Profil für chainsaw68 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von chainsaw68
Top-Rezensenten Rang: 3.222.301
Hilfreiche Bewertungen: 227

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
chainsaw68 "alex180868"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
James Bond 007 - Ein Quantum Trost (Special Edition, 2-Disc Wende-Steelbook) [2 DVDs]
James Bond 007 - Ein Quantum Trost (Special Edition, 2-Disc Wende-Steelbook) [2 DVDs]
DVD ~ Daniel Craig
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 22,85

7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ich hab's satt!!!, 10. Februar 2009
Na toll, jetzt geht das bei den Bondfilmen auch mit Steelbooks los! Wahrscheinlich kommen nach und nach die alten Filme auch so raus - und dazu noch mit diesem fiesen FSK-Logo. Warum kann man denn nicht mal einen Look beibehalten? Die Ultimate Edition erschien zunächst im Pappschuber - exklusiv, wie sich herausstellte. Sammler, die nicht schnell genug waren, gucken bei den nachfolgenden amaray-Hüllen in die Röhre oder überlegen sich, ob sie die Pappschuber verkaufen oder wie auch immer! Liebe DVD-Hersteller, habt ein Herz, und bleibt mal bei einem Stil.


HP Pavilion w2007v 51,1 cm (20,1 Zoll) Widescreen TFT LCD-Monitor schwarz/silber (Kontrast 1000:1, 5ms Reaktionszeit)
HP Pavilion w2007v 51,1 cm (20,1 Zoll) Widescreen TFT LCD-Monitor schwarz/silber (Kontrast 1000:1, 5ms Reaktionszeit)

35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die goldene Mitte..., 17. September 2007
...so, nun bin ich endlich auch auf den TFT-Zug aufgesprungen. Lange, lange habe ich hin und her überlegt: welche Größe, welche Marke, Reaktionszeit, Helligkeitsverteilung, etc.
Nachdem ich den w2207 von HP unlängst in Aktion erleben konnte, war ich vom Bild sehr beeindruckt - auch wenn die spiegelnde Oberfläche zunächst irritierte. Dafür kommen die Farben extrem zur Geltung und bei einer nativen Auflösung von 1680x1050 Pixeln ist das Bild superscharf - kein Vergleich zu meinem betagten 17''-CRT-Monitor.
Ich habe mich nun für das 20-Zoll-Modell entschieden, 19 Zoll erschien mir etwas zu klein und der w2207 eindeutig zu groß. Donnerstag bestellt, Samstag geliefert (Dank an amazon.de), gleich aufgestellt (5 min., nur Standfuß zusammenstecken) und angeschlossen. Das Gerät verfügt zwar nicht über einen DVI-Anschluss, aber über VGA erscheint nach einer automatischen Farbeinstellung ein einwandfreies Bild, ich musste nichts mehr nachregeln. Die Neigung lässt sich weich und fließend einstellen, eine Höhenverstellung gibts leider keine. Über eine hotkey-Taste am Monitor, dessen Design übrigens erste Sahne ist, lassen sich verschiedene Modi (Text, Film, Spiele, benutzerdefiniert) einstellen.
Ich habe mit ein paar Spielen den Monitor mal "getestet": Call of Duty in der höchsten Auflösung macht ruckel- und schlierenfrei ne Menge Spaß, bei F.E.A.R. macht sich anfangs in dunklen Räumen die spiegelnde Oberfläche bemerkbar, daran habe ich mich aber schnell gewöhnt. Selbst ein Fenster rechts hinter mir wirkt sich nicht mehr störend aus.
Die Größe des Bildschirms ist für mich mehr als ausreichend, ich hab mich immer noch nicht so richtig daran gewöhnt. Auch für Adobe-Anwendungen mit den vielen kleinen Tool-Fenstern, die sich so wunderbar anordnen lassen, ohne über der Projektfläche zu liegen, eignet sich gerade das 16:10-Format. Und für DVDs ohnehin, bei 4:3 liegen die Balken links und rechts, das Bild wird nicht verzerrt, so muss es eben sein.
Fazit: Ich wurde von HP nicht enttäuscht, der w2007 ist ein super Monitor, der zu begeistern weiß. Kauftipp!!!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 22, 2009 12:05 PM CET


