Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für H.M > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von H.M
Top-Rezensenten Rang: 14.968
Hilfreiche Bewertungen: 343

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
H.M

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Nightbird (Limited Edition 2cd+Dvd)
Nightbird (Limited Edition 2cd+Dvd)
Preis: EUR 17,99

4.0 von 5 Sternen Hervorragend aber leider CD defekt, 3. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich denke was die Qualitäten der leider viel zu früh verstorbenen Ausnahmesängerin betrifft braucht man Kennern nicht mehr zu erklären

Leider scheint es aber ein Qualitätsproblem bei den Pressungen zu geben. Bei der ersten Bestellung kam es auf der zweiten Disc ab Ende des Tracks 14 zu Aussetzern und Hängern, genauso dasselbe trat leider auch bei dem Austauschexemplar auf. Der Fehler konnte mit zwei CD Playern reproduziert werden. Somit nun leider endgültige Rückgabe.


Star Trek: Voyager - Staffel 1
Star Trek: Voyager - Staffel 1
DVD
Preis: EUR 39,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nett, aber warum in so schlechter Qualität ???, 28. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Star Trek: Voyager - Staffel 1 (Amazon Video)
Vielleicht bin ich ja von der alten Enterprise mit Kirk und Co. zu verwöhnt. Die Ur-Serie wird hier ebenfalls für Prime Mitglieder kostenlos angeboten und dies in einer trotz ihres Alters sehr guten Qualität (HD). Erschreckend hingegen die Qualität der letzten grossen Serie "Raumschiff Vojager" aus dem Star Treck Universum. Zum einen nur in SD, dazu kommt es dann noch immer wieder zu Bildstörungen (gesehen in "Der Fürsorger Teil I + II) und eine hässlicher heller Streifen im linken Bildrand im schwarzen Bereich der in 4 x 3 Format aufgenommenen Serie. Warum geht das nicht besser ???

Ich weiß nicht ob ich dies meinen Augen noch weiter antuen werde, schade....
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 2, 2016 8:16 PM MEST


Panasonic DMR-BST940EG Blu-ray Rekorder 2TB Festplatte (Triple HD DVB-S-Tuner, Einkabelfunktion, WLAN, 2x CI+, HbbTV, 4K Upscaling, Streaming) schwarz
Panasonic DMR-BST940EG Blu-ray Rekorder 2TB Festplatte (Triple HD DVB-S-Tuner, Einkabelfunktion, WLAN, 2x CI+, HbbTV, 4K Upscaling, Streaming) schwarz
Wird angeboten von Mediadeal
Preis: EUR 629,84

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erster Eindruck, - Sehr gut, späterer Eindruck mit Abstrichen..., 21. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Grunde hält der DMR-BST 940EG das was er verspricht. Die Bildqualität ist mit die beste was man heute möglich ist und die sonstigen Qualitäten hat er vor den Vorgängermodellen geerbt oder wurden weiter ausgebaut.

Kritikpunkte finde ich heute nach gerade mal drei Tagen nur wenige. Die Einschalt-, und Umschaltzeiten zwischen den Kanälen haben sich gegenüber den Vorgängermodellen zwar verbessert, das Gerät ist schnell betriebsbereit aber die Umschaltung zwischen den Kanälen dauert für meinen Geschmack immer noch etwas zu lange. Zudem kommt es hier gelegentlich immer wieder vor das der Titel der laufenden Sendung nicht angezeigt wird. Das Menue selber gibt für mich keine Rätsel auf, hier hat sich hier zu den Vorgängermodellen nicht viel verändert.
Am DVD betrieb ist im Grunde nichts auszusetzen, wenngleich hier die Ladezeiten gerade bei BlueRays mitunter nach wie vor etwas lange dauern. Die Bildqualität ist hier wie schon im TV Betrieb auf höchsten Niveau.

