Profil für StarScream > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von StarScream
Top-Rezensenten Rang: 5.205
Hilfreiche Bewertungen: 1659

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
StarScream

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Microsoft Lumia 930 Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Touchscreen, 20 Megapixel Kamera, 2GB RAM, Quad-Core-Prozessor, 2,2GHz, 32GB interner Speicher, Windows Phone 8.1) schwarz
Microsoft Lumia 930 Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Touchscreen, 20 Megapixel Kamera, 2GB RAM, Quad-Core-Prozessor, 2,2GHz, 32GB interner Speicher, Windows Phone 8.1) schwarz
Preis: EUR 373,99

4 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen EIGENTLICH ein tolles Gerät, ABER..., 26. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach 5 Jahren Android & Apple Geräten wollte ich der Abwechselung halber mal wieder auf ein Windows Phone wechseln auch wenn ich damals mit meinem Samsung Omnia 7 nicht die besten Erfahrungen gemacht habe. Da ich keinesfalls über 5 Zoll-Geräte hinaus wollte und starke Hardware für eine butterweiche Darstellung Grundvoraussetzung war, bin ich schnell beim Lumia 930 gelandet, doch knapp 2 Wochen später muss ich mich leider schon wieder von Windows Phone verabschieden, denn große Geräte-Alternativen gab es bei meinen Ansprüchen nicht.

Ich musste insgesamt 3 Gerät ordern, bevor ich das 930 schweren Herzens aufgeben musste, denn an allen 3en störte mich ein wahrnehmbares, horizontales Display-Flackern, wenn ich im 2G-Netz unterwegs war - am störendsten auf weißen Flächen wie der Facebook-Timeline zu sehen. Zugegebenermaßen ist das nicht stark ausgeprägt aber wahrnehmbar und für mich störend und auf dem Gerät das am besten funktionierte, war dieses Flackern stärker ausgeprägt. Dem Hersteller ist das Problem bekannt doch selbst nach über einem Jahr auf dem Markt ist es immer noch vorhanden. Das Gerät aus der 2. Lieferung hatte eine gute Display-Homogenität, auf den restlichen waren sichtbare vertikale Schlieren zu sehen – bspw. im Multitasking Menü oder einfarbigen Flächen wahrnehmbar. Anfänglich ging nach ziemlich genau 2 Tagen von jetzt auf gleich der Power Button nicht mehr (warum, weiß der Teufel), was nur durch einen Soft-Reset zu beheben war und sich brav alle 2-3 Stunden wiederholte – ab und an blieb das Gerät sogar in einer Neustart-Dauerschleife hängen, nachdem der PIN eingegeben wurde. Und als dann irgendwann das fehlerfreieste Gerät, was ich eigentlich behalten wollte, spontanes Display-Zucken bekam (1/10 Sekunde war das Bild komplett weg) ist mir endgültig die Hutschnur gerissen. Ich hab ja schon viel Mist mit der heutigen Technik erlebt, aber sowas….

Was es sonst noch so zu sagen gibt:

Positives:
+TOP Verarbeitung, tolles Design und wertige Haptik
+Gute Audioeigenschaften inkl. 6-Band Equalizer mit Pre-Settings (Sound ist hörbar besser als auf einem iPhone 5C)
+Die Farbgebung und Farbintensität der neon-grünen Rückseite ist einfach der Hammer
+Farbintensives Display – dagegen wirkt selbst das eigentlich ganz gute iPhone 5C Display etwas verbesserungsbedürftig
+Induktives Laden möglich – mit der DT-903 von Nokia wird sogar das Laden zum Highlight (allerdings ein teures Vergnügen)
+Schwarzwert nahezu am Optimum (schwankt allerdings je nach Anwendung ab und an)
+Fingerabdrücke an der Vorderseite halten sich ganz gut in Grenzen
+Bing Internet Suche bietet mit seinen täglich wechselnden Hintergründen ein tolles Erlebnis
+Die 3 Stufen der Display-Helligkeit können den eigenen Bedürfnissen angepasst werden
+Ich mag den Stil der Kommunikations-Programme (Email/ SMS/ Whatsapp) total! Weiße Schrift auf schwarzem Hintergrund wirkt einfach schön aufgeräumt

