Profil für stereo78 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von stereo78
Top-Rezensenten Rang: 355.131
Hilfreiche Bewertungen: 13

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
stereo78

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
deleyCON - Digital Toslink zu Digital Coax Audio Konverter - Konverter/Wandler - von optischem Toslink zu digitalem Koaxial (Cinch) Ausgang - HD Audio Converter - Dolby Digital - DTS - PCM uvm.
deleyCON - Digital Toslink zu Digital Coax Audio Konverter - Konverter/Wandler - von optischem Toslink zu digitalem Koaxial (Cinch) Ausgang - HD Audio Converter - Dolby Digital - DTS - PCM uvm.
Wird angeboten von toppreis321
Preis: EUR 17,99

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht Standardgemäß, 21. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vor dem Anschluss an eine hochwertige HiFi - Anlage habe ich das Ausgangssignal mittels Oszilloskop kontrolliert. Die Ausgangsspannung des SPDIF-Signals beträgt ca. 3.3V anstatt im Standard vorgeschriebenen ±0,5 V. Eine empfindliche Eingangsstufe dürfte damit nicht störungsfrei klarkommen, daher schicke ich das mit dem Prädikat nicht empfehlenswert zurück. Amazon, warum ist das ein "Prime" - Artikel?


Modernist Cuisine at Home
Modernist Cuisine at Home
von Nathan Myhrvold
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 136,40

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Horizonterweiterung für kreative Küchengeister, 11. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Modernist Cuisine at Home (Gebundene Ausgabe)
Wer gerne kocht, den Geschmack ausgefuchster Sterneküche zu schätzen weiß und Spaß an modernen Küchengeräten wie Sous-Vide-Bädern, Druckkochtopf und anderem mehr hat, wird ein aha - Erlebnis haben. Raffiniert (und oftmals auch zeitsparend) ist hier oft eher die Zubereitungsart als die Ausgefallenheit der Zutaten, mit erhellenden Geschmackserlebnissen. Für mich hat sich der stolze Preis gelohnt.


Ottoni Fabbrica "Mastrolatte" Edelstahl Milchaufschäumer Satiniert
Ottoni Fabbrica "Mastrolatte" Edelstahl Milchaufschäumer Satiniert
Wird angeboten von Ottoni Fabbrica
Preis: EUR 92,90

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hochwertiges Gerät - schlechter Schaum, leider, 11. Januar 2014
Ich habe mir das Gerät gekauft, da meine zweit-Espressomaschine nur ein Einkreiser ist und das Aufschäumen damit wegen der Aufheizeit zu umständlich.

Das Gerät ist hochwertig verarbeitet und wurde prompt und freundlich geliefert, sogar mit erweiterter Garantie. Leider ist der Milchschaum, den meine Maschine erzeugt, für einen klassischen Cappuccino nicht zu gebrauchen. Das Volumen wird anstatt auf das 1,5-2-fache viel stärker erhöht - es entsteht anstelle des benötigten cremigen Schaums eine feste Masse, die sich nicht mit dem Kaffee mischt. Anstatt eines Cappuccinos gibt es dann schwarzen Kaffee mit einer Schicht aus Milchschaumbeton, die an der Nase des Trinkers kleben bleibt. Der glatte Einsatz liefert hingegen praktisch keinen Schaum. Meine Mailanfrage an die Firma wurde nicht beantwortet. Für diesen Anwendungszweck würde ich mir das Gerät nicht wieder kaufen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 30, 2014 7:12 PM CET


Canon PIXMA MG6150 Multifunktionsgerät (3 in 1, Drucken, Kopieren, Scannen)
Canon PIXMA MG6150 Multifunktionsgerät (3 in 1, Drucken, Kopieren, Scannen)

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Tintenschlucker mit ordentlicher Druckqualität, 6. April 2013
Nachdem ich über viele Jahre mit meinem Camon IP3000 glücklich war habe ich mich nach dessen endgültigem Ableben wieder für einen PIXMA - Drucker entschieden. Die Druckqualität des neuen Geräts ist ordentlich, der Scanner funktioniert, und das Konzept der Treiber hat mir bislang auch gut gefallen. CD-Direktdruck wird von mir oft und gerne genutzt, ein Pluspunkt für Canon. Die Menüführung des Druckers ist akzeptabel.

Mehr als je zuvor habe ich bei diesem Gerät jedoch den Eindruck, dass der Verbraucher mit den Patronen abgezockt wird. Die Patronengröße ist um ca. 30% kleiner geworden, zusätzlich besteht die Partronen nun mehr aus Schwamm als aus Tinte (der ist dann bei den "XL - Patronen einfach kleiner gehalten). Nach gefühlten 20 Seiten, sparsam bedruckt zeigen die Füllstandsanzeiger bei einigen Patronen nur noch 50% an... Durch den Chip sind selbst die Billig-Patronen (die ich über 8 Jahre problemlos it dem IP3000 genutzt habe) doppelt so teuer wie vorher.

Fazit: schönes Gerät, aber für regelmäßiges Drucken sind die Tintenkosten untragbar, wenn man die Patronen nicht selbst wiederbefüllt. Schade, dass Canon trotz guter Technologie die bisherigen Sympathiepunkte durch die Abzocke mit der Tinte so verspielt.


Seite: 1