Profil für Legastheniker > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Legastheniker
Top-Rezensenten Rang: 1.205.513
Hilfreiche Bewertungen: 142

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Legastheniker (-)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
Rockerkrieg: Warum Hells Angels und Bandidos immer gefährlicher werden - Ein SPIEGEL-Buch
Rockerkrieg: Warum Hells Angels und Bandidos immer gefährlicher werden - Ein SPIEGEL-Buch
von Jörg Diehl
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kurzweilige Urlaubslektüre, 31. August 2014
Wer in das Thema Hells Angels, Banditos & Co. einsteigen möchte, für den ist das Buch sehr gut geeignet, da es aus einer neutralen Sicht geschrieben wurde. Wer sich schon länger mit dem Thema beschäftigt, findet jedoch nicht alluzviel Neues darin, was er nicht den Gangland-Videos und einschlägigen Fernsehreportagen entnehmen kann. Anders herum, kann man es aber auch positiv als sehr gute Zusammenfassung sehen.

Einzig gestört an dem Buch hat mich die Tatsache, dass sich einige Informationen in verschiedenen Kapiteln wiederholen.

Als kurzweilige Urlaubslektüre, um auf den aktuellen Stand zu kommen, durchaus sehr gut geeignet.


Fossil Herren-Kette Natural Surfer Edelstahl Leder Schwarz 42 (+ 5 cm mit Verlängerung) JF85832040
Fossil Herren-Kette Natural Surfer Edelstahl Leder Schwarz 42 (+ 5 cm mit Verlängerung) JF85832040
Preis: EUR 39,90

2.0 von 5 Sternen Kette beim Versand geschrumpft!, 5. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider ist die Kette wesentlich kürzer, als beschrieben. So kommt sie inkl Verlängerungsstück auf 46,5 cm. Angegeben sind in der Produktbeschreibung jedoch 45 + 5, also insgesamt 50 cm. Leider führen die fehlenden 3,5 cm dazu, dass ich das Produkt eher als Garotte denn als Halskette verwenden kann.

Hätte diese zugesicherte Eigenschaft nicht gefehlt, hätte ich sicherlich 4 Punkte vergeben.


Homo faber: Ein Bericht
Homo faber: Ein Bericht
von Max Frisch
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,00

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fabers Wandlung, 4. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Homo faber: Ein Bericht (Taschenbuch)
Man kann eine Wandlung Fabers im Laufe des Romans feststellen, die vor allem an der sprachlichen Gestaltung sichtbar wird. Anfangs berichtet Faber in Erzählblöcken, die linear aufeinander folgen und aufgefasste Gegebenheiten wiedergeben. Faber ist ein einfacher Protokollant, der sachlich und durchaus genau seinen Bericht" erstattet. Er verfasst alles in einer eindimensionalen Sprache, die den Anschein geben soll, nur auf expliziten Gegebenheiten zu beruhen. Jedoch merkt man immer wieder, dass Faber eigentlich ein empfindsamer und nachdenklicher Protagonist ist, beispielsweise wenn er bestreiten will, dass in schwarzen Agaven schwarze Seelen" zu erkennen sind, wie es andere Menschen meinen würden. Kaum gesteht er sich jedoch ein, dass es Schönheit in der Natur oder Schicksal geben könnte, versucht er die Gedanken durch rationale Überlegungen im Gebiet der Stochastik u.a. zu unterbinden. Es gelingt ihm jedoch nicht, einen vollständig sachlichen Bericht zu schreiben, oftmals unterbrechen Einschübe seiner Gedanken den Erzählfluss.

In seinen Prinzipien lässt sich eine gewisse Diskontinuität entdecken. Auf der einen Seite lehnt er gegenüber Ivy das Heiraten ab, auf der anderen wünscht er sich gegen Ende, Hanna zu heiraten.

Im Laufe der Handlung gelingt es Faber immer weniger, seine Gefühle zu unterdrücken und auf seiner Rolle als Techniker zu beharren. Seine Erlebnisse in Kuba bringen ihm ein bisher völlig neues Verhältnis zur Umwelt. Er entdeckt die Schönheit in ihr und seine Scheu gegenüber den Mitmenschen verschwindet, er streichelt beispielsweise einen kleinen Jungen. Allgemein kann man sagen, dass er in Kuba, dessen Einwohner er aufgrund ihrer unbeschwerten Art sehr achtet, lernt sein Leben zu genießen. So beendet er auch sein Filmen, da er sich nun auf seine geistigen Erinnerungen stützen kann, die er vorher bildlich mit seiner Kamera festhalten musste. Bei der Filmvorführung in Düsseldorf gesteht er sich alle Emotionen ein, die er für Sabeth hatte. Letztlich bemerkt Faber, dass sein technischer Blick auf die Welt dieser nie gerecht wurde und sie nie vollständig erfassen konnte.

