Profil für mk80 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von mk80
Top-Rezensenten Rang: 507
Hilfreiche Bewertungen: 2139

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
mk80 "MK2011" (Duisburg)
(TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16
pixel
Tom Clancy's Splinter Cell: Blacklist - [PlayStation 3]
Tom Clancy's Splinter Cell: Blacklist - [PlayStation 3]
Wird angeboten von World-of-Games
Preis: EUR 21,99

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Topspiel mit viel Frustpotenztial u.a. wegen einiger Fehler im Detail, 26. August 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Die Rezensionen sagen ja schon eigentlich alles, daher nur kurz mein Senf dazu ;)

+ gut designte Level mit alternativen Coop Routen
+ sehr gute deutsche Sprecher
+ sehr viele spassige Gadgets & Waffen
+ spassiges aufleveln selbiger
+ sehr gute Musikuntermalung
+ nach etwas Übung, gut belegte Steuerung
+ Frei wählbare Zusatzmissionen
+ stylish inszenierte Kills
+ fordernde Missionen (manchmal jedoch etwas zu sehr fordernd....)

- kein gut abgemischter Sound...
- die Stimmenortung ist oft nicht richtig
- oftmals wurde vergessen die englische SPrachausgabe gegen die deutsche zu tauschen
- Geräusche sind oft schon viel zu früh hörbar, was zu irritationen führt
- Steuerung ist oftmals bockig bei der Zielerfassung was zu frustrationen führen kann (vor allem auf höheren Schwierigkeitsgraden)
- Teilweise lächerliche Rücksetzpunkte, die das Geschehen oftmals arg frustig werden lässt.
- sehr viel trial & error, was aufgrund rarer Checkpoints nerven kann

FAZIT: Das Spiel bietet eine ordentliche & stimmige Grafik, höchst professionelle deutsche Sprecher, eine spannende Story. Dazu abwechslungsreiches Gamesplay & oftmals freie Hand ob man wie Rambo vorgehen möchte oder gänzlich unentdeckt bleibt. Theoretisch ist es sogar möglich das SPiel durchzuspielen ohne als Sam Fisher Gegner zu töten. Leider sorgen die gneannten Minuspunkte hauptrangig für ein... FRUST !!!

Gut ich spiele auf "realistisch" und möchte auch eine spannende Herausforderung. Es macht schon Spass sich zu überlegen wie man am besten vorgeht. Doch was bringt es wenn man bereits 15min einen Level spielt, dann eine falsche Entscheidung trifft udn dann wirklich komplett von vorne anfangen muss?

Wenn man unzählige Male den Löffel abgibt oder erwischt wird, weil das SPiel hier und da unsauber programmiert ist, dann ist das im höchsten Maße ärgerlich!

Das Spiele bietet so viel gutes, vor allem das ganze Gadgets & Waffentuning macht das ganze sehr facettenreich, schade jedoch das man starke Nerven haben muss da man ansonstne das Pad desöfteren gegen die Wand pfeffern möchte.

Wer starke Nerven hat & Spiele des Genres mag bekommt hier ein super SPiel. Wer ungeduldig ist und schnell Frust bekommt, sollte lieber vorher antesten oder es besser ganz sein lassen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 4, 2014 3:03 AM MEST


Das ist das Ende [Blu-ray]
Das ist das Ende [Blu-ray]
DVD ~ Jonah Hill
Preis: EUR 9,99

8 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer auf diesen speziellen Humor abfährt, bekommt hier die volle Breitseite :-), 10. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Das ist das Ende [Blu-ray] (Blu-ray)
James Franco schmeißt ne Party und alle kommen ihn.... Und zufällig beginnt genau dann die Apokalypse^^...

Wer auf den typischen Witz der jeweiligen Darsteller wie zB Seth Rogen, Jonah Hill, etc. steht wird hier bestens unterhalten. Ich für meinen Teil mag die Filme wie Superbad, Ananas Express oder dergleichen und genau in die gleiche Kerbe schlägt 'Das ist das Ende'. Er wandelt immer zwischen mega lustig und hart an der Grenze des guten Geschmacks.

Wem die oben genannten Filme zu blöd waren kann sich das Geld ausgeben hier sparen. Wer jedoch dort schon seinen RiesenSpaß hatte, wird auch bei diesem Film eine Menge zu lachen haben :-).

