Profil für chgkk > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von chgkk
Top-Rezensenten Rang: 5.210
Hilfreiche Bewertungen: 149

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
chgkk (München)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
CYBEX GOLD Basisstation Aton Base 2-fix, Gruppe 0+ (0-13 kg), Black, Kollektion 2014
CYBEX GOLD Basisstation Aton Base 2-fix, Gruppe 0+ (0-13 kg), Black, Kollektion 2014
Preis: EUR 119,95

5.0 von 5 Sternen Überzeugend gut und unfassbar schnell und simpel!, 15. Juli 2014
Langzeittest mit der ISO-Fix Base zum Cybex Aton 2

Wir haben uns den Cybex Aton 2 geholt, da er beim ADAC-Test exzellente Testergebnisse erreicht hat. Zudem war er günstiger als die allseits beliebten (und meiner Meinung nach überteuerten) Maxi-Cosis.
Am Anfang haben wir die Babyschale noch OHNE die Basisstation genutzt. Der Grund lag schlicht und ergreifend darin, dass wir noch ein Auto ohne ISO-Fix Anschlüsse hatten. Kurz darauf gab es einen Fahrzeugwechesel und die Base wurde angeschafft. Somit konnten wir die Vor- und Nachteile der Cybex Basisstation gut erkennen.

### Kurz die Vor- und Nachteile:
-------------------------------------------
+ sehr schnelle und einfache Montage im Fahrzeug
+ Cybex Aton 2 Babyschale ist mühelos und mit einer Hand einsteckbar.
+ flexible Einstellung des Abstützfußes (mit einer Hand einfach einstellbar)
+ extrem sichere und stabile Befestigung im Fahrzeug
+ mitgelieferte Kunststoff-Kappen schonen den Bezug des Autos (besonders bei Ledersitzen)
+ Um Welten einfacher in der Handhabung als die Befestigung mit dem Gurt
- Damit auch etwas negatives da steht: Es ist nicht auf Anhieb erkennbar, ob der Sitz komplett eingerastet ist. Man muss etwas umständlich vorne am hellgrauen Hebel visuell prüfen, ob alles passt. Ist aber eher eine Kleinigkeit. Nach etwas Übung montiert und demontiert man den Sitz (inkl. Kind) mit einer Hand in wenigen Sekunden.

### Verarbeitung:
-------------------------------------------
Wie der Kindersitz ist auch die Schale selbst sehr gut verarbeitet. Nirgends stehen Kanten über, nichts wackelt, quietsch oder ähnliches. Der Sitzt wirkt sehr stabil und schafft Vertrauen in die Sicherheit des Systems.

### Montage im Fahrzeug:
-------------------------------------------
Die Basis ist komplett vormontiert geliefert worden. Die mitgelieferten Kunststoff-Kappen werden zuerst an den ISO-Fix Halter gesteckt. Diese sind nicht obligatorisch - man kann sie auch weg lassen. Aber sie schonen den Sitz, weil sich das Metallgestell dann nicht in die Oberfläche bohrt und evtl. den Stoff oder das Leder beschädigt. Wir haben sie montiert und auch nach längerer Zeit gibt es keine Beschädigungen).
Danach wird der Standfuß ausgeklappt und die beiden ISO-Fix Laschen werden durch die Kunststoffhalter in die Verankerung geschoben, bis die rote" Sicherungslasche auf beiden Seiten auf grün" springt.
Danach wir mit einer Hand die Haltestangenarretierung gelöst und die passende Länge für die Fußstütze eingestellt. Halter Loslassen und die Fußstütze ist bombenfest.
Zum Schluss kann man auch noch den Gurt durch den Metallbügel ziehen und einstecken. Das ist eigentlich für Fahrzeuge ohne ISO-Fix gedacht, kann aber auch nicht schaden, wenn man es trotzdem macht.
Das alles macht man in weniger als 2 Minuten (wichtig, wenn häufiger das Fahrzeug gewechselt wird!)

### Bedienung:
-------------------------------------------
Ist die Basis montiert, muss nur die Babyschale aufgesteckt werden. Vorne den Metallbügel in die Halterung einstecken und dann den Sitz aufdrücken. Man bekommt eine arkustische Rückmeldung, dass der Sitz eingerastet ist. Zusätzlich springt vorne an dem grauen Hebel noch ein grüner" Balken raus. Der ist allerdings optisch recht schwer zu sehen, vorallem in dunklen Garagen / Tiefgaragen. Aber das ist auch das einzige Manko, dass ich bei der Basisstation im gesamten Betrieb feststellen konnte.
Wenn man mal den Sitz ohne ISO-Fix benutzt hat und dann auf die Base wechselt, dann gibt man sie nicht mehr her. Das umständliche gefriemel mit dem Gurt und die waagerechte Positionierung im Fahrzeug nerven auf Dauer echt. Vor allem bei den täglichen Fahren z.B. zum Einkaufen, wenn man evtl. mit einem quängenlndem Kind zu 3 Geschäften muss und dann ings. 4 mal den Sitz ein und ausbaut. Ein absolutes No-Go!
Hier ist die Base eine absolute Zeit und Aufwandsersparnis. Jetzt die Frage: ist das ca. 120 wert? Meiner Meinung nach JA, vollkommen und ich würde es jederzeit wieder so machen!

