Profil für Stini > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Stini
Top-Rezensenten Rang: 31.872
Hilfreiche Bewertungen: 189

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Stini "1911"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Heimliches Begehren: Leidenschaftlich, mutig, hoffnungsvoll
Heimliches Begehren: Leidenschaftlich, mutig, hoffnungsvoll
Preis: EUR 2,49

2.0 von 5 Sternen schade, hätte gut werden können, 11. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider waren für mich die Charaktere der Hauptpersonen nicht nachvollziehbar. Auch die Liebe von Lea zu Eric, die über die sexuelle Komponente deutlich hinausgeht (laut Geschichte), kann man nicht fassen. Das innere Geschehen der Personen wird nur angedeutet, das ist mir alles zu wenig. Von der Erotik her hätte ich das Ganze besser nachvollziehen können, wenn Lea und Eric etwas weniger SM-freudig gewesen wären. Die Ansätze des Buches waren ja nicht schlecht.


Das Leuchten der schottischen Wälder: Roman
Das Leuchten der schottischen Wälder: Roman
Preis: EUR 4,99

1.0 von 5 Sternen kann man sich sparen, 9. August 2014
Vollkommen unglaubwürdige Charaktere, unglaubwürdige Ereignisse und v.a. das Fehlen der Entwicklung von Gefühlen. der Leser kann kaum nachvollziehen, wie es zu immensen Entscheidungssprüngen kommt oder warum die Hauptpersonen so oberflächlich bleiben. Ich fand keinen Zugang zu den Personen der Geschichte. Keine Romantik, kein Prickeln, kein Verliebtsein...was war das denn?


Silit 2628601401 Pfanne hoch Linea, 28 cm
Silit 2628601401 Pfanne hoch Linea, 28 cm
Preis: EUR 43,56

5.0 von 5 Sternen endlich die perfekte Pfanne, 8. April 2014
Verwende die Pfanne seit einigen Monaten. Die Brateigenschaften auf meinem Ceranfeld sind extrem gut, Steaks oder anderes Kurzgebratenes geraten perfekt. Reinigung - bei mir bewusst nicht im Geschirrspüler - ist unproblematisch. Natürlich muss man auf die Beschichtung gut achtgeben und nur Plastik-Küchenhelfer verwenden.
Die Befestigungsart des Pfannenstiels verhindert, dass er heiß wird. Bei meinem Herd wird er nicht mal unangenehm oder erkennbar warm.


Brabantia 481109 Solar-Personenwaage
Brabantia 481109 Solar-Personenwaage
Preis: EUR 46,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Optik, perfekte Funktion, 13. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hatte eine schwarze Glaswaage gesucht passend zu den kela Produkten und zunächst die Beurer Diagnosewaage gekauft.Diese war nur mit Gewalt zu ihrer Aufgabe zu zwingen. Die Brabantia Waage ist absolut ihr Geld wert, sieht toll aus, ist sehr gut verarbeitet, Eigengewicht sehr gering, leicht abzuwischen. Die Waage kann "nur" das Gewicht ermitteln, aber das ist genau das, was ich brauche. Ich möchte auch nicht studieren, um eine Waage bedienen zu können. Diese hier stellt man hin und dann wiegt man sich. Punkt. Die Waage ist absolut genau (auf 0,1 kg), egal, wo ich sie im Bad hinstelle, sie zeigt immer dasselbe aktuelle Ergebnis an. Hatte ich noch nie! Schließlich kippt eine Waage ja manchmal ganz leicht, wenn der Boden nicht ganz gerade ist, und trotzdem zeigt sie das genau gleiche Ergebnis an. Die Solarfunktion klappt sowohl bei normalem Tageslicht, als auch abends und nachts in meinem jetzt nicht allzu hell erleuchteten Bad. Man muss ein wenig warten, wenn man das Licht eingeschalten hat, so eine halbe Minute schätze ich, bis das Sonnensymbol blinkt und sie bereit ist. Die Waage startet schnell und misst sehr schnell, Messergebnis in großem, sehr gut lesbarem Display.Ich bin wirklich zu 100% zufrieden.


