Profil für FaLa > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von FaLa
Top-Rezensenten Rang: 27.563
Hilfreiche Bewertungen: 114

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
FaLa

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Dieses bescheuerte Herz: Über den Mut zu träumen
Dieses bescheuerte Herz: Über den Mut zu träumen
von Daniel Meyer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen , 4. November 2013
Lange, lange vor Erscheinen dieses Buches habe ich überlegt, ob ich es wirklich lesen KANN!

Am Erscheinungstag waren mein Freund und ich einen Tag am Meer und ich als Bücherwurm und angehende Buchhändlerin musste natürlich der kleinen Buchhandlung im Ort einen Besuch abstatten. Die Inhaberin hat grade in dem Moment, als wir herein kamen ein einziges Exemplar von "Dieses bescheuerte Herz" ausgepackt und auf einen kleinen Tisch neben der Kasse gelegt.
In dem Moment dachte ich "Das ist ja wohl ein Zeichen" und habe das Buch sofort gekauft und am Abend begonnen es zu lesen.

Und was soll ich sagen? Ich konnte es sehr wohl ertragen, Daniels Geschichte zu lesen.
Die Ereignisse in Daniels Leben haben mich traurig, wütend und glücklich zu gleich gemacht. Sie haben mich in Tränen aufgelöst zurück gelassen und mir in der nächsten Zeile ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Dieser kleine Kerl ist so mutig und klug, liebenswert und besonders! Ich habe das Buch so gerne gelesen und kann es nur immer und immer weiterempfehlen. Man sollte den Mut aufbringen, ein Teil von Daniels Geschichte durch seine Worte mitzuerleben und man wird garantiert nicht enttäuscht von diesem, traurigen und zugleich so Mut machendem Buch sein!


Weihnachten mit Astrid Lindgren: Die schönsten Geschichten von Pippi Langstrumpf, Michel, Madita, den Kindern aus Bullerbü u. a.
Weihnachten mit Astrid Lindgren: Die schönsten Geschichten von Pippi Langstrumpf, Michel, Madita, den Kindern aus Bullerbü u. a.
von Anne-Kristin zur Brügge
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,95

22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Astrid Lindgren und Weihnachten <3, 1. September 2013
Nein, es ist noch nicht Weihnachten, nicht einmal Vorweihnachtszeit, nicht einmal Vorvorvorweihnachtszeit (obwohl Lebkuchen, Dominosteine & Co im Supermarkt schon bereit stehen) und trotzdem habe ich dem Erscheinen dieses wunderschönen, absolut bezauberndem Buches schon entgegengefiebert und mich gefreut, als ich es aus meiner Lieblingsbuchhandlung abholen konnte.
Ich liebe Astrid Lindgren und ich liebe Weihnachten, das Buch schien mir also absolut perfekt für mich und ich wurde nicht enttäuscht! Natürlich kenne ich viele der Geschichten schon und habe zum Beispiel "Guck mal Madita, es schneit" als gut gehüteten Kinderbuchschatz in meinem Bilderbuchregal, aber trotzdem wollte ich diese so schön und hochwertig aufgemachte Ausgabe unbedingt mein Eigen nennen. Die Geschichten sollte man kennen, die Illustrationen sind zum niederknien süß und die Aufmachung des Buches schreit "Weihnachten!" pur.
Ich finde das Buch ganz ganz toll und kann es jedem Astrid Lindgren - und Weihnachtsfan nur ans Herz legen.


Percy Jackson: Percy-Jackson-Schuber - inkl. E-Book Kane-Chroniken Bd. 1
Percy Jackson: Percy-Jackson-Schuber - inkl. E-Book Kane-Chroniken Bd. 1
von Rick Riordan
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 69,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Schuber mit grandiosen Inhalt, 1. September 2013
Ich habe mir diesen Schuber Anfang August gekauft und diese Investition absolut nicht bereut! Zuerst einmal finde ich den Schuber, sowie die fünf gebundenen Bücher, wunderschön gestaltet und auch die Qualität ist Top!
Bisher habe ich die ersten drei Bände rund um Percy Jackson, seine Freunde, die Götter und Camp Halfblood verschlungen und kann verstehen, warum manche Menschen diese Buchreihe mit meiner absoluten Lieblingsreihe, Harry Potter, vergleichen.
Harry Potter ist eigentlich mit nichts vergleichbar und die Geschichte bleibt für mich etwas ganz besonderes, aber während ich Percy Jackson lese, habe ich ein ähnliches Gefühl wie beim lesen der Harry Potter Bücher. Ich kann mich so sehr auf die Geschichte einlassen und fühle mich "Zuhause", das ist nicht oft so extrem und intensiv der Fall beim Lesen anderer Geschichten.