### Preis-Leistung:
-------------------------------------------
Die Basisstation kostet aktuell (15. Juli 2014) genausoviel wie der Sitz (der nebenbei gesagt wirklich hervorragend ist und vom ADAC super bewertet wurde). In der Hinsicht wirkt er recht teuer. Aber das Pendant von Maxi-Cosi kostet aktuell noch ca. 30 mehr, was hier schon wieder sehr positiv auffällt.

### Fazit:
-------------------------------------------
Wer die hohen Anschaffungskosten nicht scheut, wird mit der Basisstation seine Freude haben. Ich habe den Wechsel von der mühseligen Gurt-Befestigung nicht bereut und würde mir die Basisstation jederzeit wieder holen.


TecTake Baby Laufgitter Laufstall Absperrgitter 8eckig inklusive Tür & Anti-Rutsch-Standfüße mit Wandhalter
TecTake Baby Laufgitter Laufstall Absperrgitter 8eckig inklusive Tür & Anti-Rutsch-Standfüße mit Wandhalter

2.0 von 5 Sternen Schlechte Verarbeitung und wackelige Konstruktion, 11. Juli 2014
Wir haben das Gitter seit einiger Zeit im Wohnzimmer stehen, um unseren kleinen gelegentlich mal "sicher" verwahrt zu wissen, wenn man was kocht oder kurz in einen anderen Raum gehen muss. Grundsätzlich hatten wir es so aufgestellt, wie auf den letzten Produktbild zu sehen ist, jedoch mit zwei Elementen weniger.

### Aufbau:
--------------------------------------------------
Der Aufbau ging sehr einfach. Auch ohne Beschreibung hat man gleich raus, was wo hin muss. Es war alles dabei (keine Schrauben fehlten, wie wohl bei einem anderen Rezensenten)

### Verarbeitung und Qualität:
--------------------------------------------------
Wie schon von anderen beschrieben ist, ist die Qualität leider mehr als dürftig. Die Oberfläche des Holzes ist an manchen Stellen recht rau, an einem Element stand sogar ein großer Splitter ab! Aber das Holz ist unbehandelt und riecht nur nach Holz, nicht nach Chemie - wenigstens das...
Die Elemente werden miteinander Verschraubt. Dazu sind Gewindeeinsätze in den Eckpunkten angebracht. Oben werden die beiden Teile miteinander verschraubt, unten am Boden wird alles auf die runden Bodenplatten vespannt. Diese Bodenplatten sind aus Pressspan und die Gewindeeinsätze reißen sehr leicht aus. Auch die Eckverbinder sind nicht wirklich überzeugend. Das Holz, das die Einsätze hält ist sehr dünn und wenn man etwas zu fest anzieht, dann reißt das Holz auf. Mitlerweile sind schon 3 der Bodenplatten komplett hinüber und zwei der Eckelemente stark beschädigt. Gut, dass wir 2 Elemente als Ersatz hatten, somit ist das Laufgitter insgesamt noch funktionstüchtig.
Die eingebaute Türe ist ebenfalls recht windig verarbeitet. Nach mehrmaligem öffnen und wenn etwas daran gewackelt wird, dann hat man die Tür in den Händen. Man kann es lösen, indem man den Drehpunkt der Tür mit 2 dünnen Nägeln (1x oben, 1x unten) verstärkt und seitdem springt die Tür nicht mehr aus ihrer Halterung.

### Benutzung:
--------------------------------------------------
In der Beschreibung heißt es, dass die Füße Anti-Rutsch seien. Na ja... Sie sind lediglich mit Filz überzogen und rutschen auf glattem Boden SEHR leicht hin und her. Unser kleiner konnte es hinschieben wo er wollte. Letzendlich haben wir es mit Schnüren an den Wohnzimmertisch gebunden. So war es einigermaßen stabil. Falls man die Wanhalter benutzt, könnte das auch noch hilfreich sein, das war bei uns aus Platzgründen aber nicht möglich.
Weiter fällt negativ auf, dass man die Schrauben nicht kontern bzw. richtig anziehen kann. Zieht man zu fest an, so zerlegt man gleich das Holz bzw. reißt die Gewindeeinsätze aus. Dadurch, dass das Kind ja an dem Gitter steht und "rumwerkt" sind die Verbindungen in kürzester Zeit wieder locker und müssen nachgezogen werden. Außerdem wankt das Gitter beachtlich, wenn stärker daran gewackelt wird. Ich hatte ständig Angst, dass der Kleine das Gitter kaputt macht und sich womöglich dabei noch verletzt - und das sollte ja wirklich nicht sein. Man hat das Gitter ja, damit man beruhigt mal den Raum verlassen kann.
Mitlerweile wurde der Laufstall zum Absperrgitter umfunktioniert und schützt nur den Fernseher + Radio + sonst. Elektronik vor den finken Kinderhänden. Jetzt konnte ich auch die Wandhalter benutzen. Diese funktionieren, die Dübel sind aber sehr schlecht. Da sollte man besser eigene Dübel benutzen. Da jetzt nur noch 3 Elemente im Einsatz sind, ist die Stabilität auch etwas gestiegen.

### Fazit:
--------------------------------------------------
Preislich war das Laufgitter zwar i.O. aber die Verarbeitungsqualität ist mehr als dürftig. Ich würde mir (falls ich nochmal einen brauchen sollte) einen mit festen Boden holen, da diese durch den Boden deutlich stabiler sind. Als Laufgitter alleine ist das Ding im vollen Aufbau fast zu groß, als Absperrgitter gerade so in Ordnung.
Aber mehr als 2 Sterne sind meiner Meinung nach leider nicht drin.


