Profil für Uschi 5 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Uschi 5
Top-Rezensenten Rang: 23.018
Hilfreiche Bewertungen: 31

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Uschi 5

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Liebe auf Reisen
Liebe auf Reisen
Preis: EUR 2,99

6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Höhen und Tiefen im Rausch der Gefühlswelt von Kate Miller!, 4. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Liebe auf Reisen (Kindle Edition)
Ein wunderbarer Liebesroman mit viel Gefühl und sehr viele romantischen Szenen, die alle den Duft von der ganz großen Liebe erahnen lässt.

Aber war es wirklich so? Kate als karrierebewusste Immobilienmaklerin, hat durch einen Freund den sie im Sex immer wieder verfallen war, eine Rausschmiss aus einem der bekanntesten New Yorker Immobilienbranche »Cooper Real Estate VIP« in Kauf nehmen müssen. Sie verfiel in einen jämmerlichen Zustand, den ihre Freundin Julie nicht gut heißen konnte, aber da gab es ja noch die Freundschaft zu Crystal und Robert Banning – sie waren die Leute, denen sie eine gute Immobile in New York verkaufte. Daraus entstanden ein Vertrauen zu ihr und eine Freundschaft. Die beiden konnten es nicht mitansehen wie sich die Kate fallen ließ, Robert bot ihr ein Angebot an, dass sie nicht ablehnen konnte. Sie startete von vorn und das ging nach Bilbury, wo sie für einen Freund von Robert eine Immobilie suchen sollte. Das neue Leben in England – Bilbury – fing gut an und setzte sich in einer – anfangs noch geheimnisvollen Liebe - , bis zur großen Liebe mit Finnley fort, aber dann kam etwas in ihr Leben und sie dachte: alles sei vorbei. War es das denn oder wie ging es weiter. Eine Liebesgeschichte mit Höhen und Tiefen, Geheimnissen und Intriegen sowie Angst vor dem was alle Liebenden haben.
Kann ich sehr gut weiter empfehlen.


Die Einsamkeit in deinen Armen (Lady-Krimi) (German Edition)
Die Einsamkeit in deinen Armen (Lady-Krimi) (German Edition)
Preis: EUR 0,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen schönes Cover -, 25. Januar 2014
Es handelt sich um einen Grafen - Gilbert Graf Lattorff - und Patricia eine junge Frau, die ihren Vater verlor.

Sie verlor ihren Vater, suchte aus Verzweiflung nach einer starken Hand, die sie in ihrem Kummer unterstützt und fand auch sehr schnell den Grafen Lattorff der ihr Avancen machte.

Er heiratete sie sehr schnell, bevor sie aus ihrem Traum erwacht, war sie mit ihm verheiratet.

Danach begann erst ihr Albtraum.

Was mir nicht so gefiel, war: die Spannung wurde schnell vorweggenommen, ich konnte als Leser den nächsten Schritt voraussehen.

Was mir gut gefiel, war: Die Beschreibung der unteren Gewölbe im Schloss man konnte mitzittern und es sich auch bildlich gut vorstellen.

An manchen Stellen gruselte es mich sogar.

Ab Kapitel 18 hätte ich als Epilog ausgewiesen.

Das Ende vielleicht noch mal Spannung hineingebracht.

Ansonsten war die Geschichte kurzweilig und zufriedenstellend.

Wenn noch einige Punkte geändert werden, so könnte sie durchaus fünf Sterne bekommen.


Nachträglich ins Glück
Nachträglich ins Glück
Preis: EUR 0,89

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Süße Romanze..., 25. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Nachträglich ins Glück (Kindle Edition)
Eigentlich wurde schon alles von den Vorrezensenten erzählt, was sollte ich da noch schreiben, außer: eine wirklich gute Geschichte mit tränenreichen Szenen,

immer wieder fiel auf, wie stark Sam sein muste, um die Gängelei ihrer Mutter zu ertragen.

Durch ihre Mutter zerbrach die Liebe zu ihrem Freund Drew, den sie nach der Geburt ihres Kindes nicht mehr sprechen konnte, weil es ihre Mutter so arrangierte.