Hollywood Deko Party Becher Movie PopCorn, 256 ml, 8 Stk.
Hollywood Deko Party Becher Movie PopCorn, 256 ml, 8 Stk.
Wird angeboten von WOOOOZY
Preis: EUR 2,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Größenangabe nicht übersehen! Die Becher sind für Zwerge, 30. Januar 2013
= Haltbarkeit:2.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:1.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zwar sehen die Becher nett aus und von der Qualität sind sie auch o.k., aber im Verhältnis dazu und zur Größe bzw. Winzigkeit viel zu teuer. Die ml-Angabe habe ich leider einfach übersehen und dachte mir bei Lieferung: wir sind ja nicht bei Schneewittchen. Für Kindergartenkinder ginge das gerade noch, für Menschen mit normalem Popcorngenuss lächerlich klein.
Würde ich keinesfalls zu diesem Preis weiterempfehlen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 16, 2013 10:35 PM CET


Termozeta 74029 Popcorn-Maker
Termozeta 74029 Popcorn-Maker
Preis: EUR 31,86

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach genial, 11. Januar 2013
Habe das Gerät als Weihnachtsgeschenk benötigt, jedoch war es gerade da bei amazon nicht lieferbar. Habe mich da ganz auf die vorherige Rezension verlassen und obwohl ich im Gegensatz zu ihm keinerlei Vergleich habe, bin ich davon überzeugt, hier den absoluten Glücksgriff getätigt zu haben.
Ich habe die Maiskörner Baktat Popcorn Mais , 3er Pack (3 x 500 g Packung) dazu bestellt und bin rundherum begeistert.
Das Gerät ist kinderleicht zu bedienen und zu pflegen. Es ist relativ leise und arbeitet rasch. In erstaunlich kurzer Zeit springen die Popcörner in die dazugestellte Schüssel. Es sind wenige ungepoppte Körner, die sich da heraus wagen. Der große Teil kommt total knusprig raus und dazu macht's echt Spaß zu zusehen, wie die Popcorns sich herausdrängeln. Anschließend lege ich die Popcorn noch in heiße Butter mit Zucker in eine Pfanne (ob da bessere Zubereitung gibt, weiß ich noch nicht), aber es schmeckt toll.

Nachtrag Dezember 2013:
es hat ein Kunde geschrieben, dass die Maschine beim ersten Mal komisch gerochen hat und den Geist aufgab: man darf nur die angegebene Menge Popcorn hineingeben, meine Tochter hätte das Gerät beinahe geliefert, weil sie die doppelte Menge hineingab, dann wird die Maschine viel zu heiß! Wenn man eine Schüssel vor das Gerät stellt, fliegen die Popcorn doch nicht durch die Gegend, ich weiß nicht, was manche Rezensenten mit der Maschine machen. Abdeckung drauf und los gehts. Also bei uns funktioniert alles wie von Anfang an und sie ist leicht sauber zu halten.


Nachtschwärze
Nachtschwärze
von Tia Cruse
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen eine gute Idee verschenkt-sprachlich ungenügend, 13. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nachtschwärze (Taschenbuch)
Seit 100 Seiten quäle ich mich durch ein Buch, das ich mir aufgrund der beiden vorhergehenden Rezensionen und der Inhaltsbeschreibung gekauft habe. Nun sehe ich, dass beide Rezensentinnen kurz nach Erscheinen des Buches im Abstand von nur wenigenTagen jeweils 5 Sterne gegeben haben und auch nur jeweils diese eine Rezension eingestellt haben, der Kauf des Buches von amazon auch nicht bestätigt werden konnte - tja, was könnte das bedeuten?
Das Buch ist grammatikalisch eine Katastrophe, vollkommen falsche oder ausbleibende Kommasetzung erschwert flüssiges Lesen enorm, die das und dass-Regel ist auch unbekannt und falsche Zeitenverwendung z.B. Konjunktiv klappen ebenso nicht.
Am meisten enttäuschen logische Mängel und die oberflächliche Darstellung der Handlung. Das Innenleben der Hauptperson ist wesentlich liebloser dargestellt als das Panieren eines Schnitzels durch Sofie. Wer 4 Angehörige im Lauf der Zeit durch Autounfälle verloren hat und dann auch noch den Ehemann, der wird sich kaum nach 3 Monaten einer neuen Beziehung widmen, weil er schon so lange einsam ist. Dem Leser erschließt sich nicht, was für Trauer und Einsamkeit und Verlust Sofie durchstehen musste, weil das Alles konsequent übersprungen wird. Er hat nicht den Hauch einer Chance, Zugang zur Hauptfigur zu bekommen. Das Verhalten von Sofie beim Wiedersehen mit ihrem - inzwischen zum Vampir gewordenen -Mann ist hochgradig einfallslos und zuweilen lächerlich unsinnig. Das erste Rendezvous mit Max, dem potentiellen neuen Mann in ihrem Leben führt völlig unpassend und unglaubwürdig ohne vorherige irgendwie in die richtige Richtung geartete sympatische Annäherung zu einem "heißen " Kuss und dann trennen sie sich auch gleich abrupt an dem Abend. Genauso kurz, wie ich hier, wird so eine wichtige Szene lieblos hingeworfen, während gefühlt mindestens dreimal solange geschildert wird, wie Faye, der Welpe, in ein Auto pinkelt.
Dieses Buch ist einfach grauenhaft überflüssig.
Ein Vergleich mit Lara Adrian erscheint mir wie eine Beleidigung jener guten Autorin, deren Schreibstil zumindest mich auf so angenehme Art auf die Reise in ihre Bücher nimmt.