Niedliche Holzpfeife mit Nabe, 6 Sorten / Preis pro Stück
Niedliche Holzpfeife mit Nabe, 6 Sorten / Preis pro Stück
Wird angeboten von Taufgeschenke-Direkt
Preis: EUR 4,95

3.0 von 5 Sternen Schön, stabil - aber leider nicht wirklich aus Holz..., 11. Juli 2014
Wir haben zwei dieser Pfeifen für unseren kleinen Sohn bestellt und seit Anfang April 2014 im Einsatz. Geliefert wurden uns die beiden ersten abgebildeten Pfeifen (wahrscheinlich wahllos).
Bei uns liegt eine auf der Wickelkomode zum Ablenken während des Wickelns und eine in seiner Spielzeugkiste. Beide werden gerne und häufig benutzt, um mit vollem Elan hineinzupusten. Als Ablenkung beim Wickeln also sehr praktisch, da der kleine Mann sich fast ausschließlich um die Pfeife kümmert. --> großes Plus. Kommt natürlich auf das Kind an. Wenn es nicht pusten will, dann hilft die beste Pfeife nichts.

### Optik und Verabeitung:
--------------------------------------------------
Optisch sind sie sehr schön und farbenfroh bemalt. Auch nach den bisherigen 3 Monaten ist noch keinerlei Beschädigung aufgetreten.
Nun kommt das große ABER: Die Pfeifen sind gar nicht aus Holz!!! In der Beschreibung steht "niedliche Holzpfeife". Da erwarte ich, dass zumindest der Pfeifenkorpus und der Kopf aus Holz sind. Das Pfeifeninnere mit der verschieblichen Stange kann meinetwegen auch aus etwas anderem bestehen. Hier ist nur der Mädchenkopf aus Holz, der komplette Rest (also ca. 80% der Pfeife) sind aus Kunststoff. Aber wenn ich eine HOLZ-Pfeife kaufe, dann sollte sie auch aus Holz sein. Großes Manko für das ich zumindest einen Stern abziehen werde. Verdient wären vielleicht sogar 2 Sterne Abzug - aber das kann jeder für sich selbst entscheiden.
Ich habe ein Produktfoto hochgeladen, wo man sieht, dass hier alles aus Kunststoff ist.

### Benutzung:
--------------------------------------------------
Die Benutzung ist intuitiv und auch für kleine Kinder leicht verständlich. Nach ein paar Versuchen kam unserer drauf, wie man die Tonhöhe ändert. Dazu muss man am Kopf ziehen und man hat einen Effekt wie bei einer Posaune (Tonhöhe ändert sich mit der länge der Pfeife). Leider ist der Ton nur "sauber", wenn die Pfeife ganz ausgefahren ist. Sobald man den Kopf hineinschiebt, wird der Ton höher und auch deutlich unsauberer. Ist schwierig zu beschreiben... Jedenfalls, wenn der Kopf ganz eingefahren ist (wie auf dem Bild), dann kommt fast kein Ton mehr sondern nur noch Luft (wie bei einem Ballon, wo Luft ausgeht). Ich hätte mir da etwas mehr erhofft, vorallem schönere Töne. Daher ein weiter Punkt Abzug.

### Fazit:
--------------------------------------------------
Für den Preis halten die Pfeifen leider nicht was sie versprechen. Sie sind weder wirklich aus Holz noch ist der Ton schön. Ich würde sie nicht mehr kaufen sondern auf andere Produkte ausweichen.


Hario v60 Pour Over Set
Hario v60 Pour Over Set
Wird angeboten von Christof Feichtinger - Café de Guatemala
Preis: EUR 22,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einstiegsset in den Kaffeegenuss, 29. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Hario v60 Pour Over Set (Haushaltswaren)
Kaffee wird ja seit neuestem nicht mehr nur getrunken, sondern richtiggehend zelebriert. Getrunken wird natürlich nur noch Premium-Kaffee - ist ja klar. Das war unter anderem der Grund, dass ich dieses Hario Set Geschenkt bekommen habe. Ich als "Gelegenheitstrinker" war bisher mit meiner No-Name-Kaffeemaschine durchaus zufrieden. Aber der Schenkende (macht Barista und Latte-Art, arbeitet in einem Café mit eigener Kaffeerösterei) meinte, dass ich auch das bisschen Kaffee, das ich trinke besser hiermit machen sollte. Er selbst hat privat neben einer Siebträgermaschine auch diese Hario-Serie (Komplett mit Wasserkocher und Waage)

Inhalt meines V60 Sets:
------------------------------------------------------------
- Glas Kaffeekanne mit 700ml Fassungsvermögen
- Kunststoff Filter im Hario-Design (3 Wölbungen)
- 100 Papierfilter
- Messlöffel mit Markierungen für 8, 10 und 12 Gramm Kaffeepulver