Für mich gibt es deswegen 5 Humorsterne


Philips 42PFL3208K/12 107 cm (42 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 100Hz PMR, DVB-T/C/S, CI+, Smart TV, HbbTV) schwarz
Philips 42PFL3208K/12 107 cm (42 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 100Hz PMR, DVB-T/C/S, CI+, Smart TV, HbbTV) schwarz

38 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes Einstiegsgerät, mit vielen Funktionen, guten Bild & fairen Preis = tolles Gesamtpaket!!!, 26. Juli 2013
Ich habe jetzt jahrelang einen 32 Zoll von LG im Schlafzimmer gehabt. Nun wurde es mal Zeit für ein neueres, größeres Teil.

Als Größe sollte es ein 42" LED sein, welcher nicht teurer als EUR 500,- ist. Beim Herumstöbern im Netz landete ich dann bei diesem Modell von Philips (Alternative zu einem etwas günstigeren Preis wäre LG gewesen.).

Zuvor muss sagen das es dieses Gerät "42PFL3208K/12" auch als Variante "42PFL3218K/12" gibt. Letzteres gibt es nur bei 2-3 Anbietern. Auf Nachfrage bei Philips sagte man mir das es sich hier um das gleiche TV Gerät handelt, welches einfahc nur anderes Vermarktet wird.

Interessanterweise ist bei der Variante 3218K/12 ein Wlan Adapter dabei (für SMART TV Nutzung), allerdings zu einem Preis der unter meinem Limit lag.

Daher habe ich mich dann für das Package mit dem Wlan Adapter entschieden :)

Nachdem ich das Gerät nun schon knapp 3 Wochen testen konnte, muss ich sagen das ich eine gute Wahl getroffen habe.

----------------------------------------------------------------------

Pluspunkte:
-----------

-> Das Gerät ist optisch schick mit schlanken Rahmen (auch wenn die Tiefe des Gerätes nicht den aktuellen Topgeräten entspricht).

-> Die Fernbedienung ist übersichtlich und nicht überladen.

-> Die Einstellungsmenüs sind optisch ansprechend gestaltet und vor allem Dingen einfach zu Bedienen, zumindest für mein Empfinden.

-> Das Bild ist sehr gut, auch wenn man einen schnöden Analog Receiver angeschlossen hat :).

-> Die Reaktionszeit beim "zappen" ist, für ein Gerät dieses Preissegments, flott.

-> Das Einstellen der Sender ist nicht leichter oder schwerer als bei allen anderen Geräten.

-> Wlan Stick im Lieferumfang (PFL3218K/12)

-> SMART-TV: flotter Internetzugang mit allerlei netten Angeboten wie zB alle Staffeln von Stromberg kostenfrei sehen, Facebooknutzung, uvm.

-> Einfache und schnelle Anbindung von heimischen Netzwerken oder Mobilgeräten (zb Smartphones oder Tablets)

----------------------------------------------------------------------

Minuspunkte:
------------

-> Der Sound ist typisch für die meisten LED/LCD Geräte sehr dünn.

-> Auch wenn mittlerweile immer mehr über HDMi geht, hätte man dem günstigen Einsteigergerät ruhig 2x Scart Anschlüsse spendieren können

-> Der Standfuss sollte drehbar sein. Vor allem wenn man Ihn im Eck stehen hat und das was anschliessen möchte, ist das ein sehr unkomfortabel.

----------------------------------------------------------------------

Mehr Minuspunkte konnte ich leider, besser gesagt zum Glück, bis jetzt nicht feststellen. Wer ein günstiges Gerät sucht, dass dennoch allerlei aktuellen Schnickschnack bietet, der findet hier ein solides Einstiegsgerät. Wer etwas mehr erwartet wie zB drehbarer Standfuss, Ambilight oder dergleichen der muss natürlich ein paar Scheine mehr investieren. Aber gemessen an dem Preis (unter EUR 500,-) finde ich das man ein sehr gutes Gesamtpaket bekommt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 5, 2013 11:47 AM MEST


Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben [Blu-ray]
Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben [Blu-ray]
DVD ~ Bruce Willis
Preis: EUR 8,97

3 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr unterhaltsames Action-Kino, auch wenn die Handlung etwas blass bleibt, 1. Juli 2013
Ich kann die zum Teil harschen Kritiken hier nicht nachvollziehen. Ich als Fan der ersten 4 Filme, habe mir den Film blind gekauft, obwohl ich natürlich schon sehr skeptisch war ob der schlechten Rezensionen hier. Ich hatte eine Art Action B-Movie erwartet... bekommen habe ich allerding sbeste Stirb Langsam Unterhaltung.