Ich habe vor der Anschaffung des Schubers noch kein Percy Jackson Buch gelesen, nur eine Leseprobe vom ersten Teil. Diese Leseprobe konnte mich schon so "verzaubern", dass ich mir kurzerhand den Schuber gegönnt habe und was soll ich sagen? Ich liebe ihn und kann ihn weiterempfehlen.


Love Train
Love Train
von Katrin Lankers
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin in dieses Buch verliebt!, 1. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Love Train (Gebundene Ausgabe)
Heute ist der erste September, meteorologischer Herbstanfang, und auch das Wetter mutet eher herbstlich, als sommerlich an.
Trotzdem, oder grade weil die Tage wieder grauer und verregneter werden, war mir nach einem leichten, sommerlichen Jugendbuch.
In der Mayerschen habe ich vor ein paar Tagen Love Train von Katrin Lankers entdeckt und mich auf der Stelle in das farbenfrohe und fröhliche Cover verliebt!
Gestern Abend habe ich mit dem Buch begonnen und vor einpaar Minuten habe ich es glücklich und zufrieden beendet, trotz Regenschauer und leichtem Wind vor dem Schlafzimmerfenster.

In dem Buch geht es um die beiden Schwestern Juli und Lena. Unterschiedlicher als diese beiden Mädels kann man kaum sein! Die Protagonistin, aus deren Ich-Perspektive das Buch erzählt wird, ist Lena, sie ist 16 Jahre alt und liest gerne. Dieser Punkt gefällt mir schon einmal sehr gut, denn Bücher in denen es (auch) um die Liebe zum Lesen geht, finde ich klasse.
Ihre achtzehnjährige Schwester Juli liebt Mode, Jungs und hohe Schuhe, außerdem ist ihr heimlicher Traum eine steile Modelkarriere.
Wie der Zufall es will, starten die Beiden gemeinsam (!) eine vierwöchige Intertrail-Tour quer durch Europa, obwohl Lena eigentlich nur der Notnagel für Juli ist und beide nicht wirklich begeistert darüber sind, diese lange Zeit gemeinsam erleben zu müssen.
Schon am Anfang der ersten Zugfahrt lernen die Schwestern die Kumpels Tobi und Felix kennen und die Abenteuer nehmen ihren Lauf...

Mir hat das Buch von Katrin Lankers so unbeschreiblich gut gefallen! Es ist leicht und schnell zu lesen und bereitet einem unwahrscheinlich gute Laune. Die Geschichte war zu keiner Zeit langweilig, ich wollte immer wissen, was die Mädels als nächstes erleben.

Fazit: Die Geschichte hält, was das Cover verspricht! Farbenfrohe Fröhlichkeit und Abenteuer pur :-)


Maja & Motte - Ach, du dicker Hund!
Maja & Motte - Ach, du dicker Hund!
von Antje Szillat
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 9,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Zwei für eine, eine für zwei", 20. Juli 2013
Maja und Motte sind Zwillinge und beste Freundinnen, aber manchmal können sie sich auch gar nicht so gut leiden. Dann ist Maja eine blöde Gorgonzolanudel und Motte eine treulose Tomatenschwester. (Übrigens wunderbar komische Worterfindungen von Antje, und das Buch ist voll von solchen kreativen Einfällen!)

Maja ist eher zurückhaltend und manchmal etwas unsicher, sie singt für ihr Leben gern und möchte unbedingt an einem Musicalworkshop teilnehmen. Doch Mottes größter Wunsch ist ein eigener Hund, außerdem ist sie etwas mutiger und forscher als ihre Schwester.

