Profil für Eduard Hofmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Eduard Hofmann
Top-Rezensenten Rang: 4.099.986
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Eduard Hofmann (Switzerland)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Einstieg in TYPO3 CMS 6: TYPO3 CMS 6.1: Installation, Grundlagen, TypoScript und TemplaVoilà (Galileo Computing)
Einstieg in TYPO3 CMS 6: TYPO3 CMS 6.1: Installation, Grundlagen, TypoScript und TemplaVoilà (Galileo Computing)
von Frank Bongers
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,90

5.0 von 5 Sternen Sehr fundiert, hilfreich und praxisbezogen, 23. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe bereits 4 Projekte (bis Typo3 4.7) realisiert und war natürlich gespannt auf Version 6. Der Kauf dieses Buches hat sich gelohnt; insbesondere dass auch Templavoila (für mich ein Muss!) ausgiebig behandelt wird. Sehr gut auch die Beschreibungen und Anleitungen zu den gebräuchlichsten plugins. Auch für den Typo3-Einsteiger die richtige Wahl.


Der Kaufmann von Venedig
Der Kaufmann von Venedig
DVD ~ Al Pacino
Preis: EUR 8,99

5 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zuallererst mal nachdenken, 18. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Der Kaufmann von Venedig (DVD)
In folgenden Noten gebe ich meinen Vorrezensoren recht:
- Al Pacino
- Grosses Kino

Der Film ist unter dem Strich gesehn allerdings eine abgefeimte, dem deutschen Vaterlands-Publikum zugeschnittene Version. Wer legt dem Händler das Handwerk? Ausgerechnet so gutaussehende wie arbeitsscheue Jugendliche; der eine von Geburt an reich während der zweite wen wohl rumkriegt und sich dadurch monetär auf Rosen zu betten?

Hollywood hat sich den deutschen Markt nicht erst seit Troja und den Piraten gesichert.

Machts gut ihr Deutschen, Kunst und Musik scheinen nicht eine eurer Domänen zu sein (als Deutsch-Schweizer muss ich auch mit DJ Bobo leben). Hoffe meine Rezension verhilft dem guten Shakespeare zu ein paar Umdrehungen pro Minute weniger in seinem Grabe.

Tackert einem Deutschen nur die Namen Pacino, Johnny Depp oder Bruce Willies an die Plakatleinwand. Seine feuchten Träume werden wahr!

Weiterhin viel Spass an lippensynchron vertonten Filmen!
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 14, 2012 8:55 AM MEST


Seite: 1