Profil für attitude2011 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von attitude2011
Top-Rezensenten Rang: 606
Hilfreiche Bewertungen: 2292

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
attitude2011 "MK2011" (Duisburg)
(TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17
pixel
We Are the Mess
We Are the Mess
Preis: EUR 19,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Metal + Trance = Soundbombe !!!, 15. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: We Are the Mess (Audio CD)
Groß geworden bin ich mit Techno, ehe ich den Metal entdeckt habe. Seit jeher war ich also offen für beide Seiten und kein verbohrter Technojünger oder Headbanger die andere Musikstile nur belächeln. Das erste Eskimo Album fand ich alles in allem ganz nett ;)

Das neue Album jedoch ist eine absolute Granate!!! Es verbindet beide Musikstile so dermaßen perfekt das man förmlich einen Ohrgasmus bekommt ;). Ganz ehrlich ist den Jungs ausm Pott eine echt super Platte gelungen die man wunderbar am Stück hören kann und eigentlich so gut wie keinen Durchhänger hat.

Okay, ich will keine Spassbremse sein, aber der "Elchtransformer" ist für mich völlig "unlustig" ;), aber vor allem "We are the mess", Jagger Swagger", Ghost of the night" & "Final Dance" könnte ich in der Endlosschleife hören.

Nachdem sie beim Debütalbum quasi noch so ein bisschen im Schaltgetriebe des Sportwagens gerührt haben, sind sie jetzt schon im 4. Gang gelandet :). Ich bin gespannt ob beim nächsten Album noch einmal so dermaßen an Qualität zugelegt werden kann.

Aber hier gibt's auf jedenfall keine andere Wahl als 5 Sterne zu vergeben,,,, wirklich geile Scheibe!!!


Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de)
Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de)

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spielerisch typisch Assassin's Creed gepaart mit tollem Piraten & Karibik-Flair, 5. Dezember 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Assassin's Creed 1 fand ich damals wirklich grandios, leider war es nur sehr verbuggt. Teil 2 fand ich persönlich solide, aber grade letzten Ableger Revelations & vor allem den dritten Teil, fand ich zum Großteil einfach nur sterbenslangweilig (leider).

Trotzdem haben mich die ersten Trailer & Videos zu Black Flag dazu bewegt es zu kaufen. Sicherlich auch etwas dem Mangel an Adventures zum Start der PS4 geschuldet. Doch nachdem ich nun ausgebig die Meere bereist habe und die Südseeatmosphäre genossen habe, muss ich sagen das Ubisoft hier wirklich ein tolles SPiel geschaffen hat, das wohl der beste Teil der Reihe ist.

Spielerisch ist es zwar alles in allem das "typische" Assassin's Creed, jedoch wurde bei viele Details einfach akkurate Arbeit abgeliefert...sei es bei der Steuerung, der Abwechslung, der gesamten Atmosphäre als auch der Story. Selbst die Schlachten auf offener See sind diesmal wirklich spannend. Wenn zudem die Besatzung alte Seemanslieder anstimmt fühlt man sich wirklich wie ein Pirat auf der Brücke ;).

Grafisch erreicht das Spiel zwar nicht ganz PS4 Niveau wie man es vielleicht erwartet, aber überflügelt die PS3 Version locker um ein vielfaches... vor allem die Lichteffekte oder das Wasser sehen einfach nur umwerfend aus. Zudem wieder eine hervorragende deutsche Synchro mit bekannten Stimmen aus Serien & Filmen.

Das optionale Jagen von Tieren, wie bspw. Haien oder Walen finde ich jetzt nicht unbedingt notwendig, sind aber auch nicht erforderlich um das Spiel abzuschliessen.

Wer Assassin's Creed Spiele mag oder generell Adventures, sollte hier unbedingt zugreifen. Auch wenn man leichte Bedenken hat ob der schwachen letzten Teile... diese sind hier wirklich Gott sei dank unbegründet. Klasse Grafik, solide Story und enorm viel Umfang sollten jeden Abenteurer zufrieden stellen


Call of Duty: Ghosts (100% uncut) - [PlayStation 4]
Call of Duty: Ghosts (100% uncut) - [PlayStation 4]
Wird angeboten von max-guenstiger
Preis: EUR 43,50

5 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nach viel Leerlauf in der COD Serie, liefert Infintiy Ward nun das Meisterstück ab!!!, 5. Dezember 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Durch Call of Duty 4: Modern Warfare wurde mein Interesse für Ego Shooter damals auf der PS3 geweckt. Spannende Kampagne & spassiger Multiplayer. Auch Modern Warfare 2 fand ich lange Zeit klasse. Doch alles was danach kam, wirkte eher wie ein laufwarmer Aufguss. Sowohl die Kampagne als auch die Multiplayer waren einfach nicht mehr fesselnd.

