Profil für Judith > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Judith
Top-Rezensenten Rang: 65.242
Hilfreiche Bewertungen: 35

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Judith (Burghausen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
HKM Reitstiefel Storm
HKM Reitstiefel Storm
Preis: EUR 88,99 - EUR 92,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lederstiefel für kleinen Preis, 13. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HKM Reitstiefel Storm (Textilien)
Ich habe mir diese Stiefel bestellt, als mein erster Versuch mit günstigen PVC-Stiefeln ein kompletter Reinfall war. Und diese Stiefel sind wirklich klasse!
Sie sehen erstmal sehr schick aus, man könnte diese sogar auf der Straße im Alltag tragen. Dann ist das Leder schon nach kurzer Tragezeit am weicher werden und nichts drückt am Fuß. Man kann damit sogar gehen ;) Die Verarbeitung ist trotz des Preises sehr sehr gut, keine ungeraden Ränder, keine schiefen Nähte, sieht alles solide und robust aus.
Ich hab sie in meiner normalen Schuhgröße gekauft und da passen sie perfekt, mit ein wenig Kraft kommt man sogar mit dickeren Socken rein - wobei ich glaube, dass sich das gibt, wenn ich sie einige Male getragen habe (das ist dann praktisch fürn Winter). Der Schaft ist natürlich für meine wirklich dünnen Waden immer noch zu weit, aber ich habe weitaus nicht soviel Spiel wie in anderen Reitstiefeln - ich glaube auch, dass es für meine Waden keinen Stiefel gibt ;) Da der Wadenteil aber elastisch ist und mit einem Klettverschluss zu regulieren, macht das gar nichts aus! Rutschen werde ich beim Reiten in diesen Stiefeln garantiert nicht.
PVC Stiefel stinken oft grausig nach Gummi, der hier hat einen dezenten Ledergeruch. Innen ist er mit einem leichten Textilfutter ausgestattet, dass weder scheuert noch kratzt. Die Sohle hat ein ordentliches Profil, rutschen dürfte man damit nicht. Sehr praktisch ist der Reißverschluss, so kommt man schnell raus und rein.
Im Großen und Ganzen bekommt man hier für unter 100 € einen Lederstiefel, der einen ordentlichen Eindruck macht!


Heunec 692473 - Kuscheltiger - Kuschelkissen Stern
Heunec 692473 - Kuscheltiger - Kuschelkissen Stern

5.0 von 5 Sternen Sehr süss :), 10. Oktober 2012
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe es als kleine Zugabe zum eigentlichen Geschenk gekauft, weil ich das Motiv niedlich fand :) Und es ist auch in echt sehr süss! Insgesamt hatte ich es mir aber ein wenig größer vorgestellt, als Kissen taugt es somit nicht wirklich, es ist wirklich nur ein "Zierkissen" zum Aufs-Bett-legen-und-niedlich-sein. Das ist aber eher ein Problem meiner eigenen Vorstellungskraft ;)
Ist auch ganz gut angekommen und ich bin zufrieden ;)


Waldhausen Star Reitstiefel
Waldhausen Star Reitstiefel
Preis: EUR 13,94 - EUR 22,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehen sehr billig aus..., 10. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Waldhausen Star Reitstiefel (Misc.)
Ich wollte nicht unbedingt teure Reitstiefel kaufen, wenn ich nur ab und zu wieder ein wenig reiten gehe... aber da hab ich jetzt am falschen Ende gespart.
Ok, für das Geld sind die Stiefel sicherlich nicht sooo übel, wenn man einige Abstriche machen kann:
- Sie sehen sehr sehr sehr billig aus. Die oberen Ränder sind unsauber, es ist eine Gußkante (?) vorne mittig von den Zehen bis ganz nach oben zu sehen, dasselbe auch hinten von der Ferse bis über die Wade. Klar, sie sehen nach unter 20 € aus und kosten auch nicht wirklich mehr, aber es gibt doch wirklich oft Dinge, denen man den Preis nicht SO schrecklich offensichtlich ansieht?! Und ich bin da eigentlich wirklich nicht sooo ausgestochen was den Look bei "funktionellen" Dingen angeht.
- Das Gummi fühlt sich weich und ein wenig wabbelig an, außerdem stinken sie wirklich übel (kann gut sein, dass der Gummigeruch nach einiger Zeit weggeht, das kann ich nicht beurteilen). Ich denke außerdem, dass das Material sehr kratzanfällig sein könnte.
- Das Innenfutter ist nur so eine Art Textilbeschichtung, ich weiß nicht ob die lange durchhält, da man in Gummistiefeln ja technisch bedingt ziemlich schwitzt.
- Ich trage Größe 38 und normal passen mir die üblichen 38er an den Füssen auch wirklich gut, aber der Stiefel war mir deutlich zu groß.
- Da ich eher schlanke Waden habe, sind sie mir auch deutlich zu weit. Gut, das sind die meisten Stiefel, aber diese waren wirklich sehr sehr sehr viel zu weit. Ich habe in dem Stiefel überhaupt keinen Halt und das wäre beim Reiten doch etwas ungünstig.

