Profil für KW > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von KW
Top-Rezensenten Rang: 15.304
Hilfreiche Bewertungen: 1585

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
KW "hammerofjustice" (RPF)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
The Expendables 3 - A Man's Job (Ungeschnittene Kinofassung)
The Expendables 3 - A Man's Job (Ungeschnittene Kinofassung)
DVD ~ Sylvester Stallone
Preis: EUR 13,99

6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bestenfalls Durchschnitt(Leider)!, 3. Oktober 2014
Hallo zusammen,

auch ich fand den letzten teil von Expendables durchwachsen. Alleine schon das der Streifen hier uncut ab 16 Jahren freigegeben ist ist für einen Expendables Film eigentlich schon ein Witz. Tatsächlich ist der Film in den USA schon geschnitten worden um eine PG 13(sprich FSK 16)zu bekommen. Allerdings hat Sly wohl schon angekündigt eine ca. 10 Minuten längerer DVD/Blu Ray Version folgen zu lassen.

Zum Film selbst: Insgesamt kann man in dem Film den Mittelteil nahezu getrost weglassen. Die neuen Charaktere, die Handlung alles irgendwie fad und uninteressant. Der Anfang ist Ok und der Schluß entschädigt dann für so manches. Wie bereits schon erwähnt finde auch ich das A. Banderas hier mit seiner "Endlossprechrolle" fehl am Platz ist. Wenn man ihn schon ins Set nimmt dann soll er auch "seinen Mann stehen", schießen und ein paar Dumme Sprüche reißen.

Alles in Allem fand ich Expendables 3 auch äußerst durchwachsen und lange nicht so gut wie gerade Teil 2 oder Teil 1. Der Film bietet mir zu wenig Action/Blut, zuviel Gelaber/Leerlauf und auch zu wenig Sprüche ala "Blute in Frieden & Co". In der ein oder anderen Szene kann man sich durchaus vorstellen das der Gewaltgrad entschärft wurde. So bleibt nur die Hoffnung auf die 18er DVD bzw. Blu Ray. Nur warum kommt der Streifen auch nicht als solches in die Kinos? Für mich jedenfalls ist Expendables 3 kein "Kinderfilm" weshalb ich mich auch wg. der FSK 16 ein wenig verschaukelt gefühlt habe.


I Will Survive
I Will Survive
Preis: EUR 17,99

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz großes Kino der beiden (Alt)Meister Slamer/Greer!, 21. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I Will Survive (Audio CD)
Alleine schon die Ankündigung dieses Albums hat bei mir vor Wochen eine gewisse Vorfreude entfacht. Denn das meiste was die beiden Bandköpfe Greer/Slamer bis dato angefasst haben war wirklich erstklassig. Seit "The Raging Fire" von 2004 ist einige Zeit vergangen und mit der Zeit wurden die Hoffnungen auf ein neues Album nicht wirklich größer. Bereits 2008 begann man mit der Arbeit an "I will Survive" das nun nach einiger Zeit dann doch endlich den Weg in die Plattenläden geschafft hat.

Nun aber zum Album selbst. Gefiel mir "The Raging Fire" schon richtig gut packt dieses Album meiner Meinung nach nochmals eine Schippe drauf. Die Songs sind allesamt richtig gut komponiert vor allem aber die mehrstimmigen Chorgesänge haben es mir angetan. Bei Songs wie "I want it all" oder "I see you there" geht mir auch nach mehrmaligem Hören buchstäblich das Herz auf. An dieser Stelle ein großes Kompliment die Sänger B. Greer und B. Trudel. Bei der ganzen Lobhudelei für die Vocals will ich aber auch nicht vergessen das die Gitarrenarbeit von "Meister" Slamer richtig gut geworden sind. Man höre sich als Beispiel den Mittelteil in "Lay it on the Line" an...richtig gut.

Fazit: Was die beiden (Greer/Slamer)auch anpacken es wird gut. Die Songs sind überwiegend rockig,1-2 Balladen runden das Album ab. "I see you there" beinhaltet beides, ruhiger Songaufbau mit großartigem Chorus. Wer mit Seventh Key, Slamers' Solowerk("Nowhere Land") oder auch Steelhouse Lane was anfangen kann sollte hier zugreifen. Meldodic Rock/AOR Fans dürften mit diesem Album nicht enttäuscht werden!


