Profil für Kai Hinkelmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kai Hinkelmann
Top-Rezensenten Rang: 107.976
Hilfreiche Bewertungen: 69

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kai Hinkelmann
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Learning Three.js: The JavaScript 3D Library for WebGL
Learning Three.js: The JavaScript 3D Library for WebGL
von Jos Dirksen
  Taschenbuch
Preis: EUR 41,72

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles was man braucht, gut geschrieben, 29. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es gibt im Moment (noch?) nicht all zu viele Bücher, die sich Three.js annehmen. Dieses hier macht aber immerhin schon mal alles richtig. Man kann es locker lesen, bekommt problemlos einen Einstieg in Three.js, wesentliche Dinge bekommen mehr Gewicht als Unwesentliches, die Beispiele sind verständlich und nur so lang wie nötig... kurzum: Wer einen Einstieg in Three.js sucht, ist mit diesem Buch gut bedient. Das gilt natürlich um so mehr, wenn man die Online-Doku von Three.js sieht, die dem Einstieger kaum eine Hilfe ist.


Startup.com - SZ-Cinemathek
Startup.com - SZ-Cinemathek
DVD ~ diverse
Wird angeboten von Zweitausendeins
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Wenn man es selbst erlebt hat..., 18. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Startup.com - SZ-Cinemathek (DVD)
Wenn man die große Internetblase selbst erlebt hat, dann fesselt einen diese DVD von der ersten Minute an. Der Größenwahn, den damals die ganze Branche erfasste, das Spielen mit Millionen, 400 Angestellte ohne einen Cent Umsatz (geschweige denn Gewinn) und letztlich die rasante Pleite - alles das ist typisch für die ganzen Startups der damaligen Jahre.

Wie interessant die DVD als "Geschichtsunterricht" für 20-Jährige ist weiß ich nicht aber ich könnte die DVD immer wieder sehen und es wird nicht langweilig.


Das Blender-Training: Compositing & Rendering
Das Blender-Training: Compositing & Rendering
Preis: EUR 34,64

5.0 von 5 Sternen Perfekt für die nächsten Schritte in Blender, 18. August 2013
Gekauft habe ich mir die DVD mehr aus Gewohnheit. Eigentlich interessiert micht Modeling mehr als Compositing. Um einen flachen Scherz zu bringen: Da war ich ver-"blender-t". Tatsächlich kann man mit dieser DVD super lernen, wie es weitergeht, wenn man das Modeling (das auf der Vorgänger-DVD des gleichen Autors ausführlich und sehr gut erklärt wird) "drauf hat".

Die Themen Cycles, Material-Nodes-Editor und Compositing werden hervorragend erklärt und mit Schritt-für-Schritt-Beispielen vertieft. Das ist umso wertvoller als dass alle drei Funktionen ohne vernünftige Einleitung kaum zu beherrschen sind. Man hat sofort Lust, vieles davon auszuprobieren und bekommt eine Ahnung, warum die eigenen Bilder im Vergleich zu Profibildern immer so "langweilig" aussahen.

Der letzte Teil der DVD (Matchmaking, Cameratracking, Rotoscoping etc.) ist dann schon ziemlich abgehoben und Sebastian König eilt hier ohne (vielleicht interessante) Umwege durch - aber diese Themen sind nun mal extrem komplex und das Ganze mal ansehen macht trotzdem Spaß und ist sehr interessant.

Also: Wer die ersten Schritte in Blender hinter sich hat (1. DVD) der wird hier erstklassig weitergeführt. Nur zu empfehlen!


Future Wars
Future Wars
Wird angeboten von gameshop_fuerth - Alle Preise inkl. MwSt
Preis: EUR 3,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nur für Mehrspieler sinnvoll, 18. Juni 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Future Wars (Computerspiel)
Ich habe vor vielen Jahren Battle Isle geliebt - da freute ich mich, dass Future Wars das Konzept aufgreift. Die Grafik ist ganz hübsch, das Spiel spielt sich unkompliziert und flott, die Bedienung ist o.k. - wenn sie auch mehr Tastaturunterstützung gebrauchen könnte.

Die Rahmenhandlung ist im Wesentlichen überflüssig und lächerlich getextet aber das spielt eigentlich keine Rolle.

Insofern also noch ganz o.k. - ABER NUR wenn man zu zweit spielt (die LAN-Option habe ich bisher übrigens vergeblich gesucht, so dass nur Hot seat und per Email geht). Denn der Computergegner ist SO dämlich, dass es kaum mit anzusehen ist. Einige Beispiele: suicidal veranlagte Infanterieeinheiten auf freiem Feld greifen Panzer an, Panzer fahren auf einer Straße ohne Sinn hin und her und hin und her..., Städte (=Geldlieferanten) erobert der KI-Gegner ( "KI" :-D ) grundsätzlich nicht, schwache Einheiten bringen sich nicht in Sicherheit usw. Ein einziger Trauerspiel.