Das einzige, das den einen Stern noch rechtfertigt... durch das weiche Material sind sie nicht unbequem. Ich kenne das von meinen alten Reitstiefeln, dass diese beim Gehen eher unbequem waren, da man den Fuß nicht gut "knicken" kann. Das Problem hat man in diesen Stiefeln sicher nicht, da sie ja durch das weiche Material sehr nachgeben, aber ich kaufe mir diese Stiefel ja nicht zum Gehen.

Ich denke, wer mit dem billigen Look und dem Gummigeruch kein Problem, eher feste Waden hat, nicht oft reitet und somit sparen möchte könnte mit dem Stiefel zufrieden sein, ich bin es leider nicht.


Kein Titel verfügbar

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Passen!, 10. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hab ziemlich lange Finger für eher schmale Hände und hab sie mir in M gekauft und da passen sie sehr gut. Sehen auch ganz gut aus, der Klettverschluss hält und die Zügelverstärkung zwischen kleinen Finger und Ringfinger ist sehr praktisch!
Die Qualität ist für den Preis absolut in Ordnung, kann mich nicht beschweren!


Logitech Pure-Fi Express Plus Lautsprechersystem für iPod/iPhone purple
Logitech Pure-Fi Express Plus Lautsprechersystem für iPod/iPhone purple

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schick - aber leider nicht zuverlässig :(, 7. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich schlafe gerne bei Musik ein. Und ich höre gerne Musik in der Badewanne. Und ich hab einfach viel Musik aufm Iphone, da auch mein Autoradio einen Anschluss dafür hat und ich dieses ständige MP3-CD brennen satt habe.
Insofern kam mir so ein Dock gerade recht, Iphone einstecken, bei Musik einschlafen und am nächsten Morgen gleich noch ein voll geladenes Telefon haben. In der Theorie, leider nicht in der Praxis...

Erst mal: die Logitech Station ist wirklich hübsch, ich habe ein weiß-lila Schlafzimmer und da passt die Version in purple natürlich richtig gut rein. Der Sound ist auch gut, natürlich ist das keine Anlage für HiFi-Experten, aber ich will damit ja kein Theater beschallen, sondern nur einfach besseren Klang als aus den iPhone-Lautsprechern. Und dafür find ich den Sound wirklich gut, nicht blechern oder krächzend, sondern rundum in Ordnung.
Die Weckfunktion nutze ich nicht, ich lass mich vom Iphone-Alarm wecken.
Ich besitze ein iPhone 4 und hatte mit der Verbindung an sich nie Probleme, das Telefon wurde auch immer aufgeladen. Bis jetzt...

Leider hatte ich bereits zu Anfang immer wieder sporadisch das Problem, dass sich die Station einfach abschaltet und die Musik verstummt. Völlig egal, ob ich leise meine Filmmusik (Soundtracks) zum Einschlafen hörte oder beim Renovieren auf voller Lautstärke Metallica... manchmal schon nach 5 Minuten, manchmal nach 3 Stunden, völlig zufällig.
Ich habe wie ein Irrer gegoogelt ob ich einen Fehler mache und alles mögliche ausprobiert - Reset des Gerätes, Lautstärke aufm iPhone ganz hoch schalten, keine Musik mehr mit leisen Passagen, andere Halterungen (4 Stück sind dabei), Stromzufuhr gecheckt, Batterien rein etc. etc.
Nix, wirklich gar nix hat etwas gebracht, die Station verstummt trotzdem einfach. Und in letzter Zeit leider noch häufiger als zu Anfang.
Seit einigen Wochen (besitze sie jetzt gute 1,5 Jahre) hört sie auch plötzlich auf das iPhone zu laden. Ich stecke das Telefon abends ein, höre meine Einschlafmusik (die sich ungewollt automatisch ausschaltet, eigentlich schon fast praktisch ;D) und am nächsten Tag ist der Akku des iPhones immer noch nicht vollgeladen (was es sonst schon immer war).
Ich habs auch mit meinem alten 3GS getestet, da ist es dasselbe... irgendwann, keine Ahnung wann, hört die Station einfach auf zu laden, genauso wie sie sich einfach abschaltet bei der Musikwiedergabe.

Ich habe für keins der Probleme, trotz intensiver Recherche, eine Lösung gefunden, also wird mich das Dock nun leider verlassen (und ich habe wirklich Geduld damit gehabt!!) und ich werde mich nach Alternativen umsehen. Schade, aber nächstes Mal wird es eher ein anderes Fabrikat...


