holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Profil für hans martin fischer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von hans martin fi...
Top-Rezensenten Rang: 3.013.597
Hilfreiche Bewertungen: 7

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
hans martin fischer (Stuttgart)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Deutschlands Landschaften - ein Bildband mit beeindruckenden Natur- und Landschaftsfotografien, von der Lüneburger Heide bis zum Bodensee und vom ... Eine Reise zu unseren Naturparadiesen
Deutschlands Landschaften - ein Bildband mit beeindruckenden Natur- und Landschaftsfotografien, von der Lüneburger Heide bis zum Bodensee und vom ... Eine Reise zu unseren Naturparadiesen
von Berthold Steinhilber
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 49,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beeindruckende Landschaften, 10. November 2013
Ich bin durch einen Artikel im Lufthansa Magazin auf das Buch Deutschlands Landschaften aufmerksam geworden. Mir war nicht bewußt, wie vielfältig Deutschland eigentlich ist und kannte viele Orte überhaupt nicht. Es gibt Bilder aus allen Nationalparks, aber auch weniger bekannte Landschaften sind abgedruckt. Beeindruckt haben mich sehr viele Bilder, herausheben möchte ich z.B. den wunderschönen Basaltfächer Hirtstein im Erzgebirge, den Kaltwassergeysir in Andernach, die Wälder des Hainich, die herrlichen Ansichten der Schwäbische Alb unweit von Stuttgart wo wir wohnen und das schönste Bild überhaupt: eine Winterlandschaft im Donautal bei Beuron. Ein Bild wie ein Gemälde.

Ich habe vor Jahren schon einmal ein Buch des Fotografen über amerikanische Geisterstädte gekauft. Auch in diesem Buch fand ich die Bilder sehr kraftvoll und ausdrucksstark. Dieses Buch hier ist deutlich anders, aber mit ähnlich starken Bildern.

Wie der Autor des Lufthansa Magazin treffend feststellte: der Fotograf Berthold Steinhilber hat den geschützten Landschaften seiner Heimat ein Denkmal gesetzt.


Geisterstädte in Amerikas Westen
Geisterstädte in Amerikas Westen
von Berthold Steinhilber
  Gebundene Ausgabe

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderschöner Bildband, 23. Juni 2003
Selten war ich so fasziniert von Bildern, wie von den Aufnahmen der verlassenen Geisterstädte im Südwesten der USA. Es gibt nur wenig Bildbände, die mich wirklich beeindrucken, aber dieses Buch ist ein Juwel.
Die Bilder erzählen ganz eigene Geschichten von diesen Orten, die viele schon seit Jahren verlassen sind. Die aufgegebene Tankstelle mitten in der Wüste, eine umgekippte Hütte in den Rocky Mountains, ein Saloon mit einem Roulette-Tisch voller Spielchips und dieses Auto auf dem Cover, dessen Lampen wie Augen ausschaue
Dann dieses ungewöhnliche Licht. Jede Seite, jedes großformatige Bild wird zum Genuß. Sicherlich sind die Orte schöner fotografiert, als sie in Wirklichkeit sind. Noch nie habe ich eine Ghost Town gesehen, doch jetzt habe ich ein neues Reiseziel.
Ganz gelungen und sehr schön geschrieben ist das Vorwort von Wim Wenders. Er beschreibt die Faszination Ghost Town, warum ihn diese Orte anziehen.
Jetzt kann ich das gut verstehen.
Wie Wim Wenders sagte, hat der Fotograf Berthold Steinhilber nicht nur Geisterstädte fotografiert, sondern den Geist der Städte erfasst.
Ein tolles Geschenk, ein sehr schönes Buch, das ich jedem empfehlen kann.


Seite: 1