Damit die Partien dann trotzdem irgendwie "spannend" werden, bekommt der Computer-Gegner irgendwann eine totale Überzahl an Einheiten, vom Start weg doppelt so viel Städte und Fabriken zur Einheitenproduktion und überrennt den Spieler dann mit Masse - natürlich gewohnt komplett dämlich aber nicht zu vermeiden.

Also: Wer zu zweit spielt, bekommt ein Strategiespiel, dass sich "fluffig" spielt und auch ohne Diplom und Offiziersausbildung schnell zu begreifen und zu spielen ist. Wer alleine spielen möchte, sollte sich dringend was anderes suchen.

P.S.: Grade wer Battle Isle spielte und schätzte findet im Internet mit "advanced strategic command" und "crimson field" zwei kostenlose Clones.


Samsung SCX-4833FD Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker und Fax)4-in-1,LAN,DUPLEX
Samsung SCX-4833FD Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker und Fax)4-in-1,LAN,DUPLEX

5.0 von 5 Sternen alle was man braucht, 24. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich suchte für den Betrieb ein 4-1-Gerät und habe mich für den Samsungdrucker entschieden. Nachdem mich einige Tinten-Multifunktionsgeräte genervt haben (Papierstau, Tinte immer wieder durch "nötige" Selbstreinigung leer etc.) bin ich mit diesem Laser rundum glücklich. Die Installation war in Nullzeit erledigt, die Software lief durch und funktioniert, der Druckertreiber hat viele sinnvolle Einstellungen, die Wartezeit bis zum Druck nach Stand-by beträgt grade mal 6 Sekunden, Fax senden und empfangen ging sofort, über das Gerät kann ich aus dem PC faxen und 'ne Duplexeinheit gibt's auch noch - perfekt!
Wer ein so vielseitiges Gerät sucht, kann hier nichts verkehrt machen - schon gar nicht zum aktuellen Amazonpreis! Für 269€ gibt es definitiv nichts besseres!


Das offizielle Contao-Buch - Der Leitfaden für Anwender, Administratoren und Entwickler (Open Source Library)
Das offizielle Contao-Buch - Der Leitfaden für Anwender, Administratoren und Entwickler (Open Source Library)
von Leo Feyer
  Gebundene Ausgabe

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für Entwickler kaum zu gebrauchen, 5. Juli 2012
Grundsätzlich sollte vielleicht jeder Contao-Anwender dieses Buch kaufen - zumindest um das Projekt zu unterstützen. Aber objektiv gesehen muss man sagen, dass das Buch nicht überzeugt. Für den Anfänger fehlt jedes Beispiel und der Text ist viel zu technisch - für den Fortgeschrittenen hält sich der Autor zu lange mit Selbstverständlichem auf, verschwendet Platz mit Unmengen von Screenshots und Vieles bleibt unerwähnt. Dass der Buchinhalt fast 1:1 der Onlinedokumentation entspricht hinterlässt eine zusätzlichen, bitteren Beigeschmack: Wofür habe ich grade 40€ ausgegeben?

Besonders ärgerlich ist der Bereich "Contao für Entwickler". Natürlich kann man einwerfen, dass ein System wie Contao viel zu umfangreich ist um die Entwicklung von Erweiterungen auf knapp 70 Seiten zu "erschlagen" aber etwas mehr Info wäre vielleicht trotzdem möglich gewesen. In dieser Form ist der Nutzen jedenfalls nahe Null. Der für die meisten Entwickler vermutlich spannendste Teil "Eigene Erweiterungen schreiben" füllt grade mal 8(!) Seiten und besteht aus einer "Klick-hier-Tipp-da-fertig"-Anweisung mit vielen Screenshots und unkommentiertem Quelltext, das Ganze ohne jede Erklärung - und ohne jeden "Nährwert".

Sinnvoller wäre es, aus den Bereichen mehrere Bücher zu machen. 400 Seiten Entwicklerwissen zum Thema Systemerweiterung - das ist das, was im großen Topf der Contaoliteratur wirklich noch dringend fehlt und hier könnte der Autor als der Systementwickler mit seinem zweifellos vorhandenem Wissen mal richtig punkten!


Datenbank-Programmierung mit Visual C# 2010: Grundlagen, Rezepte, Anwendungsbeispiele
Datenbank-Programmierung mit Visual C# 2010: Grundlagen, Rezepte, Anwendungsbeispiele
von Walter Doberenz
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 49,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine hervorragende Einführung für Ein- und Umsteiger, 18. Juni 2012
Wieder einmal zeigt sich, dass man die Büche von Microsoft Press fast "blind" kaufen kann. Dieses Buch ist ein sehr guter Einstieg in die Materie mit vielen positiven Aspekten, die es aus der Masse hervorheben.