Verarbeitung, Optik und Funktionalität:
------------------------------------------------------------
Alles in allem ist das ganze Set sehr hochwertig verarbeitet. Die Glaskanne hat Griff und Deckel aus Kunststoff. Der Deckel kann umgedreht werden um den Filter darin abtropfen zu lassen. Das ist meiner Meinung nach Geschickt gelöst, denn sonst hat man ja immer das Problem, dass man mit dem Handfilter und der Kanne zur Spüle läuft und versucht den Kaffeefilter - möglichst ohne zu tropfen - zu beseitigen. So kann man das schnell und nebenbei auf den Deckel stellen und man muss nur noch den Deckel mit Filter tragen.
Der Filter selbst ist aus schwerem Kunststoff. Beim ersten Blick dachte ich sogar, dass es Glas sei. Insgesamt ist er sehr hochwertig und mit dem aktuellen Hario Design versehen. Innen sind geschwungene Rippen von oben nach unten aufgebracht. Das soll das Wasser leiten und für optimalen Geschmack sorgen. Ob das für den Geschmak wirklich einen Unterschied macht wage ich aber zu bezweifeln. Will man nur eine Tasse aufbrühen, so kann der Filter auch gut auf eine normale Tasse gestellt werden.
Zum Aufbewahren kann man den Filter auf den Deckel (mit Kanne) stellen. Der Deckel hät dann den Filter formschlüssig drauf fest und so kann man es platzsparend in den Schrank stellen, ohne dass der Filter von der Kanne rutscht. (Siehe auch meine Produktbilder)
Der mitgelieferte Messlöffel hat markierungen für 8, 10 und 12 Gramm Kaffeepulver und ist aus schwerem weißem Kunststoff, der ebenfalls mit dem Design-Muster (3 Wölbungen) ausgestattet ist. Auch er fühlt sich gut an und liegt gut in der Hand.
Die mitgelieferten Papierfilter (100 Stück) sind weiß (mir wurde gesagt wegen des neutraleren Geschmacks) und im Einzelkauf recht teuer. Aktuell liegt der Preis hier bei über 7€, was ich für Kaffefilter schon etwas übertrieben finde. Zum Glück können auch Standard-Kaffeefilter (Größe 4) umfunktioniert werden (siehe auch in den Bildern). Einmal Falten und es passt auch in den Hario Filter. Ist wahrscheinlich nicht so gedacht - funktioniert aber auch und ist wesentlich günstiger.

Reinigung:
------------------------------------------------------------
Alle Teile des Sets habe ich schon mehrfach in der Spülmaschine gereinigt, ohne dass irgendwelche Schäden etc. aufgetreten sind. In der Regel reicht aber ein kurzes Ausspülen mit heißem Wasser vollkommen aus. Vor allem der Filter geh so sehr einfach und schnell zu reinigen, da der Kaffee kaum an ihm anhaftet.

Preis-Leistung & Fazit:
------------------------------------------------------------
Für den Preis von etwas über 20€ bekommt man hier ein sehr schönes und gut verarbeitetes Produkt. Billige Kaffemaschinen kosten i.d.R. auch nicht weniger. Für Gelegenheitskaffetrinker wie mich ist es optimal. Mal eine tasse schnell aufbrühen geht auch ohne die Glaskanne und für 2-3 Leute macht man das ganze dann in der Kanne. Muss man für viele Leute viel Kaffee machen, dann ist man aber mit diesem Set schnell am Limit, da halt nur max. 700ml pro Kannenfüllung möglich sind.
Ich persönlich finde das Set ist optisch sehr gelungen und für meine Zwecke mehr als ausreichend. Wenn ich es nicht geschenkt bekommen hätte, dann würde ich es mir auch selber kaufen.


Zigarettenspender SMOKING DONKEY • Gib mal ne Kippe!
Zigarettenspender SMOKING DONKEY • Gib mal ne Kippe!
Wird angeboten von Find-me-a-gift-UK
Preis: EUR 11,17

4.0 von 5 Sternen Klasse Geschenkidee, 27. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den Esel als Geschenk für einen Raucher mit Humor gesucht. Gefunden habe ich ihn auf ausgefallenesachen.com (ein echter Geheimtipp für lustige und extravagante Geschenkideen) und hier bestellt.
Seitdem steht er auch dekorativ in der Wohnung des Beschenkten und lässt einen immer wieder schmunzeln.

Bedient wird der Esel an den Ohren. Ohren drücken --> Schwanz hebt sich --> Zigarette wird ausgeschoben.
Erstaunt waren wir etwas über die Größe. Man stellt ihn sich etwas kleiner vor, als er ist (zumindest war es bei uns so). Aber man gewöhnst sich schnell daran.
Man muss auch beachten, dass nur "Standard"-Zigaretten verwendet werden können. Längere Glimmstengel (z.B. Davidoff etc.) sind zu lang für das Aufbewahrungsfach.
Die Verarbeitungsqualität ist eigentlich sehr gut, dafür, dass das ganze Teil aus Spritzguss-Plastik ist. Nur ab und an verhakt sich eine Zigarette im Ausgabeschacht. Dann kann es auch sein, dass sie dabei beschädigt wird. Ingesamt ist das für den Preis und für den Zweck des Teils aber vernachlässigbar.

Die Lieferung hat etwas gedauert, da es von einem UK-Anbieter verschickt wurde. Das sollte man bedenken, falls man spontan ein Geschenk sucht. Wir haben etwa 1KW drauf gewartet.