Auch wenn man vielleicht sagen kann das es nicht der stärkste der 5 Filmen ist, wurde meine Stirb Langsam Erwartung doch sehr gut bedient. Langeweile kommt zu keienr Zeit auf, da im Grund die Action schon nach 5 Minuten losgeht. Dabei finde ich vor allem die Verfolgunssequenzen per PKW/Truck sehr genial. Auch die Kritik das es hier zum Großteil schlechte Computer Effekte gibt, kann ich nicht nachvollziehen. Im Gegenteil, mir kam alles sehr hochwertig vor. Meine Augen sin dokay & wenn die Blu-ray auf einem 46 Zoll LED läuft, kriege ich eigentlich alles relativ gut mit ;).

In der Tat könnte man bemängeln das das Zusammenspiel von Vater & Sohn relativ oberflächlich und kühl ist. Grade in Stirb Langsam 3 waren S.L Jackson & Bruce WIllis ein geniales Duo. Aber wirklich gestört hat es mich nicht.

Man könnte es in etwa so umschreiben... die alten Stirb Langsam Filme waren ein Steak mit Kartoffeln, Bohnen & Soße. Der neue Teil ist quasi ein Medium gebratenes Steak ohne Beilagen ;). Nicht jedermanns GEschmack vielleicht, aber wer da wirklich von schlecht spricht hat glaube ich noch nie wirklich schlechte Filme geschaut. Kann da gerne mal ein paar Tipps zum schauen geben, wo es einem wirklich erschaudert.

Ich kann jedem nur Raten, den Film zu schauen & sich sein eigenes Urteil zu bilden. Hätte ich mich von der durchschnittlichen Wertung von 2,5 Sternen blenden lassen, wäre mir leider ein sehr unterhaltsamer Actionfilm entgangen.

Wie immer bei Stirb Langsam... Hirn aus & Spass haben ;)
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 1, 2013 5:48 PM MEST


Deadpool - [PlayStation 3]
Deadpool - [PlayStation 3]
Preis: EUR 24,99

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Grafisch & spielerisch okay - humoristisch Spitzenklasse!, 29. Juni 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Deadpool - [PlayStation 3] (Videospiel)
Vorneweg kann man direkt sagen, wer auf den Humor eines Far Cry 3 Blood Dragon oder Duke Nukem Forever steht kann hier blind zugreifen. Denn Deadpool strotzt nur so vor witzigen Sprüchen, Monologen und Anspielungen. Leider muss ich einem Vorredner zustimmen, das man leider nicht alle Sprüche verstehen kann im Eifer des Gefechts sofern man nicht sehr gut der englischen Sprache mächtig ist.

Da muss man wirklich sagen das eine gutklassige deutsche Sprachausgabe wünschenswert gewesen wäre. Allerdings denke ich das man darauf verzichtet hat, da man wohl nicht davon ausgeht das Deadpool sich fantastisch verkaufen wird. Ich persönlich würde für das Spiel auch nicht unbedingt 60 Euro ausgeben. Aber wer es für unter 50 Euro ergattern kann.... Auf ein Devil May Cry ähnliches Gameplay steht und zudem auf diesen speziellen, trashigen Humor steht und damit leben kann das die Grafik ein wenig angestaubt wirkt, wird hier sicherlich einige vergnügliche Stunden verbringen. Zudem sind alleine schon die Trophäen absolut bescheuert und teilweise wirklich mit die witzigsten die mir in 5 Jahren PS3 untergekommen sind. Wer natürlich oben genannte Punkte verneinen muss wird dem Spiel wahrscheinlich maximal 3 Sterne geben. Ich für meinen Teil hatte einen heiden Spass & habe teilweise bei den Sprüchen & Zwischensequenzen Tränen gelacht.


A40 AUDIO SYSTEM - WHITE - ASTROGAMING
A40 AUDIO SYSTEM - WHITE - ASTROGAMING

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Optik, toller Sound, toller Tragekomfort... der Preis ist leider nicht so toll ;),, 24. Juni 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Benutze das Headset seit nun 1 1/2 Jahren und kann wirklich ohne Umschweife sagen das es sich lohnt in diese Headset zu investieren, auch wenn der Preis meines Empfinden nach etwas hochgegriffen ist. Aber besser etwas mehr ausgeben und langfrsitige Qualität haben, als am falschen Ende sparen und nicht zufrieden sein mit dem was man dann bekommt.