Die beiden Hufnagel-Zwillinge haben mein Herz im Sturm erobert und sich einen Platz neben meinem allerliebsten Rick gesichert. Ich liebe die Aufmachung dieses Buches, das Cover spricht einen sofort an und sticht ins Auge und auch das Innere des Buches ist einfach bezaubernd. Maja und Motte führen ein geheimes Briefbuch und vor jedem neuen Kapitel sind zwei Seiten aus diesem abgebildet. Ich habe früher auch ein "BB" mit meiner damals besten Freundin geführt und konnte herzlich lachen, als ich die Einträge von Maja und Motte gelesen habe, da sie mich an mein Briefbuch erinnern konnten. Außerdem mag ich den originellen und wirklich witzigen Schreibstil von Antje Szillat sehr gerne! Natürlich ist das Buch ein Kinderbuch und der Schreibstil ist recht einfach gehalten, aber trotzdem fühle auch ich mich, mit 21 Jahren, in dem Buch pudelwohl und es konnte mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistern.

Ich möchte auf jeden Fall und ganz unbedingt wissen, wie es mit den beiden Zwillingen weitergeht und werde mir bald auch den zweiten Teil zulegen.
Wenn man im Bereich des Kinderbuches gute, lustige, kindgerechte und einfallsreiche Bücher sucht, dann kommt man, meiner Meinung nach, an Antje Szillats Werken gar nicht mehr vorbei und sollte Rick, Maja und Motte oder einer ihrer anderen Figuren auf jeden Fall einmal einen Besuch abstatten!


Mein Herz zwischen den Zeilen
Mein Herz zwischen den Zeilen
von Jodi Picoult
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sehr enttäuschend, 20. Juli 2013
Ich habe dem Erscheinen dieses Buches schon wochenlang entgegen gefiebert. Ein Mädchen, welches sich in den Hauptcharakter ihres Lieblings-Märchens verliebt und ein Prinz, der sich nichts sehnlicher wünscht, als seinem Märchen zu entfliehen und mit seiner Leserin zusammen zu sein.
Das hört sich doch wirklich romantisch an und spricht so gut wie jede weibliche Leseratte an.

Dazu kommt dann auch noch das bezaubernde Cover und die wunderschöne und ausgefallene Gestaltung innerhalb des Buches. Wirklich ganz super und liebevoll gemacht.

Aber dann habe ich angefangen zu lesen und muss sagen, dass ich maßlos enttäuscht wurde! Der Schreibstil ist so furchtbar und die ganze Geschichte wirkt so konstruiert. Ich habe bis Seite 120 durchgehalten und das Buch danach nur noch überflogen. Die letzten 30 Seiten habe ich dann wieder komplett gelesen, um wenigstens das Ende nochmal ganz zu lesen und muss sagen, dass ich mir das auch hätte sparen können. Mehr kann ich zu diesem Ende gar nicht sagen.

Mein Fazit: Wunderschön gestaltetes Buch, optisch ein wirklicher Schatz! Und das war's leider auch schon...


Silber - Das erste Buch der Träume: Roman
Silber - Das erste Buch der Träume: Roman
von Kerstin Gier
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich freue mich schon riesig auf ein Wiedersehen im zweiten Buch der Träume, 29. Juni 2013
Silber - das erste Buch der Träume, hält, was der Titel verspricht! Denn Silber lädt zum Träumen ein! Ich konnte in der Geschichte versinken und wollte gar nicht mehr aus ihr auftauchen. Man fühlt sich während des Lesens einfach wohl, alles ist gut und die Geschichte möge am besten immer und immer so weitergehen...
Ich habe die Protagonistin Liv Silber total ins Herz geschlossen und freue mich jetzt schon so sehr auf das zweite Buch der Träume.
Im Vergleich zur Edelsteintrilogie muss ich sagen, dass mir Silber um Längen besser gefällt. Ich finde, dass Kerstin Gier sich mit ihren Ideen und ihrem Schreibstil sehr positiv weiterentwickelt hat, obwohl mir die Edelstein-Trilogie schon sehr gefallen hat und alle drei Bücher einen Platz in meinem Regal gefunden haben.
Die Gestaltung des Buches ist mal wieder ein absoluter Hingucker, viele wunderschöne Kleinigkeiten zieren das Cover und sorgen dafür, dass das Buch ein absoluter Hingucker ist.
Ich hatte viel Spaß beim Lesen, konnte die Geschichte genießen und freue mich auf die Fortsetzungen :-)