World War Z
World War Z
DVD ~ Mireille Enos
Preis: EUR 7,99

4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Weder Fisch noch Fleisch..., 10. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: World War Z (DVD)
Ein Zombie Film ab 16, ist das nicht eigentlich ein Wiederspruch in sich? Eigentlich schon, aber so verkauft er sich besser und wird Massenkompatibel. Und da fängts auch schon an. Leute die gerne Zombie Filme(ab USK 18 oder Importversionen) schauen werden diesen sich wohl nicht ansehen oder ihn mit einem müden Lächeln begleiten.

World War Z bietet gute Darsteller und ein bedrückendes Setting aus dem meiner Meinung nach auch mehr drin gewesen wäre, allerdings nur mit einem höheren Gewaltgrad. Das FSK ab 16 Rating finde ich persönlich schon übertrieben, brutale oder Gewaltverherrlichende Szenen sind Mangelware. Und warum ist der Film in 3D, für die wenigen Effekte fast schon eine Frechheit?!?! Aber auch so kann man einen Durschnittsstreifen vielleicht nochmal ein wenig aufpeppen und zudem noch einen 3D Aufschlag nehmen... :-(

Alles in allem kann man World War Z im Kino getrost ignorieren, sich später ausleihen oder wenn man noch länger warten will im Free TV ansehen. Genrefans, wie bereits erwähnt, werden sich diesen Streifen wohl nicht ansehen. Allen anderen kann ich diesen Film nur bedingt empfehlen.

Ein Zombie Film ab 16, ist das nicht eigentlich ein Wiederspruch in sich? Ja eigentlich schon! Allerdings muss ich zugeben das mir "I am Legend" (FSK ab 16J.)mit W. Smith besser gefallen hat wie dieser Ableger hier. Letzten Endes alles Geschmackssache, entscheidet selbst!


Iron Man 3 (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
Iron Man 3 (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
DVD ~ Robert Downey Jr.
Preis: EUR 12,99

5 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen bestenfalls Durchschnitt!, 13. Mai 2013
Also hier auch von mir ein paar Worte zum neuen Iron Man Streifen. Ohne groß Spoilern zu wollen kann ich sagen das ich den Film insgesamt höchstens durchschnittlich fand. Wobei der + Punkt eindeutig an die Darsteller geht, die negativen Aspekte sind (Kaugummi)Story und die(zu wenige)Action. Aber kurz der Reihe nach.

Die Wahl der Schauspieler ist auch in Iron Man 3 sehr gelungen. Ben Kingsley spielt klasse den "bösen Taliban" und "Trevor" ;-). Der Film ist ähnlich aufgebaut wie Teil 2 heißt: Anfangs Action, Mittelteil mit Story(?!?!), am Ende wieder Action und "großes Finale".
Leider langweilt mich der Kaugummiartige Mittelteil schon ziemlich. Denn was da geboten wird ist insgesamt nix dolles und irgendwie erinnern mich die Kreaturen von Bösewicht "Killian" an Terminator.

Fazit: Eine Empfehlung für diesen Streifen kann ich nur sehr bedingt abgeben. Im dritten Teil der Iron Man Serie wurde der Fokus mehr auf T. Stark und Co. gelegt was mir perönlich weniger zusagt. Der Film geht 131 Minuten und bietet in dieser Zeit zuviel Standardkost. Überraschende oder packende Momente sucht man größteteils vergebens. Mehr als eine Durschnittsbewertung ist meiner Meinung nach deshalb auch nicht drin.


Sunartis 3-4013 THB197 Wetterstation aus Edelstahl mit Barometer, Hygrometer und Thermometer
Sunartis 3-4013 THB197 Wetterstation aus Edelstahl mit Barometer, Hygrometer und Thermometer
Preis: EUR 25,74

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis/Leistung absolut OK, 4. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf der Suche nach einer guten und günstigen Analogen Wetterstation bin ich bei diesem Produkt fündig geworden. Zunächst einmal sieht sie schick aus, aber auch die Funktionen wissen zu überzeugen. Die Anzeige ist gut ablesbar und zeigt sogar mit kleinen Symbolen die idealen Werte für Feuchte, Temperatur und den Wettertrend an. Zur Zeit nutze ich die Wetterstation nur im Innenbereich.