Mit dem Kauf der PS4 hatte ich dann einfach die Hoffnung das Activision, vielmehr Infinity Ward endlich an die alten Zeiten anknüpfen kann & der COD Serie neues Leben einhaucht. Und nachdem ich nun einige Stunden im Multiplayer verbracht habe & auch die Kampagne zu Ende gebracht ahbe, muss ich sagen das sie es geschafft haben.

Die Kampagne ist mMn sogar die beste aller bisherigen Call of Duty Teile. Sehr schöne gestochen scharfe Grafik, keine wirre Story (Grüße an Black Ops), grandiose deutsche Synchronisation mit vielen bekannten Stimmen, bombastische Inszenierung & toller Soundtrack. Wirklich großes Kino!

Der Multiplayer ist auch endlich wieder ein spassiger Zeitfresser. Aufgeräumte Menüs, schöne Level (von groß bis klein ist alles dabei) und vor allem sehr selten eine schlechte Verbindung. Das altbekannte "Hostmigration" kommt hier zB gar nicht mehr vor! Dazu eine hochauflösende Optik mit 60 Fps. Das es auch wieder zahlreiche Camper gibt ist leider normal...aber die gibt es auch in Battlefield oder anderen Multiplayerspielen. Dafür gibt es als Neuerung in den Abschussserien den SChäferhund. In meinen Augen die beste Erfindung von Infintiy Ward im Multplayer :). Den grade gegen Eckenhocker ist dieser sehr effektiv, ohne das er dabei zu übermächtig ist. Auch die Maps sind zum Großteil wirklich schön designed & auch vom Aufbau sehr gelungen. EInzig die Map "Stonehaven" hat mir persönlich nicht so sehr gefallen, da sie zu offen und großflächig ist & daher ein gefundenes Fressen für Sniper mit Thermalvisier...

Natürlich ist COD nach wie vor kein Spiel das den Innovationspreis gewinnen wird, aber das muss es auch nicht. Wirklich innovative Spiele kommen sowieso höchst selten auf den Markt, was aber nicht heisst das diese keinen Spass machen. Das COD nach wie vor nicht jedem gefällt ist klar, aber der PS4 Version 1 oder 2 Sterne zu vergeben ist absurd und entbehrt jeder Objektivität.

Alles in allem hat Activision hier wirklich ein ganz starkes Call of Duty rausgebracht... für mich sogar das beste aller Zeiten. Und ich bin beileibe kein Fanboy. Ein schöner Einstieg in die neue Konsolengeneraton, der hoffentlich so positiv fortgeführt wird.


Turtle Beach Ear Force PX4 Headset (PS4/PS3/Xbox 360)
Turtle Beach Ear Force PX4 Headset (PS4/PS3/Xbox 360)
Preis: EUR 128,50

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Mittelklasse PS4 wireless Surround Sound Headset!, 4. Dezember 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hier ist es nun, das erste offizielle PS4 Dolby Digital Surround Sound Headset von Turtle Beach. Der schicke Umkarton ist schick und lässt die Vorfreude steigen.

Auch nach dem Auspacken ist man nicht enttäuscht. Die Optik und Haptic der Kopfhörer ist gut. Die Polster sind mit dem Turtle Beach typischen Stoff bezogen und sitzen angenehm auf Ohren und Kopf. Es wirkt auf keinen Fall zu groß und schwer, wobei das natürlich bei jeder Person anders empfunden werden kann.

Der Transmitter ist sehr klein und passt mit seinen blauen LEDs sehr gut zur Optik der PS4. Dank DualBand auf der 5Ghz Frequenz gibt es auch keine Störungen wegen Handy, Router oder dergleichen!