Kurz die positiven und negativen Features:
+ Super Gag für Raucher
+ günstige Geschenkidee
- "nur" für Standard-Zigaretten
- ab und zu werden Zigaretten beschädigt


TecTake Kinderhochstuhl Babyhochstuhl klappbar blau
TecTake Kinderhochstuhl Babyhochstuhl klappbar blau
Wird angeboten von TecTake GmbH Kostenloser Versand innerhalb von Deutschland!
Preis: EUR 31,99

5.0 von 5 Sternen Als Zweitstuhl super, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben den Stuhl als Zweitstuhl für Oma/Opa gekauft. Wir selbst haben einen aus Holz (umfunktionierbar zum Tisch + Stuhl), wollten aber für die Großeltern einen günstigen Stuhl, der auch möglichs lange einsetzbar ist. Außerdem sollte er klappbar sein, dass man ihn bei Nichtgebrauch in den Keller stellen kann bzw. auch mal auf Reisen mitnehmen kann.

Kurz die positiven/negativen Features:
+ relativ leicht und kompakt
+ einfach zusammenklappbar
+ hygienisch, da leicht abzuwischen
+ günstig und sehr stabil
+ Großer Tisch und gute Sicherheitsverschlüsse
+ gute Verarbeitungsqualität
- Geruch (am Anfang)
- Verstellbereich der Gurte

Insgesamt ist der Stuhl wirklich sehr gut und vor allem sehr sicher. Er hat einen stabilen Metallrahmen mit breitem Stand und rutschhämmenden Füßen, so dass wir bisher noch überhaupt keine Anzeichen einer Kippgefahr gesehen haben. In den beiden Positionen (offen/geklappt) rastet der Stuhl mechanisch ein und kann sich dann eigentlich nicht versehentlich öffen oder zuklappen.
Der Sitzbereich ist angenehm gepolstert und durch das Plastik sehr leicht zu reinigen. Besser aber nur mit Wasser und Spüli, denn mit anderen Reinigern geht schon mal etwas von der Farbe ab (Lappen war leicht blau, sieht man aber auf dem Stuhl nicht).
Einzig die Fixierung des Kinds mit dem Gurt ist etwas schwierig. Die Gurte sind viel zu lange und nicht weit genug zusammenziehbar. Da könnte man das Kind auch nicht angurten. Zum Glück kann der Gurt hinten durch den Sitz durchgezogen werden. Wir haben das genutzt und das Band dann noch 3 oder 4 mal um eine der hinteren Metallstreben gewickelt und danach wieder durch den Sitz geschoben. Somit wurde das Band verkürzt und der Kleine sitzt sicher angeschnallt drin.

Den großen Tisch kann man bei Nichtgebrauch einfach nach hinten klappen. Er ist dann auf der Stuhlrückseite und man kann das Kind gut an den Tisch ranziehen. Soll der integrierte Tisch genutzt werden, wird er nach vorne geklappt und rastet in einer Halterung (mit zusätzlicher Sicherung) ein. Der hohe Rand hält die Häppchen schön auf dem Tisch und für den Becher / Tasse ist eine extra Vertiefung eingebaut --> optimal!
Die Fußablage ist leider nicht verstellbar, könnte dann bei einem älteren Kind evtl. zum Problem werden, wenn dann die Waden dort "abgelegt" werden müssen. Ist vielleicht etwas unbequem - bei uns jedoch noch nicht der Fall.

Verarbeitung / Qualität:
An der Verarbeitung an sich ist nichts auszusetzen. Die Plastik-Sitzflächenteile sind miteinander verschweißt und nirgendwo gibt es scharfe Kanten oder Ecken, dan denen sich das Kind verletzten könnte. Der Stuhl scheint auch recht bequem zu sein. Unser Kleiner sitzt recht gerne darin und beschwert sich nicht. Das Metallgestell ist sehr robust und gut verarbeitet. Die Lackierung ist einwandfrei. Bisher ist mir dan der Verarbeitung nichts negatives aufgefallen.
Was wirklich (anfangs) stört ist der unangenehme Plastik-Geruch, welcher wirklich extrem war. Wir haben den Tisch dann die ersten 2 Wochen auf die Terasse zum auslüften gestellt. Erfreulicherweise ist der Geruch mitlerweile vollkommen verschwunden.

Fazit:
Ein super Kinderstuhl zu einem sehr anständigen Preis. Als Zweitstuhl fast schon zu gut!
Da sich der unangenehme Geruch recht schnell verflüchtig hat sind 5 Sterne drin. Sonst wäre das ein Punkt abzug gewesen.


Hama Klinken-Anschluss-Set
Hama Klinken-Anschluss-Set
Preis: EUR 9,98

3.0 von 5 Sternen Große Auswahl mit teilweise minderer Qualität, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hama Klinken-Anschluss-Set (Elektronik)
Ich habe mir das Adapter Set hauptsächlich wegen des Adapters: 3,5-mm Klinken Kupplung auf 6,3-mm Klinken Stecker geholt,
da meine 5.1 Anlage nur einen 6,3er Kopfhörer Ausgang hat. Um meine Funk-Kopfhörer betreiben zu können, brauchte ich einen Adapter auf 3,5 und da dachte ich mir, dass das Set an sich bestimmt nützlich ist - vorallem weil das Set kaum mehr kostet als ein einzelner Adapter. Also Set bestellt, angeschlossen und passt!