Ich habe zuvor das Turtle Beach PX5 besessen, das auch hervorragend war. Allerdings war das Mikrofon realtiv untauglich zum chatten & zum anderen knackte es relativ häufig in der Akkustik wegen divereser Störquellen (wie zB W-lan Router).

Das Astro macht schon Spass beim auspacken... die Kartonage ist stylisch und hochwertig. Wenn man dann das Headset in den Händen hält, merkt man direkt die hochwertigen Materialien. Die Haptik ist einfach anders als bei günstigeren Produkten. Vor allem in der von mir gewählten Rahmenfarbe "weiß" wirkt das Gerät extrem schick.

Auch der Tragekomfort ist überaus gelungen. Die Ohrmuscheln umschließen das gesamte Ohr und sind sehr weich und angenehm auf der Haut. Wobei man sagen muss das ein wechselbarer Ohrmuschelstoff wünschenswert gewesen wäre, da er im Sommer eine Spur zu wärmend ist. Die Einstellung der Größe ist kinderleicht und bietet viel Spielraum auch für große Köpfe. Für kleine Köpfe (zB bei zierlichen Frauen) ist er allerdings nicht so gut geeignet.

Um jedoch den Dolby Surround Sound & den Sprachchat nutzen zu können, ist der Astro MIXAMP (in meinem Fall der 5.8 RX) vonnöten. Dieser schlägt nochmals mit knapp 50 Euro zu Buche. Die neueste Mixamp Version nochmal mit knapp 120,-€. Zudem benötigt man noch ein separates Kabel für den Sprachchat, welcher bis jetzt nicht im Lieferumfang enthalten ist. Das "paaren" des Headsets mit der Playstation (Xbox oder PC konnte ich nicht testen) ist ebenfalls sehr einfach geregelt und auch von Laien einfach zu handhaben.

Soundtechnisch hat das A40 einen satten, vollen & basslastigen Sound der jedoch nicht dumpf und übertrieben wirkt. Der räumliche Klang funktioniert wunderbar & auch das Mikrofon überträgt die Stimme glasklar. Anfangs gab es Probleme mit dem Chatkabel & dem Mikrofon, jedoch bot der deutsche Vertreiber "Roxxgames" schnellen und unkomplizierten Service & schickte noch einmal einen neuen Mixamp. Ich habe das Gerät nunmehr knapp 1 1/2 Jahre fast täglich in Betrieb & merke absolut keine Materialermüdung.... sei es an Bügel doer Ohrpolster.... alles ist noch wie am ersten Tage. Klasse, aber für den Preis muss man das natürlich auch erwarten dürfen ;).

Der Klang beim PS3 zocken ist einfach grandios und besser als meine Heimanlage (Preis: 500,-€). Grade wer gerne abends spielt oder Filme schaut (und das gerne auch laut ;) ) für den ist das HS eine sehr gute Wahl, da er Heimkinosound bekommt & seine Nachbarn schont ;). Erwäht sei noch das es ein offenes Headset ist, dass heißt das Geräusche nach Aussen dringen wenn man die Kopfhörer aufgesetzt hat. Nicht sehr laut aber unüberhörbar. Was aber kein Kritikpunkt ist, sondern nur der Vollständigkeit halber angemerkt sei.

Normalerweise hatte ich überlegt "nur" 4 Sterne wegen des recht hohen ANschaffungspreises zu geben. Aber es ist einfach zu gut um es dadurch abzuwerten. Sei es Optikm Haptik, Verpackung, Qualität & Sound...alles ist auf einem extrem hohen Niveau im Headsetsegment. Wer Spass an hochwertiger Technik hat & sein Homekino um ein weiteres tolles Proudukt erweitern möchte, bekommt hier ein richtig tolles Gerät. Ich habe mich auch schwer getan soviel Geld (alles in allem knapp über 300,-€) zu investieren, aber langfristig war & ist es eine Entscheidung die man nicht bereuen wird. Zu Empfehlen ist es, zwecks besseren Service & Garantie, das Produkt über den deutschen Betreiber direkt zu ordern.