Der Anschluss ist zudem kinderleicht. Das optische Kabel in die PS4, das andere Ende in den optical in des Transmitters, dessen USB Anschlus wiederum in den USB Port der PS4. Dann das Headset einschalten und die bluetooth Taste 5 Sekunden gedrückt halten damit sich die Geräte "finden". Fertig!

Optional ist es sogar möglich via Bluetooth sein Handy zwischen zu schalten. Womit man während man spielt sogar anrufe entgegen nehmen kann. Nettes Feature.

Das Mikrofon ist sehr flexibel einstellbar und kann auch komplett vom Gerät abgenomme werden. Praktisch wenn man es nur zum Musik hören oder um Blu-ray Filme zu schauen.

Bei SprachChat (vorzugsweise Party Chat der PS4) wurde ich sehr klar und deutlich verstanden. Und auch ich konnte alles prima verstehen. Sprach- & Spiellautstärke lassen sich gesondert einstellen. Allerdings unterstütz die PS4 aktuell noch keinen Sprachchat via Bluetooth weshalb das beigefügte 3.5 Klinkenkabel in den Controller und das Headset eingesteckt werden muss. Dies ist aber nicht wirklich störend und wird spätestens im Januar per Firmware Update von Sony behoben, damit man dann wirklich komplett kabellos seine Kopfhörer nutzen kann.

Der eigentliche Spielesound ist gut. Da ich allerdings aktuell das Astro A40 Wireless benutze, bin ich dahingehend schon etwas verwöhnt. Das PX4 kommt da hörbar nicht heran. Insgesamt klang der sound etwas dünn und hat etwas den "Bumms" vermissen lassen, trotz 5 voreingestellter Presets, wobei mir die zweite Einstellung noch am besten gefiel. Negativ fiel mir ein gewisses Grundrauschen auf, das allerdings beim normalen Spielesound nicht sonderlich auffällt.

Es kommt halt auch drauf an was man zuvor für Headsets benutz hat oder ob man komplett neu einsteigt. Ist man Headset Neuling oder hat zuvor maximal 40 bis 90 Euro für so ein Teil ausgegeben, dann ist das natürlich schon eine andere (Sound-) Welt. Wenn man allerdings schon Geräte ab 250 Euro aufwärts genutzt oder gehört hat, dann wird man sicherlich ein paar Dinge zu mäkeln haben. Aber gemessen am Preis-/ Leistungsverhältniss gibt's hier wenig bis gar nichts zu meckern. Erwähnt sei noch das das Gerät natürlich auch mit den Konsolen von Microsoft funktioniert ;-)
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 11, 2014 6:52 PM CET


ASTRO Gaming A40 Wireless System - Black - Includes A40 Headset, ASTRO Speaker Tags, and Wireless MixAmp 5.8
ASTRO Gaming A40 Wireless System - Black - Includes A40 Headset, ASTRO Speaker Tags, and Wireless MixAmp 5.8

5.0 von 5 Sternen Tolle Optik, toller Sound, toller Tragekomfort... der Preis ist leider nicht so toll..., 11. November 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Benutze das Headset seit nun 1 1/2 Jahren und kann wirklich ohne Umschweife sagen das es sich lohnt in diese Headset zu investieren, auch wenn der Preis meines Empfinden nach etwas hochgegriffen ist. Aber besser etwas mehr ausgeben und langfrsitige Qualität haben, als am falschen Ende sparen und nicht zufrieden sein mit dem was man dann bekommt.

Ich habe zuvor das Turtle Beach PX5 besessen, das auch hervorragend war. Allerdings war das Mikrofon realtiv untauglich zum chatten & zum anderen knackte es relativ häufig in der Akkustik wegen divereser Störquellen (wie zB W-lan Router).

Das Astro macht schon Spass beim auspacken... die Kartonage ist stylisch und hochwertig. Wenn man dann das Headset in den Händen hält, merkt man direkt die hochwertigen Materialien. Die Haptik ist einfach anders als bei günstigeren Produkten. Vor allem in der von mir gewählten Rahmenfarbe "weiß" wirkt das Gerät extrem schick.