Negatives:
-Wie bereits oben erwähnt ist das Gerät - speziell das Display - zu fehler-anfällig (der ein oder anderen Blindschleiche mag das nicht groß auffallen)
-Das Windows-Logo am unteren Rand ist nicht sauber ausgeleuchtet – die rechten Fenster haben einen leichten Schatten. Ist aber scheinbar normal bei diesem Modell
-„Tap to Wakeup“ reagiert ab und an erst beim 2. Versuch. Ähnlich verhält es sich bei der allgemeinen Bedienung, die des öfteren einen 2. Versuch erfordert
-Allgemein funktioniert die Bedienung längst nicht so gut wie bei iPhone & Co. Da man immer penibelst genau seine Zielpunkte treffen muss, damit man weitergeleitet wird
-Das Vibrationsmodul ist nicht das Stärkste. Ab und an muss man sich ernsthaft fragen, ob das Gerät grad vibriert hat oder ob das Einbildung war. Eine Einstellung der Intensität wäre sicherlich kein Hexenwerk.

Und noch ein paar Anmerkungen zum angeblich so rasant wachsenden Windows Store:
-Innerhalb meiner knapp 2-wöchigen „Lumia 930 Phase“ kam keine einzige neue App in den Store
-Der Store hat immer noch eine etwas dürftige Auswahl. Apps, die ich vor 5 Jahren vermisst habe, vermisse ich heute immer noch
-Man muss sich oft nach App-Alternativen umsehen, da keine offizielle App zur Verfügung steht
-iOS & Android werden immer als erstes bedient – ob irgendwann noch ne WP App rauskommt, ist fragwürdig
-Für Apps wie bspw. Philips My Remote / PlayStation / Philips Hue / YouTube / Lieferando findet man lediglich Alternativen, da es keine Original App gibt
-Mehr als eine Hand voll meiner in iOS genutzten Apps (die auch im Android-Store verfügbar ist) gibt es überhaupt nicht. Das wären bspw. Amazon Music/ VEVO/ eBay Kleinanzeigen/ Harmony/ Bandsintown/ Eventim/ Sony’s Music Unlimited/ Kinopolis & Amazon Instant Video.
-Der Store hinkt schon von Anfang an stark hinterher und daran wird sich wohl auch nie groß was ändern
-Smartphones leben von ihren Apps und wenn die nix taugen…

Hätte das Gerät echt gern behalten, doch mit den technischen Macken komm ich auf Dauer einfach nicht klar.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 15, 2015 6:22 PM CET


Oehlbach Kopfhörerständer in Form des Oehlbach-Kopfes, weiß
Oehlbach Kopfhörerständer in Form des Oehlbach-Kopfes, weiß
Preis: EUR 79,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Achtet auf die Größe, 13. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"XXL" ist hier absolut nicht angebracht, denn die Büste ist kaum höher als eine ausgestreckte Hand-Innnenfläche. Materialschonung hin oder her, das Produkt ist für seine Größe viel zu teuer. Immerhin stimmt die Qualität und mit komplett zusammengeschobenem Kopfhörer und 2 Fingern breit Abstand zwischen Kopf und Bügel sieht das Ganze schon ganz gut aus. Beim nächsten Mal nur bitte kein "XXL" in die Artikelbezeichnung schreiben, sondern die tatsächlichen (schätzungsweise) 20cm Höhe angeben


Bomann CB 566 Brotbackautomat 1kg
Bomann CB 566 Brotbackautomat 1kg
Wird angeboten von K&L-Topshop GbR-inkl-MwSt-Widerrufsbelehrung-AGB-unter-Verkaeufer-Hilfe
Preis: EUR 76,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Starkes Teil :), 30. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Toller Küchenhelfer mit einfachster Handhabung (dank guter Bedienungsanleitung und übersichtlichen Bedienelementen) und gutem Preis-Leistungsverhältnis. Wasser und Fertigbackmischung in den Behälter kippen, drei Stunden backen, eine Stunde abkühlen lassen und schon ist das Brot (wahlweise 750 oder 1000g) fertig. Das Ergebnis ist wirklich zufriedenstellend, der Bräunungsgrad der Kruste geht in Ordnung, das Gerät wird nicht heiß und ist nicht laut. Bis auf den kleinen Rührarm, der konstruktionsbedingt ständig im Brot verschwindet, eine tolle und empfehlenswerte Anschaffung.


