Profil für CK > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von CK
Top-Rezensenten Rang: 4.826
Hilfreiche Bewertungen: 340

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
CK "chrisknoxville"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14
pixel
World of Tomorrow
World of Tomorrow
DVD
Wird angeboten von Lovefilm Deutschland GmbH.
Preis: EUR 3,99

1.0 von 5 Sternen Superbillig, 28. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: World of Tomorrow (Amazon Instant Video)
unpassende Dialoge
billige Synchro
billige Spezialeffekte und Kostüme

habe nach 10 Minuten (mit Vorspulen, ob noch was Gutes kommt) ausgestellt


Samsung MZ-7TE120BW Serie 840 EVO Basic interne-SSD-Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll) (120GB, 256MB Cache, SATA III,) silber metallic
Samsung MZ-7TE120BW Serie 840 EVO Basic interne-SSD-Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll) (120GB, 256MB Cache, SATA III,) silber metallic
Preis: EUR 62,90

4.0 von 5 Sternen im PC schnell, in der PS3 relativ, 18. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe die 250GB-Version für meinen PC gekauft, läuft bis jetzt schnell und fehlerfrei, liegt aber trotzdem weit unter den vermutlich möglichen Spitzenwerten.

Betriebsystem: Windows 8.1 Pro
Board: ASUS Maximus VII Ranger mit i7 4770k als Systemplatte

HD Tune sagt:
Minimum 227MB/s
Maximum: 397MB/s
Durchschnitt: 363MB/s
Zugriffszeit: 0,0ms (?)
Burst Rate: 180MB/s

Installation und Zugriffe erfolgen sehr schnell, kann mich bis jetzt nicht beschweren, würde nur gerne wissen, was an meinem PC die maximale Geschwindigkeit von 540MB/s vermindert..

Nun zum PS3-Upgrade mit der 120GB-Version:
Da die PS3 und leider auch die 4 den für SSD-Platten wichtigen Trim-Befehl bisher nicht unterstützen, waren die ersten Modelle für Konsolen auf lange Sicht keine gute Idee, da die Kapazität als auch die Performance durch fehlende "Müll-Entsorgung" darunter litt bzw. abnahm.

Da die Samsung EVO die systemunabhängige Garbage-Collection beherrscht, sollte somit nach meinem Verständnis eine Verwendung in der PlayStation kein Problem mehr darstellen.

Die Installation der PS3-Software ging gefühlsmäßig nicht viel schneller vonstatten als mit der Original HDD (160GB, K-Modell). Auch die Installation des PSN-Titels von ModNation Racers (19GB) überwältigte mich mit 37 Minuten nicht, habe hierzu leider aber keine Vergleichswerte:

ModNationRacers (Downloadversion)
Rennstart (Alpenlevel): 20 Sek. (HDD 37 Sek.)
Laden des Strecken-Generator (neue Strecke): 13 Sek. (HDD 22 Sek.)

Fight Night Champions (Downloadversion)
Laden eines Trainingskampfs (Karriere): 20 Sek.

Die Ladezeiten bei MNR haben sich somit um fast die Hälfte verkürzt, bei Fight Night nicht so gravierend aber spürbar.

Fazit: für den PC auf jeden Fall lohnenswert, vor allem als Systemplatte, für die Playstation 3 meiner Meinung nach nur, wenn man überwiegend PSN-Titel sein eigen nennt, da normale Disc-Titel ja weiterhin vom Laufwerk schrabbeln - zudem sind z. B. 120GB schnell gefüllt, wenn man auch noch die empfohlenen 20% für den Performance-Erhalt freilässt. Für eine PS4 sind 500GB Pflicht und die kosten als SSD immer noch ein wenig..