Aber moment - passt nur fürs Erste! Denn nach ein paar Benutzungen fühlt man deutlich, dass mein 3,5-mm Klinkenstecker in dem Adapter beweglich ist. Die Kupplung ist innen also nach wenigen Benutzugen schon so ausgeleiert, dass keine satte Verbindung mehr stattfindet. Der Ton war logischerweise bescheiden. Teilweise mono, teilweise Rauschen und Klacken und teilweise ganz weg. Je nach dem, wie man den Stecker in seinem Halter "losgelassen" hat.
Fehlersuche: Ist es vielleicht der Klinkenstecker? Fehlanzeige! In anderen Geräten funktioniert er tadellos und sitzt sauber drin.
Also andersherum probiert: Passen andere Klinkenstecker gut in die Kupplung, Antwort: nein. Alle getesteten Stecker waren lose in der Kupplung.
Somit war das leider ein Fehlkauf. Ich werde mit für die Anlage jetzt eben ein passendes Kabel mit 6,3-er Stecker holen und nicht mehr dem Umweg über die Adapter gehen.

Die Klinkenverlängerung hab ich am PC stecken und die funktioniert bisher tadellos. Auch der Splitter auf 2 Ausgänge funktioniert bisger gut. Hat den Vorteil, dass zwei Leute zeitgleich mit ihren eigenen Kopfhörern an nur einem Handy/IPod angeschlossen werden können. Das benutzen meine Frau und ich ab und an in der U-Bahn (falls wir den Stecker nicht daheim vergessen haben, denn wer nimmt schon immer so einen Adapter mit).

Leider sind das nur "Nebeneffekte", denn eigentlich hatte ich das Set wegen der beschriebenen Kupplung gekauft. Von Hama war ich bisher eigentlich etwas bessere Qualität gewohnt.
Von daher kommt das gesamte Set leider nicht über 3 Sterne raus.


Bosch WVH28540 Waschtrockner Logixx 7 / AA / 1400 UpM / Waschen: 7 kg / Trocknen: 4 kg / weiß / Mengenautomatik / AquaStop
Bosch WVH28540 Waschtrockner Logixx 7 / AA / 1400 UpM / Waschen: 7 kg / Trocknen: 4 kg / weiß / Mengenautomatik / AquaStop
Wird angeboten von marsmedia GmbH, Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 999,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Waschtrockner mit ein paar Kritikpunkten, 25. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben den Waschtrockner von etwas über einem Jahr angeschafft und nun kommt ein Bericht zum Langzeittest der Maschine. Der Bericht stellt nur meine

### Kaufentscheidende Kriterien bei uns waren:
- Platzbedarf: wir haben leider kaum Platz im Bad und können maximal ein Gerät stellen. Von daher war ein Kombinationsgerät ideal
- Energieeffizient: War zwar nicht das entscheidende Merkmal - ein "Stromschleuder" wollten wir dennoch nicht.
- Einfache Bedienung
- Lautstärke und Geräuschentwicklung der Maschine
- 1400 U/min
- Kein Wasserverbrauch beim Trocknen

### Pro's & Contra's in der Übersicht:
-----------------------------------------------
++ Zuverlässiger Waschtrockner mit sehr guter Waschleistung
++ Energiesparendes Kombigerät, welches kein Frischwasser zum trocknen braucht
+ Preis/Leistung ist i.O. (relativ teures Gerät)

- mäßige Trockenleistung
- Berührungsempfindliche Einstelltasten (für Wasch-Unterprogramme) reagieren schlecht
- Qualität des Türöffners ist mangelhaft. Hier sollte das Material geändert werden. Bei uns ist nach 1 Jahr Benutzung ein Plastikhalter gebrochen und die Tür war nicht mehr zu öffnen. Ich konnte die Maschine dann nur noch mit Mühe öffnen und den Türgriff mit etwas Geduld, Werkzeug und Bastelbegabung selbst reparieren.
- - Bei Kombinationsgang Waschen & Trocknen werden die Kleidungsstücke extrem knuffelig und sind kaum mehr bügelbar.
- - verhältnismäßig viele Löcher in den Kleidungsstücken

### Lieferung und Aufbau:
-----------------------------------------------
Ein Termin wurde vereinbart (Spedition) und erfreulicherweise auch eingehalten. Die Maschine wurde bis an den Aufstellungsort transportiert, die Verpackung wurde wieder mitgenommen. Angeschlossen hab ich es selbst, kann man eigentlich nichts falsch machen, war gut in der Kurzanleitung beschrieben.