Sie war wahrhaftig eine starke junge Frau, die versuchte, ihr Leben ohne ihre Mutter zu meistern.

Das schaffte sie auch in einer großen Entfernung, wo sie als Kinderärztin sich ihr eigenes Leben aufbauen wollte.

Das Ende ist etwas abrupt.

Ansonsten eine gute, romantische Geschichte.


Das Pharma-Kartell
Das Pharma-Kartell

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pharmazie - auch noch aktuell -, 25. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Das Pharma-Kartell (Kindle Edition)
Auf einer Großbaustelle verschwindet ein französischer Wissenschaftler spurlos und niemand hat eine Erklärung warum!

Da es um einen medizinischen Bereich geht, wurde Doktor Vincent Bouché vom Minister in Paris mit dem Fall beauftragt, ihn so schnell wie möglich zu lösen.

Seine Ermittlungen fingen in der Pension Emma an und setzten sich in der österreichischen und französischen Pharmafirma fort.

Doch die Spur führte zu einer fragwürdigen Hafenbar, wo er auf einen niederländischen Handelsmann traf, der sich anbot Inspektor Bouché zu helfen.

Als Inspektor Bouché eine Einladung zum Surferwettbewerb bekam und er dort einige Widersprüche in den Aussagen der Firmenangestellten bemerkte, wurde ihm etwas klar, er musste seine Taktik ändern.

Er hatte inzwischen auch seine junge Assistentin Sophie aus Paris angefordert, sie wurde als Fahrer eingestellt. Sophie war auch in seinen anderen Fällen immer eine große Hilfe für Inspektor Bouché.

Dann kam auch noch die Silbe Om ins Spiel und das Rätselraten ging los; wo war der Wissenschaftler?

Was hat er mit der Silbe Om zutun und was hat es mit dem Feuerzeug in dem Zimmer vom französischen Wissenschaftler auf sich.

Es war eine enorm hohe Spannung aufgebaut worden, es hat einige Schweißperlen gekostet, bis ich endlich am Ende erfuhr, was wirklich passiert war.

Das überrascht dann doch gewaltig, hätte ich nie gedacht.

Eine gute und lesbare Version. Der Schreibstil ist locker und belebend, die Lektorate haben sehr gute Arbeit geleistet.

Eben Profis auf ihren Gebieten. Was mich sehr beeindruckte: das Zitat im Zitat. Dabei hätte ich wahrscheinlich Schwierigkeiten, aber dafür sind ja Verlagsprofis da.

Die Autorin hat sehr viele Sprechszenen im Buch und dadurch die einfachen Anführungszeichen benutzt. Unglaublich gut!

Ein interessantes Buch mit viel Stoff zum Nachdenken. Die Szenerie spielt zwar in den Achtziger Jahren aber ist auch heute noch aktuell.


Das Teekomplott - Ostfrieslandkrimi
Das Teekomplott - Ostfrieslandkrimi
Preis: EUR 3,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Teetime, 14. November 2013
Ein wirklich gut gelungener Krimi mit einer Portion Ostfriesland Flair und genau das hat mir gut gefallen. Ich konnte mich identifizieren, die Sprache an einigen Stellen gab mir das Gefühl in Canhusen dabei zu sein und da macht einen Krimi für mich interessant. Der Altherrenstammtisch, die Dorfbewohner, von denen die Autorin jeden so gut beschreibt, als würde ich ihn kennen und dann das Ende, es war sehr überraschend. Kann ich sehr gut weiterempfehlen.


Der Protektor
Der Protektor
von Christina Czarnowske
  Taschenbuch

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...Erlkönig?, 28. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Der Protektor (Taschenbuch)
Inspektor Vincent Bouché hilft beim Aufklären des Unfalles eines alten Studienfreundes und entdeckt durch Zufall, dass es kein normaler Unfall war,

sondern Mord. Er beginnt mit der Suche nach dem Mörder, gerät dadurch selbst in Gefahr. Den, den er erst für den Mörder hält, war es nicht.