Zwar ändert Faber sein Leben und verändert sich letztlich dadurch auch selbst, jedoch war der Kern seiner Persönlichkeit von Anfang an vorhanden. Er war immer schon gefühlvoll. Möglicherweise ist sein Erkalten durch die plötzliche Trennung von Hanna zu erklären, die ihn sehr verletzt und dazu veranlasst hat, sich keiner Frau mehr zu öffnen. Die Ereignisse führen jedoch zu einem Abbau dieser Schutzmauer und sein wahres Ich kommt wieder zum Vorschein.


Demian: Die Geschichte von Emil Sinclairs Jugend (suhrkamp taschenbuch)
Demian: Die Geschichte von Emil Sinclairs Jugend (suhrkamp taschenbuch)
von Hermann Hesse
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,00

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nur wenige leben ihre Ideale aber viele sterben dafür, 29. Januar 2008
Hesses primäre Absicht ist, die innere Entwicklung von Emil Sinclair möglichst genau zu beschreiben. So versucht er keine störenden handlungs- oder spannungsfördernden Elemente einzubauen, sondern alles, was sich ereignet, geht von Sinclair selbst aus. Es sind Gefühle, die im Vordergrund stehen, nicht die Handlung. Man kann noch weiter gehen und alle Situationen, die im Buch vorkommen, auf Emil zurückführen. So ist beispielsweise die Begegnung mit Franz Kromer eine allgemeine Auseinandersetzung mit dem Bösen, das in Emil existiert und ihn sofort überwältigt. Andererseits ist Demian Sinclairs Retter, der allwissende erwachsene und reife Typ, der Sinclair mehrere Male hilft, mit seinen Problemen umzugehen. Obwohl Demian wahrscheinlich eine reale Person darstellt, ist auch er Teil von Sinclair.

Demian ist bereits zu Beginn ein vollkommenes Individuum, das sein Bewusstsein mit dem Unbewussten vereinigt hat. Nach Freud würde er als eine ICH-starke Person bezeichnet werden. Er ist das große Vorbild von Sinclair und erscheint anfangs wie gerufen, wenn dieser mit seinen Überlegungen nicht mehr weiter kommt. Zwischendurch wird diese wegweisende Funktion von Pistorius abgelöst. So durchläuft der anfangs kindliche und unüberlegte junge Sinclair eine ganze Reihe von Stufen der Reflexionen und Selbstwerdung, bis er sich schließlich von Demian lösen bzw. mit ihm vereinen kann und sich selber als seinen eigenen Führer sieht.
Abschließend ausgedrückt, beschreibt das Werk das Werden der Persönlichkeit, was der einzige, oft schwierige Weg zu einem höheren, wertvolleren Leben ist. Der große Feind dieses Prozesses ist die Konvention, die Trägheit und das Flüchten in die Gesellschaft. Hesse betont mit diesem Werk, wie viel sinnvoller es sei, sich mit allen Teufeln und Dämonen zu schlagen, als den Gott der Konventionen anzunehmen."


Im Westen nichts Neues: Roman. Ohne Materialien
Im Westen nichts Neues: Roman. Ohne Materialien
von E.M. Remarque
  Taschenbuch

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein bombastisches Werk, 22. Januar 2008
Remarque beschreibt in diesem Werk die Geschehnisse an der Front aus der Sicht eines Soldaten im ersten Weltkrieg. Die Beschreibungen sind so authentisch, daß der Leser das Gefühl hat das Beschriebene selbst zu erleben. Remarque betreibt in diesem Werk keine heroische Idealisierung von Krieg und Militär, sondern zeigt die Brutalität und Unsinnigkeit von Kriegen auf.
Wer dieses Buch liest wird sich sicherlich nicht freiwillig für Kriegseinsätze bei der Bundeswehr melden!


Der Steppenwolf (suhrkamp taschenbuch)
Der Steppenwolf (suhrkamp taschenbuch)
von Hermann Hesse
  Taschenbuch

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein famoses Büchlein, 9. Januar 2008
....ja, toller Titel für eine Rezension....aber was soll man da auch immer so tolles schreiben?!

Ob die Romanfigur Harry Haller für Hermann Hesse steht, und ob die in dem Buch beschriebenen psychischen Zustände der Hauptperson dem Borderline-Syndrom entsprechen, kann und will ich nicht beurteilen.

Für mich beschreibt der Steppenwolf eine Persönlichkeit die die Widersprüche der Gesellschaft und letztlich der Natur selbst in sich trägt und versucht mit seiner Umgebung und den sie prägenden Normen auszukommen.