Ergänzung 1. Ein weiterer Kritikpunkt hat sich mittlerweile ergeben, - die verbaute HD ist relativ laut und ständig, selbst wenn sie eigentlich nicht gebraucht wird, irgendwie am arbeiten. Störend ist dabei vor allem deren ständiges regelmässiges "klackern" was man aus dem Inneren des Panasonic Gehäuses bei leiser Umgebung vernehmen kann. Ich hoffe mal nicht das die HD einen Macken hat, zu Beginn und bei den Vorgängergeräten fiel diese Geräuschkulisse in jedem Fall nicht auf

Sollten sich weitere Eigenheiten, positiv wie negativ in den nächsten Wochen und Monaten zeigen wird diese Rezession entsprechend ergänzt.


G-Technology G-RAID Studio 8TB, 0G03367
G-Technology G-RAID Studio 8TB, 0G03367
Wird angeboten von Protape Ltd
Preis: EUR 902,07

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hübsch, aber auch nicht gerade leise, 7. Februar 2015
Bei der Suche nach einem kleinen RAID als Ergänzung zu unseren MAC Pro stießen wir auf das schmucke G-Technology G-RAID Studio, passt es doch optisch gut zum Apple Rechner und unterstützt zudem Thunderbolt 2, USB fehlt leider. 8GB, im RAID 1 Modus immerhin noch 4GB, erschienen uns zudem für ausreichend. Bestellt wurde das Gerät allerdings nicht über AMAZON, sorry aber der Preis ist hier im Augenblick leider nicht konkurrenzfähig.

Die Inbetriebnahme erwies ich als Einfach, RAID 0 ist vorgegeben, die HDs sind Mac Formatiert, deshalb mit dem mitgelieferten Thunderbolt Kabel angeschlossen wurde das G-RAID Studio sogleich erkannt. Die Umstellung auf RAID 1 war dann etwas schwieriger, gelang aber letztendlich auch, hier ist es wichtig sich genau an die Anleitung zu halten. Apropro Anleitung, - eine vollwertige Beschreibung muss man sich auf der Supportseite holen, allerdings ist diese nur in Englisch, gleiches gilt für die Hilfsprogramme für die Konfiguration des RAIDs.

Der Betrieb selber, - das G-Technology G-RAID Studio läuft zunächst ohne Lüfter an, die verbauten HDs sind aber hier schon mal keine Leisetreter und Zugriffe auf diese sind nicht zu überhören. Nach einiger Zeit beginnt das Gerät dann zu "Ticken" und wenig später läuft der Lüfter an.
Wer nun z.b. den neuen Mac Pro (2013) sein eigen nennt der weiß wie leise diese neue Generation im Normalbetrieb ist. Spätestens mit dem Einsatz des RAIDs und dem Anlaufen des Lüfters ist dieser Vorteil dahin und wir sind Geräuschmässig wieder in etwa dort angelangt wo wir vor vielen Jahren schon mal mit dem alten Powermac G5 mit seinen 9 integrierten Lüftern waren, der nie ein Geheimnis daraus machte wann er lief und wann er schlief. Ärgerlich zudem, der Lüfter ist nicht temperaturgesteuert, läuft er einmal dann bleibt das auch so bis man den Rechner und-, oder das G-Technology G-RAID Studio ausschaltet (was immerhin möglich ist). Versetzt man den Rechner in den Ruhezustand oder schaltet ihn aus, lässt das G-RAID weiter laufen, läuft dessen Lüfter noch ca. 10 Minuten bevor er ebenfalls in den Ruhemodus geht.
Zum Datendurchsatz, - mit gut 150 MB/sec, Lesen und Schreiben im RAID 1 Modus (mit RAID 0 etwa die doppelten Werte) ist das G-RAID Studio trotz Thunderbolt 2 Anschluß kein Geschwindigkeitswunder. Als Vergleich, - Mein altes WD Studio Pro, Fire Wire 800 mittels Thunderbolt Adapter angeschlossen schafft im Normalbetrieb ca. 70MB/sec.

