Profil für Jacqueline Stumpf > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jacqueline Stumpf
Top-Rezensenten Rang: 561.840
Hilfreiche Bewertungen: 138

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jacqueline Stumpf (Bayern)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Columbia Edelstahl Jagdmesser mit Holzgriff - mit besonders vielen Details
Columbia Edelstahl Jagdmesser mit Holzgriff - mit besonders vielen Details
Wird angeboten von Zeil24
Preis: EUR 49,00

4.0 von 5 Sternen Preis-Leistung Top!, 7. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf die Qualität von Columbia Messer ist Verlass!
Der Griff ist wunderbar verarbeitet, das Holz und die Damastverzierung optisch sehr ansprechend. Die Klinge ist ziemlich scharf und hat extra eine kleine Schutzkappe für die Spitze dabei. Allerdings, finde ich, passt das Design der Klinge nicht ganz zum Griff. Trotzdem ein klasse Messer, das nicht nur optisch was her macht, sondern auch für den praktischen Gebrauch geeignet ist. Das beiliegende Holster ist schön, praktisch, einfach.


Der Herr der Ringe
Der Herr der Ringe
von John R Tolkien
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 49,95

66 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der beste "Herr der Ringe", 27. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Herr der Ringe (Gebundene Ausgabe)
Diese neue Ausgabe mit altbekanntem und allseits beliebtem Inhalt ist zweifellos perfekt gelungen!
Da bleibt kein Wunsch offen: wunderschöner Leineneinband, zweifarbiger Druck, zwei Lesebändchen, gut zu handhabendes Papier, sehr liebevolles Design (innen wie außen), sowie zwei wirklich tolle Karten (eine von Mittelerde und eine Detailkarte von Gondor und Mordor).

Den Höhepunkt dieser Ausgabe bildet jedoch die alte/neue Übersetzung von Margaret Carroux. Schon seit Langem wurden Stimmen laut, die sich über die etwas zu "modern" geratene Übersetzung von Wolfgang Krege beschwert haben - und das mit Recht. Diesem Ruf ist nun auch endlich der Klett-Cotta-Verlag gefolgt und hat endlich wieder die altbewerte Übersetzung von Margaret Carroux zum Einsatz gebracht. Carroux hat seinerzeit den "Herr der Ringe" noch mit J.R.R. Tolkien persönlich ins Deutsche übersetzt und nun wurde der alte Text auf den neusten Stand der Tolkien-Forschung und der deutsche Sprache, sowie Rechtschreibung gebracht.

Da bleiben nun wirklich absolut keine Wünsche mehr offen. Diese neue Edition des "Herr der Ringe" ist seit Langem die beste und perfekteste Ausgabe (vorallem, wenn man das Preis-Leistungs-Verhältnis bedenkt!). Ich kann dieses Buch wirklich jedem Tolkien-Fan und jenen, die es noch werden wollen, wärmstens empfehlen!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 22, 2011 4:47 PM MEST


Run, Fat Boy, Run [UK Import]
Run, Fat Boy, Run [UK Import]
DVD ~ Simon Pegg
Wird angeboten von moviemars-amerika
Preis: EUR 2,46

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erwartungen weit übertroffen!, 2. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Run, Fat Boy, Run [UK Import] (DVD)
Zwar war zu erwarten, dass eine Zusammenarbeit solcher Showbizgrößen wie David Schwimmer und Simon Pegg kein Reinfall werden konnte, aber trotzdem hat "Run, Fat Boy, Run" meine Erwartungen um einiges übertroffen.
Wenn man sich die Story das erste mal zu Gemüte führt, hat man eine ganz klassische Hollywood-Kitsch-Romanze vor Augen, die vor romantischen Klisches nur so trieft.Und ja, die Story ist auch genau das. Aber durch eine spritzige und charmante Umsetzung, großartige und überzeugende Charaktere und einem kleinen Fünkchen Ironie, überzeugt dieser Film in vollem Maße!
Zwar ist das Ganze schon recht stark an die typischen Romanzen aus der Hollywoodtraumfabrik angelehnt, aber dieser Film hält sich genau die Waage. Er ist unheimlich romantisch, aber nicht so sehr, dass er kitschig wirkt. Er ist wahnsinnig witzig, aber nicht zu sehr, sodass die Charaktere noch glaubwürdig wirken. So ergibt sich eine perfekte Mischung und es ist sicherlich für jeden etwas dabei.
Und auch in der technischen Ausführung ist der Film wirklich überzeugend (soweit ich das als Laie beurteilen kann). Mit beeindruckenden, witzigen und emotionalen Bildern wird der Filmgenuss harmonisch unterstützt. Und an Friends-Star David Schwimmers Regiedebüt kann man auch nicht meckern.
Aber das herausragendste an "Run, Fat Boy,Run" sind eindeutig die Schauspieler. Hier zeigt der unglaublich talentierte britische Komiker Simon Pegg, dass er auch durchaus Talent zum ernsten und emotionalen Schauspiel hat (was ja in seinen bisherigen Filmen "Shaun of the Dead" und "Hot Fuzz" nicht wirklich zum tragen kam) und überzeugt absolut in der Rolle des Vollblut-Losers Danny Doyle. Die anderen Charaktere wie Thandie Newton als Dannies Ex Libby, Hank Azaria als Libbies neuer Lover und Dylan Moran als Dannies engagierter bester Freund runden das Ganze mit einer ebenfalls tollen schauspielerischen Leistung ab.