New ASTRO Gaming A40 Over Ear Headset with Gaming Mic - White - Headset Only
New ASTRO Gaming A40 Over Ear Headset with Gaming Mic - White - Headset Only
Wird angeboten von Up2Games
Preis: EUR 149,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Optik, toller Sound, toller Tragekomfort... der Preis ist leider nicht so toll ;), 24. Juni 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Benutze das Headset seit nun 1 1/2 Jahren und kann wirklich ohne Umschweife sagen das es sich lohnt in diese Headset zu investieren, auch wenn der Preis meines Empfinden nach etwas hochgegriffen ist. Aber besser etwas mehr ausgeben und langfrsitige Qualität haben, als am falschen Ende sparen und nicht zufrieden sein mit dem was man dann bekommt.

Ich habe zuvor das Turtle Beach PX5 besessen, das auch hervorragend war. Allerdings war das Mikrofon realtiv untauglich zum chatten & zum anderen knackte es relativ häufig in der Akkustik wegen divereser Störquellen (wie zB W-lan Router).

Das Astro macht schon Spass beim auspacken... die Kartonage ist stylisch und hochwertig. Wenn man dann das Headset in den Händen hält, merkt man direkt die hochwertigen Materialien. Die Haptik ist einfach anders als bei günstigeren Produkten. Vor allem in der von mir gewählten Rahmenfarbe "weiß" wirkt das Gerät extrem schick.

Auch der Tragekomfort ist überaus gelungen. Die Ohrmuscheln umschließen das gesamte Ohr und sind sehr weich und angenehm auf der Haut. Wobei man sagen muss das ein wechselbarer Ohrmuschelstoff wünschenswert gewesen wäre, da er im Sommer eine Spur zu wärmend ist. Die Einstellung der Größe ist kinderleicht und bietet viel Spielraum auch für große Köpfe. Für kleine Köpfe (zB bei zierlichen Frauen) ist er allerdings nicht so gut geeignet.

Um jedoch den Dolby Surround Sound & den Sprachchat nutzen zu können, ist der Astro MIXAMP (in meinem Fall der 5.8 RX) vonnöten. Dieser schlägt nochmals mit knapp 50 Euro zu Buche. Die neueste Mixamp Version nochmal mit knapp 120,-€. Zudem benötigt man noch ein separates Kabel für den Sprachchat, welcher bis jetzt nicht im Lieferumfang enthalten ist. Das "paaren" des Headsets mit der Playstation (Xbox oder PC konnte ich nicht testen) ist ebenfalls sehr einfach geregelt und auch von Laien einfach zu handhaben.

Soundtechnisch hat das A40 einen satten, vollen & basslastigen Sound der jedoch nicht dumpf und übertrieben wirkt. Der räumliche Klang funktioniert wunderbar & auch das Mikrofon überträgt die Stimme glasklar. Anfangs gab es Probleme mit dem Chatkabel & dem Mikrofon, jedoch bot der deutsche Vertreiber "Roxxgames" schnellen und unkomplizierten Service & schickte noch einmal einen neuen Mixamp. Ich habe das Gerät nunmehr knapp 1 1/2 Jahre fast täglich in Betrieb & merke absolut keine Materialermüdung.... sei es an Bügel doer Ohrpolster.... alles ist noch wie am ersten Tage. Klasse, aber für den Preis muss man das natürlich auch erwarten dürfen ;).

Der Klang beim PS3 zocken ist einfach grandios und besser als meine Heimanlage (Preis: 500,-€). Grade wer gerne abends spielt oder Filme schaut (und das gerne auch laut ;) ) für den ist das HS eine sehr gute Wahl, da er Heimkinosound bekommt & seine Nachbarn schont ;). Erwäht sei noch das es ein offenes Headset ist, dass heißt das Geräusche nach Aussen dringen wenn man die Kopfhörer aufgesetzt hat. Nicht sehr laut aber unüberhörbar. Was aber kein Kritikpunkt ist, sondern nur der Vollständigkeit halber angemerkt sei.

Normalerweise hatte ich überlegt "nur" 4 Sterne wegen des recht hohen ANschaffungspreises zu geben. Aber es ist einfach zu gut um es dadurch abzuwerten. Sei es Optikm Haptik, Verpackung, Qualität & Sound...alles ist auf einem extrem hohen Niveau im Headsetsegment. Wer Spass an hochwertiger Technik hat & sein Homekino um ein weiteres tolles Proudukt erweitern möchte, bekommt hier ein richtig tolles Gerät. Ich habe mich auch schwer getan soviel Geld (alles in allem knapp über 300,-€) zu investieren, aber langfristig war & ist es eine Entscheidung die man nicht bereuen wird. Zu Empfehlen ist es, zwecks besseren Service & Garantie, das Produkt über den deutschen Betreiber direkt zu ordern.