### Funktionen beim Waschen und Trocknen:
-----------------------------------------------
Nach mittlerweile einem Jahr hab ich alle wichtigen Funktionen durchprobiert. Die ganzen Spezialprogramme (Blutflecken entfernen etc.) hab ich nur mal so ausprobiert, brauchts aber eigentlich nicht. Die normalen" Waschprogramme sind absolut ausreichend. Sonst einfach Vorwaschspray und gut ist's. Die Waschdauer ist recht lange. für eine normale Wäsche sind schon mal 2h+ zu veranschlagen. Im Eco-Modus dauert es dann noch länger. Wir waschen (mit Kind) zwar recht häufig, hatten aber auch mit den langen Waschprogrammen noch keine Probleme. Wer seine Wäsche "aufspart" um dann 1x pro Woche alles Waschen will, der kommt aber da in zeitliche Probleme.
Die Einstelltasten der Wasch-Unterprogramme (Schleuderdrehzahl, Fleckenprogramme etc.) sind schlecht bedienbar. Die Touch-Tasten reagieren nur auf hohen Druck. Normale Tasten hätten den Zweck hier sicherlich auch gut erfüllt.
Das Trocknen funktioniert leider nicht sooo toll wie in anderen Rezensionen beschrieben wird. Bei uns sind die Kleidungsstücke beim Wasch-Trocken-Kombi Programm immer noch leicht bzw. teilweise sehr feucht, wenn die Maschine mit den maximalen 4 KG beladen wird. Hat man weniger Wäsche wird die Kleidung zwar Trocken, ist danach aber so knuffelig, dass man es kaum mehr bügeln kann. Bettlaken oder Unterhemden sind z.B. nach dem Programm gefühlt Taschentuchgroße Klumpen" und wie gesagt total verknittert.
Seitdem laufen bei uns die beiden Programme stets getrennt. Nach dem Waschen entleeren wir die Maschine und schütteln die zu trocknende Kleidung aus. Danach den Trockner anstellen (90 Minuten Programm) und die Kleidung ist trocken und hat wesentlich weniger Falten und Knitter. In Summe führt das in meiner Bewertung leider zu einem Punktabzug bei der Bewertung.
Was jedoch stark für die Maschine spricht ist, dass kein Frischwasser zum Trocknen benutzt wird. Andere Trockner verwenden zum Trocknen oft Frischwasser um die Abwärme abzuführen. Hier wird über dir Raumluft getrocknet, was nicht unerhebliche Mengen an Wasser spart. Nur die Badezimmertür (falls man ein kleines Bad hat) sollte man dann lieber einen Spalt offen lassen, um eine Luftzirkulation zu haben.

### Lautstärke, Geruch und Lochbildung":
-----------------------------------------------
In anderen Berichten wird geschrieben, dass das Gerät flüsterleise" sei. Das kann ich so nicht unterschreiben. Kommt wahrscheinlich auch darauf an, ob man zuvor einen recht alten und vielleicht auch preisgünstigen Waschtrockner bzw. Waschmaschine hatte, aber ich empfinde das nicht wirklich so. Klar, das Gerät ist relativ leise und vor allem auch wegen der Unwuchterkennung gibt es kaum ein Brummen, Vibrieren oder ähnliches. Auch wandert" die Maschine nicht im Raum umher sondern bleibt genau da wo sie hingestellt wurde.
Aber wesentlich leiser als unser Vorgängermodell (betagtes Quelle-Modell von Privileg) ist die Maschine nicht. Ich würde die Geräuschkulisse daher als angemessen betrachten. Es gibt sicherlich noch leisere Geräte.
Und zum Geruch: was hier schon beschrieben wurde, kann ich bestätigen. Am Anfang (die ersten Trockenvorgänge) hat das Bad dann sehr stark nach Gummi gerochen. Zwar nicht wirklich unangenehm aber doch merklich. Mittlerweile ist der Geruch nahezu verflogen.
Ein weiterer Negativpunkt ist, dass die Kleidungsstücke relativ schnell kleine Löcher bekommen. Ich kannte das sonst nur von alten Trommeln, die relativ scharfkantige Bohrungen aufweisen. Hier ist die Trommel innen eigentlich sehr glatt und wir sind uns nicht ganz sicher, warum die Kleidung löchrig" wird. Und wenn ich von löchrig spreche, dann meine ich, dass ca.1 bis 2 mm große Löcher in die Kleidung (vorzugsweiße T-Shirts) gerissen werden. Irgendwo scheint also ein Grad etc. überzustehen. Und nein, wir haben keine Motten oder ähnliches. Das haben wir auch vermutet. Aber auch Shirts, die frisch gekauft und gewaschen wurden hatten das schon. Es ist jetzt nicht so, dass jedes Shirt bei jedem Waschgang beschädigt werden würde, aber hin und wieder fällt das beim Bügeln dann auf. Bei der Vorgängermaschine war das deutlich seltener der Fall, daher Punktabzug für das Bosch-Gerät

### Fazit:
-----------------------------------------------
Meiner Meinung nach ist der Waschtrocker insgesamt ein ganz gutes Produkt. Für den Preis würde ich ihn allerdings nicht mehr kaufen, da die Kritikpunkte dafür schon zu groß sind. Dass nach einem Jahr der Türöffner bricht mag evtl. noch vertretbar sein (solange es mit etwas handwerklichem Geschick und Werkzeug noch zu beheben ist), aber dass die Kleidungsstücke (leider zu oft) beschädigt werden und die Trockenleistung eher mäßig ist, ist in dieser Preisklasse nicht vertretbar.
Ich würde mir jederzeit wieder eine Wasch-Trocken-Kombi kaufen, jedoch dann nicht mehr dieses Gerät.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 27, 2014 11:14 AM MEST


Bilderrahmen DRW A - schwarz - 30x40 cm - Holzrahmen, Fotorahmen, DRW A 30x40
Bilderrahmen DRW A - schwarz - 30x40 cm - Holzrahmen, Fotorahmen, DRW A 30x40
Wird angeboten von LuBo Versandhandel GmbH
Preis: EUR 15,81

3.0 von 5 Sternen Optik schön, Verarbeitung verbesserungswürdig, 30. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Rahmen ist an sich sehr schön und wirkt von vorne betrachtet sehr edel. Im Format 30x40 wirkt der Rahmen jedoch sehr dünn, nicht so massiv, wie er auf dem Produktbild aussieht. Zur Verdeutlichung habe ich auch zwei Fotos vom hochgeladen.