Es ist viel mehr im Spiel, als er es ahnt. Für alle, die gerne spannende Krimis lesen, kann ich ihn wärmstens empfehlen.

Ich fand aber auch die Beschreibung der Gegend und die ausführliche Beschreibung der einzelnen Personen sehr gut, dadurch konnte ich mich

als Leser in jede Figur hineinversetzen, und immer wenn ich dachte, das ist der Mörder, war er es nicht, ich musste bis zum Schluss ausharren,

um zu wissen, wer der Mörder war und warum er es tat. Aber auch die, die darin verstrickt waren, konnte ich nicht sofort ausmachen.

Das Ende war überraschend, nie hätte ich gedacht... von hier ab kann ich es nicht weiter verraten.

Krimileser werden diesen Krimi lieben.


Ein ganzes halbes Jahr
Ein ganzes halbes Jahr
von Jojo Moyes
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Sinnlichkeit ..., 28. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Ein ganzes halbes Jahr (Broschiert)
Eine Kleinstadt in England, die mir wie alle Kleinstädte dort einen gewissen romantischen Tuch besitzen. Auch dieser Roman besitzt ihn mit seinen sehr sympathischen Figuren. Etwas klischeehaft aber trotzdem gut dargestellt. Ein sehr emotionaler Roman mit viel Gespür für Sinnlichkeit und den Respekt davor. Ein halbes Jahr - nicht viel, aber genug für Lou und Will um sich näher zukommen. Trotz Wills Rollstuhl und erster Erfahrung mit einer anderen Welt, der des Angewiesenseins hat er sich überwunden mit Hilfe von Lou und dem Pfleger Nathan überwunden es so zu akzeptieren, wie es nun mal ist. Selbst wenn man das Ende vorhersehen konnte, war es eine gute, amüsante herzliche und sympathische Geschichte. Ein guter leichter und lockerer Lesestil.


Die Verlassenen
Die Verlassenen
Preis: EUR 0,00

5.0 von 5 Sternen ...interessant..., 28. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Verlassenen (Kindle Edition)
Psychologie war noch nie mein Fall, aber es war soweit doch sehr interessant, wie sie mit Rätseln dargestellt wurde. Das Ende gefiel mir nicht besonders, es kam mir als unvollständig vor. Ich hätte gerne eine Aufklärung und wollte nicht noch darüber nachdenken müssen. Aber sonst kann ich es weiterempfehlen.


Krieg der Kulturen
Krieg der Kulturen
Preis: EUR 2,68

5.0 von 5 Sternen Wirklich gewagt, 22. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Krieg der Kulturen (Kindle Edition)
Zum Anfang wollte ich es gar nicht glauben, was sich dahinter verbürgt. Es ist ein wirklich gewagtes Spiel mit dem Terror. Durch die übertriebene Art der Protagonistin gibt es dem Buch eine besondere Note.
Eine unbedeutende Malerin sucht eine Ausstellungsmöglichkeit, die ihr Freund letztendlich durch seinen Beruf erhielt. Durch einen Zufall wird das Bild unter falschen Namen veröffentlicht und die Reporterin - war eh' im Stress - machte sich keine Gedanken darüber. Von dem Moment ab wurde sie von Fanatiker gejagt und durch ihre naive Art gerät sie immer weiter in den Dschungel des Terrors. Wer ausgefallene Bücher mag; der wird auch das mögen.


Traumhochzeit im Schloss? (ROMANA)
Traumhochzeit im Schloss? (ROMANA)
Preis: EUR 2,49

4.0 von 5 Sternen *etwas überliefert -, 9. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Traumhochzeit hört sich verlockend an, aber das mit der Hochzeit und beste Freundin hört sich so wie mein bester Freund" mit Julia Roberts an. Natürlich ist die Geschichte etwas anders und ein Buch ist immer besser als ein Film, aber es war mir dadurch ein langweilig. Trotzdem eine nette Geschichte und sie ist es auch zu lesen. Meine Empfehlung auf jeden Fall.


Seite: 1 | 2