Das beginnt schon mit dem Weglassen... endlich mal ein Buch, dass NICHT die 216. Einleitung in C# auf den ersten 200 Seiten bringt. Gut so!
Der Einstieg in's Thema ist gut motiviert, wird immer wieder mit Beispielen vertieft und ist in einer angenehmen, unaufgeregten Sprache geschrieben.
Die Beispiele sind keine kompletten Programme -die sind alle auf der CD zu finden- sondern bestehen "nur" aus den relevanten Teilen, die zusätzlich direkt im Quelltext gut erläutert werden. So kann man die Quelltexte sehr gut verstehen und sieht die verschiedenen Klassen und Methoden in Ihrem "natürlichen Lebensraum".
Abgerundet wird jedes Kapitel mit einem Bereich, in dem "Wie-nacht-man-das?"-Fragen gestellt und natürlich beantwortet werden. So findet man auch mal die eine oder andere eigene Frage schon vorab beantwortet.

Im Ganzen ist dieses Buch besonders für erfahrene C#-Entwickler, die von alten CRUD-Modellen zu modernen ADO.NET-Anwendungen kommen möchten ( so wie ich :-) ) wirklich sehr empfehlenswert.


Portal 2
Portal 2

7 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Tolles Spiel mit Crash-Garantie, 27. Dezember 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Portal 2 (Computerspiel)
Wie schon Portal 1 macht auch Portal 2 richtig viel Spaß. Da ist es um so ärgerlicher, wenn das Spiel nicht läuft. Und das ist bei Portal 2 ein Riesenproblem. Sofort oder aber nach einigen Stunden ist einfach "Schluss". Das Forum vom Hersteller Valve ist voll mit entsprechenden Kommentaren (die beiden wesentlichen Threads haben zusammen über 160 Seiten mit jeweils 15 Beiträgen). Die Probleme sind anscheinend seit Veröffentlichungstart bekannt (erster Beitrag 18.4.2011) aber ein Update gibt es bis heute nicht.
Meine Version -vor drei Tagen über Steam runtergeladen- hat die beschriebenen Probleme jedenfalls noch: Beim Laden eines Spiels stürzt Portal ab und ich lande auf dem Desktop. Firewall, Virenscanner, Admirechte oder die Wetterlage spielen dabei keine Rolle.
Insofern: Finger weg von dem Programm - bis die Probleme gelöst sind!
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 14, 2012 2:26 AM CET


Bosch ART 23 Easytrim Rasentrimmer (280 W, "Pro-Tap"-Spule, 1,7 kg)
Bosch ART 23 Easytrim Rasentrimmer (280 W, "Pro-Tap"-Spule, 1,7 kg)
Wird angeboten von Rheingauer
Preis: EUR 39,88

29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Erste Fadenrolle = letzte Fadenrolle, 18. April 2011
Nachdem ein Noname-Trimmer aus dem Baumarkt etliche Jahre gute Dienste leistete haben wir diesmal ein bischen was "Besseres" gekauft. Nachdem die erste Fadenrolle leer war, wollten wir diese wechseln - aber "Pustekuchen". Der entsprechende "Becher", in dem die Rolle befestigt ist, lässt sich nicht öffnen. Nicht von mir, nicht vom Baumarktmitarbeiter. Nicht mit Körperkraft, nicht mit Werkzeug, nicht mal mit Gewalt.
So landet der "tolle" Bosch Easytrim jetzt also auf dem Müll und wir trimmen wieder mit einem Noname-Trimmer für 5 Euro.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 8, 2014 9:00 AM CET


Numatic Staubsauger Henry HVR200A Staubsauger / HEPA / Saugstark / langlebig
Numatic Staubsauger Henry HVR200A Staubsauger / HEPA / Saugstark / langlebig
Wird angeboten von ReinigungsBerater
Preis: EUR 189,50

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen stark und leise mit großen und preiswerten Staubsaugerbeuteln, 25. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben den Henry-Sauger jetzt seit ein paar Wochen und sind begeistert. Die Saugleistung ist schon in der niedrigen Stufe erheblich besser als die vieler anderer Sauger in der höchsten Stufe, in der höheren Stufe "zieht der Henry alles in sich rein" - auch bei schwierigen Böden wie langflorige Teppiche oder Sisal. Dabei ist der Henry erstaunlich leise.

Die fehlende automatische Kabelaufwicklung sehe ich eher als Vorteil. Dadurch kann man beim Saugen den Henry hinter sich her ziehen und das Kabel -das übrigens superlang ist, klasse- wird ohne Widerstand abgewickelt. Dass man das Kabel wieder "einkurbeln" muss ist keine echte Schwierigkeit, geht schnell und ohne jede Anstrengung.

Ebenfalls super sind die Staubsaugerbeutel. Einerseits sind sie mindestens doppelt so groß wie die aller anderen gängigen Staubsauger, andereseits kosten sie pro Stück nur 1 €, statt 3 € - 4 € wie bei AEG, Miele etc. üblich. So kann man leicht 20 bis 30 € pro Jahr sparen.

Hinzu kommt, dass die ganze Konstruktion sehr robust und langlebig wirkt und eigentlich kaum etwas kaputt gehen kann.

Insofern: Klare Kaufempfehlung!


Seite: 1 | 2