Jetzt bin ich mal gespannt, wie lange ich Spaß mit den beiden Platten habe :)!

ps: von der Verarbeitung her wirkt die EVO fast schon etwas klapprig, wenn ich sie mit der OCZ Vertex 3 vergleiche; es ist zwar nur ein relativ kleiner Speicherchip mit Metallhülle, aber die Vertex fühlt sich "solid"er an, da auch etwas schwerer..
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 12, 2014 11:01 AM MEST


Kein Titel verfügbar

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einigermaßen leise und schnell, 11. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe diese Platte leider nicht direkt über Amazon bestellt, dann hätte ich noch 4 Euro gesparrt - sei's drum:

Ist für meinen Geschmack schnell und leise (aus meinem gedämmten Gehäuse mit einigen Lüftern ist diese Festplatte kaum herauszuhören - ein Arbeitsrauschen bis zu einem leisen Rattern ist vernehmbar, aber kein unangenehmes Klackern oder Fiepen => allerdings eindeutig lauter als die WD 10EZEX 1TB, diese surrt nur ganz leise und absolut angenehm vor sich hin :)).

Leider wird sie etwas warm; nach einer halben Stunde ohne sonderliche Beanspruchung zeigt HD Tune 33°, meine alte WD10EZEX kommt dabei nur auf 28°..

Die Geschwindigkeit ist aber sehenswert (2x 1TB Partitionen):
Durchschnitt 143MB/s
Minimum 91MB/s
Maximum 183MB/s
Zugriffszeit 13ms
Burst Time 282MB/s

Die WD schaffte nur etwa 125MB/s durchschnittlich.

Kopieren meiner 350GB Datenbestände dauerte etwa 30 Minuten, wenn ich nicht irre (sind viele kleine Dateien dabei).

Bis jetzt bin ich zufrieden, hätte mich nur über eine etwas kühlere Betriebstemperatur gefreut (bis 36° bei der Defragmentierung).

[Nachtrag]
Mit einem Festplattenkühler von Scythe und einer Umpositionierung wird die Platte nun ca. 28-29° im IDLE und knapp 32° bei Beanspruchung warm.
Sie ist jetzt den 3. Tag in Benutzung.


Intel Core i7 4770K Prozessor (3,5GHz, Sockel LGA1150, 8MB Cache) boxed
Intel Core i7 4770K Prozessor (3,5GHz, Sockel LGA1150, 8MB Cache) boxed
Wird angeboten von Lapado GmbH
Preis: EUR 295,00

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Leistung aber zu warm, 14. Juni 2014
Bin vom Phenom II X6 1100T auf diesen Proz umgestiegen, kurz:
beim Windowsstart sowie den meisten Anwendungen merklich schneller, bei Spielen vereinzelt wenige Frames mehr und weniger sichtbare Bildverschiebungen (Tearing) mit meiner Windforce 7950, aber nicht komplett weg, was ich mir durch den Wechsel erhofft hatte - angesichts des Aufpreises nicht wirklich lohnenswert, da ja auch ein neues Board hermusste..

Extrem negativ aufgefallen ist mir die Hitzeentwicklung:
43° im Desktop-Betrieb, bis 90° bei Last mit dem Boxedlüfter (Standardtakt 3,5GHz, 3,9GHz Turbo), Lautstärke bei hohen Temperaturen an der Schmerzgrenze (gedämmtes Gehäuse Fractal Define XL)

Habe jetzt einen Zalman CNPS10x montiert und mit 4,125GHz und 1,15V (darunter gabs Bluescreens) folgende Werte:
Desktop: 35°
Last: 70°
Lautstärke: sehr viel angenehmer und der Lüfter passt auf dem Asus Ranger gerade so in Kombination mit hohen RAM-Kühlern

Vergleich Phenom X6 mit 3,8GHz:
Desktop: 30°
Last: max 65°
..

Der Cinebench R15-Vergleich ist allerdings vernichtend:
X6 => 496 Punkte
i7 => 829 Punkte

Star Citizen Arena Commander läuft zum jetzigen Zeitpunkt mit rund 40 Bilder bei "High"-Details, mit dem X6 waren es etwa 36 (Durchschnitt).