Crazy, Stupid, Love [Blu-ray]
Crazy, Stupid, Love [Blu-ray]
DVD ~ Steve Carell
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr witzige Beziehungskomödie die das Herz berührt, 23. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Crazy, Stupid, Love [Blu-ray] (Blu-ray)
Hier gibt es ja schon zahlreiche fundierte Rezensionen, von daher fasse ich mich kurz.

Der Film ist einfach einer der witzigsten Filme der letzten Jahre. Es gibt dort so viele Bezüge zum wirklichen Leben die einfach sehr realitätstreu und unglaublich witzig dargestellt werden. Oft kommt es ja vor das ein Film mit solch einer Anhäufung von Stars aufgesetzt und leblos wirkt. Hier jedoch nicht... Alle Darsteller hauchen ihrer Figur glaubhaft leben ein.

Ich habe selten einen Film gesehen der mich so zum grinsen gebracht hat. Einfach ein gute Laune Film den man ohne Probleme mit der ganzen Familie schauen kann. Auch wenn man das als Mann eher weniger zugeben würde aber das ist ein wirklich süßer Film. Tolle Unterhaltun die man gesehen haben muss.


The Last of Us - [PlayStation 3]
The Last of Us - [PlayStation 3]
Preis: EUR 35,95

370 von 413 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannendes, filmreif inszeniertes Survival-Adventure mit Bombastgrafik, 14. Juni 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: The Last of Us - [PlayStation 3] (Videospiel)
Die Spieleprogrammierer meinen es gut mit Uns "Zockern" kurz vor dem erscheinen der PS4. Eine Spielspaßperle nach der anderen kommt auf den Markt. Zuletzt war es "Metro: Last Light" welches mich vor allem atmosphärisch richtig gepackt hat.

Doch nun kommt von den "Uncharted" Machern der neueste Geniestreich auf den Markt, der vor allem in Sachen Geschichte erzählen & Atmosphäre alles bis jetzt erschienene in den Schatten stellt.

Ich hatte ja so meine Zweifel, das die im Vorfeld geschürten Erwartungen zu hoch gesteckt würden. Nachdem ich jetzt aber ausgiebig "The Last of Us" spielen konnte bin ich echt baff. Dabei ist es nicht mal das Spielerische an sich was Maßstäbe setzt. Das würde ich im Bereich solider Standard ansetzen. Aber die Art & Weise wie es präsentiert wird und umgesetzt wurde, habe ich persönlich noch in keinem Abenteuerspiel erlebt.

In Sachen Abenteuer war für mich zuletzt vor allem das neue Tomb Raider ein Topspiel. "TLOU" schlägt im Grunde in eine ähnliche Kerbe. Ein (bzw. Zwei) Titelheld(en) die im Grunde absolute Durchschnittstypen sind und keine Superhelden mit coolen Moves und abgedrehter Daueraction mit schier endlosen Muitionsvorräten. Vor allem auf dem Schwierigkeitsgrad "Schwer", welcher mMn Pflicht ist sofern man kein völlig unerfahrener Abenteurer ist, muss man sich wirklich gut überlegen ob man rar gesäte Munition opfert, oder aber Gegnern aus dem Weg geht oder wiederum á la Splinter Cell die Gegner still & heimlich beseitigt.

Wie in den meisten Abenteuerspielen, in denen man seinen Gegnern klar unterlegen ist, lohnt sich in jedem Fall möglichst unauffällig und leise zu agieren. Denn grade die mutierten Gegner wie zB die "Clicker", welche nichts sehen aber sehr gut hören... werden von Pistolenschüssen angelockt. Zudem sind die Schusswaffen allesamt ziemlich unhandlich und ungenau. Was in der ein oder anderen Situation nervt, aber den Survival Aspekt stärkt. Wer nämlich annimmt, das er die Gegner mühelos aus sicherer Position mit der Pistole oder dem Gewehr erledigen kann, irrt sich.