Auch der Tragekomfort ist überaus gelungen. Die Ohrmuscheln umschließen das gesamte Ohr und sind sehr weich und angenehm auf der Haut. Wobei man sagen muss das ein wechselbarer Ohrmuschelstoff wünschenswert gewesen wäre, da er im Sommer eine Spur zu wärmend ist. Die Einstellung der Größe ist kinderleicht und bietet viel Spielraum auch für große Köpfe. Für kleine Köpfe (zB bei zierlichen Frauen) ist er allerdings nicht so gut geeignet.

Um jedoch den Dolby Surround Sound & den Sprachchat nutzen zu können, ist der Astro MIXAMP (in meinem Fall der 5.8 RX) vonnöten. Dieser schlägt nochmals mit knapp 50 Euro zu Buche. Die neueste Mixamp Version nochmal mit knapp 120,-€. Zudem benötigt man noch ein separates Kabel für den Sprachchat, welcher bis jetzt nicht im Lieferumfang enthalten ist. Das "paaren" des Headsets mit der Playstation (Xbox oder PC konnte ich nicht testen) ist ebenfalls sehr einfach geregelt und auch von Laien einfach zu handhaben.

Soundtechnisch hat das A40 einen satten, vollen & basslastigen Sound der jedoch nicht dumpf und übertrieben wirkt. Der räumliche Klang funktioniert wunderbar & auch das Mikrofon überträgt die Stimme glasklar. Anfangs gab es Probleme mit dem Chatkabel & dem Mikrofon, jedoch bot der deutsche Vertreiber "Roxxgames" schnellen und unkomplizierten Service & schickte noch einmal einen neuen Mixamp. Ich habe das Gerät nunmehr knapp 1 1/2 Jahre fast täglich in Betrieb & merke absolut keine Materialermüdung.... sei es an Bügel doer Ohrpolster.... alles ist noch wie am ersten Tage. Klasse, aber für den Preis muss man das natürlich auch erwarten dürfen ;).

Der Klang beim PS3 zocken ist einfach grandios und besser als meine Heimanlage (Preis: 500,-€). Grade wer gerne abends spielt oder Filme schaut (und das gerne auch laut ;) ) für den ist das HS eine sehr gute Wahl, da er Heimkinosound bekommt & seine Nachbarn schont ;). Erwäht sei noch das es ein offenes Headset ist, dass heißt das Geräusche nach Aussen dringen wenn man die Kopfhörer aufgesetzt hat. Nicht sehr laut aber unüberhörbar. Was aber kein Kritikpunkt ist, sondern nur der Vollständigkeit halber angemerkt sei.

Normalerweise hatte ich überlegt "nur" 4 Sterne wegen des recht hohen ANschaffungspreises zu geben. Aber es ist einfach zu gut um es dadurch abzuwerten. Sei es Optikm Haptik, Verpackung, Qualität & Sound...alles ist auf einem extrem hohen Niveau im Headsetsegment. Wer Spass an hochwertiger Technik hat & sein Homekino um ein weiteres tolles Proudukt erweitern möchte, bekommt hier ein richtig tolles Gerät. Ich habe mich auch schwer getan soviel Geld (alles in allem knapp über 300,-€) zu investieren, aber langfristig war & ist es eine Entscheidung die man nicht bereuen wird. Zu Empfehlen ist es, zwecks besseren Service & Garantie, das Produkt über den deutschen Betreiber direkt zu ordern.


Beyond: Two Souls - Standard Edition - [PlayStation 3]
Beyond: Two Souls - Standard Edition - [PlayStation 3]
Wird angeboten von Kuhlmann
Preis: EUR 23,90

51 von 82 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Film? Spiel? Nichts halbes und nichts ganzes!, 9. Oktober 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Wahrscheinlich muss ich mit meiner Wertung jetzt damit leben das wohl die wenigsten auf hilfreiche klicken werden. Dennoch stehe ich zu meiner Wertung und schwimme nicht mit dem Strom um zu sagen "alles super" oder "alles toll".

Es ist ja wirklich faszinierend... Auf der einen Seite werden Meinungen oft belächelt wenn man sagt die Grafik ist zu schwach. Dann kommen die Argumente wie "auf das gameplay kommt es an" (was ja auch durchaus nicht abwegig ist. Jedoch sagen die gleichen Leute bei diesem interaktiven Film "das Spiel will eine Story erzählen da ist das gameplay nicht so wichtig".