Canon EF 50mm 1:1.8 II Objektiv (52 mm Filtergewinde)
Canon EF 50mm 1:1.8 II Objektiv (52 mm Filtergewinde)
Wird angeboten von Ultrasonic Audio
Preis: EUR 92,00

5.0 von 5 Sternen Lichtstärke und scharf ists auch noch!, 7. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zu wenig Licht hat man ja oft mal... danke Canon, dass ihr auch günstige Objektive herstellt, die lichtstark sind!
Ich habe mir dieses Objektiv bereits vor einigen Jahren zugelegt, da man mit dieser Brennweite sehr schöne Portraitaufnahmen machen kann und auch letztens bei einer Trauung in der Kirche habe ich die Lichtstärke zu schätzen gelernt.

Es ist Gesetz, dass ausgerechnet dann etwas kaputt geht, wenn mans wirklich braucht... und so war es auch bei dem Objektiv. Ohne Vorwarnung, ohne dass es oft gefallen wäre, einfach so hatte ich eines Tages plötzlich zwei Teile in der Hand. Mir war die Frontlinse aus dem Objektiv gefallen.
Naja, es ist nun mal alles aus Plastik und nicht umsonst sind die Metallausführungen dieses Objektives begehrter ;) Und weil es nun mal nicht besonders teuer ist, habe ich es einfach nachbestellt. Nun konnte ich aber die Finger nicht wirklich davon lassen und musste einfach daran herumspielen und habe herausgefunden, dass das ganze Plastik, in dem die Frontlinse eingelassen ist, einfach nur von zwei Plastikhäkchen gehalten wird. Wenn diese also nicht gebrochen sind, sondern nur die Klebestellen sich einfach gelöst haben (Wärme evtl.?), kann man die Frontlinse einfach wieder in der richtigen Position einsetzen und mit etwas sanfter Gewalt zurückdrücken. Es klackt dann mal und schon sitzt sie wieder fest und funktioniert wie immer.
Tagsdarauf kam dann auch das neue Objektiv und ich habe gefühlte 1000 Vergleichsbilder mit einem Zollstock und Stativ gemacht - Fazit des ganzen: kein Unterschied, der Fokus des alten (eigentlich kaputten) sitzt sogar genauer. Es ist genauso scharf, es fokussiert punktgenau, ich erkenne keinerlei Einschränkungen.
Ich nenne es mal Glück ;)


Canon EF-S 55-250 mm  4,0-5,6 IS Objektiv (58 mm Filtergewinde, bildstabilisiert, Original Handelsverpackung)
Canon EF-S 55-250 mm 4,0-5,6 IS Objektiv (58 mm Filtergewinde, bildstabilisiert, Original Handelsverpackung)
Wird angeboten von Microglobe UK
Preis: EUR 167,00

5.0 von 5 Sternen Anfänger-Tele - perfekt!, 7. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wenn man Fotografieren nicht allzu exzessiv als Hobby betreibt und als Ziel einfach nur "schöne Bilder" hat und keine technische Doktorarbeit über ein Foto schreiben will - dann kann ich dieses Objektiv nur empfehlen. Es ist günstig, es ist knackscharf, der AF funktioniert punktgenau, es ist nicht allzuschwer und der Stabilisator ist eine nette Draufgabe.

Ich verwende es mittlerweile für fast alles... mit einem Vorsatz als Makrolinse, bis ca 80 mm als Portraitlinse, für Tierfotografie mit vollem Zoom... es ist schon fast ein Immerdrauf geworden!
An der Verarbeitung kann ich nicht meckern, es ist halt alles aus Plastik, aber bei dem Preis? ;)
Meiner Meinung nach das perfekte Einsteiger-Tele!


Raynox DCR-250 Makro Vorsatz
Raynox DCR-250 Makro Vorsatz
Preis: EUR 52,78

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow-Effektbilder!, 7. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Raynox DCR-250 Makro Vorsatz (Elektronik)
Ich habe nicht wirklich viel Erfahrung mit Makros und für ein Hobby zum Zeitvertreib muss ich auch gestehen, dass ich zu geizig bin in so richtig teure Objektive zu investieren... also habe ich mir diesen Vorsatz geholt und nach einiger Übung, viel Testbildern (mit geduldigen Schneckenhäusern) kamen da schon erstaunliche Bilder raus.
Nachteil: man muss echt ordentlich nah ran an das Objekt - ist garantiert auch von Objektiv zu Objektiv unterschiedlich, ich kanns leider nicht wirklich testen - aber wenn man dann mal so 5 cm mit der Linse von dieser wirklich widerlichen Spinne entfernt steht, betet man insgeheim nur, dass sich das Vieh bitte einfach nicht bewegt.
Der Output ist dann echt Wahnsinn - wenn man das Glück hat und sich diese hyperaktiven Insekten mal für den Fokussierzeitraum (der ungeübt schon mal richtig dauern kann) mal nicht bewegen, kann man die Augen von Puck der Stubenfliege zählen.
Das Fokussieren ist wirklich Übung und bei dem geringen Schärfebereich verwackelt man auch schnell. Farbe und Kontrast fand ich jedoch völlig in Ordnung.