Schlüsselanhänger Kater Gismo (Rick): (Verkaufseinheit)
Schlüsselanhänger Kater Gismo (Rick): (Verkaufseinheit)
von Kim Schmidt
  Unbekannter Einband

5.0 von 5 Sternen Gismo <3, 29. Juni 2013
Als echter Rick-Fan und als Kinderbuchliebhaberin, musste ich mir diesen kleinen Gismo einfach für mein Kinderbuchregal zulegen. Er ist wirklich süß und steht jetzt neben Felix, Paddington und Findus im Regal :-)


Lebe lieber übersinnlich - Tears 'n' Kisses: Band 3
Lebe lieber übersinnlich - Tears 'n' Kisses: Band 3
von Kiersten White
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider ein enttäuschender Abschluss einer sonst so tollen Trilogie!, 29. Juni 2013
Lange habe ich auf den dritten Band einer meiner Lieblingstrilogien im Kinder- und Jugendbuchbereich gewartet und ich habe mich tierisch gefreut, als ich endlich die erste Seite des letzten Buches um Evie, Lend, Reth und alle anderen aufschlagen konnte.
Aber leider muss ich sagen, dass mich dieses Buch sehr enttäuscht hat, es hatte nicht mehr viel von der Geschichte, die mich in den zwei Teilen davor so fesseln konnte, die mich zum Lachen brachte und in der ich mich einfach pudelwohl gefühlt habe. Ich kann den Inhalt kaum wiedergeben, weil ich keinen roten Faden in der Geschichte finden konnte und mich manchmal sogar dabei erwischt habe, ein paar Sätze überflogen und Seiten überblättert zu haben.
Sehr schade!!
Was ich jedoch sehr positiv finde, ist die Aufmachung der drei Bücher. Ich finde die Cover wunderschön und absolut zu der Geschichte passend, des Weiteren passen sie super zusammen und sind ein echter Hingucker im Bücherregal.
Band 1 und 2 dieser Trilogie kann ich zu 100% empfehlen und ich denke es ist auch nicht falsch, diesen Teil zu lesen, damit man die Trilogie abgeschlossen hat. Aber vom Hocker gehauen hat mich die Geschichte verpiept nochmal überhaupt nicht!


Asphaltspuren
Asphaltspuren
von Antje Szillat
  Broschiert
Preis: EUR 6,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Asphaltspuren, 29. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Asphaltspuren (Broschiert)
Ich habe das dünne Büchlein, welches es absolut in sich hat, bei einem Gewinnspiel gewonnen und bin sehr froh darüber, da ich nicht weiß, ob ich es sonst gelesen hätte.
Und wenn ich es nicht gelesen hätte, so hätte ich eine sehr tiefgründige und nachdenklich machende Geschichte versäumt.
Dieses Buch behandelt ein Thema, über welches ich noch kein Buch gelesen habe – Menschenhandel, Handel mit Straßenkindern aus Rumänien.
Antje Szillat hat unglaublich gut recherchiert und die Geschichte sehr eindrucksvoll zu Papier gebracht. Man erfährt viel über diese grausamen Taten von skrupellosen und wie es scheint absolut Herz- und Seelenlosen Menschen.
Ich muss sagen, dass ich nicht wusste, dass dieses Thema immer noch so aktuell ist.
Aber dieses Buch bietet nicht nur langweiliges, sachlich niedergeschriebenes Fachwissen, sondern es transportiert tiefe Emotionen, verpackt in die nahegehende Geschichte zweier Jugendlicher.

Mich hat dieses Buch berührt und ich hoffe, dass es auch viele andere Menschen erreicht. Auch wenn die Geschichte sehr kurz ist, trägt sie eine wichtige Botschaft in sich. Jeder Mensch ist wichtig, ist es wert respektiert zu werden. Und vor allem sollte man sich vor Augen führen: Die Würde des Menschen ist unantastbar!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5