Ja wie denn nun? Wir behandeln hier ja immer noch VideoSPIELE... Und Beyond bietet nun mal objektiv betrachtet sehr sehr wenig gameplay. Sprich die Handlungsfreiräume sind sehr limitiert. Meist ist es so das ein quick time Event das nächste Jagd

Bitte nicht falsch verstehen, die Story und Grafik sind wirklich famos...was aber auch denarg begrenzten Interaktionsmöglichkeiten zugrunde liegt. Und man sollte es auch definitiv gespielt haben...denn das ist es Wert. Aber ob ein interaktiver Film 60 oder 70Euro Wert ist? Für meine Begriffe eindeutig Nein. Wenn man zuvor noch GTA 5 gespielt hat, welches quasi ein riesiger Spielplatz zum erkunden ist.... Dann wirkt Beyond danach in etwa so als würde man in GTA eine imaginäre Leine tragen die einen daran hintert das zu tun worauf man Lust hast.

Wie eine fast perfekte Symbiose von kinoreifer Präsentation und tollem Gameplay aussehen hat The Last of us eindrucksvoll gezeigt.

Für ein Videospiel hat Beyond einfach zu viel Film und zu wenig Spiel. Für einen Film zum interagieren jedoch ist es einfach (momentan) noch zu teuer.

Fr ist nur meine Meinung und es werden sicherlich viele das Spiel super toll finden. Mir persönlich hat es nach so vielen großen Titeln dieses Jahr einfach zu wenig geboten und geht für mich ein wenig unter "Grafikblender" durch. Aber wie gesagt, Geschmäcker sind verschieden und schlussends muss sich jeder sein eigens Urteil bilden. Ich für meinen Teil bevorzuge Spiele in denen ich entscheide was ich mache und nicht wo mir ein Spiel vorgibt was ich machen muss und mir quasi vorgaukelt ich habe was zu entscheiden.
Kommentar Kommentare (23) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 30, 2013 7:14 PM CET


Rayman Legends - [PlayStation 3]
Rayman Legends - [PlayStation 3]
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 21,99

7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Dark Souls unter den Jump & run Spielen ^^, 9. September 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Rayman Legends - [PlayStation 3] (Videospiel)
Es ist ja schon vieles geschreiben worden, dennoch möchte ich auch noch kurz meinen Senf abgeben ;)

Vorne weg, ich finde "Rayman Legens" eines der besten Spiele seines Genres aller Zeiten.
Vor allem folgende Punkte muss man hervorheben:

POSITIV:
--------

- fantastische, hochauflösende Comicgrafik
- abwechslungsreiches Leveldesign, welches nie Langeweile aufkommen lässt
- stimmige Musikuntermalung
- enormer Wiederspielwert
- enorm großer Spielumfang
- zum Großteil perfekte Steuerung
- Levels aus dem Vorgänger als Bonus zum freischalten
- insgesamt sehr motivierend - Langeweile gibt es defintiv KEINE

NEGATIV:
--------

- abgesehen vom Intro keinerlei Sprachausgabe (marginal, aber erwähnenswert)
- Nun der Punkt, warum ich der Meinung bin das es das "Dark Souls" unter den Jump & Runs ist ;)
In späteren Leveln (5 Totenköpfe) gibt es enorm viel trial & error. Wo man am Anfang ein forderndes Gameplay geniesst, kann es gegen Ende hin doch arg frustig werden. Der Grad zwischen Motivation & Frustration ist da sehr sehr schmal & sicherlich nicht für jedes Gemüt geeignet.

Wer auf abwecshlugnsreiches Spring & Hüpfaction steht, sollte sich den Titel hier auf keinen Fall entgehen lassen. Nur sollte man sich bewusst machen eventuell nicht das Ende des Spiels zu Gesicht zu bekommen. Teilweise kommen da wirklich Level (ich sage nur 8-Bit Musik Level) in denen man zwar die geniale Levelpräsentation feiert, aber wenige Sekungen später am liebsten den Controller aus dem Fenster werfen möchte. Dennoch muss isch sagen das hier die Motivation weiterzuspielen weitaus höher ist als bei anderen frustigen Spielen. Dennoch verleitet mich dieser Punkt dazu statt 5 nur 4 Sterne zu vergeben, denn der Anspruch gegen Ende ist teilweise schon fast zu hoch angesetzt.
Wer sich nicht scheut, in einzelnen Leveln auch noch den 30. oder 40. Versuch zu starten bekommt hier defintiv ein Junp'n Run Juwel präsentiert.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 16, 2014 10:24 PM CET