Jack Wolfskin Herren Daunenjacke Zenon XT Jacket Men, Dark Steel, M, 1201262-6032003
Jack Wolfskin Herren Daunenjacke Zenon XT Jacket Men, Dark Steel, M, 1201262-6032003
Preis: EUR 95,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Teuer, dünn aber ausreichend kälte-resistent, Schnitt nicht ganz optimal, 12. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ziemlich teure Jacke, an der man qualitativ nichts aussetzen kann. Sie ist zwar extrem dünn und wiegt kaum mehr als ne Chipstüte aber hält selbst bei leichten Minusgraden Kälte gut ab. Allerdings hätte sie im Bauchbereich noch etwas enger geschnitten sein können (es ergibt sich eine leichte Wölbung) und die Länge ansich ist zwar ausreichend, doch wenn ich Hemden in Größe M trage (ich steck die nicht in die Hose), schauen sie noch ein paar cm unter der Jacke hervor, was jetzt nicht so dolle aussieht. Daher auch ein Stern Abzug. Ansonsten wirklich empfehlenswert. Ich trag sie gerne.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 14, 2015 5:16 PM CET


Vielleicht lieber morgen [Blu-ray]
Vielleicht lieber morgen [Blu-ray]
DVD ~ Emma Watson
Preis: EUR 7,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisch, 12. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vielleicht lieber morgen [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Film ist einfach wunderbar! Keine typische Teenie-Komödie, sondern ein Film mt Verstand und viel Gefühl. Die 3 Hauptdarsteller sind perfekt gewählt und haben den Film zumindest für mich zu etwas Besonderem gemacht. Wirklich sehr empfehlenswert!


Creative Sound Blaster Roar SR20A Tragbarer Bluetooth-Lautsprecher (NFC-Funktion/AAC/aptX, 5 Treiber, integrierter Subwoofer) schwarz
Creative Sound Blaster Roar SR20A Tragbarer Bluetooth-Lautsprecher (NFC-Funktion/AAC/aptX, 5 Treiber, integrierter Subwoofer) schwarz
Preis: EUR 149,00

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Je nach Einsatzgebiet ein wirklich guter Speaker, 3. November 2014
Auch ich hab es mir nicht nehmen lassen, den Roar gegen den Bose SoundLink Mini (im Folgenenden „SL Mini“) antreten zu lassen, da dieser für meinen Geschmack schon immer den besten Klang bietet. Zumindest so lange man nicht allzu laut hören möchte, denn hier bricht der Bass mit zunehmender Lautstärke leider deutlich hörbar ein. Für sich alleine betrachtet ist der Roar ein toller Bluetooth/NFC- Lautsprecher mit wirklich gutem Klang und einer 1A Verarbeitung. Und im Vergleich zu anderen Speakern dieser Art und Klasse ist er auch noch mit am günstigsten und bietet die meisten Features in Form von Anschlussmöglichkeiten und Funktionen. Sogar ein Micro-SD Kartenleser ist integriert. Legt man den Fokus jedoch rein auf den Klang, muss man sich entscheiden, was man mit dem guten Stück vor hat. Will man eine kleine Party beschallen, hat der Roar die Nase vorne, da sich hier auch voll aufgedreht nichts am Klangbild ändert. Möchte man jedoch einen Schreibtisch-Speaker haben oder größtenteils auf normaler Lautstärke hören, muss hier leider auch der Roar den Hut vorm SL Mini ziehen, da Letzterer ein deutlich raumfüllenderes Bassfundament bietet.