Fazit: Das schmucke und sauber verarbeitete Gerät weiß optisch zu gefallen, technisch würde ich sagen ist es eher Durchschnitt, der Vorteil der Thunderbolt Technologie erschließt sich mir hier nicht so ganz und USB sucht man vergeblich. Zudem erscheint mir das G-RAID Studio für den Dauerbetrieb in ruhiger Umgebung oder unmittelbar am Arbeitsplatz auf Dauer zu laut. Unverständlich warum man, wenn schon Lüfter notwendig sind, den Geräten keine leiseren und temperaturgesteuerte spendiert. Somit kann ich das G-Technology G-RAID Studio aus meiner Sicht eigentlich nur bedingt empfehlen.


I Spit on your grave
I Spit on your grave
DVD
Preis: EUR 1,99

1.0 von 5 Sternen FSK 18, - wieso ?, 3. Januar 2015
Rezension bezieht sich auf: I Spit on your grave (Amazon Video)
...weil bei diesem "Stückelwerk" eigentlich unverständlich.
Wenn ihr solche Filme dermaßen zusammenstutzt das man in manchen Szenen noch nicht einmal mehr andeutungsweise errät wie und warum einer der Protagonisten mal wieder das zeitliche gesegnet hat dann solltet ihr Euch solche Filme oder dieses Genre grundsätzlich gleich sparen. Schade um den Speicherplatz auf dem Server und um die Zeit die man als Kunde damit verschwendet.


JBL Horizon Wireless Bluetooth Radiowecker mit 2 Weckern und Umgebungsbeleuchtung, FM Radio, 2 USB-Ladeanschlüssen Kompatibel mit Apple iOS und Android Smartphones, Tablets und MP3 Geräten - Schwarz
JBL Horizon Wireless Bluetooth Radiowecker mit 2 Weckern und Umgebungsbeleuchtung, FM Radio, 2 USB-Ladeanschlüssen Kompatibel mit Apple iOS und Android Smartphones, Tablets und MP3 Geräten - Schwarz
Preis: EUR 77,00

10 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schickes Gerät aber als Wecker leider unbrauchbar..., 19. Dezember 2014
Ich muss mich hier leider der Rezension von O_O anschließen, die Weckfunktion ist in der Tat unbrauchbar da sich diese automatische "Lautstärkeanpassung" weder einstellen noch abschalten lässt. Die Weckfunktion beginnt bei allen Varianten zunächst leise, steigert sich aber innerhalb kurzer Zeit auf Lautstärke "10" (maximal möglich ist 15 !) und wird somit unerträglich laut. Wäre dies beim "Buzzer" oder anderen Wecktönen eventuell noch zu verschmerzen so ist diese Funktion beim Radio, mit dem ich mich in der Regel wecken lasse, oder anderer externer Audioquellen eigentlich von Grund auf überflüssig oder sollte zumindest regelbar sein.

Einige weitere Funktionen habe ich nur am Rande noch kurz angetestet.
Die Einstellungen sind etwas umständlich und die beiliegende Kurzbeschreibung zu dem nur in Englisch.
Die Uhrzeit ist klar ablesbar und auf 12 oder 24 Stundenmodus umstellbar, allerdings mir als Brillenträger etwas zu klein. im Dunklen ist die Anzeige trotz automatischer Dimmung zu hell, selbst in drei Meter Abstand werfen Gegenstände mit dem Displaylicht noch deutliche Schatten an helle Wände, eine manuelle Eingriffsmöglichkeit ist hier leider ebenfalls nicht vorgesehen. Eine Funkuhrfunktion mit Sommerzeitumstellung sucht man wie bei vielen anderen Radioweckern auch hier vergeblich, warum eigentlich ? Zwei individuell einstellbare Weckzeiten sind (oder wären) einstellbar.
Als Empfänger ist ein simples UKW Radio ohne weitere Funktionen wie RDS geschweige denn DAB verbaut, gut das man zumindest 5 Frequenzen abspeichern kann, - naja. Der Klang ist für ein Gerät dieser Grössenordnung für mein Empfinden ok.
Die indirekte Beleuchtung (Ambilight) ist angenehm, die Helligkeit wird beim Ein-, und Ausschalten langsam gesteigert bzw wieder reduziert und wäre auch als Nachttischlampe vollkommen ausreichend.
Nicht getestet wurde der USB Anschluss sowie die Bluetooth Funktionalität.
Saubere Verarbeitung und die schöne Haptik sind die äusseren Attribute des Gerätes, allerdings verströmt es zumindest im Neuzustand noch einen deutlichen und nicht gerade angenehmen Kunststoffgeruch.