Die Einstellung des Barometers (mittels kleiner Sellschraube hinten)ist wie schön öfters hier erwähnt etwas ungenau, mit ein wenig Geduld funktioniert dies dann aber auch. Für die Werte kann ich hier nur Wetter.com empfehlen oder falls vorhanden eine lokale Wetterstation.

Die Abweichungstoleranz in den Messwerten scheint i.O. zu sein, bei mir konnte ich keine größeren Abweichungen gegenüber meinen anderen Meßgeräten feststellen. Generell besitze ich keine Profi Austattung und erwarte auch nicht das alles zu 100% genau ist. Alles in allem Value for Money und von dahher gesehen durchaus zu empfehlen.


Rise Up (Digipak)
Rise Up (Digipak)
Preis: EUR 19,99

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchschnittlich, 20. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Rise Up (Digipak) (Audio CD)
Das aktuelle W.E.T. Album war zunächst wirklich heiß ersehnt, war doch das Debütalbum ein echter Kracher. Nach mehreren Durchläufen legte sich bei mir allerdings rel. schnell die Begeisterung. Denn was die Mannen um Jeff Scott Soto hier abliefern ist meiner Meinung nach insgesamt zu wenig. Das Album lässt sich gut am Stück durchhören verzichtet leider allerdings größtenteils auf Highlights. Schade, denn nach dem überraschend starken Erstlingswerk fehlt diesem Album doch so einiges an Klasse um mit dem starken Debüt mithalten zu können. Vieles klingt wie schon 1000x gehört, irgendwie uninspiriert und ohne frische Ideen. Mehr als 3 Sterne sind meiner Meinung nach für "Rise Up" deshalb auch nicht drin.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 16, 2013 9:09 AM MEST


Ceremonial
Ceremonial
Preis: EUR 20,99

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchschnittlich, 29. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Ceremonial (Audio CD)
Also irgendwie kann ich mich der momentan vorherrschenden Meinung zum neuen Album der Pinkies nicht so ganz anschliessen. Denn auch nach dem xten Durchlauf finde ich das neue Album der Karsruher wirklich in Ordung, für "euphorische Begeisterung" reicht's allerdings nicht. 6 Jahre nach dem wirklich (sehr)guten "In10sity" kommt mit "Ceremonial" ein Nachfolger der sich alles in allem wirklich gut durchhören lässt aber irgendwie nicht richtig zündet.

Das fängt schon mit dem mäßigen Opener "Land of Confusion" an, gut das das keine Coverversion sein soll. Ansonsten klingt mir das Album zu oft einfach zu "brav" und an manchen stellen erstaunlich schwerfällig. Mir fehlen irgendwie die knackigen PK typische Riffs mit denen die Band ihren eigenen, wirklich erstklassigen, Stil geschaffen hat. Für Neueinteiger ist diese Cd wohl eher empfehlenswert, PK Fans sollten vielleicht zunächst einmal reinhören und dann entscheiden ob das aktuelle Album auch was für sie ist.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 9, 2014 10:24 PM MEST


Philips HF3470/01 Wake-up Light (250 Lux, Halogenlampe, 2 Wecktöne,FM Radio) weiß
Philips HF3470/01 Wake-up Light (250 Lux, Halogenlampe, 2 Wecktöne,FM Radio) weiß

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein Allheilmittel, dennoch sehr zu empfehlen, 26. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich den Lichtwecker nun seit einem Viertel Jahr im Betrieb habe möchte ich euch nun mal meine Erfahrungen mit ihm mitteilen. Zunächst einmal muss ich gestehen das mich anfangs der rel. hohe Preis doch zunächst etwas abgeschreckt hat. Mittlerweile sehe in dem Gerät aber einen recht sinnvollen Kosten/Nutzen Faktor der die Anschaffung durchaus rechtfertigt.