Dieser Film überzeugt also auf voller Länge und ist absolut empfehlenswert, vorallem für die jenigen, die mal eine richtig gute, charmant-witzige Romantikkomödie mit Stil und spritzigen Ideen sehen möchten!

(Der einizige kleine Kritikpunkt: Die "Schleichwerbung" für den Sporthersteller Nike springt einem während des ganzen Films förmlich ins Gesicht. Mindert den Filmgenuss aber nicht im geringsten!)
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 5, 2013 1:14 PM MEST


Glennkill: Ein Schafskrimi
Glennkill: Ein Schafskrimi
von Leonie Swann
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein richtig schafiger Krimi!!, 23. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Glennkill: Ein Schafskrimi (Taschenbuch)
Wer von diesem Buch einen spannungsgeladenen Thriller mit spektakulärem Ausgang erwartet, sollte vielleicht besser die Finger davon lassen.
Wer sich aber auf diese schafige Geschichte mit wirklich außergewöhnlichen Schafen und ihrer etwas andere Sicht auf die Welt und die Geschehnisse in Glennkill einlassen möchte, den erwartet ein wundervoll mitreisendes Abenteurer aus der Welt der Schafe.
Zwar gestaltet sich die Geschichte um den mysteriösen Tod des Schäfers George Glenn nicht sonderlich spannend, aber trotzdem sind einige interessante und unvorhersehbare Wendungen und Verwicklungen eingebaut und selbst den größten Krimifans dürfte es wohl schwer fallen hinter das Geheimniss des Schäfer-Mordes zu kommen.
Aber in diesem Buch geht es weniger um die professionelle und spannende Verbrechensaufklärung, sondern um die tollen Charaktere, die die "Ermittlung" leiten.
Schon nach den ersten paar Seiten hat man die ungewöhnlichen Schafe von George Glenn ins Herz geschlossen, darunter Miss Maple (Das intelligenteste Schaf von ganz Glennkill), Otello (Ein Widder mit geheimnissvoller Vergangenheit) und mein persönlicher Liebling Mopple the Whale (Das Gedächtnisschaf). Die vielfältigen und unterschiedlichen Eigenschaften der verschiedenen Schafe und auch deren persönliche Geheimnisse machen dieses Buch zu einem wirklich einzigartigen Schmöker, den man am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen möchte.
Dieses Buch ist auf jeden Fall sehr zu empfehlen!


Die Chemie des Todes: David Hunters 1. Fall
Die Chemie des Todes: David Hunters 1. Fall
von Simon Beckett
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das hat nichts mit einem Thriller zu tun!, 22. Februar 2008
Der Titel dieses Buches hat mich als erstes darauf aufmerksam gemacht. Als ich dann auch noch so viele gute Rezensionen darüber gelesen hatte, musste ich es auch endlich einmal lesen.

Nun ja...meine Erwartungen wurden absolut nicht erfüllt. Ich hatte mit einem spannenden Thriller auf Basis der forensischen Anthropologie, ähnlich wie die Fernsehserie "Bones", erwartet. Stattdessen habe ich ein langweiliges, voraussehbares Melodrama bekommen. Unter einem Thriller verstehe ich etwas anderes. Hier war schon nach den ersten paar Kapiteln offensichtlich, wer hinter allem steckt. Und die psychologischen Auseinandersetzungen des Protagonisten mit seiner Vergangenheit wirken auch eher fehl am Platz und sind bestenfalls einfach nur langweiig. Man könnte meinen, man liest einen schlechten Hollywood-Kitsch-Roman.Auch auf sprachlicher Ebene macht dieses Buch nicht sonderlich viel her.Und die Handlung an sich und das ganze Drumherum sind aus keinem sonderlich neuem oder einfallsreichem Konzept entstanden.