Der i7 läuft bei mir mit folgenden Komponenten:
ASUS Maximus VII Ranger (kleiner Bruder des Hero)
4x 8GB Corsair Vengeance @ 1750MHz (Strap: 125MHz)
Gigabyte Windforce Radeon 7950

BF3 läuft in Ultra durchgehend flüssig (1080P), WS The New Order nicht ganz so schön, aber spielbar.

Fazit: CPU ist schnell, aber auch schnell warm, wer allerdings noch einen guten Phenom hat und einen Intel in Erwägung zieht, sollte vielleicht noch ein bisschen warten - der 4790K kommt demnächst und dann kann man vielleicht wieder ein paar Euro sparen, Mehrleistung ist spürbar, aber nicht in dem Maß, das ich mir nach all den Euphorie-Berichten erhofft hatte, vielleicht sind aber meine Ansprüche auch nur zu hoch ;)

ps: noch ein Hinweis zur Installation; wer bisher nur AMD-CPUs installiert hat (wie ich), wird sich verjagen, wie schwer sich der i7 auf einem 1150-Sockel anbringen lässt => ich dachte jeden Moment, der Hebel verbiegt oder bricht ab, zudem noch ein ziemlich ungesundes Silicum-Knirschen beim Einrasten, aber muss wohl so - sitzt jetzt und läuft

[Nachtrag]
Sniper Elite V3 läuft in Ultra absolut flüssig
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 31, 2014 6:22 PM MEST


Rydges® Adapter Micro SD zu Memorystick Pro Duo bis 32 GB
Rydges® Adapter Micro SD zu Memorystick Pro Duo bis 32 GB
Wird angeboten von Valadur® Supplies
Preis: EUR 5,99

4.0 von 5 Sternen günstige Alternative zur Original-PSP-Speicherkarte, 8. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nutze diesen Adapter mit einer SanDisk Ultra 32GB Micro-Speicherkarte, kostete mich zusammen also weniger als 30,00 Euro, während das Original von Sony in dieser Größe locker mal 50,00 Euro kosten kann.
Zugriffszeiten sind gut (liegt wohl an der SanDisk :)), nur leider wird manchmal kann die Karte nicht gelesen werden (liegt wohl am Adapter) und ich muss sie herausnehmen und neu einsetzen, deswegen 1 Stern Abzug.

ps: habe eine 3004er PSP


Zalman CNPS10X Optima Prozessorkühler für Intel Sockel  775/1155/1156/1366 und AMD FM1/AM2/AM2+/AM3/Am3+
Zalman CNPS10X Optima Prozessorkühler für Intel Sockel 775/1155/1156/1366 und AMD FM1/AM2/AM2+/AM3/Am3+
Wird angeboten von okluge
Preis: EUR 26,09

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Kühlleistung, passt auch für Sockel 1150, 8. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Montiert auf:
ASUS Maximus VII Ranger für i7 4770K, 4x RAM Riegel Corsair Vengeance

Kühlleistung mit Boxedkühler (Standardtakt mit Turbo 3,9GHz):
IDLE: ca. 44°
Last: bis 90°

Kühlleistung mit diesem Lüfter (OC 4,125GHz, maximal 125MHz * 33, 1,17V, 90Watt):
IDLE: ca. 33°
Last: bis 70°

getestet habe ich Cinebench R15 sowie Star Citizen AC, 3DMark und Wolfenstein sowie Defraggler und bin mit der Kühlung mehr als zufrieden; Lautstärke ist akzeptabel aber natürlich um einiges leiser als beim Boxedlüfter, da größer

Montage:
Leicht fummelig, da die Lüfter-Backplate auf der Sockel-1150-Backplate montiert werden muss und so nicht direkt am Board anliegt. Habe es dank des gut durchdachten Fractal Define-Gehäuses alleine und ohne Ausbau des Mainboards geschafft, würde es beim nächsten Mal aber mit einer helfenden 3. Hand angehen oder das Board doch ausbauen; ist letztendlich stressfreier :)

Der Einbau auf 1155 oder anderen aufgeführten Sockeln sollte lt. gut verständlicher Anleitung leichter vonstatten gehen.