Auch Aktionen wie zB ein Medipack verwenden, welche in den meisten Genrekollegen schnelle & mühelose Aktionen sind, werden in TLOU schnell zu nervenaufreibenden Aktionen. Diese muss man sich im Inventar meist selber zusammenschustern. Doch nicht nur das, zum einen sind die dafür notwendigen Materialien ebenso rar gesät wie Muition. Und zum anderen muss man sich oft entscheiden ob man seine Ressourcen lieber defensiv (Heilung, etc.) oder lieber offensiv (Waffen reparieren, tunen, etc.). Hinzu kommt dann auch noch das die Anwendung eines Medipack im ein paar Sekunden dauert in denen man ungeschützt ist. Daher wird schon relativ schnell am Anfang klar wie das SPiel abläuft.

Dies ist defintiv kein Spiel für Freunde von Action am Fliessband... auch nicht für Freunde die gerne endlos Munition finden wollen. Es ist ein Adventure in absoluter Reinkultur. Ein Survival-Adventure im wahrsten Sinne des Wortes. Man wird von der spannenden, fesselnd inszenierten und dargestellten Geschichte von der ersten Minute an in den Bann gezogen. Ein Abenteuerfilm zum Selber spielen. Alleine die ersten 10 SPielminuten werden einem Gänsehaut bereiten und dem ein oder anderen sicher einen dicken Kloß im Hals hinterlassen. Man hat aber auch kaum Zeit aus der Story herausgerissen zu werden, denn in vielen anderen SPielen sind grade die Ladezeiten so unerträglich lange, das man aus der schönen Atmosphäre gerissen wird. Das Problem hat man bei TLOU nicht, denn abgesehen von dem Laden vor dem ersten SPielen gibt es KEINE (!!!) Ladezeiten...unglaublich aber wahr!

Es ist eigentlich fast, aber auch nur fast, überflüssig zu erwähnen das die Grafik zudem noch auf einem absoluten Topniveau ist, welche aktuell mit Sicherheit zur absoluten PS3 Elite gehört. Sei es nun die detaillierte Umgebungsgrafik, die fantastischen Licht & Partikeleffekte oder auch die famosen Gesichtszüge. Alles ist wie aus einem Guss und erzeugt eine Kinofilmreife Inszenierung.

Auch in Sachen Musikuntermalung (meist ruhige, melancholisch wirkende Gitarrenklänge) und die grandiosen Umgebungssoundeffekte von Flora & Fauna, sind für meinen Begriff bis jetzt das Beste was mir zu Ohren gekommen ist. Und als sei das alles nicht schon genug, spendierten die Entwickler "Naughty Dog" dem Spiel noch eine deutsche SPrachausgabe, die allen Kritikern der deutschen Synchronisation in Videospielen jeglichen Wind aus den Segeln nimmt. Egal ob Joel, Ellie, oder die vielen anderen liebevoll umgesetzten Charaktere mit hohen Wiedererkennungswert, sie allesamt haben eine kinoreife Synchro erhalten die mächtig aufŽs Stimmungsgaspedal drückt. Emotional und immer passend, wie ich es selten in Videospielen gehört habe. Dort kann man wirklich nicht den Hauch eines Kritikpunktes finden. Die Ortung unter 5.1 Sound funktioniert auch prima, so das man problemlos hören kann aus welcher Richtung die Geräusche eines Pilzversuchten "Mutanten" kommen.

Wer ein spielerisch gutes & atmosphärisch packendes Abenteuer sucht, in dessen Geschichte man sich fast wie im Kinosessel verlieren kann...sucht, kommt um dieses sensationelle Kunstwerk nicht herum. Defintiv ein must have Titel eines jeden PS3 Spielers... ja eigentlich auch PC oder Xbox Spielers. Zuletzt habe ich Games wie "Fuse" oder auch "Remember me" gespielt. Diese machen mMn wirklich Laune, aber gehören nicht zur Kategorie die einem lange in Erinnerung bleiben werden. Ganz anders "The Last of Us"... keine beliebig austauschbaren Charaktere & keine 0815 Story. Nicht mehr und nicht weniger als eines der besten PlayStation 3 Spiele aller Zeiten. Ein Spiel das der PS3 wahrscheinlich alle vorhandenen & nutzbaren Möglichkeiten entlockt und auf dieser Konsole nicht mehr getoppt wird. Auch in Sachen Bedienbarkeit & Kontrolle gibt es nichts zu meckern. Die Steuerung ist völlig unproblematisch und kein bisschen zu überladen... einfach perfekt abgestimmt so wie alle anderen Punkte in diesem tollen SPiel auch.