Aber dazu muss man sagen, so etwas ist immer Geschmackssache. Ich war auf jeden fall enttäuscht von "Die Chemie des Todes", vielleicht aber auch deswegen, weil meine Erwartungshaltung zu hoch gewesen ist. Am besten selber lesen und ein eigenes Urteil fällen. Aber empfehlen kann ich dieses Buch defintiv nicht.


Kein Titel verfügbar

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zwei Wörter reichen..., 22. Februar 2008
...um diesen Film in seiner Genialität zu beschreiben: Tim Burton und Johnny Depp. Es ist ja hinreichend bekannt, dass die Zusammenarbeit dieser beiden großartigen Künstler schon immer ebenso großartige Schauermärchen hervorgebracht hat. Man erinnere sich nur an "Sleepy Hollow" oder "Edward mit den Scherenhänden" und viele weitere wunderbare Werke aus dem burtonschen Fundus. Und auch "Sweeney Todd - The Demon Barber from Fleet Street" darf sich nun in diese Reihe miteinfügen.
Ein schön schauriges, aber vorallem blutiges Trauerspiel in den düsteren Straßen Londons. Die Besetzung und schauspielerische Leistung macht diesen Film erst zu dem, was er ist. Johnny Depp und Helena Bonham Carter zusammen auf der Leinwand zu sehen war schon immer ein Genuss, aber in Sweeney vereinen sie sich zu einem Höhenpunkt ihrer gemeinsamen Leistung, schauspielerisch wie auch musikalisch. Und auch Alan Rickman zeigt sich wieder einmal von seiner besten, bösartigsten Seite.
Die musikalische Untermalung dieses schaurig-schönen Dramas ist einmalig und mit nichts zu vergleichen. Mit diesem Musikalsoundtrack ist Steven Sondheim eindeutig ein Meisterwerk gelungen. Die Songs sind eindringlich und herzzerreisend, sprühen aber gleichzeitig auch vor Humor und ironischer Absurdität.
Einfach ein wundervoller Film und wieder einmal eine Glanzleistung des Meisters Tim Burton. Auf jeden Fall für jeden Fan ein Muss, aber auch für alle Anderen zu empfehlen...wenn man kein Problem mit aufgeschlitzen Kehlen und literweise Kunstblut hat.


Shoot 'Em Up
Shoot 'Em Up
DVD ~ Clive Owen
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 5,03

12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kultstatus vorprogrammiert!!!, 26. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Shoot 'Em Up (DVD)
Also,erstmal ganz allgemein:
Pro:
- geile Stunts
- unterhaltsame Action
- super Schauspieler
- coole Sprüche
- heiße Kanonen
- knackiges Gemüse ;-D

Contra:
- schwachsinnige Handlung (Ist aber bei dem Film völlig schnurz-piep-egal)

Tipps:
- "Esst mehr Gemüse!"
- Karotten sind gesund...können aber auch tötlich sein!

Was soll man sagen?Einfach ein toller,witziger und unterhaltsamer Film.Allerdings nicht geeignet für etwas zartere Gemüter.
Dieser Streifen ist für alle was,die auf coole Sprüche und coole Action im Tarantino-Style stehen. Hat auf jeden Fall Kultniveau!


The Ultimate Hitchhiker's Guide - Deluxe Edition (Proprietary Leatherbound)
The Ultimate Hitchhiker's Guide - Deluxe Edition (Proprietary Leatherbound)
von Douglas Adams
  Ledereinband

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genialer Klassiker des britischen Humors, 16. Januar 2008
Diese wundervolle, total durchgeknallte und wahnsinnig witzige Saga von Douglas Adams sollte bei jedem im Regal stehen, der den britischen Humor zu lieben und zu schätzen weis. Nachdem ich den Film gesehen hatte, habe ich mir sofort alle 5 deutschen Einzelbände zugelegt und sie in Windeseile förmlich verschlungen. Aber als ich diesen Schatz mit diesem wirklich wunderschönen Einband gesehen hab (und dazu noch für diesen Preis!!), musste ich einfach nochmal zuschlagen. Und ich muss sagen, dieses Meisterwerk macht sich prächtig in meinem Bücherregal!
Eigentlich war es ja nur als Anschauungsobjekt gedacht (wegen dem Einband...schließlich hab ich die Bücher ja auch auf Deutsch), aber als ich dann mal einen Blick auf die englische Version gewagt habe, hat mich diese Buchreihe noch mehr begeistert. Man muss dazu sagen, dass wohl leider bei der deutschen Übersetzung einige Gags ziemlich unter gegangen sind.