Michael Jackson - Die ultimative Biografie
Michael Jackson - Die ultimative Biografie
von J. Randy Taraborrelli
  Gebundene Ausgabe

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen merkwürdige Mischung aus gut recherchierten Fakten und subjektivem yellow-press Journalismus, 3. Mai 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zuerst einmal bin ich teilweise erstaunt über einige Rezensionen, die mich zweifeln ließen, ob ich auch wirklich dasselbe Buch gelesen habe !!

Ich habe mir dieses Buch jetzt erst vorgenommen, nachdem ich mehrere andere Biografien sowie conspiracy und redemption gelesen habe, alle Interviews und Pressekonferenzen sowie performances und Konzerte von MJ auf DVD gesehen habe.

DIE ERSTE HÄLFTE DES BUCHES
ist meiner Meinung nach relativ sachlich. Viele Informationen, die die Hintergründe des musikalischen Werdeganges beschreiben. Sehr viele unterschiedliche Familiensituationen, die Michael geprägt haben. Vor allem Manipulation der Mutter, wenn es darum ging, im Sinne der restlichen Familie MJ zu Dingen zu überreden, die er überhaupt nicht wollte.
Das ergab dann das Desaster der Victory Tour, das mir durch dieses Buch vollkommen klar wurde. Auch die Zahlen über die Vertragsverhandlungen und damit einhergehende Probleme bei der Konzertorganisation sind für mich absolut interessant gewesen. Die Unstimmigkeiten mit dem Kartenverkauf, die eine Pressekonferenz zur Folge hatten und MJ fast zum Explodieren gebracht hätten.

Außerdem die Rolle von Katherine bei der zum wirklichen Leben vollkommen gegensätzlichen religiösen Erziehung. Die ständige Untreue des Vaters, das ausschweifende Sexualleben der Brüder - Michael wollte als 14-jähriger sogar Mädchen davor bewahren, von den Brüdern in einem extra Appartment zu einem one night stand abgeschleppt und dann fallengelassen zu werden. (Was sagt uns das ?)

Sehr chronologisch erzählt, gut in Kapitel aufgeteilt, sehr detalliert und flüssig geschrieben.

Sehr gut kommt auch der mutige Mensch MJ zum Vorschein, der Geschäftsmann wird und eine genaue Vorstellung davon hat, was er will. Leider dann auch seine andere Seite - sensibel - manipulierbar - mit Schuldgefühlen gegenüber seiner Familie belastet, die von ihm abhängig ist. Seine bedingungslose Liebe zur Mutter, die ihn immer wieder verrät.

MJ ALS HEULSUSE
Aber in diesem Teil beschreibt der Autor MJ auch als totale Heulsuse, die ständig heulend ins Zimmer läuft, nichts verkraften kann und irgendwie gestört erscheint. Überhaupt heulen da dauernd alle möglichen Leute und auch noch Männer (wenn auch aus taktischen Gründen), die MJ zu Verträgen überreden wollen. Das ist dann doch zu viel. Wir wissen alle, das MJ sehr widersprüchlich war: aber ein verzogenes Kleinkind wird er im Alter von 19 bis 20 Jahren doch nicht gewesen sein.