Die Handhabung allgemein ist einfach. Durch die Schnappfassung ist der Vorsatz in wenigen Sekunden auf der Linse und genausoschnell wieder weg. Nachteil ist hier die Verwendung auf großen (Durchmesser) Objektiven - Vignettierung hat man hier nämlich gleich gratis dabei, wenn die Brennweite nicht lang genug ist. Ich verwende es gerne auf dem 55-250 Canon Zoom :)

Natürlich ist es nicht zu vergleichen mit einem "echten" Makro-Objektiv. Aber wer für wenig Geld einfach mal ganz nah an widerliche Spinnen, wuselnde Bienchen, seltsame Käfer oder komplizierte Blumen will, für den ist das ein toller Einstieg in die Makrofotografie.


Rowenta VU5540 Standventilator Turbo Silence
Rowenta VU5540 Standventilator Turbo Silence
Wird angeboten von Elektronik-Versand
Preis: EUR 79,99

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Windmaschine!, 7. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Neue Wohnung, Südseite, zwei große Fenster... ich hatte mich schon auf einen unerträglichen Sommer eingestellt. Da ich gerne zum übertreiben neige, wollte ich also einen Ventilator, der das Wohnzimmer aus dem Backofenzustand mit Sicherheit befreit und das Ding kann es... Und zwar so gut, dass ich für meine 27 qm höchstens mal auf Stufe 2 schalte, alles andere ist da drin wie ein Tornado und räumt den Schreibtisch ab. Es kam auch schon vor, dass ich ihn ausgeschalten habe, weil ich gefroren habe - trotz 35 Grad draussen.
Ich finde ihn auch angenehm in der Lautstärke - klar hört man ihn, aber es quietscht nichts und man kann weiterhin bei normaler Lautstärke fernsehen, ohne sich vom Ventilatorgeräusch gestört zu fühlen.
Der Zusammenbau war auch kinderleicht, die Anleitung ist ja bebildert ;)
Und das Teil ist wirklich sehr solide und steht auf dem richtig schweren Standfuß sehr stabil - das wurde von der Katze getestet.

Von all dem abgesehen finde ich ihn auch noch sehr schick mit dem verchromten Gitter und den blauen Rotorblättern :)
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 22, 2014 7:24 PM MEST


Reebok Easytone Reewonder 150231 Damen Sportschuhe - Fitness Weiss  (white/purple 3), EU 38 (UK 5)
Reebok Easytone Reewonder 150231 Damen Sportschuhe - Fitness Weiss (white/purple 3), EU 38 (UK 5)

4.0 von 5 Sternen Turnschuhe halt ;), 7. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für jemanden, der seit Jahren nicht mehr in Schuhen ohne Absatz gelaufen ist, war es natürlich eine Wahnsinnsumstellung... Plötzlich wieder flache Schuhe, plötzlich 10 cm kleiner und dann auch gleich noch so Dinger mit so Luftkissen drin?
Also: trotz der Tatsache, dass ich Turnschuhe nicht gewöhnt bin, fand ich die Luftkissen sehr sehr angenehm und das Laufen darauf weder unsicher noch wackelig. Ich finde die Schuhe wirklich saubequem und mir tun meine Fußballen auch nach stundenlangem Einkaufen nicht weh (ja, ich gebs zu, DAS war der Grund warum ich flache Schuhe wollte...).
Ich trage immer Größe 38 und auch da sind sie passend ausgefallen, nicht zu groß, nicht zu klein. Ganz am Anfang hat eine Naht vorne bei den Schnürsenkeln etwas gescheuert, aber das geht wirklich nach kurzer Tragezeit weg und kann auch durchaus an meinen seltsamen High-Heels-deformierten Füssen liegen.
Das einzige, was mich etwas stört: ich finde, der Fuß sieht optisch ziemlich groß darin aus. Ganz am Anfang hatte ich subjektiv das Gefühl, Clownsfüsse zu haben und im Direktvergleich zu uralten Turnschuhen eines NoName-Herstellers (auch in weiß) muss ich sagen, dass der Reebok leider echt große Füsse macht... Aber das ist subjektives Empfinden!
Sonst eine klare Kaufempfehlung, vor allem für den Preis!


Seite: 1 | 2