Destiny - Standard Edition - [PlayStation 4]
Destiny - Standard Edition - [PlayStation 4]
Wird angeboten von chicken-bay
Preis: EUR 34,50

7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pure Action mit einem der besten Shooter überhaupt., 18. September 2014
Kein Plan, was hier viele für falsche Erwartungen vom Spiel haben, aber ich finde es absolut gelungen! Es ist (für einen Shooter) umfangreich (Story, Nebenmissionen, Strike, Multiplayer, abwechslungsreich (mehrere Klassen, verschiedene Planten), die Grafik ist sehr gut (nicht überragend aber wirklich klasse) und das Leveln und upgraden des eigenen Charakters im Turm motiviert. Die Story ist zwar nach knapp über 20 Stunden durch aber zahlreiche, leider kostenpflichtige Addons sorgen auch in Zukunft für viele weitere Stunden übelsten Gemetzels. Destiny ist genau mein Ding, der beste Shooter, den ich je gespielt hab und macht durch seine intuitive und dynamische Steuerung jede Menge Spaß. Einziger Wehrmutstropfen ist, dass nach Level 20 bereits Schluss mit dem normalen Leveln ist. Der „Rest“ wird dann in Lichtleveln gemacht. Wie das in Zukunft weitergehen soll, ist mir nicht bekannt. Auch der Multiplayer ist nicht so mein Fall, da hier wieder mal nur Hardcore-Kiddies rumwuseln, die einen alle 4 Sekunden killen. Der Server von Destiny ist aber schön stabil. Abstürze hatte ich bisher nur selten. Ich bin echt kein sonderlicher Zocker, aber Destiny hat mich richtig gefesselt! Von daher definitiv volle 5 Sterne!


Dexter - Die komplette Serie in Dexter-Büste [Blu-ray]
Dexter - Die komplette Serie in Dexter-Büste [Blu-ray]
DVD ~ Michael C. Hall
Preis: EUR 297,99

46 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen „MADE IN CHINA“ ist bei dieser Büste leider Programm, 4. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zur Serie an sich werd ich nichts groß schreiben, denn die ist einfach unbeschreiblich gut und gehört aktuell zum Besten überhaupt. 1A Story, 1A Spannung, 1A Cast, 1A Synchro. Die Serie hat definitiv 5 Sterne verdient. Diese Edition leider nicht.

Bei einem stolzen Kaufpreis von regulären 300€ ist diese Edition sicherlich nur was für echte Hardcore-Fans der Serie und Sammler von Collectors Editions, denn nie hab ich mehr Geld für eine Komplettbox ausgegeben. Eine Zahl auf der Verpackung ( XXXX / 1510) deutet auf eine Limitierung hin. Ob die nun weltweit, europaweit oder deutschlandweit gilt, ist zwar unklar (mir zumindest), erklärt aber wohl den unverschämten Kaufpreis. Ich hab von Anfang an auf eine Komplettbox gewartet, da die Serie neben Breaking Bad zu meinen Lieblingen zählt und ich sie unbedingt haben wollte. Als einer der ersten Vorbesteller hab ich sie auch für unter 270€ bekommen. Aber selbst das ist noch zu viel des Guten, denn auf dem Karton steht nicht nur „Made in China“ drauf. Es ist leider auch Made in China drin. Und das heißt in diesem Fall wirklich nichts Gutes :/

Erstmal ein paar allgemeine Angaben:

Zur Büste an sich gibt es nicht allzu viel zu sagen… Im Gegensatz zum Produktfoto zeigten bereits die ersten Kundenbilder, dass die Büste nicht aus einem Stück gegossen wurde, sondern aus einer Vorder- und einer Rückseite besteht. Wahrscheinlich war das produktionstechnisch einfach nicht anders zu lösen. Das bedeutet, man hat einen seitlich verlaufenden Spalt entlang der kompletten Büste. Vom Design her kann man sie (je nach Geschmack) als durchaus gelungen bezeichnen und jetzt wo ich das Ende der Serie kenne, ist sie auch ganz passend zur Serie, wobei die Bloodslide-Edition natürlich passender ist. Auf der Rückseite befindet sich an der Unterseite ein kleines, komplett herausnehmbares Fach, das ein Artbook enthält (den Inhalt könnt ihr ja der Artikelbeschreibung entnehmen). Der Deckel des Kopfes lässt sich wie ein Gurkenglas öffnen und schließen und ist abnehmbar. Er ist also nicht fest mit der Büste verbunden, sondern wird lediglich aufgesetzt. Da die im Innern befindliche Spindel mit den einzelnen Staffeln durch einen Federmechanismus nach oben gedrückt wird, muss man beim Öffnen darauf achten, dem Ganzen entgegenzuwirken (wird aber in einem Beiblatt beschrieben). Das verursacht nebenbei bemerkt auch ein fast schon lautes Knarren und Knarzen, als würden man ein jahrhunderte-altes Klappbett aufklappen. Kurzum: Es klingt nicht schön und auch nicht wertig. Jede Staffel (1. ganz oben, letzte ganz unten) hat ihren eigenen „Spindel-Part“, die zusammengesteckt werden (die Unterste ist mit dem Federmechanismus verbunden) und somit einen kleinen Spindelturm ergeben, der nach vorne und hinten auch etwas hin und her schwanken kann. Super stabil wirkt das Ganze also nicht. Die Blu-Rays liegen quasi übereinander, sind aber bis auf die Unterste durch hauchdünne „Trenneinlagen“ geschützt. Der „Dexter – The Complete Series“ Schriftzug (eine Eindeutschung war hierbei wohl nicht mehr drin) ist ausgeprägt. Der Schnitt an der Wange mit dem Blut sind vermutlich aufgeklebt. So genau konnte ich das aber nicht erfühlen. Ich muss mich nur noch auf die Suche nach der Bonus-Disc machen, denn die hab ich bisher nicht zu Gesicht bekommen. Theoretisch kann sie sich aber nur noch irgendwo inmitten der Staffeln verbergen.

