Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Atticus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Atticus
Top-Rezensenten Rang: 616.852
Hilfreiche Bewertungen: 48

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Atticus

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Forza Horizon 2 [Xbox 360]
Forza Horizon 2 [Xbox 360]
Preis: EUR 39,99

26 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade drum..., 2. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Forza Horizon 2 [Xbox 360] (Videospiel)
Ich bin seit längerem Fan der Forza-Spiele auf der Xbox 360. Auch das erste Forza Horizon hat mir sehr gut gefallen, gerade weil es etwas Arcade-lastiger war als die anderen Teile der Serie. Als ich die Promo-Videos im Internet gesehen habe, habe ich mir das Spiel gleich vorbestellt. Besonders gut hat mir die Idee gefallen, dass das Horizon-Festival diesmal in Südeuropa (Italien und Frankreich) spielt. Mir war klar, dass das Spiel auf der 360 nicht gleich aussehen wird wie auf der Xbox One, aber das was hier abgeliefert wurde ist einfach nur schade.

Grafisch ist das Spiel großteils leider einfach nur hässlich. Die Umgebungen erreichen nicht annähernd das Niveau des Vorgängers (Horizon 1) und manchmal habe ich das Gefühl, dass sogar das 5 Jahre alte FM 3 eine bessere Grafik hat. Wie bereits in einer anderen Rezension geschrieben wurde: lauter leere und kahle Flächen, die Vegetation sieht einfach hässlich und verpixelt aus, die Straßenbeläge sind hässlich. Die Gebäude sind quadratische Klötze mit hässlichen Texturen. Wie gesagt, ich hatte mir kein Xbox One-Grafikniveau erreicht, aber dass das Spiel optisch so dermaßen unter seinem Vorgänger bleibt hätte ich nicht erwartet. Vegetation, Straßen, Autos und Wettereffekte sahen im ersten Horizon um Einiges schöner aus. Die Karte ist etwas größer ausgefallen, aber dass sie tatsächlich doppelt so groß ist wie im Vorgänger bezweifle ich (auf der One soll sie ja 3x so groß sein). Von mir aus könnte sie auch kleiner sein, wenn der Rest dafür passen würde.

Ich finde es einfach schade, was mit diesem Teil der Serie angestellt wurde. Klar, die 360 ist keine One, aber hier wäre so viel mehr möglich gewesen, in diesem Spiel ist so viel Luft nach oben. Im Vergleich zu anderen FM-Teilen, die sich ja stets mit ihrer hervorragenden Grafik, der Physik und ihrem Realismus rühmte (und das auch völlig zurecht) ist dieses Spiel eine Schande für die Serie. Ich möchte hier nicht alles schlecht reden, die Fahrphysik ist (wie gewohnt) super, die Musikauswahl hat sich (für meinen Geschmack) dem Vorgänger gegenüber erheblich verbessert und auch die Menüs sind weniger knallig geworden (was mir persönlich besser gefällt).

Womöglich entsteht der Eindruck, dass ich jetzt alles an der Grafik aufhänge. An und für sich ist FH 2 ein gutes Rennspiel. Technisch gesehen ist es im Vergleich zum Vorgänger zumindest gleich geblieben, hier kann man also nicht meckern. Aber neben der realistischen Fahrphysik war die exzellente Grafik für mich immer das Hauptargument für den Kauf von FM-Spielen. Ich finde es einfach traurig, dass dieses Spiel im Vergleich zu anderen Titeln der Serie so hässlich geworden ist. Und damit meine ich nicht den Vergleich mit der One-Version, die soll anscheinend der Hammer sein. Es wäre aber, wie gesagt, technisch noch so viel Luft nach oben, wenn das mittlerweile 2 Jahre alte FH 1 oder das 5 Jahre alte FM 3 besser aussieht. Ich bekomme beim Spielen das Gefühl, dass man als Besitzer einer 360 bestraft wird, dass man noch nicht im Next-Gen-Zeitalter angekommen ist. Das Spiel wirkt einfach nur lieblos, so als hätte man halt noch eines für die 360 machen müssen. Die Microsoft-Geldmaschine läuft bei diesem Spiel außerdem auch mit, man erhält auch hier lauter Angebote für In-Game-Käufe (wobei sich dies erfreulicherweise im Vergleich zum Vorgänger etwas reduziert hat).