Der Autor bewertet auch schon zu Anfang die Schönheitsoperationen negativ, zeigt deutlich, dass die Hautkrankheit von MJ vorwiegend durch das Bleichen und dadurch selbstverschuldet verursacht sei (was ja nicht mal die Ärzte wissen) und dringt auch zu sehr in Privates ein.

Immer wieder zeigt Taraborelli aber auch Verständnis für die Schwierigkeiten, die MJ hatte aufgrund der besonderen Situation und seines Starseins und dass wir, die wir ein ziemlich normales Leben führen, uns nicht mit einem Künstler wie diesem vergleichen können und über seine Entwicklung urteilen können. (wer weiß, wie wir geworden wären - einen Künstler kann man nur mit einem Künstler vergleichen)

CHANLDER-AFFÄRE/LISA MARIE
Was sehr schlecht dargestellt ist, ist die Chandler-Affäre. Taraborelli hätte das strukturierter angehen müssen und seine Zweifel, ob MJ schuldig oder nicht war, gehören nicht in eine sachliche Biografie oder er hätte seine Zweifel näher begründen müssen. Die Beschreibung der Ereignisse geschehen nicht aus der Sicht MJ`s.
Das Kapitel über Lisa Marie ist sehr interessant, wenn es denn stimmt. Gut aufgebaut, informativ, wohltuend aber auch traurig, da es nicht hielt.

MICHAEL VERSTECKT SICH
Was ich unpassend und unsachlich finde, ist die Beschreibung einer Situation, in der Evan Chandler (der anklagende Vater) seinen Sohn Jordie in seinem Zimmer besucht.Michael Jackson hätte sich dann in einer Ecke des Zimmers verkrochen und solange aus Angst vor dem Erstkontakt mit dem ihm fremden Evan versteckt, bis der ihn entdeckte. Hallo ??? Diese Episode kann Taraborelli ja nur von Evan selbst geschildert bekommen haben, und wir wissen ja nicht mal bis heute, ob dieser Mensch Michael erpresst hat und ein Lügner war. Warum steht diese Szene, die von so einem fragwürdigen Erzähler berichtet wurde, überhaupt in einer Biografie und lässt MJ bizarr und verrückt erscheinen ? Ein Armutszeugnis für Sachlichkeit, wie ich finde.

Natürlich könnte man gerade über Michael Jackson, wenn man nun ausschließlich Interviews und Telefonate mit ihm selbst als Grundlage nehmen würde, nur ein Buch mit maximal 100 Seiten schreiben. Er hat ja nicht vieles erzählt und das war teilweise auch nicht wahr.
Deshalb ist schon klar, dass Taraborelli sich auf andere Quellen stützen musste. Das ist in Ordnung, darf aber nicht in einem Schreibstil abdriften wie aus "dem Winde verweht". Es gibt Szenen, da kommt man sich plötzlich wie in einem Roman vor mit viel Interpretation rundherum und Hinweisen auf die Zukunft und trivialem Geschwätz.

DIE ZWEITE HÄLFTE DES BUCHES
lässt deutlich nach. Vieles wird interpretiert, ist gar nicht mehr aufgrund Kontakten mit MJ selbst entstanden und hat immer mehr persönliche Beurteilungen vom Autor zur Folge. Immer wieder schätzt er allerdings das künstlerische Vermögen von MJ sowohl als Komponist, als auch Performer, ist dort sehr gerecht.
Die wohltätigen Aktionen von MJ bleiben allerdings vorrangig unerwähnt.

TRENNUNG VON LISA/ DIE ZWEITEN ANSCHULDIGUNGEN/ DIE ANKLAGE
Dass er die Probleme von MJ, als es zur erneuten Anklage kommt, auf das Verhalten und die Persönlichkeit von MJ zurückführt(obwohl er ihn definitiv für unschuldig hält) ist gut erklärt, gerecht und nachvollziehbar, zumindest für mich. Auch dass Lisa sich zuvor aus denselben Gründen unter diesen Umständen von MJ trennen musste kann der Leser verstehen. Irgendwie auch die Entscheidung mit Debbie. Wütend wurde ich wieder mal über die Rolle der Mutter Katherine: sie warf MJ's Leben komplett über den Haufen mit der Forderung nach der Hochzeit mit Debbie. Diese Mechanismen beschreibt Taraborelli ausnehmend gut.