Classic Monster Collection - Der Schrecken vom Amazonas
Classic Monster Collection - Der Schrecken vom Amazonas
DVD ~ Ben Chapman
Wird angeboten von ReMaDVD
Preis: EUR 26,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der König des B-Picture, 7. November 2002
Endlich gibt es den Klassiker von Jack Arnold auf DVD. Die besten Kopien, die man auftreiben konnte, hat man hierfür verwendet. Das Bild könnte noch etwas schärfer und kontrastreicher sein, liegt aber schon deutlich über dem sonstiger s/w-Filme auf DVD. Ebenso hätte man als Extra noch das Special "Jack Arnold erzählt" aufspielen können, erfährt man hierbei doch noch einiges zu den Dreharbeiten.
Aber trotzdem: Der Film ist und bleibt eine Perle unter all den vielen Fantasy-Filmen der 50er Jahre und passt perfekt in die jetzt erschienene Classic Monster Collection. Die Geschichte um den Kiemenmenschen in der schwarzen Lagune macht einfach Laune - fantasievoll und mit viel Liebe inszeniert, spannend und lustig zugleich und mit einem Hauch Tragik am Ende. Und wir alle freuen uns schon jetzt, wenn es (hoffentlich bald) die beiden übrigen Teile auch auf DVD gibt. Und wer weiß, was man uns dann noch zusätzlich an alten Jack-Arnold-Filmen servieren wird.
Ein Film, den man sich immer wieder anschauen wird, und zu diesem Preis, vor allem in der Monster-Box mit sieben weiteren absoluten Klassikern des Horrorfilms...


Kein Titel verfügbar

10 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genialer SF-Film mit philosophischem Anspruch!!, 9. Oktober 2002
Es ist schon erstaunlich, wie sich Spielberg in seiner Filmografie weiterentwickelt hat: Von absoluten Blockbuster-Klassikern wie "Jaws", "E.T." und der "Indiana Jones"-Trilogie über Dramen wie "Die Farbe Lila" bis hin zu den überwältigenden und beeindruckenden Filmen "Schindlers Liste" und "James Ryan". Und nach dem zwar optisch eindrucksvollen, insgesamt aber doch eher schmalzigen AI hat er hier mal wieder einen tollen und sogar anspruchsvollen Film abgeliefert...
Im Jahr 2054 soll das seit sechs Jahren erprobte "Pre-Crime"-Programm in ganz Amerika etabliert werden: So genannte "Pre-Cogs", die Morde in der Zukunft sehen können, werden von den "Pre-Cops" dazu genutzt, noch nicht geschehene, aber bevorstehende Morde verhindern zu können. John Anderton (Cruise), Chief dieser Einheit, ist von dem System überzeugt und setzt alles daran, Morde nicht geschehen zu lassen, nachdem er selbst seinen Sohn Jahre zuvor verloren hat und sich dadurch mit Designer-Drogen vollpumpt.
Als Regierungsbeamte das Programm vor dem landesweiten Einsatz hinterfragen, erscheint plötzlich Andertons Name als zukünftiger Täter - und Anderton setzt alles daran, dass es nicht soweit kommt... und macht sich auf die Jagd nach seinem "Minority Report", einer Alternative des zukünftigen Geschehens.
Hinterfragt man den Film nach seinen philosophischen Inhalten, die durchaus vorhanden sind, muss man sich schon seine Gedanken machen: Ist es für die Menschheit von Nutzen, in die Zukunft blicken zu können? Wie sehr wird der Mensch dadurch vom Staat gesteuert?? Kann man seine eigene Zukunft beeinflussen???
Es steckt schon viel in diesem Film - angefangen bei den ständigen Iris-scans, die ein "Big Brother"-System aufbauen und den Menschen der Zukunft selbst in seinem Konsumverhalten beeinflussen (ist klasse gemacht, diese Videoleinwände, die die Passanten immer mit Namen ansprechen), die Scan-Spiders der Pre-Cops, die wirklich jeden aufspüren und selbst mit kleinen Elektroschocks zur "Kooperation" zwingen können (insofern unterliegt hier der Mensch auch immer mehr der staatlichen Kontrolle), die "Pre-Cognitiven", Menschen mit außerordentlichen Fähigkeiten, die von der Regierung für deren Zwecke ausgebeutet werden, ohne einen eigenen Willen oder ein eigenes Leben zu haben.

Auch die Tatsache, dass die "Minority Reports" unberücksichtigt bei der Rechtsauslegung bleiben und dadurch vermeintlich Unschuldige bestraft werden (wobei natürlich das gesamte Pre-Crime-Projekt in Frage gestellt werden muss, denn was noch nicht passiert ist, kann demzufolge auch nicht bestraft werden...