Ich möchte diesem Spiel ja gerne eine gute Bewertung geben, aber die Lieblosigkeit, mit dem es zusammengeschustert wurde ist einfach an allen Ecken und Enden spürbar und trübt (mir zumindest) den Spielspaß ordentlich. Wirklich schade, die technischen Möglichkeiten wären (wenn auch in abgespecktem Umfang im Vergleich zur One) auch auf der 360 noch vorhanden... Siehe Horizon 1.
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 13, 2014 5:28 PM MEST


Made in Germany 1995 - 2011 (Limited Super Deluxe Edition)
Made in Germany 1995 - 2011 (Limited Super Deluxe Edition)

22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen "Deluxe" ist wohl nur der Name, 3. Dezember 2011
Made in Germany 1995 - 2011 (Limited Super Deluxe Edition)

Als begeisterter Rammstein-Fan habe ich beschlossen, mir die Super Deluxe-Edition der neuen Veröffentlichung "Made in Germany" zu kaufen. Allein wegen der Lieder hätte mich die CD nicht interessiert, da ich alle Alben besitze, aber ich wollte das Buch und vor allem den Videokatalog mit den Making-Of's haben.

Auf den ersten Blick erschien mir die Verarbeitung ziemlich gut, das Buch befindet sich zum Schutz in einem Stahlschuber und die CDs bzw. DVDs sind in ein Leinentuch in Form eines Kreuzes eingewickelt. Auch die Idee mit der rostenden Box gefällt mir persönlich eigentlich gut, diese Dinge passen optisch zur Thematik, welche von Rammstein in Form von Videos in der letzten Zeit im Internet verbreitet wurde; bspw. das "Mausoleum" und diese komisch anmutende "Beerdigung" in Berlin etc.

Hier liegt aber schon das erste Problem: sämtliche Metallkanten (inklisive die des Schubers) sind ungeschliffen und man muss höllisch aufpassen, um den Umschlag des Buches nicht zu zerkratzen (oder -reißen). An anderer Stelle wurde auch schon auf fehlende bzw. doppelte DVDs/CDs hingewiesen. Dies finde ich daher umso ärgerlicher, da in meiner Box die Remix CD (CD 2) doppelt vorhanden und die DVD 2 (welche einiger meiner persönlichen Lieblingsviedeos, z.B. "Ich will" enthält) fehlte. Außerdem fehlt das Video zu "Das Modell" in allen Versionen, von einem "kompletten Videokatalog" kann also nicht die Rede sein. Auch wurde von fehlerhaften Schriftzügen im Inneren der Box berichtet, dies war bei mir aber nicht der Fall.

An und für sich wäre ich mit der Box sehr zufrieden, diese grobschlächtige Thematik (Metallbox etc.) passt ja eigentlich auch zu einer Band wie Rammstein. An Liedern bringt eine Best-of bekanntlich auch selten Neues, und die neue Single "Mein Land" wurde bereits vorab veröffentlicht; eine B-Seiten- oder Demo-Zusammenstellung wäre da was anderes (ist mit dem halbgaren "Rosenrot" 2005 auch so änlich gewesen). Der Reiz liegt meiner Meinung nach im Videokatalog und dort vor allem in den Making-ofs.

Der Grund für meine schlechte Bewertung liegt aber in der Tatsache, dass solche Verarbeitungsfehler wohl leichtfertig in Kauf genommen wurden, und so etwas darf bei dem stolzen Preis von knapp 100€ nicht passieren. Kleinere Verarbeitungsmängel könnte ich noch verkraften, aber solche groben Fehler wie Vertauschen von CDs (und das in einer als "Limited SUPER DELUXE Edition" betitelten Version) finde ich nicht akzeptabel. Den zweiten Stern gibts von mir nur für die nette Idee, die restlichen Umstände sind alles andere als "deluxe".
Kommentar Kommentare (9) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 7, 2011 2:07 AM CET


Seite: 1