TIEFPUNKT DES BUCHES
Die Umstände um den Prozess 2005 sind zu kurz dargestellt, die wenigen Szenen aus dem Gericht nicht nachvollziehbar ausgewählt und der absolute Tiefpunkt des Autors kommt nach dem Gewinn des Prozesses:
Taraborelli schrieb, dass man während des Prozesse das Gefühl hatte, MJ sterbe vor den Augen der Prozessbeobachter sozusagen einen langsamen Tod und sei vollkommen unter Medikamenteneinfluss und hätte nicht mal realisiert, dass er freigesprochen wurde.
Und dann beschreibt er, wie er wütend auf MJ wurde, sogar nichts mehr von ihm wissen wollte
- weil MJ seiner Familie, die ihm so (selbstlos ?) zur Seite gestanden hat, den Rücken kehrte und nach Bahrain geflüchtet ist
-weil MJ einer Reunion Tour mit den Brüdern negativ gegenüber stand, weil er nicht dankbar war
- weil er nicht mit seinem Leben aktiv weitergemacht hat.

Ich kanns nicht glauben - zwar wurde dem Autor später klar , dass MJ keine Kraft mehr hatte - aber das muss ich als Prozessbeobachter doch gleich mitbekommen haben !!

Weiter irritiert mich, dass Taraborelli zu seinen Journalistenfreundinnen in den Danksagungen auch Maureen Orth und Diane Diamond anführt:
Maureen Orth hat 1993 den strip search Untersuchungsbericht von MJ in die Kamera gehalten - das damals am besten gehütete Dokument in den ganzen USA!! Woher die Sauberfrau den hatte fragt sich wörtlich Jochen Ebmeier in seiner Biografie:das Phänomen)
Diane Diamond hat 2005 mit Tom Sneddon (Anklagender Staatsanwalt) eine Absprache über die exklusiven Berichterstattungsrechte (samt Filmerlaubnis) aus dem Gefängis ausgehandelt, falls MJ verurteilt worden wäre. Dies hat Aphrodite Jones("conspiracy", auf ihrer Website geschrieben !)

Am Ende trauert Taraborelli sehr medienwirksam und Verkaufzahlen erhöhend über den Verlust von Michael. Sein letzter Satz klingt allerdings aufrichtig: dass er sich eine Welt ohne Michael Jackson nicht vorstellen kann

Ich würde die erste Hälfte des Buches mit 4-5 Punkten weiterempfehlen, aber danach wird das Ganze unglaubwürdig und unsachlich, wird einer Biografie überhaupt nicht gerecht.
Kommentar Kommentare (12) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 24, 2010 10:17 AM MEST


Redemption
Redemption
von Geraldine Hughes
  Gebundene Ausgabe

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Michael Jackson's Wahl zwischen Pest und Cholera - keine Chance auf Gerechtigkeit, 3. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Redemption (Gebundene Ausgabe)
ENTSTEHUNG DES BUCHES
Geraldine Hughes arbeitete als erfahrene, freiberufliche und einzige juristische Sekretärin bei Barry Rothmann, dem Anwalt von Dr.Evan Chandler (Vater des 13-jährigen Jordie).
Sie gab bereits 1993 ihre Kenntnisse an die Verteidigung weiter, diese wären bei einem Strafverfahren an die Öffentlichkeit gelangt, allerdings wurde MJ aus Mangel an Beweisen erst gar nicht angeklagt.
Da rein rechtlich gesehen ein Anwalts-Klientverhältnis durch Schweigepflicht nicht geschützt ist, wenn Anwalt und Klient versuchen oder planen, ein Verbrechen zu begehen (in diesem Fall Erpressung), war Geraldine Hughes nicht an diese Schutzbestimmung gebunden.
Als das Buch 2003 auf dem Weg der Veröffentlichung war, wurde MJ zum 2. Mal Opfer eines ähnlichen kriminellen Netzwerkes und es wurde anscheined von Verlagen auch versucht, das Buch zu boykottieren (s.Quellen im Internet)