Schade ist, dass der Rahmen in der Größe 30x40 nur mit Wandbefestigungen (2 Stück je für Hoch und Querformat) ausgestattet ist. Ein Aufsteller ist nicht dabei. Stand aber so in der Beschreibung und da ich eine Wandmontage vor hatte ist das auch so i.O.
Jedoch wollte ich das dem flüchtigen Betrachter der Produktbeschreibung nochmal mit auf den Weg geben.
Damit sind wir auch schon beim Grund für den Punktabzug. Nein, nicht wegen des fehlenden Aufstellers, sondern wegen der unprofessionellen Befestigung der Wandhalter.
Der Halter für die Montage im Querformat war derart außermittig aufgebracht, dass die Benutzung damit nicht möglicht ist, weil man das Bild nicht in die Waage bekommt (siehe auch das Bild). Bei so einem Rahmen in der Preisklasse hätte ich schon erwartet, dass ich ihn ohne manuelle Nacharbeit aufhängen kann. Offensichtlich hatte der Werker kein rechtes Augenmaß bzw. war die Maschine falsch eingestellt - aber trotzdem. So war die Benutzung nicht möglich.
Da ich keine Lust hatte, den Rahmen zurückzuschicken habe ich den Haken gelöst und selber versetzt.

Fazit: schöner Rahmen, mit mangelhafter Verarbeitung. Würde ihn nicht mehr kaufen, da es genügend alternative Angebote gibt.


Relco Kleinstlichtleiste mit Schalter Classica 8 Watt T5 inkl Leuchtmittel neutralweiss 4100K
Relco Kleinstlichtleiste mit Schalter Classica 8 Watt T5 inkl Leuchtmittel neutralweiss 4100K
Wird angeboten von LICHTLIEFERANT - AGB-Widerrufsbelehrung
Preis: EUR 9,56

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ein Licht geht auf, 27. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben in unserem kleinen Bad keine Deckenlampe (da keine Kabel / Bohrung vorhanden ist) sondern nur einen Spiegelschrank mit zwei integrierten Halogenspots. Für das Bad war uns das Licht davon aber etwas zu schummrig, da nur der halbe Raum einigermaßen ausgeleuchtet wird. Eine zusätzliche Lampe sollte also her und die Lichtsituation verbessern.
Wichtig war uns vorallem, dass die neue Lampe möglichst unauffällig ist und nach Möglichkeit nicht angeschraubt werden muss. Darum haben wir zu dieser kleinen Lichtleiste gegriffen und sie auf den Spiegelschrank gestellt. Sie wirft das Licht an die Decke und beleuchtet eigentlich das ganze Bad ausreichend hell. Von vorne ist sie fast nicht zu sehen und den Strom holt sie sich aus einer Steckdose im Spiegelschrank. Das Kabel konnte glücklicherweise von hinten durchgeführt werden. Da die Steckdose im Spiegelschrank mit an den Lichtschalter gekoppelt ist, geht die Lampe zusammen mit den Halogenspots an und aus und wird so mit dem normalen Lichtschalter bedient.
Von derartigen Lampen ist man es eigentlich gewohnt, dass diese immer einen kleinen Zeitverzug vom Anschalten bis zur "Zündung" haben. Das ist hier aber nicht der Fall. Sie ist sofort an und man merkt nicht, dass das eine Leuchtstofflampe ist.

Zusätzlich kann die Lampe noch mit weiten Lampen gleichen Typs gekoppelt werden. Dazu werden die Lampen zusammengesteckt (Vorrichtung ist vorhanden) und über den gleichen Stromanschluss geschalten. Das ist gut, wenn die Helligkeit einer Lampe nicht ausreichend ist.

Das Licht:
Die Lichtfarbe "neutralweiss" würde ich persönlich nicht mehr kaufen. Ich dachte, dass es in etwa an die Halogenspots hinkommen würde, ist aber in der Praxis um einiges kälter. Beim nächsten mal bzw. beim Leuchtröhrentausch werde ich eine wärmere Lampe nehmen. Grundsätzlich ist am Licht aber nichts auszusetzen. Schön hell, gleichmäßig und kein Flackern --> super

Montage:
Die Lampe ist vormontiert und muss eigentlich nur noch mit dem beiliegenden Kabel verbunden werden. Punktabzug gibt es hier für den extrem starren Anschluss am Kabel. Die ersten 5cm kann man überhaupt keine bisschen biegen. Elegante Kabelführung im offenen Betrieb (z.B. als Unterbauleuchte) geht da fast nicht, weil immer das Kabel noch auf der Seite raus steht. Ansonsten war alles dabei was ich brauchte. Da die Lampe nur auf dem Spiegelschrank liegt habe ich die anderen Montageteile nicht benötigt.

Fazit:
+ günstiger Preis
+ helles, gleichmäßiges Licht ohne Flackern
+ kompakte Abmaße bei hoher Lichtausbeute
+ keine Einschaltverzögerung
+ Kombinierbarkeit mit weiteren Lampen
- zu unflexible Kabelanbindung

Kurzum, ich bin zufrieden und würde mir die Lampe wieder kaufen. Aber dann mit etwas wärmeren Licht.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6