Hinweis: auf meinem Board ist zwischen Lüfter und dem ersten RAM-Riegel kaum ein halber Millimeter Platz, da die Vengeance über 4cm hoch sind, hätte der Lüfter bei nur etwas breiterem Kühlkörper nicht darüber gepasst.
Von meinem alten GA 990FXA-UD3 (AM3+) weiß ich, dass der Abstand zwischen Sockel und Ram-Slot extrem gering ist (etwa 3cm) und somit müsste der Lüfter auf der anderen Seite saugend montiert werden, was die Kühlleistung gemindert hätte.

Folgende Einbau-Reihenfolge erspart evtl. Frust und Kratzer:
1. Kühlkörper mit Lüfter ohne Paste probeweise auf den Sockel halten, ob er passt
2. Lüfter ans Board anschließen (Strom)
3. Kühlkörper verschrauben (Paste nicht vergessen :))
4. Lüfter mit Halteklammern befestigen

Es lässt sich ein 2. Lüfter am Kühlkörper anbringen, was die Kühlleistung erhöhen sollte - weitere Klammern liegen bei.

Fazit: günstig (habe 29,00 bezahlt), relativ leise (kein Silent Lüfter), sehr gute Kühlleistung (bei mir ca. 20° weniger bei Last als mit dem Standard-Lüfter) und nicht überdimensioniert, allerdings nicht auf jedem Board für RAM-Heatspreads über ca. 3,5cm Höhe geeignet.
Sockel 1150 ist nicht in der Beschreibung aufgeführt, ist aber machbar, nur Montage der Backplate könnte aufgrund der Sockel-Backplate etwas fummelig sein aber sitzt.


Watch Dogs - Bonus Edition [AT - PEGI] - [PlayStation 4]
Watch Dogs - Bonus Edition [AT - PEGI] - [PlayStation 4]
Wird angeboten von Laservideo24-Preise inkl. Mwst
Preis: EUR 54,99

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer-Spiel, einfach schick und spaßig!, 28. Mai 2014
Darf das Spiel schon seit Montag mein eigen nennen (dank PayPal und einem Klasse Özi-Shop) :)!

Grafik: 4 von 5 Sternen
+) sieht schon sehr gut aus, optisch stufenloser Übergang beim Betreten der Gebäude, riesiges Stadtareal, richtiges Open-World-Feeling mit Klasse Licht- und Schatteneffekten
+) viele Objekte sowie die Kleidung der Hauptfigur wirken richtig plastisch je nach Lichteinfall und die Regen- und Wassereffekte sind einfach schick
+) Supercool, Reifen lassen sich zerschießen und auf den Felgen bei Funkenregen weiterfahren :)
+) großartiger Detailreichtum: z. B. viele gut modellierte aktive Passanten und Fahrzeuge, passende Einschusslöcher und, und, und..
+) läuft zu 95% konstant flüssig, selten Frameeinbrüche
-) vereinzelt Clipping-Fehler, aber verkraftbar
-) kaum auffällig und nur selten konnte ich Texturnachladungen wahrnehmen
=> ist nach der Metal-Gear-Demo ein erster richtiger PS4-Titel

für mich auch immer wichtig:
+) Profi-Synchronsprecher und durch eine Vielzahl unterschiedlicher Nebendialoge wirkt alles noch lebhafter

Steuerung: 4 von 5 Sternen
=> geht flüssig von der Hand, man hat immer das Gefühl, alles im Griff zu haben, ob zu Fuß, im Auto, im Boot etc., nur manchmal ärgerlich, wenn man an einem Baum oder einem Passanten im Eifer des Gefechts hängenbleibt, obwohl sich sonst fast alles überfahren oder -rennen lässt (deswegen der Stern Abzug)
=> das Hacking sowie alle anderen Funktionen sind für meinen Geschmack relativ simpel in der Handhabung aber vielseitig einsetzbar, macht Spaß!