Die realen Maße der Büste sind im Übrigen: Breite 43cm, Höhe 39cm, Tiefe 15cm. Die Maße aus dem Produktbild beziehen sich höchstens auf den weißen Karton der Edition, aber nicht auf die Büste an sich. Von daher ist sie zwar durchaus groß aber keinesfalls Life-Size. Sie ähnelt eher der Statur eines Grundschul-Kindes. Das Gewicht ist angemessen schwer. Der Boden ist nicht 100%ig eben, da sie minimalst (!) kippelt.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Aber kommen wir doch nun mal dazu, warum die Büste hier so schlecht abschneidet:

Was mir direkt nach dem Auspacken der Büste auffiel, war ein Pfefferkorn-großer, bräunlicher Fleck mitten im primären Sichtfeld, der im Plastik verarbeitet ist. Sicherlich kein Weltuntergang, aber bei der teuersten Collectors Edition überhaupt akzeptier ich sowas nur ungern. Aber damit längst nicht genug. Der seitliche Spalt sollte gemessen am unverschämten Kaufpreis sauber ausgeführt sein, ist er aber nicht und jetzt kommen wir auch schon zum Punkt, warum diese Edition bereits am Folgetag nach Erscheinen aufgrund zahlreicher Beschwerden von Amazon.de aus dem Programm genommen und überprüft wurden. Scheinbar aber leider ohne weitere Konsequenze. Die „Naht“ weißt entlang des Spaltes (sowohl an der linken als auch an der rechten Büsten-Seite) 3 Stellen auf, als hätte jemand mit nem 8mm breiten Schlitzschraubendreher am Rand angesetzt und mit Hilfe eines Hammers „dran herum gemeißelt“ oder versucht, das Teil wieder zu öffnen. Klingt jetzt vielleicht etwas krasser als es ist, aber so ungefähr sehen die Stellen aus. Des Weiteren hatte ich bei genauerem Hinsehen leicht sichtbares, bräunliches „Geschmiere“ im Spalt verteilt, das natürlich auch nicht weg ging. Zwar nur sehr schwach aber jedenfalls sah das Ganze nicht sauber aus und an der ganzen Büste waren unter Lichteinfall feine, wahrnehmbare Mikrokratzer sichtbar. Fast schon, als hätte man das Produkt falsch „poliert“.