1. PHASE:
Der Zahnarzt Dr. Evan Chandler verlangt mitten im Sorgerechtsstreit um seinen Sohn, der ihm durch MJ weiter entfremdet wurde, 20 Millionen Dollar zur Realisierung eines Filmes, da er dort seine Zukunft sieht. Auslöser: MJ wollte Jordie und seine Mutter zum 2. Teil der Dangerous-Tour mitnehmen.
Es geht ein Tonband um die Welt in dem Dr. Chandler droht, MJ fertig zu machen, wenn er nicht bekommt, was er will. Es werde dann ein Gemetzel geben. Es gäbe einen sicheren Plan, in dem andere Personen, die von Evan bezahlt worden seien, tätig werden. Wenn er einen Anruf mache, werde Rothmann jeden im Umkreis vernichten auf jede erdenkliche hinterhältige scheußliche, grausame Art.
Diese Tonbandaufnahme wurde heimlich aus Todesangst vom dem Stiefvater des Jungen angefertigt wegen Morddrohungen des Dr. Chandler ggü. der gesamten Familie.
MJ verklagte Dr. Evan Chandler wegen Erpressung, diese Klage wurde kaum gewissenhaft untersucht und darüber wurde auch wenig von den Medien berichtet. Dasselbe Untersuchungsteam konzentrierte sich lieber auf die später aufkommenden Kindesmißbrauchs-Beschuldigungen.

2. PHASE:
Dr. Evan Chandler schafft es, für einige Zeit seinen Sohn, für den er nur Besuchsrecht hat, 1 Woche bei sich zu haben, gibt ihn nicht zurück und wird vom Gericht zu einer Eilanhörung geladen.
Hätte er bei dieser Gelegenheit von den Mißbrauchsvorwürfen gesprochen, hätte ein Sozialarbeiter das Kind der Mutter sofort weggenommen und vor MJ in Sicherheit gebracht.

Dr. Chandler aber schwieg und gab das Kind trotz richterlicher Verfügung für ein bestimmtes Datum nicht zurück, sondern brachte es an jenem Tag zu einem Psychiater.
Was Geraldine Hughes nicht erwähnt ist: er hatte das Kind bereits präpariert, indem er dem Jungen während einer Zahnbehandlung ein unübliches Medikament verabreichte. Während eines solchen Einflusses kann man einem Menschen durch suggestive Fragen neue Erinnerungen einpflanzen. (Klingt irrwitzig - aber es gibt entsprechende Berichte und Quellen dazu z.B. Mary Fisher Artikel s.u. Tipps und es gibt auch eine Aussage von Dr. Chandler selbst zu dieser Befragung des Sohnes unter Einfluss des Sedativas und Stellungnahme von Psychiatern zu dem Vorfall) Das Team Rothmann und Chandler war vorher schon durch Kontakt mit einem Psychiater instruiert, wie man über eine 3. Partei, die glaubhaft und eine angesehene Quelle sein muss, die sexuellen Anschuldigungen ins Spiel bringen könnte. Chandler selbst war nicht glaubwürdig und Barry Rothmann hatte einen äußerst zweifelhaften Ruf.

Die Tatsache, dass Dr. Evan Chandler nicht zur Polizei ging und vor Gericht nichts zum sexuellen Mißbrauch sagte, um seinen Sohn von der Gefahr wegzubringen, spricht für sich selbst.

