Profil für Magier > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Magier
Top-Rezensenten Rang: 3.256.736
Hilfreiche Bewertungen: 304

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Magier (Frankfurt am Main)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Aliens: Colonial Marines Limited Edition
Aliens: Colonial Marines Limited Edition
Wird angeboten von Software, Games and More
Preis: EUR 14,90

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Not just another bughunt...., 19. März 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ich kann die vielen schlechten Bewertungen nicht nachvollziehen. Klar... solange es Videospiel-Nerds nur um die Technik geht und pubertären Jungen nur darum geht sich hier aufzuplustern, kann man dieses Spiel negativ bewerten.

Wenn ich sonen Rotz lesen muss wie "Das Maschinengewehrfeuer klingt wie eine Nähmaschine", dann kann ich diese Rezensionen eh nicht mehr erst nehmen. Die Soundeffekte wurden direkt aus dem Film digitalisiert von daher sind diese authentisch und dürfen gar nicht anders klingen. Es geht hier schließlich um die Erschaffung einer Atmosspäre, die den Geist der Filme trifft. Und das ist vollends gelungen! Sogar einige Schauspieler aus den Filmen haben hier die Dialoge eingesprochen (Natürlich nur in der englischen Version). Da ist es mir doch scheißegal, ob hier die neueste Videotechnik benutzt wird. ich bin noch aus der generation die die Filme bei ihrem Start im Kino gesehen haben. Dieses Gefühl der Filme wieder zu erschaffen ist die eigentliche Kunst, dabei ist es doch völlig nebensächlich ob die Grafik, die "Engine" oder sonstiges auf dem allerneuesten Stand ist. Aber das verstehen hier einige ja doch nicht. Also spielt schön weiter Dead Space, oder was weiß ich.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 27, 2013 3:31 AM CET


Pneumatischer Busen & 'n Bembel voll Baileys
Pneumatischer Busen & 'n Bembel voll Baileys
von Sibylle Nicolai
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Großes Kino!, 14. März 2013
Ich bin normalerweise kein Krimileser, aber dieses Buch konnte ich nicht mehr aus der Hand legen (bzw. meinen e-book reader). Das liegt wahrscheinlich daran, dass dieser Roman eher ein satirisches Werk ist. Die Figuren sind zum Teil arg überzeichnet, aber gerade das macht dieses Buch zu einem solchen Lesevergnügen. Für Frankfurter ist Buch besonders interessant, erkennt man doch in den von der Autorin liebevoll gestalteten Charakteren so manche Frankfurter Szenegröße wieder. Trotz der satirischen Ausrichtung dieses Romans bleibt das Buch spannend bis zum Schluß, der noch einmal mit einem wahren Paukenschlag aufwartet. Dieses Buch macht Lust auf mehr. Die Autorin, die ich bisher vor allem aus TV und Theater kannte, beweist hier eindringlich, dass sie sich auch auf dem Gebiet der Schriftstellerei sicher bewegen kann. Ein großer Spaß für alle Frankfurter, aber auch solche, die wissen, dass Spannung und Wortwitz durchaus miteinander einhergehen können. 5 Sterne!


Stage of Mind - Geheimnisse der Mentalmagie
Stage of Mind - Geheimnisse der Mentalmagie
Preis: EUR 9,99

0 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Peinlich, 23. Februar 2013
Hier schreibt jemand über ein Thema, von dem er besser die Finger lassen sollte. Ein Vergleich drängt sich mir förmlich auf: Würde Dieter Bohlen ein Buch über klassische Musik schreiben, käme so etwas belangloses dabei heraus. Jeder 10-jährige mit einem Zauberkasten ist interessanter als dieses praxisfremde Buch.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 25, 2013 4:51 PM CET


Kaltschaum Matratze Vita San Medium 90/200
Kaltschaum Matratze Vita San Medium 90/200