Zum Gerät und auf dieses bezieht sich die Bewertung, Es ging in erster Linie aufgrund des Lautstärkebugs wieder zurück, zudem war mir (und meiner Bettnachbarin) die Anzeige zu hell. Schade um ein an sich schönes Gerät aber in der aktuellen Version ist es nicht zu empfehlen.

Als Ergänzung, - Aufgrund der Verfügbarkeit wurde der Radiowecker vor den Feiertagen direkt bei Harman (JBL) bestellt und am 19.12 geliefert, das hat sich leider als Fehler herausgestellt. Das Gerät ging bereits aufgrund des Lautstärkebugs am 23.12 wieder zurück aber wir mussten bis zum 22.01 auf die Rückerstattung des Kaufpreises warten. Mails wurden in dieser Zeit nicht -, und Telefonanfragen eher ausweichend beantwortet. Kundenservice scheint bei Harman leider ein Fremdwort zu sein, Ausreden hingegen die Regel.
Eine Bestellung über AMAZON ist aufgrund der unkomplizierten Rückname, die in diesem Fall leider nötig war, und verlässlichen Rückerstattung der eindeutig bessere Weg !
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 11, 2015 12:12 AM MEST


Bose ® SoundTouch ® 20 Serie II WiFi Music System  weiß
Bose ® SoundTouch ® 20 Serie II WiFi Music System weiß

18 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Spartanische Ausstattung und guter Klang, 15. Dezember 2014
Ich habe mir das Gerät angeschafft um in erster Linie damit Internetradio zu hören.
Im Grund klappt das auch ganz gut wobei ein etwa seltsames Verhalten auffällt. So passiert es das nach längeren Hören das Gerät plötzlich Stumm wird, der Sender ist aber nach wie vor eingestellt. Erst nach dem Umschalten auf eine andere Station und der nachfolgenden Rückkehr auf den ursprünglichen Sender bringt wieder Töne aus dem Gerät. Da die Verbindung zum Router ansonsten steht, das Gerät sich weiter problemlos mit der Soundtouch App bedienen lässt, vermute ich mal einen kleinen Fehler in der Firmware des Gerätes.

Ansonsten, schade das man die Funktionstasten nur mit maximal 6 Stationen / Funktionen belegen kann und selbst mit der App auf dem Smartphone / Pad hier nicht mehr geht, das an sich schöne aber zu kleine Display nur wenige grundlegende Funktionen anzeigt, es nur möglich ist den Bass zu reduzieren, normale Klangregler getrennt für Höhen und Bässe wären hier sicherlich nützlicher. Hinzu kommt noch das für den Preis noch nicht einmal Bluetooth mit an Bord ist oder es andere Empfangsmöglichkeiten zb. UKW, DAB gibt. Ohne WIFI wäre das Gerät somit im Grunde nur ein nutzloser schwarzer Kasten mit zwei eingebauten Lautsprechern und lediglich einem einzigen analogen Eingang für ein Quellgerät das via Klinkenstecker auf der Rückseite angeschlossen werden kann.

Auf der Habenseite ist eigentlich in erster Linie die Klangqualität zu nennen, die Möglichkeiten seine Musik vom PC / Macs, Tabletts und Smartphones zu streamen was ganz gut klappt und die sicherlich gute Verarbeitung.