DAS VERFAHREN
Es ist in Amerika absolut üblich, einen Zivilprozess auszusetzen, solange eine strafrechtliche Untersuchung läuft. Dadurch wird der Angeklagte davor geschützt, in einen Widerspruch zu gelangen oder/und sich selbst zu belasten. Die Beweiserhebung wird geschützt, das Privatleben ebenso und der Ausgang einer Ziviklage hängt ja auch entscheidend vom Ausgang des Strafverfahrens ab.
Nachdem Jordie bald 14 Jahre alt geworden wäre, stellte der Anwalt des Kindes Feldmann (der gleiche wie im späteren Prozess um Gavin Arvizo) einen Antrag auf raschen Prozess. Es gab von dieser Seite kein Interesse auf einen strafrechtlichen Prozess !(wäre das denn nicht eigentlich normal für einen Vater ?)
Alle Eingaben auf Schutz der Privatsphäre und auf Einhaltung der Regelung - erst Abschluss des Strafverfahrens - wurden abgelehnt und MJ's verfassungsmäßige Rechte verletzt und ausgehebelt. Thomas Sneddon und Mr. Garcetti hätten alle Beweise aus dem Zivilprozess abgewartet und dann in aller Ruhe das Strafverfahren aufgerollt -
völlig willkürliche Entscheidung.
Der Antrag der Presse auf Zugang zum Verfahren wurde weitgehend gebilligt.
Seltsam auch, dass das Dokument, das der Psychiater an die Kinderfürsorge sandte, nach ein paar Tagen in der Presse war - die Zeitungen boten bis zu 1/2 Million Dollar, falls jemand die Anschuldigungen beglaubigen könnte

MJ'S ENTSCHEIDUNG ODER DIE SEINER ANWÄLTE
MJ wollte eigentlich nicht zahlen, es ist bis heute nicht klar, wieviel gezahlt wurde und von wem. Eventuell wurde das Ganze über eine Versicherung abgewickelt. Das Problem war, das für MJ aufgrund der Verwebung von Zivilklage und Strafverfolgung kein fairer Prozess möglich gemacht wurde, das Verfahren sich über Jahre hingezogen hätte und seine Karriere wahrscheinlich vollkommen zerstört worden wäre (daran war ja auch kein Mitverdiener um MJ interessiert - kein Anwalt wollte in einem solchen Prozess seine Reputation verlieren). Sein Privatleben wäre absolut veröffentlicht worden.

Trotzdem war sein Ruf unwiderbringlich beschädigt und Tom Mesereau, sein Anwalt im Jahr 2005 hält diesen Vergleich ja auch für einen Fehler.

WAS FOLGT ?
Jordie hat seit 1993 keinen Kontakt mehr zu seiner Mutter, die immer aussagte, sie habe nie etwas Unrichtiges beobachtet, auch 2005 im Gerichtsprozess.
Dr. Evan Candler wurde vor einigen Jahren von seinem Sohn wegen brutalen Angriffes angeklagt und hatte auch keinen Kontakt mehr und erschoss sich vor kurzem.
Das Strafverfahren wurde nicht geschlossen sondern endete erst 1999 mit der ultimativen 6-Jahres-Regelung. Aber leider hatte in diesem Zeitraum keiner MJ erneut beschuldigt - sehr seltsam, da ein Pädophiler im Laufe seines Lebens Hunderte von Kindern belästigt !
1995 gab Lisa Marie mit MJ ein Interview (Prime Time mit Diane Sawyer) und gab an, dass er nicht über den Vergleich sprechen könnte und trotzdem verklagte Dr. Evan Chandler MJ auf 60 Millionen Dollar ! (wurde in einem Gerichtsverfahren abgelehnt)
Alles klar ????

SPRACHE UND AUFBAU DES BUCHES
im engeren Sinne könnte man hier keine top-Bewertung abgeben, aber die 5 Sterne sind verdient allein für den Mut und die Aufrichtigkeit der Autorin.
Die Struktur des Buches erfodert Konzentration, um die Zeitlinie zu verfolgen und die Ereignisse richtig einzuordnen.
Ohne Übersetzungsprogramm hätte ich das Buch nicht lesen können, 1 Kapitel war schwierig und mühsam für mich, aber absolut wichtig, weil es eben die Rechtslage genau erklärt hat.
G. HUGHES ist ein sehr religiöser Mensch, man darf sich nicht stören lassen, wenn sie da einiges an Sichtweisen und Bibelzitaten miteinbringt. Obwohl das überhaupt nicht mein Gebiet ist, hat es mich kaum gestört, noch dazu war ja MJ überaus religiös.