Deswegen ist jedem wahren Fan der wundervoll irrwitzigen Anhalter-Saga dieser geniale Sammelband auf Englisch wärmstens zu empfehlen!

(Ein kleines Manko muss hier dennoch angeführt werden: Trotz dieser nahezu perfekten Aufmachung, fehlen leider auf der Rückseite die in großen freundlichen Buchstaben gedruckten Worte "DON`T PANIK".... Sehr schade; das hätte echt perfekt zu dieser Ausgabe gepasst.)


Sky Captain and the World of Tomorrow
Sky Captain and the World of Tomorrow
DVD ~ Gwyneth Paltrow
Preis: EUR 10,25

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Etwas ganz Besonderes!!, 15. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Sky Captain and the World of Tomorrow (DVD)
Auf diesen Film muss man sich einlassen können.
Nicht unbedingt wegen der ungewöhlichen Story,sondern vielmehr wegen der wundervollen,aber auch gewöhnungsbedürftigen Technik mit der dieses Meisterwerk geschaffen wurde.Es ist eine Hommage an die großen,alten Filme der 30er Jahre.Dementsprechend wurde alles auf "alt" getrimmt und mit einer ähnlichen Technik wie "SinCity" oder "300" produziert.Außer den Schauspielern ist alles in dem Film aus dem Computer entstanden.Das verleiht ihm einen ganz außergewöhnlichen Look,der anfangs doch etwas seltsam wirken mag.
Aber "Skycaptain" hat noch weit aus mehr als beeindruckende Bilder und Technik bieten.Auch die Handlung ist sehr außergewöhnlich und für viele vielleicht auch schwachsinnig,wenn man nicht bedenkt,dass es sich um eine Hommage an die ersten großen Filme handelt.Größtenteils ist die Geschichte völlig übertrieben,die Charaktere total überzeichnet und insgesamt absolut unrealistisch.Eben ganz im Stile der 30er Jahre.Aber,wenn man sich darauf einlässt,kann man ein ganz besonderes,spannendes und auch sehr witziges (Die Sprüche sind teilweise einfach zum totlachen) Filmerlebnis erleben."Skycaptain" kann zusätzlich zu diesen Pluspunkten noch mit einer Reihe toller Schauspieler aufwarten,wer da unter anderem wäre: Jude Law als heldenhafter "Skycaptain", Gwynneth Paltrow als neugierige Reporterin Polly Perkins, Angelina Jolie als furchtlose Luftpiratin und Giovanni Ribisi als Technikfreak und Skycaptains Assistent.

Alles in Allem ein wahnsinns toller Film mit wunderschönen nostalgischen Bildern,einer witzigen Story und eine super Staraufgebot.Ein absoluter Geheimtipp!!


Das Silmarillion
Das Silmarillion
von Christopher Tolkien
  Taschenbuch

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mittelerde pur!!, 15. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Das Silmarillion (Taschenbuch)
Nachdem ich "Der Herr der Ringe" im Kino (mehrmals) gesehen hatte,hat sich mein Interesse an dieser großartigen kleinen Welt,die Tolkien geschaffen hat,geweckt.Also,machte ich mich auf,das Werk zu lesen,mit dem alles begann (mehr oder weniger).Anfangs war ich doch sehr skeptisch,weil ich eher etwas in der Art von "Herr der Ringe" und "Der kleine Hobbit" erwartet habe.Aber als ich mich dann auf diesen etwas ungewohnten,Geschichtsbuch-ähnlichen Stil eingelassen hatte,könnte ich die wundervolle,detailreiche Welt um Beleriand und Mittelerde "erleben".
Tolkien hat mit seinen Werken eine Welt geschaffen,wie kein Zweiter.Und durch das Silmarillion wird diese Welt noch realer und faszinierender.Vieles,was ich bei "Herr der Ringe" nicht verstanden hatte,wurde mir durch dieses Buch klar.Und es hat wahnsinnig Spaß gemacht es zu lesen.
Der einzige Kritikpunkt,den man anmerken könnte,wäre,dass einige Stellen doch etwas sehr langatmig sind,was aber dem Lesevergnügen kaum einen Abbruch tut.

Dieses Buch ist auf jedenfall für jeden Tolkien-Fan Pflicht.Ich kann es aber auch jedem anderen empfehlen.


Seite: 1 | 2