Ich persönlich freue mich immer wie ein kleines Kind, wenn ein Videospiel mich derart begeistern kann. Es machen mir viele Spiele Spass, aber wirklich von Grund auf begeistern schaffen nur wenige.... The Last of Us gehört ohne Zweifel zu dieser Kategorie. Ich kann wirklich nur jedem empfehlen sich so wenig wie möglich an Videos zu dem Game anzuschauen und sich wirklich völlig ohne Vorwissen in den Bann ziehen zu lassen. Dazu am besten noch hochwertige Kopfhörer aufziehen...den Raum abdunkeln.... und einen der besten spielbaren Kinofilme aller Zeiten zu geniessen. Wem dieses Meisterwerk nicht gefällt hat sich eindeutig das falsche Hobby zugelegt ;)

PS: Erwähnt sei noch, dass das SPiel im Grunde auch keine 0815 Trophäen á la "Töte 20 Clicker" hat. Somit wird die tolle Atmosphäre auch nicht durch ständiges "Pling" für eine Trophäe gestört. Trophäen stellen sich erst nach langem Spielen ein bspw für das einsammeln aller Comics, oder das komplette Durchspielen. Sehr gut gelöst wie ich finde & passend zum starken Gesamteindruck.

Desweiteren sei noch erwähnt, dass das Spiel völlig zu Recht ab 18 ist. Die Gewalt ist sehr expliziet dargestellt. Zumindest das Pixelblut lässt sich optional ausstellen.
Kommentar Kommentare (63) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 14, 2014 5:52 PM CET


Remember Me - [PlayStation 3]
Remember Me - [PlayStation 3]
Wird angeboten von Up2Games
Preis: EUR 17,99

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessant, wunderschön doch spielerisch leider dünn wie ein Blatt Papier!, 10. Juni 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Remember Me - [PlayStation 3] (Videospiel)
Damit beschreibt man Remember me wohl am passendsten. Die Grafik ist wirklich wunderschön... Futurstisch und detailliert. Die Musik und Soundeffekte erzeugen cineastisches feeling... Alles bestens geeignet um einer der besten PS3 Titel dieses Jahr zu werden.

Doch wenn man das visuelle und akustische außer acht lässt.... Merkt man relativ schnell das den Programmierern bei der spielerische Umsetzung die Kreativität gänzlich abhanden gekommen ist.

Die Level, so stimmungsvoll sie auch aussehen, sind absolut linear. Die schön inszenierten Kletterpartien sind leider ohne gänzlichen Anspruch... Sterben ist quasi ausgeschlossen. Freies erkunden der Level... Versteckte Orte oder Gegenstände finden gibt es leider nicht. Einzig Gedanken bzw Erinnerungsschnippsel gibt es zu sammeln. Jedoch sind diese meist in unmittelbarer Nähe und haben ebenfalls keinen spielerischen Nährwert.

Zu guter jetzt wären da noch die Kämpfe. Auch diese sind, abgesehen von der tollen Einleitung bei den Bosskämpfem, ebenfalls spielerisch abwechslungsarm. Man kann die Kombos zwar quasi freispielen und so anordnen wie man möchte aber a) ist das eher nervig und b) hat man irgendwie trotzdem immer das Gefühl das die Kämpfe gleich ablaufen.

Interessant hingegen sind die Sequenzen, in denen man bi gewissen Kontaktpersonen Ihre Erinnerungen an gewisse Dinge aus der Vergangenheit zu seinen Gunsten manipuliert.

Remember me ist in Sachen Atmosphäre, Grafik und Sound wirklich ein überaus gelungener Titel der ohne weiteres das Potenzial hätte ein Topseller zu werden. Warum man diese erfrischende neue Idee aber mit so einem derartigen 0815 Gameplay ausstattet ist mir ein Rätsel.

So bleibt das Spiel ein Titel den man gesehen und gespielt haben sollte... Aber keineswegs kaufen muss und auch nicht mehr als einmal spielen braucht. So denke ich das dem Spiel der kommerzielle Erfolg verwehrt bleibt und der Verkaufspreis sicherlich rasant fallen wird. Aber um sich die Zeit bis zum erscheinen von "The Last of us" zu vertreiben taugt es allemal. Man muss nur gut überlegen ob es einem der (aktuelle) Preis Wert ist. Dennoch würde ich mir ein ähnliches Spiel noch einmal wünschen... Dann aber bitte mit echtem Gameplay... Dann bekäme Capcom von mir unter Garantie 5 Sterne.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 13, 2013 3:00 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16