Tom Clancy's Splinter Cell: Blacklist - [PlayStation 3]
Tom Clancy's Splinter Cell: Blacklist - [PlayStation 3]
Wird angeboten von World-of-Games
Preis: EUR 14,90

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Topspiel mit viel Frustpotenztial u.a. wegen einiger Fehler im Detail, 26. August 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Die Rezensionen sagen ja schon eigentlich alles, daher nur kurz mein Senf dazu ;)

+ gut designte Level mit alternativen Coop Routen
+ sehr gute deutsche Sprecher
+ sehr viele spassige Gadgets & Waffen
+ spassiges aufleveln selbiger
+ sehr gute Musikuntermalung
+ nach etwas Übung, gut belegte Steuerung
+ Frei wählbare Zusatzmissionen
+ stylish inszenierte Kills
+ fordernde Missionen (manchmal jedoch etwas zu sehr fordernd....)

- kein gut abgemischter Sound...
- die Stimmenortung ist oft nicht richtig
- oftmals wurde vergessen die englische SPrachausgabe gegen die deutsche zu tauschen
- Geräusche sind oft schon viel zu früh hörbar, was zu irritationen führt
- Steuerung ist oftmals bockig bei der Zielerfassung was zu frustrationen führen kann (vor allem auf höheren Schwierigkeitsgraden)
- Teilweise lächerliche Rücksetzpunkte, die das Geschehen oftmals arg frustig werden lässt.
- sehr viel trial & error, was aufgrund rarer Checkpoints nerven kann

FAZIT: Das Spiel bietet eine ordentliche & stimmige Grafik, höchst professionelle deutsche Sprecher, eine spannende Story. Dazu abwechslungsreiches Gamesplay & oftmals freie Hand ob man wie Rambo vorgehen möchte oder gänzlich unentdeckt bleibt. Theoretisch ist es sogar möglich das SPiel durchzuspielen ohne als Sam Fisher Gegner zu töten. Leider sorgen die gneannten Minuspunkte hauptrangig für ein... FRUST !!!

Gut ich spiele auf "realistisch" und möchte auch eine spannende Herausforderung. Es macht schon Spass sich zu überlegen wie man am besten vorgeht. Doch was bringt es wenn man bereits 15min einen Level spielt, dann eine falsche Entscheidung trifft udn dann wirklich komplett von vorne anfangen muss?

Wenn man unzählige Male den Löffel abgibt oder erwischt wird, weil das SPiel hier und da unsauber programmiert ist, dann ist das im höchsten Maße ärgerlich!

Das Spiele bietet so viel gutes, vor allem das ganze Gadgets & Waffentuning macht das ganze sehr facettenreich, schade jedoch das man starke Nerven haben muss da man ansonstne das Pad desöfteren gegen die Wand pfeffern möchte.

Wer starke Nerven hat & Spiele des Genres mag bekommt hier ein super SPiel. Wer ungeduldig ist und schnell Frust bekommt, sollte lieber vorher antesten oder es besser ganz sein lassen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 4, 2014 3:03 AM MEST


Das ist das Ende [Blu-ray]
Das ist das Ende [Blu-ray]
DVD ~ Jonah Hill
Preis: EUR 8,97

8 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer auf diesen speziellen Humor abfährt, bekommt hier die volle Breitseite :-), 10. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Das ist das Ende [Blu-ray] (Blu-ray)
James Franco schmeißt ne Party und alle kommen ihn.... Und zufällig beginnt genau dann die Apokalypse^^...

Wer auf den typischen Witz der jeweiligen Darsteller wie zB Seth Rogen, Jonah Hill, etc. steht wird hier bestens unterhalten. Ich für meinen Teil mag die Filme wie Superbad, Ananas Express oder dergleichen und genau in die gleiche Kerbe schlägt 'Das ist das Ende'. Er wandelt immer zwischen mega lustig und hart an der Grenze des guten Geschmacks.