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schlafen wird zum Wellnessurlaub, 1. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Kaltschaum Matratze Vita San Medium 90/200
Ich habe die vergangenen 12 Jahre auf einer Latexmatratze und später einer Kaltschaummatratze aus dem schwedischen Möbelhaus geschlafen. Das war alles ok. (Wobei die Kaltschaummatratze nach 2 Jahren hinüber war, leider Rechnung nicht aufgehoben) Nach 3 Bandscheiben OPs wache ich seit 2 Jahren jeden Morgen mit Rückenschmerzen auf und hatte mich schon damit abgefunden. Vor einer Woche habe ich mir die VitaSan Matratze gegönnt (in Größe 140x200), seitdem habe ich morgens keine Rückenschmerzen mehr! Die Matratze hat genau die richtige Härte und ich habe manchmal das Gefühl ich liege nicht, sondern ich schwebe.... Vielleicht habe ich mich die Jahre zuvor nie richtig mit dem Thema "Richtige Matratze" in Kombination mit dem richtigen Lattenrost auseinandergesetzt, für mich war diese zugegebener Weise nicht ganz billige Matratze aber jeden Cent wert. Ich hatte mich zuerst für eine andere Matratze von MFO entschieden (Solero Medium), die ich zuerst (Original in Folie verschweißt) 2 Nächte getestet hatte, diese konnte ich problemlos gegen Aufpreis umtauschen, weil ich sie viel zu hart fand. Ich kann auch das Argument eines anderen Rezensenten hier nicht nachvollziehen, der von starkem Schwitzen aufgrund des Polyesterüberzugs schrieb, Funktionsunterwäsche wird schließlich auch aus Polyester gefertigt und diese verhindert ja gerade das Schwitzen. Es gibt außerdem Matratzenschoner aus Baumwolle, und das Problem wäre damit, falls überhaupt vorhanden, gelöst. Von mir also ganz eindeutige Kaufempfehlung.


Der kleine Wassermann
Der kleine Wassermann
von Otfried Preussler
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 11,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bedenklich!, 22. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Der kleine Wassermann (Gebundene Ausgabe)
Ich gebe hier einigen KommentatorInnen bedingunglos recht. Ich bin zutiefst betroffen und verstört über das dargestellte Frauenbild und die Erziehungsmethoden das Vaters. Das Buch sollte schon fast auf den Index, oder zumindest gehört es folgendermaßen überarbeitet:

- Die Mutter darf gefälligst keine Hausfrau sein, sondern berufsttätige Investmentbankerin in der Lake Mill Bankengruppe und hat gefälligst das Gör 3 Monate nach der Geburt im Ganztagskindergarten der Bank abzugeben.

- Anstatt dem Sohnemann beizubringen, sich selber zu helfen als er sich draußen in den Algen verfangen hat, hätte der Vater ihm besser eine PS 3, Wii und einen 50 inch Plasma-TV kaufen sollen, damit er erst gar nicht auf die Idee kommt das Haus zu verlassen.

- Als der kleine Wassermann den Mühlenweier halb trocken legt hätte der Vater ihm, anstatt ihm ordentlich den Hintern zu versohlen eine Extradosis Ritalin gegen sein ADS-Syndrom geben sollen (aber auch unrealistisch, sowas gabs ja früher noch nicht...komisch oder?)und ihn 5 Minuten in die stille Ecke schicken sollen, um dann mit ihm zusammen eine Lösung zu erarbeiten, wie er sich selbst verwirklichen kann, ohne dass der Weiher trockengelegt wird.

- Am besten den Sohn, nachdem er morgens in der Schule lernt seinen Namen zu tanzen, für den Nachmittag in 5 Musik- und Sportvereinen anmelden, damit er auch genug Leistungsdruck hat.

Mit diesen Änderungen wäre das Buch endlich zeitgemäß und es wird kein falsches Frauenbild mehr vermittelt und der Kleine Wassermann würde nach heutigen Erkenntnissen und modernen Werten erzogen und kann somit auch wieder als pädagogisch wertvolles Kinderbuch durchgehen.