Somit hinterlässt das Gerät bei mir einen zwiespältigen Eindruck, für die Klangqualität und die Verarbeitung währen wohl 4 Sterne gerechtfertigt, für die spartanische Ausstattung angesichts des Preises gäbe es eigentlich nur ein Ungenügend, in der Summe reicht es somit für mich nur so gerade für 3 Sterne.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 19, 2014 10:52 AM CET


TechniSat DigitRadio 450 (DAB+, UKW, Internetradio, WLAN, UPnP-Client, Bluetooth), holz
TechniSat DigitRadio 450 (DAB+, UKW, Internetradio, WLAN, UPnP-Client, Bluetooth), holz
Preis: EUR 185,99

8 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gerät akzeptabel, aber warum es trotzdem zurück geht !, 3. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zunächst, - rein technisch hätte mich das Gerät womöglich noch überzeugen können zumindest jene Funktionen die ich in der kurzen Zeit ausprobiert hatte waren ohne Beanstandungen. Als bekanntes Manko ist mir wie schon mehrfach erwähnt eigentlich "nur" die unausgereifte Dimmerfunktion aufgefallen.
Warum das Gerät aber nun dennoch zurückgeht und ich mich (mal wieder) maßlos ärgere und allmählich die Lust aufs Onlineshopping verliere ! Nicht zum ersten Mal passiert es mir bei AMAZON das ich anscheinend Gebrauchtware (Retourware) bekomme die eine Beschädigung aufweist und unkontrolliert an (den nächsten) Kunden weiter verkauft wird. Im Falle es vorliegenden Gerätes waren es nun Kratzer auf dem weichen (billigen)und deshalb recht empfindlichen Frontdisplay, darunter auch massive die bei einer einfachen Kontrolle des Gerätes nicht zu übersehen gewesen wären. Das Display war auch nicht, wie eigentlich bei solch empfindlichen Oberflächen und Neuware oft üblich, mit einer Schutzfolie versehen.
Sorry, so geht das nicht, - wenn ich schon den Neupreis zahle erwarte ich auch Neuware !!!
Kommentar Kommentare (10) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 12, 2016 3:06 AM CET


Kindle Paperwhite 3G (6. Generation), 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (212 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN + gratis 3G
Kindle Paperwhite 3G (6. Generation), 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (212 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN + gratis 3G
Preis: EUR 159,99

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut aber nicht perfekt, 16. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Intension für den Kauf dieses Gerätes war zum einen das Gewicht, die gute Lesbarkeit des Displays auch bei direkter Sonne und die lange Akkulaufzeit.
Während die ersten beiden Punkt uneingeschränkt zutreffen hält die Akkuleistung nicht das was die Werbung verspricht. Zum einen fällt auf das dass Gerät über eine nicht unbeträchtliche Selbstentladung verfügt, - heißt im Klartext, lässt man ein zunächst vollgeladenes Gerät liegen zeigt sich bereits nach wenigen Tagen ein Verlust der Ladung und als nächstes, einen 14 tägigen Urlaub würde auch dieses Produkt bei durchschnittlicher Nutzung nicht ohne gelegentliches Nachladen überstehen.
Einen weiteren Kritikpunkt betrifft das gelegentlich auftretenden Positiv-, Negativ Umschalten beim Blättern oder dem Aufrufen von Menue, angeblich "Bauartbedingt" aber beim Stand der heutigen Technik bezweifele ich diese Aussage. Das liegt wohl eher am Preis der verwendeten Elektronik.
Mein Fazit, ein Gerät das seinen Zweck erfüllt aber nicht immer das hält was die Werbung verspricht.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 16, 2014 2:06 PM CET


The Endless River
The Endless River
Preis: EUR 11,99

1 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Chill Out Made By Pink Floyd, 7. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Endless River (Audio CD)
...viel mehr fällt mir hierzu nicht ein. Einzig (der Bonustrack) "Louder Than Words" welcher als einziger mit Songtexten versehen ist aber nicht unbedingt in das Gesamtkonzept der vorliegenden Albums passt erinnert daran das Pink Floyd mehr als nur gute Instrumentalmusik machen kann oder konnte. Die Aufnahmenqualität ist leider ebenfalls eher mittelmässig.
Mein Fazit: Eine CD die man haben kann aber als eingefleischter Pink Floyd Fan nicht unbedingt haben muss.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6