus den Spätachtzigern ist einerseits erhalten geblieben, andererseits ist eine frische Nuance spürbar, vor allem in der Ausgeglichenheit der Höhen mit den Mitten, ebenso eine leicht Zunahme der Dynamik. Das Hörvergnügen ist, soweit man das Originalalbum kennt, keinesfalls gemindert.

Wer das Album noch nicht hat und neugierig auf "alte" neue Musik aus den Spätachtzigern ist, [eigentlich fast schon 90ern] mit behutsam, zeitgemäß, restauriertem Klang, sollte zugreifen. Wer's kennt, wird wissen was zu tun ist :-)
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 17, 2010 6:38 PM MEST


Antichrist Superstar
Antichrist Superstar
Wird angeboten von hardliner-music
Preis: EUR 10,49

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ANTICHIST SUPERSTAR - Selbst Herr Mason war mal konzeptioniert..., 30. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Antichrist Superstar (Audio CD)
... einfach eine musikalische Reise durch den musikalischen Indie-Industrial-Wahn der “ End- 90er“!
Ob es (wie es auf der „Tracklist“) vermuten lässt ein Konzeptalbum sein könnte, oder ein einfach gut produziertes Album (an dieser Stelle ist „NIN“-Mastermind Trent Reznor als Produzent zu erwähnen..) hinterlässt dieses Album Spuren.

Mitte-Ende der 90er wurden zerzauste Haare und Eyeliner wieder „salonfähig“, sei es Independent oder Anfänge des „Alternative Pop Hurra“ wie R.E.M.. Das Produkt-Placement im Musikbusiness wurde und wird immer ertragsreicher!

„Gothic“ als Genre hat sich z. B. mittlerweile etabliert und wurde unlängst als Trend stilisiert.

Heutzutage klingt das Album „ Antichrist Superstar (1996)“ noch aktuell und hinterfragend, ungewöhnlich. Kritische Auseinandersetzung inhaltlich sowie musikalisch erwünscht! ...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 28, 2010 8:10 AM MEST


Seite: 1