Aber ich muss sagen, es ist ein herausragender Film. Die kühlen, blauen Farben machen einem die Zukunft doch ein wenig unangenehm, die Tricks sind nie zum Selbstzweck angelegt, dafür aber wirklich sehenswert und sogar Cruise bietet hier als Cop eine tolle Vorstellung - und der alte "Exorzist" Max von Sydow ist sowieso über alles erhaben.
Auch wenn Spielberg das Ende eher etwas schnell auflöst - beschäftigt Euch weiterhin mit den im Film gestellten Fragen und Thesen, dann habt Ihr wirklich viel davon!!!


One More Car,One More Rider
One More Car,One More Rider
Preis: EUR 12,98

46 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Götterdämmerung..., 8. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: One More Car,One More Rider (Audio CD)
Was soll man noch über den Ausnahmegitarristen Eric Clapton schreiben?? Bereits Ende der 60er Jahre zierte das Graffiti "Clapton is god" die Wände zahlreicher Häuser...
Mit "Blind Faith", den "Yardbirds" und natürlich "Cream" schrieb Clapton Musikgeschichte, und auch als Solo-Künstler sind seine Musik und die Konzerte herausragende Ereignisse.
Jetzt gibt es endlich in grandioser Soundqualität ein Live-Mitschnitt der letztjährigen Konzert-Tour - und diese Doppel-CD ist nicht nur für Clapton-Fans ein Muss!!!
Wer die Tour gesehen hat, weiß, wovon ich hier schreibe. Mit "Key to the highway" begann das Konzert, nur Clapton auf der Bühne, dazwischen neue und alte Hits wie "Tears in Heaven", "Layla", "Cocaine", "Sunshine of your Love", der grandios interpretierte Song "River of Tears" und zum Abschluss der zeitlose Song "Over the rainbow" aus dem Musical "The Wizard of Oz" - wem dabei nicht die Tränen in die Augen schießen, dem ist nicht mehr zu helfen...
19 Songs insgesamt finden sich auf den beiden Silberscheiben, von gefühlvoll bis rockig ist alles dabei, aufgenommen bei dem (natürlich ausverkauften) Konzert in Los Angeles. Mit dabei sind alte Bekannte wie Nathan East (Bass), Steve Gadd (Schlagzeug), Andy Fairweather Low (Gitare), Greg Phillinganes and Billy Preston (Keyboards), and David Sancious (Keyboard und Gitarre).
Als einer der besten Gitarristen seiner Generation ist Eric Clapton der Einzige, der dreimal in der Rock & Roll Hall of Fame geehrt wird (als Mitglied der Yardbirds und Cream und als Solo-Künstler).

Diese CD ist, wie gesagt, ein absoluter Pflichtkauf und gleichzeitig DAS LIVEALBUM DES JAHRES!!!
Man sollte noch erwähnen, das dieses Konzert auch auf DVD erscheinen wird - und die wird wohl alle anderen Clapton-DVDs in den Schatten stellen - mit Multiangle-Funktion, so dass man dem God of Guitar genauestens auf die Finger sehen kann - aber wozu?? So einen wie Clapton wird es nie mehr geben...


Greatest Hits (Special Ltd.Edi
Greatest Hits (Special Ltd.Edi
Wird angeboten von mario-mariani
Preis: EUR 37,90

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was soll denn das...???, 7. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Greatest Hits (Special Ltd.Edi (Audio CD)
Das ist doch nicht zu glauben: Jetzt kommt der texanische Hurricane endlich wieder einmal auf Tournee und was ist? Da erscheint nach drei Jahren Wartezeit eine neue CD des bärtigen Trios und diese ist auch noch absolut identisch mit der 1992 erschienenen Best-Of-Version!!!
Das Release-Date eines neuen Albums wurde auf "...somewhere 2003" verschoben - na klasse!
Mal sehen, was die Jungs auf ihrer Konzert-Tour zu bieten haben, wenn das nur eine Best-of-Show wird... dann freue ich mich eher auf Gary Moore, der bei der Tour dabei ist und sein supergeiles Album "Scars" präsentieren wird - das lohnt sich wenigstens!!!


Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger (2 DVDs) [Special Edition]
Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger (2 DVDs) [Special Edition]
DVD ~ Christopher Lee
Wird angeboten von vis-medien
Preis: EUR 14,25

15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Macht ist mit George Lucas..., 2. Oktober 2002
Was uns Mr. Lucas hier präsentiert, ist wahrlich ein "Krieg der Sterne"!!
Die Charaktere entwickeln sich weiter, hin zu den bekannten Figuren aus Teil 4-6, die Story wird vorangetrieben, selbst Episode 1 erscheint nun nicht mehr allzu fremd. Wir erleben Anakins erste Schritte hin zur Dunklen Seite, Obi-Wan nähert sich immer mehr seinem Alter Ego aus Teil 4, und selbst Yoda überrascht uns hier mit seinen Jedi-Fähigkeiten (im Duell mit Christopher Lee!!!).
Der Film bietet die meiste Action aller Teile (der Beginn der Klonkriege ist ein wahres Inferno auf der Leinwand), und die romantische Beziehung zwischen Padme und Anakin sorgt für ruhige Momente, die man in diesem Film aber auch braucht. Nicht nötig zu sagen, dass die Spezialeffekte über alles erhaben sind, der gewohnt bombastische Soundtrack trägt ein Übriges dazu bei.
George Lucas hat es also wieder einmal geschafft, die Macht war mit ihm!! Episode 1 wird selbst eingefleischten Fans in neuem Licht erscheinen, und man darf gespannt auf Episode 3 sein, der wohl der düsterste und zugleich traurigste Teil der Sternen-Saga werden wird. Alles in allem ein mehr als gelungener Film, der alle Star-Wars-Fans begeistern wird - 142 Minuten erstklassigste Kino-Unterhaltung!!
Auch die DVD verspricht ein Sahnehäubchen zum Jahresende zu werden: natürlich ist bei dem ersten digital gedrehten Film das Bild grandios, wer den DVD-Trailer kennt, kann dem nur zustimmen. Der Sound kommt klar und wuchtig, vor allem am Ende des Films lassen die Surround-Boxen die Gläser im Schrank wackeln. Und die angekündigten Features lassen die Herzen aller Fans höher schlagen. Da gibt es -ähnlich wie bei Episode I extra für die DVD nachbearbeitete, nicht veröffentliche Szenen, und das Highlight "from puppets to pixel" berichtet über die Digitalisierung vieler Charaktere, allen voran Yoda. Dazu kommen noch Galerien, Trailer und Musikclips sowie Weblinks und viele weitere Features.
Ich kann nur sagen: diese DVD wird der Knaller des Jahres!!!


Forty Licks
Forty Licks
Wird angeboten von Formate
Preis: EUR 51,76

4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I can't get no..., 1. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Forty Licks (Audio CD)
... tja, diese Doppel-CD ist schon eine Sache für sich. 40 Titel insgesamt, 36 der besten Stones-Songs und dazu noch vier brandneue zeigen, warum die Stones seit nunmehr 40 Jahren so erfolgreich im Rockgeschäft sind.
Der typische Sound der Band um Mick Jagger ist auch in den neuen Songs vorhanden, und die alten Klassiker machen immer wieder Spaß, von "Satisfaction" über "Angie", "Start me up" und "beast of burden" - alle erdenkbaren Variationen von Soft bis Hard sind auf diese CDs gebrannt.
Man kann die Rolling Stones aus der Geschichte der Rock-Musik nicht mehr wegdenken - diese klasse CD-Box nebenbei auch nicht...


Elvis 30 No.1 Hits
Elvis 30 No.1 Hits
Preis: EUR 5,99

7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 30 Songs to Graceland, 1. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Elvis 30 No.1 Hits (Audio CD)
Ganz ehrlich: Darauf haben wir doch alle gewartet!
Die 30 allerbesten Songs vom King of Rock'n Roll, digital restauriert und in allerbester Klangqualität.
Ein Best-of-Album, das in jede gut sortierte Sammlung gehört und man sich gern ins CD-Regal stellt - nein, eigentlich hört man es sich immer und immer wieder an, so viel Spaß macht es...
The King is STILL alive!!!


The Ragpicker's Dream (Ltd. Edition)
The Ragpicker's Dream (Ltd. Edition)
Wird angeboten von hang-loose-records
Preis: EUR 17,49

14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau das Richtige..., 30. September 2002
...für die bevorstehenden ungemütlichen und nasskalten Herbsttage: ein gemütlicher Sessel, eine gute Flasche Rotwein, die neue CD von Mark Knofler - zurücklehnen, genießen und die Seele baumeln lassen...
Mark Knopfler präsentiert sich nach Jahren wieder einmal in Hochform. Die neuen Tracks sind allesamt sehr leise und gefühlvoll, ein wenig Hillbilly-Sound und der gewohnte Klang des Dire Straits-Gitarristen verwöhnen unsere Ohren, und die Zusatz-CD kommt mit Liveaufnahmen seiner bekanntesten Songs daher.
Die CD wird jeden Liebhaber guter Gitarrenmusik begeistern, und wie gesagt: Genau das Richtige zum Entspannen und Genießen...


Seite: 1 | 2