..mir macht der Titel richtig Spaß und es gibt einfach viel zu viel zu Schreiben, also kurz: meine Empfehlung an alle PS4-Besitzer (auf den anderen Plattformen habe ich es nie gespielt..)

ps: nach den ganzen GTA-Teilen endlich mal eine halbwegs sympathische Hauptfigur, die auch Moral zeigt und zudem noch beim Sturz ins Wasser aus dem Fahrzeug herauskommt und weiterschwimmen kann ;)


Das Universum [Blu-ray 3D]
Das Universum [Blu-ray 3D]
DVD ~ Kalle Max Hofmann
Preis: EUR 16,99

7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Animationen gut, Doku schlecht, 10. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Universum [Blu-ray 3D] (Blu-ray)
Die Animationen sind ganz gut gemacht, die Musik nervt nicht unbedingt, ist aber auch nicht toll (Synthesizer), der Informationsgehalt deckt sich mit aktuellen BBC-Produktionen, allerdings ist der Sprecher grauenvoll:
- der Text wird heruntergerattert, als wenn ein Schnelllesewettbewerb gewonnen werden soll
- die Betonung und Aussprache klingen größtenteils wie der Google-Translator - grauenvoll
- einige Sachverhalte werden als Fakten hingestellt, obwohl es abweichende Thesen gibt

Von Vorteil ist die Zusammenfassung der 3D- und der normalen Version - hierfür geht der Preis in Ordnung, aber ein zweites Mal werde ich mir das Gefasel nicht anhören, einzig die 3D-Animationen werde ich mir nochmal ansehen, weshalb ich diese Blu-ray auch nicht gleich wieder verkaufe, professionelle Dokus sieht man sich jedoch lieber auf n-tv oder N24 an, auch wenn es die x-te Wiederholung ist.


Rock of Ages
Rock of Ages
DVD ~ Tom Cruise
Preis: EUR 6,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz nett aber mehr nicht, 7. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Rock of Ages (DVD)
Kuschelrock-Musical mit "gepflegtem" 80er-Style, die Musikstücke sind gut (leider kein DTS), die Gesangseinlagen sind ganz ordentlich, die kleine Liebesgeschichte trägt durch die für meinen Geschmack etwas langen 123 Minuten - hätte auch etwas kürzer sein dürfen, dann hätte ich mir wahrscheinlich die peinliche Homo-Einlage von A. Baldwin inkl. Zungenkuss nicht antun müssen sowie die "Musical"-mäßige Koetus-Szene mit T. Cruise, bei der zwar "Gott sei Dank" alle Hosen anblieben, aber trotzdem nicht für 6-Jährige geeignet ist - schämt euch mal wieder "FSK"!

Reicht für einen Pizza-mit-Popcorn oder Chips-Abend, wenn's mal nichts Vernünftiges im Fernsehen oder im Videoverleih gibt - aber einmal sehen reicht dann auch.

ps: Bewertung bezieht sich auf die DVD-Variante


Weleda Citrus Deodorant 30 ml
Weleda Citrus Deodorant 30 ml
Wird angeboten von Gebrauchs-Info
Preis: EUR 4,35

5.0 von 5 Sternen Keine Flecken im Shirt, gute Deo-Wirkung, 2. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weleda Citrus Deodorant 30 ml (Badartikel)
Deo-Wirkung ist gut, keine Fleckenbildung, riecht zitronig-frisch, lediglich etwas teuer, aber für ein als "Vegan" ausgeschriebenes Produkt meiner Meinung nach absolut in Ordnung.
Hatte zuvor das CD 24-Stunden-Deo, welches aber leider Flecken in meinen weißen Sport-Shirts hinterließ.

Inhaltsstoffe, Beschreibung lt. Aufdruck:
• Alkohol
• Wasser
• Mischung natürlicher ätherischer Öle
• Zitronenöl

Frei von Antitranspirantien sowie synthetischer Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe.

Volle Empfehlung!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14