Wie sich später herausstellte, hab ich kein Montagsmodell erwischt. Scheinbar sind diese Kerben ein Überbleibsel der Herstellung, das bei allen Exemplaren vorkommt. Als Kunde sagt man sich da natürlich nur „Wenn man’s nicht kann, sollte man‘s besser gleich lassen“. Bei ner Büste, für die man regulär 140€ bezahlt (denn die Serie an sich ist für 160€ zu haben), ein absolutes No-Go und für viele Kunden ein Grund, das Teil wieder ersatzlos zurück zu schicken. Nach etwas Recherche im World Wide Web stellte sich heraus, dass ich nicht alleine mit dem Problem dastand. Bereits auf den ersten Fotos in einem amerikanischen Forum (bei den Amis kam die Edition übrigens schon Ende letzten Jahres raus) waren diese Kerben ebenfalls zu sehen und in den kommenden Rezensionen wurde vor allem der schlecht verarbeitete Spalt und der allgemeine Zustand immer wieder schwer bemängelt. Zu gerne würd ich mal ein Statement des Herstellers dazu lesen…

Was mir auch spanisch vorkam: Ich hatte bspw, die 3. Disk der 8. Staffel niemals in meinem Blu-Ray Player eingelegt, trotzdem ging direkt nach dem Einlegen und Laden eine Folge mittendrin weiter, als hätte jemand zuvor schon mal „reingeschnuppert“. Andere Kunden berichteten von Fingerabdrücken auf ihren angeblich brandneuen Disks. Da kommt einem als Kunde irgendwie das Gefühl auf, als hätte man hier ne amerikanische Second-Hand Edition geliefert bekommen. SEHR komisch das Ganze…

Da ich auf Ersatz bestand, habe ich eine 2. Büste geliefert bekommen und was soll ich sagen… Die Qualität meiner Ersten Edition wurde tatsächlich nochmals unterboten. Die Spalte waren noch unregelmäßiger, die Kerben gingen nun nicht mehr nach innen, sondern nach außen, rechts neben dem Dexter Schriftzug war noch ein feiner, roter Pinselstrich sichtbar (Frei nach dem Motto „Vermalt – Passiert – Der Kunde wird’s schon schlucken“) und hinten um das Fach herum waren noch mehr Kratzer, Macken und Unreinheiten in der Oberfläche als bei meiner Ersten.

-------------------------------------

Aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen mit diesem Produkt kann ich also darauf schwören, dass es eine dem Preis entsprechende Qualität schlichtweg nicht geben wird und wenn einer meint, er hat ne „makellose“ Edition erwischt, ist er einfach ne Blindschleiche, die sich das Produkt nur von vorne und in schummrigem Licht angesehen hat. Punkt.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 11, 2014 8:43 PM MEST


Stromberg  Der Film (Special Edition) [Blu-ray]
Stromberg Der Film (Special Edition) [Blu-ray]
DVD ~ Christoph Maria Herbst
Preis: EUR 15,23

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein würdiges Ende :), 3. September 2014
Als Stromberg-Fan der ersten Stunde kann ich auch diesem Film nur volle 5 Sterne geben. Man bekommt genau das geboten, was man von der Serie erwarten kann. Ich fands lediglich schade, dass sich kaum was im alten Büro abspielt, denn das war immer Handlungsschauplatz Nr.1. Wie bereits gewohnt gibt es auch in diesem Film einen Kracher nach dem anderen und nicht selten artet die ein oder andere Szene in purem Chaos aus, das den eingefleischten Fan vor lauter Lachen untern Wohnzimmertisch treibt :D Einfach köstlich und ich bin echt traurig, dass es das "schon" gewesen sein soll mit der Stromberg-Ära :/


Aftermath
Aftermath
Preis: EUR 6,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider kein “richtiges” Album, 25. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aftermath (MP3-Download)
Beim 1. Solo-Album von Evanescence-Sängerin Amy Lee handelt es sich LEIDER nicht um ein herkömmliches Album sondern um einen Movie-Soundtrack, was mir vor dem Kauf nicht klar war (man konnte ja auch nicht rein hören). Um es kurz zu fassen: 6 von 10 Songs sind ruhigere, leicht cineastische Arrangements und in lediglich 3 1/2 Songs ist Amy’s Stimme überhaupt zu hören. Das Intro „Push the Button“ ist relativ einseitig, "Dark Water" klingt sehr arabisch / orientalisch, bei „Can‘t Stop What’s Coming“ hört man sie nur ab und an mal (das ist der „1/2e Song“) und „Lockdown“ ist das absolute Album-Highlight. Der Rest plätschert so vor sich hin und ist nicht das, was ich mir erhofft habe. Wenigstens gab's das Album hier "zum halben Preis". Jetzt weiß ich immerhin, warum.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 25, 2014 11:26 AM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20