Wem die oben genannten Filme zu blöd waren kann sich das Geld ausgeben hier sparen. Wer jedoch dort schon seinen RiesenSpaß hatte, wird auch bei diesem Film eine Menge zu lachen haben :-).

Für mich gibt es deswegen 5 Humorsterne


Philips 42PFL3208K/12 107 cm (42 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 100Hz PMR, DVB-T/C/S, CI+, Smart TV, HbbTV) schwarz
Philips 42PFL3208K/12 107 cm (42 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 100Hz PMR, DVB-T/C/S, CI+, Smart TV, HbbTV) schwarz

38 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes Einstiegsgerät, mit vielen Funktionen, guten Bild & fairen Preis = tolles Gesamtpaket!!!, 26. Juli 2013
Ich habe jetzt jahrelang einen 32 Zoll von LG im Schlafzimmer gehabt. Nun wurde es mal Zeit für ein neueres, größeres Teil.

Als Größe sollte es ein 42" LED sein, welcher nicht teurer als EUR 500,- ist. Beim Herumstöbern im Netz landete ich dann bei diesem Modell von Philips (Alternative zu einem etwas günstigeren Preis wäre LG gewesen.).

Zuvor muss sagen das es dieses Gerät "42PFL3208K/12" auch als Variante "42PFL3218K/12" gibt. Letzteres gibt es nur bei 2-3 Anbietern. Auf Nachfrage bei Philips sagte man mir das es sich hier um das gleiche TV Gerät handelt, welches einfahc nur anderes Vermarktet wird.

Interessanterweise ist bei der Variante 3218K/12 ein Wlan Adapter dabei (für SMART TV Nutzung), allerdings zu einem Preis der unter meinem Limit lag.

Daher habe ich mich dann für das Package mit dem Wlan Adapter entschieden :)

Nachdem ich das Gerät nun schon knapp 3 Wochen testen konnte, muss ich sagen das ich eine gute Wahl getroffen habe.

----------------------------------------------------------------------

Pluspunkte:
-----------

-> Das Gerät ist optisch schick mit schlanken Rahmen (auch wenn die Tiefe des Gerätes nicht den aktuellen Topgeräten entspricht).

-> Die Fernbedienung ist übersichtlich und nicht überladen.

-> Die Einstellungsmenüs sind optisch ansprechend gestaltet und vor allem Dingen einfach zu Bedienen, zumindest für mein Empfinden.

-> Das Bild ist sehr gut, auch wenn man einen schnöden Analog Receiver angeschlossen hat :).

-> Die Reaktionszeit beim "zappen" ist, für ein Gerät dieses Preissegments, flott.

-> Das Einstellen der Sender ist nicht leichter oder schwerer als bei allen anderen Geräten.

-> Wlan Stick im Lieferumfang (PFL3218K/12)

-> SMART-TV: flotter Internetzugang mit allerlei netten Angeboten wie zB alle Staffeln von Stromberg kostenfrei sehen, Facebooknutzung, uvm.

-> Einfache und schnelle Anbindung von heimischen Netzwerken oder Mobilgeräten (zb Smartphones oder Tablets)

----------------------------------------------------------------------

Minuspunkte:
------------

-> Der Sound ist typisch für die meisten LED/LCD Geräte sehr dünn.

-> Auch wenn mittlerweile immer mehr über HDMi geht, hätte man dem günstigen Einsteigergerät ruhig 2x Scart Anschlüsse spendieren können

-> Der Standfuss sollte drehbar sein. Vor allem wenn man Ihn im Eck stehen hat und das was anschliessen möchte, ist das ein sehr unkomfortabel.

----------------------------------------------------------------------

Mehr Minuspunkte konnte ich leider, besser gesagt zum Glück, bis jetzt nicht feststellen. Wer ein günstiges Gerät sucht, dass dennoch allerlei aktuellen Schnickschnack bietet, der findet hier ein solides Einstiegsgerät. Wer etwas mehr erwartet wie zB drehbarer Standfuss, Ambilight oder dergleichen der muss natürlich ein paar Scheine mehr investieren. Aber gemessen an dem Preis (unter EUR 500,-) finde ich das man ein sehr gutes Gesamtpaket bekommt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 5, 2013 11:47 AM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17