Gott.... zum Glück bin ich in auf dem Dorf in den 60er und 70ern aufgewachsen. Herr Preussler, danke für dieses wunderschöne Buch. 5 Sterne.


Derren Brown An Evening of Wonders [UK Import]
Derren Brown An Evening of Wonders [UK Import]
DVD ~ Derren Brown
Wird angeboten von comedyfactory
Preis: EUR 14,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Große Mentalkunst, 14. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für alle die der englischen Sprach mächtig sind ein absolutes Muß, wenn man sich für Mentalmagie interessiert. Im Vergleich zu Derren Brown verkommt die Uri Geller Show zu einer peinlichen Kindergeburtstags-Zaubervorstellung.


Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen (Fan Edition) [2 DVDs]
Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen (Fan Edition) [2 DVDs]
DVD ~ Kristen Stewart
Preis: EUR 5,55

19 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fromme Vampire, 30. Januar 2009
In meinen Augen ist dieser Film profan und belanglos. Eben ein Resultat des prüden Sex-feindlichen evangelikalen Amerika (Kein Sex vor der Ehe, sich aufsparen für den richtigen, usw.). Ein Film für Bravo-lesende Teeniemädchen. Erfolgreiches Zielgruppen-Marketing.

Das wäre ja nicht schlimm, wenn der Film nicht noch versuchen würde, auch noch eine Message zu transportieren. In der Wohnung der Vampire hängt auch noch ein großes Kreuz zum Beweis, dass es auch aufrechte Christen unter den Vampiren gibt, solange sie nur dem Bösen (Blut als Metapher für Sex, Sünde, Lust und Genuß; Verzicht als Metapher für Tugend und Frömmigikeit)abschwören. Die bösen Vampire, die sich diesem evangelikal angehauchten Lebensentwurf nicht anschließen und sich stattdessen ihrer naturgegebenen Lust und Leidenschaft hingeben werden als verwahrloste Sünder und Loser dargestellt, die aufrechten gläubigen unter ihnen leben in einem luxuriösen Haus, wahrscheinlich weil sie den Zugang zur evangelikalen Heilslehre der Untoten gefunden haben.... Nicht zu vergessen der erhobene Zeigefinger, denn es ist nie zu spät, seine Sünden zu bereuen: Ein Vampir schwört schließlich dem Bösen (Blut) ab und wird von den "Guten" rehabilitiert und in die Glaubensgemeinschaft der "Blut-Vegetarier" aufgenommen. Wahrscheinlich sind es Joyce Mayer-, bzw. Billy Graham-Vampire. Es ist mal 10 Minuten lang was passiert in dem Film und der Rest nur kitschige, klischeehafte, völlig belanglose Dialoge.

Lobend zu erwähnen waren die atmossphärisch tollen Aufnahmen im Wald. Schöne Bilder, schön fotographiert.

Ansonsten hat der Film die Wirkung einer Baldriankapsel. Erschreckend, dass Bücher und Filme dieser Art so erfolgreich sind.
Kommentar Kommentare (16) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 23, 2010 9:35 AM CET


Falsch informiert! Vom unmöglichsten Buch der Welt, Henochs Zaubergärten und einer verborgenen Bibliothek aus Metall
Falsch informiert! Vom unmöglichsten Buch der Welt, Henochs Zaubergärten und einer verborgenen Bibliothek aus Metall
von Erich von Däniken
  Gebundene Ausgabe