Nun aber zum Gerät. Eines sollte man direkt vorneweg schicken: Wunder vollbringen kann auch dieses noch so tolle Gerät(leider) nicht ;-). Heißt wer eine wirklich kurze Nacht hatte wird sich auch trotz Lichtwecker am nächsten Morgen (vermutlich) müde und platt fühlen. Allerdings ist die Art wie man aus dem Schlaf geholt wird definitiv eine andere. Mein Vorgänger Wecker war ein älteres Modell das auf einen Schlag laut wurde und demaßen nervte so das man direkt im Bett senkrecht stehen konnte :-(.

Der Lichtwecker hingegen ist vollkommen anders und im Vergleich zu seinem Vorgänger richtig angenehm. Der Wecker beginnt 30 Min vor der eingestellten Weckzeit langsam heller zu dimmen. Danach kann man zwischen Radio, Klangschalen oder Vogelgezwitscher wählen. Nach kurzer Gewöhnungs- und Experiementierzeit habe ich dann für mich auch die richtigen Einstellungen gefunden. Mir reicht eine Helligkeitsstufe von 15(Max bis Stufe 20 = 250 Lumen) und eine Vorlaufzeit(Lichtintensität) von 15 Min. Heißt wenn ich um 07:30 wach sein soll stelle ich mir den Wecker auf 07:45. Die Bedienung ist insges. ziemlich einfach und auch ohne Anleitung schnell verständlich.

Ein Lichtwecker macht durchaus Sinn, besitzt man ihn einmal will man ihn i.d. Regel auch nicht mehr loswerden. Wer mag kann sich ja auch die neueren/teueren Lichtwecker mit Mp3, USB Anschluß und hellerem Licht zulegen. Meiner Meinung nach ist dieses etwas ältere Gerät mit seiner Lichtintensität von insges. 250 Lumen absolut ausreichend. Ein "Allheilmittel" gegen Müdigkeit ist dieses Gerät zwar nicht, aber es erleichtert das einem das Aufstehen auf eine sehr angenehme Art & Weise .


At the Edge of Time (Limited Digi Pak + enhanced CD + Download Coupon)
At the Edge of Time (Limited Digi Pak + enhanced CD + Download Coupon)
Preis: EUR 16,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungener Rückschritt als Fortschritt, 22. Januar 2013
Da hier schon viel zum neuen BG Album geschrieben wurde versuche ich meine Meinung rel. kurz zu halten. Mir gefallen die alten Blind Guardian Cd's(so bis Mitte der 90ziger)am besten. Was danach kam war keineswegs schlecht, aber meiner Meinung nach stellenweise mit zu viel Orchester, zu viel Bombast, kurz gesagt überladen. Und so sank mein Interesse an der Band mit jeder neuen Veröffentlichung.

"At the Edge of Time" ist seit ein paar Jahren dann wieder ein Blind Guardian Album das ich mir zugelegt habe. Bis dato kannte ich nur den Track "Sacred Worlds" der durch ein Computerspiel bekannt geworden ist. Insgesamt muss ich sagen das mir die CD mit jedem Durchlauf besser gefällt. Klar sind die Tracks nicht mehr so schnell noch wie vor 20-25 Jahren. Aber glücklicherweise auch nicht mehr so mit 258374 Tonspuren überlagert wie in den Späten 90zigern. Alles in allem wieder ein gutes Album der Guardians, so darf's gerne weiter gehen meine Herren!


Otto's Eleven
Otto's Eleven
DVD ~ Otto Waalkes
Preis: EUR 4,99

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Laaaaaaaaaangweilig..., 17. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Otto's Eleven (DVD)
Auch ich war nach/von Ottos Eleven ziemlich enttäuscht. Der Film langweilt statt das man Lachen muß oder sich gut unterhalten fühlt. An der Besetzung gibts eigentlich nix groß zu meckern, aber wird der Film dadurch besser???? Meiner Meinung nach ist dieser Film hervorragend geeigent für die (Grundschul)Kinder, die haben an den "Gags" wahrscheinlich noch ihren Spaß. Vielleicht kann man diesen Streifen aber auch nutzen um Abends mal wieder wunderbar vor der Glotze einzupennen...

Alles in allem ist Ottos 11 so mit das schlechteste was Otto je gemacht hat, leider. Mit Vergleichen zu den alten Sachen will ich besser erst gar nicht anfangen...


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20