FAZIT VON GERALDINE:
"Wie auch immer: warum wurden so viele Tatsachen, die auf seine (Michael Jacksons) Unschuld hinwiesen, beiseite geschoben und die Stimme eines Kindes erlaubte es, das Bild des Charakters eines Megastars völlig zu zerstören, der die ganze Zeit in tadelloser Art und Weise gelebt hatte ?"
"Wenn es Beweise gegeben hätte, wäre MJ angeklagt worden. Schlimmer, als gekreuzigt zu werden für ein Verbrechen, das man nicht begangen hat, ist es, gekreuzigt zu werden für ein Verbrechen, für das man nicht angeklagt wurde."
"Nur ein Kind würde es schaffen, dass MJ seinen Schutz aufgibt. Es scheint so, dass MJ' einziger Irrtum das Vertrauen in die Unschuld eines Kindes war.
Für Michael Jackson kam der Todeskuss, ein moderner Judas der heutigen Zeit, in Gestalt eines Kindes."

TIPPS:
"was Jackson framed" , Mary Fisher, GQ-Magazine
"Veritas project" einfach googlen
"conspiracy" Aphrodite Jones
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 19, 2010 12:35 PM CET


The Michael Jackson Story - New Unmasked
The Michael Jackson Story - New Unmasked
DVD ~ Michael Jackson
Preis: EUR 8,99

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen eine ambitionierte Doku und hommage muss anders aussehen, 17. November 2009
SELTENES MATERIAL
Diese Dokumentation enthält zwar einiges seltenes Material z.B. eine Ansprache von Elisabeth Taylor zum Reha-Aufenthalt von MJ während des Dangerous-Tour-Abbruches, Ausschnitte aus einer Pressekonferenz 1999 mit Nelson Mandela, Interview an der Seite von Uri Geller vor Besuch eines Fußballspiels in England, Szenen aus den Proben mit Marcel Marceau kurz vor MJ Zusammenbruch 1995, als er um sein Leben kämpfte.

STRUKTUR
Die Aufbereitung der"Doku" ist wirklich ein Durcheinander, Bilder werden ständig wiederholt und zeitlich gemixt. z.B: ist MJ's Ansprache vor dem Santa Maria Court nicht nach dem Freispruch sondern vom Tag der Jury-Auswahl (nach dem Freispruch sagte er gar nichts).

POSITIV
Was sehr schön ist im Vergleich zu anderen Dokus ist doch ein erhöhter Wert auf Erwähnung von Wohltätigkeitsarbeit und eine sehr neutrale Berichterstattung - bis auf 2 störende Ausnahmen z.B. als der Sprecher das brach liegende Neverland mit dem toten MJ vergleicht (?)

NEGATIV - WAS FEHLT
es fehlen einfach viel zu viele Erklärungen zu Szenen, die man schon 1000-fach gesehen hat und nach dem Tod von MJ könnte doch endlich mal Einiges richtiggestellt werden, aber auch hier wurde diese wichtige Gelegenheit verpasst.
Hier 3 Beispiele:
- MJ tanzt während des Prozesses auf dem Dach seines SUV's: die Anwälte MJ's, die er vor Tom Mesereau hatte, stellten sich immer selbst ins Rampenlicht und ließen zu, dass sich MJ von dem Zirkus vor dem Gerichtsgebäude und seinen Fans hinreißen ließ, was ihm sehr schadete.
- die ganze Welt sah zu, wie MJ in Pyjamahosen zum Gerichtstermin kam: es ist in Amerika hinreichend bekannt, dass MJ an diesem Tag wegen seinem Rückenleiden in die Klinik ging und vom Richter 1 Stunde deadline bekam, um zu erscheinen, sonst würde Richter Neville die Kaution aufheben und ihn ins Gefängnis werfen. RA Tom Mesereau rief darafhin MJ an und sagte, er solle SOFORT kommen, egal was er anhat und wo er ist. MJ wurde vorgeworfen, durch seinen Auftritt Mitleid zu erregen, in Wahrheit war das Ganze eine Demütigung für ihn.
- die Umstände, in denen der unglückselige Vorfall mit dem baby-dangling entstand, könnten ruhig auch mal erwähnt werden, wenn schon in jeder Doku diese Szenen gezeigt werden

EMPFEHLUNG:
ich möchte auch unbedingt noch ein Buch empfehlen, dass nach vielem was ich gesehen und gelesen habe ironischerweise den meisten Einblick in das Leben und den Menschen MJ gegeben hat:
das Buch conspiracy von Aphrodite Jones


Seite: 1 | 2 | 3 | 4