Die Geschichte des Harry Haller gab mir so viele Denkanstöße und bestätigte meine bestehenden Sichtweisen, so daß ich sie gar nicht alle wiedergeben, und dem Leser dieser Rezension nur empfehlen kann, das Werk einfach selber zu lesen.


Schuld und Sühne: Roman in sechs Teilen mit einem Epilog
Schuld und Sühne: Roman in sechs Teilen mit einem Epilog
von Fjodor M. Dostojewskij
  Gebundene Ausgabe

3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine kurzgeschichte, 28. Dezember 2007
... ist dieses Werk wahrlich nicht. Auf der einen Seite spannend geschrieben und tiefe Einblicke in die menschliche Psyche verschaffend, auf der anderen Seite endlos in die Länge gezogen.
Sicherlich ist es eine Kunst eine an sich kurze Geschichte ( ein Student begeht einen Doppelmord, gerät schnell unter Verdacht, jedoch kann ihm die Polizei nichts nachweisen. Das schlechte Gewissen setzt dem Studenten dermaßen zu, daß er sich selber der Justiz stellt und entsprechend bestraft wird. Fertig!), auf über 700 Seiten auszudehnen und es doch noch spannend zu halten. Jedoch wäre der Roman wesentlich schöner zu lesen gewesen, wenn der Umfang nur die Hälfte betragen hätte.
Fazit: Schuld und Sühne ist ein Klassiker der Literatur und man sollte zumindest den Inhalt kennen... wer also mein Rezension bzw. den in Klammern geschriebenen Text gelesen hat braucht das Buch nicht mehr unbedingt zu lesen ;)
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 23, 2010 1:42 PM CET


Oliver Twist
Oliver Twist
von Charles Dickens
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,90

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weihnachtslektüre, 19. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Oliver Twist (Taschenbuch)
Eine schöne Geschichte für die Weihnachtszeit, von einem kleinen Waisenjungen der vom Schicksal hart getroffen wurde, allen widrigkeiten zum Trotz in einer schweren Zeit über- und zum Schluß ein Happyend erlebt.
Der Klassiker von Charles Dickens ist sicherlich nicht nur zur Weihnachtszeit lesenswert.


Englisch lernen mit The Grooves - Groovy Grammar
Englisch lernen mit The Grooves - Groovy Grammar
von Marlon Lodge
  Audio CD

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Learning by repeated listening, 3. Dezember 2007
oder sein englisch nebenbei verbessern.... dazu ist diese CD ideal.
Einfach die CD einlegen, zuhören und nachsprechen. Durch die Musik im Hintergrund wird der Inhalt der CD auch nach wiederholtem Hören nicht monoton, und spätestens nach dem dritten Durchlauf bleiben auch sehr viele neue Redewendungen im Gedächtnis hängen.

Und hier sehe ich auch die Stärke dieses Produktes, in den Redewendungen und Alltagsfloskeln. Wer also ein Medium sucht, mit dem er die grundlegenen Vokabeln lernen kann, für den ist das hier nicht die richtige Wahl. Wer jedoch die Feinheiten des Alltagsenglisch erlernen möchte, für den ist die CD sehr gut geeignet.

Abstriche bei der Bewertung muss ich leider dafür machen, dass die Musik manchmal im Verhältnis zum Sprecher zu laut ist, und man einige Begriffe dann nicht versteht. Zum Glück gibt hier aber noch das beiligende Booklet, indem die Dialoge nochmal niedergeschrieben und übersetzt sind.


Englisch lernen mit The Grooves - Business World
Englisch lernen mit The Grooves - Business World
von Lucy Honey
  Audio CD

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Learning by repeated listening, 29. November 2007
oder sein englisch nebenbei verbessern.... dazu ist diese CD ideal.
Einfach die CD einlegen, zuhören und nachsprechen. Durch die Musik im Hintergrund wird der Inhalt der CD auch nach wiederholtem Hören nicht monoton, und spätestens nach dem dritten Durchlauf bleiben auch sehr viele neue Redewendungen im Gedächtnis hängen.

Und hier sehe ich auch die Stärke dieses Produktes, in den Redewendungen und Alltagsfloskeln. Wer also ein Medium sucht, mit dem er die grundlegenen Vokabeln lernen kann, für den ist das hier nicht die richtige Wahl. Wer jedoch die Feinheiten des Alltagsenglisch erlernen möchte, für den ist die CD sehr gut geeignet.

Abstriche bei der Bewertung muss ich leider dafür machen, dass die Musik manchmal im Verhältnis zum Sprecher zu laut ist, und man einige Begriffe dann nicht versteht. Begriffe wie "bumper to bumper traffic" hören sich dann schon mal wie "bumperthebumpered traffic" an. Zum Glück gibt hier aber noch das beiligende Booklet, indem die Dialoge nochmal niedergeschrieben und übersetzt sind.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7