90 von 101 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch, aber mit bitterem Nachgeschmack., 6. Dezember 2007
Ich habe seit frühester Jugend alle EvD-Bücher verschlungen, bin seit beinahe 20 Jahren Mitglied der A.A.S. (Gesellschaft zur Erforschung von Archäologie, Astronautik und SETI). Ich habe EvD bei mehreren Gelegenheiten persönlich zu "seinem" Thema befragen und mit ihm ausführlichst diskutieren dürfen. Lediglich zur sog. Metallbibliothek in Ecuador hatte ich jedesmal den Eindruck, dass er von diesem Thema unangenehm berührt war. Wie ich schon ahnte (oder besser befürchtete), hat er zu diesem Punkt in "Aussaat und Kosmos" nicht die Wahrheit geschrieben. 35 Jahre später besitzt er die Größe und die Courage dies in seinem neuesten Werk zuzugeben. Er ist sicher nicht allein schuld für die Misere. Wenn ich in seiner Lage gewesen wäre, hätte ich wahrscheinlich ähnlich gehandelt (Druck von Verlegern, die eigene Begeisterung, etc.) EvD hat sich auf Informationen von dritten verlassen, die behaupten, die Metallbibliothek gesehen zu haben. Er selbst hat sie nie zu Gesicht bekommen, obwohl er das so schrieb. Menschen machen Fehler. Aber wenige können ihn zugeben...auch wenn es erst 35 Jahre später geschieht. Ich habe EvD als integeren Menschen kennengelernt, und meine Meinung zu ihm und seinen Themen hat sich dadurch nicht geändert. Auch wenn er seinerzeit aus dramaturgischen Gründen zu einem Thema zuviel fabuliert hat: Dadurch wird die Gesamthypothese eines Besuches einer außerirdischen Intelligenz in prähistorischer Zeit nicht unwahrscheinlicher, denn 99% der von EvD angeführten Argumente beruhen auf Fakten und Indizien, die von jedermann zu jederzeit nachgewiesen werden können. Ob es jedoch die Metallbibliothek wirklich gibt wird die Zukunft zeigen.


Das Pentagramm: Roman
Das Pentagramm: Roman
von Maxime Chattam
  Taschenbuch

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A Touch of Lovecraft, 20. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Das Pentagramm: Roman (Taschenbuch)
ich kann die anderen Rezensionen nicht ganz nachvollziehen. Ich habe selten so an den Seiten eines Buches geklebt. Das Buch gehört zu den spannendsten, die ich je gelesen habe. Was mir besonders gefällt ist, daß man bis zur Auflösung nicht weiß, ob man es mit einem Kriminalroman oder einem Stück phantastischer Literatur zu tun. Hier wird oft unaufdringlich ein Stückchen aus Lovecraft's Cthulhu-Mythos eingeworfen, aber nicht plump und klischeehaft wie in anderen Werken. Ich werde mir als erstes morgen früh die anderen Bücher von Maxime Chattam besorgen.


Wicker Man - Ritual des Bösen
Wicker Man - Ritual des Bösen
DVD ~ Ellen Burstyn
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 7,10

8 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungene Neuverfilmung des Klassikers, 12. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Wicker Man - Ritual des Bösen (DVD)
Ich finde es immer wieder erstaunlich wie Kritiker, seien es nun Amateure wie hier bei Amazon oder Profis in den Redaktionen der Presse, einen Film schlecht machen, weil sie offenbar nicht das geeignete Hintergrundwissen haben oder nicht in der Lage sind Querverbindungen zu ziehen. Bei Wicker man handelt es sich um ein Remake des Klassikers von 1973. Dieser Film ist im deutschen Sprachraum praktisch unbekannt, jedoch im angelsächsischen Raum so bekannt wie hierzulande die Sissi-Filme. Bei der Neuverfilmung wurde sich eng an die Vorlage gehalten. Es ist dem Regisseur gelungen hier ein optisch ansprechendes und zeitgemäßes Werk zu schaffen und das Original in vielerlei Hinsicht zu überbieten. Leider fehlt in der Neuverfilmung Christopher Lee, dennoch ein unterhaltender Mystery/Gruselfilm. Offenbar sind aber Filme mit subtilem Horror in Zeiten von Hostel und Saw nicht mehr so gefragt. Von mir dennoch nur 4 Sterne, weil ich mir einen Director's Cut und mehr Bonusmaterial gewünscht hätte.


Seite: 1 | 2 | 3