Profil für Amazon Customer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazon Customer
Top-Rezensenten Rang: 3.211.859
Hilfreiche Bewertungen: 1

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazon Customer "robinpfeifer"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
TP-Link TL-WA830RE WLAN-Repeater (bis zu 300 Mbps Datenübertragungsrate)
TP-Link TL-WA830RE WLAN-Repeater (bis zu 300 Mbps Datenübertragungsrate)
Wird angeboten von Lapado GmbH
Preis: EUR 26,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klappt auch mit Fritz Box, 23. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte anfangs Probleme, weil ich mit dem WA830RE eine als Repeater arbeitende Fritz Box ersetzen wollte. Das klappte zunächst nicht, weil der Fritz Home Server auf WDS eingestellt war. Das ist notwendig für eine Fritz Box als Repeater, aber nicht für den WA830RE.

Ein im Extender Modus über LAN angeschlossenes Gerät hat auch Netzzugriff. Und ein Geschwindigkeitstest der Verbindung ergab sehr gute Werte, ohne die bei Repeatern übliche Halbierung des Durchsatzes. Von am Router üblichen etwa 13.000 bit flossen ca. 11.000.


Particles in Colloquial Russian
Particles in Colloquial Russian
von A. N. Vasilyeva
  Taschenbuch
Preis: EUR 22,11

4.0 von 5 Sternen Sehr gute Einführung in ein sehr spezielles Thema., 17. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Particles in Colloquial Russian (Taschenbuch)
Partikel sind die kleinen Wörter in einer Sprache, die vor allem beim Sprechen Emotionen, Ansichten, Meinungen, Sicherheit oder Unsicherheit und viele andere Dinge ausdrücken; im Deutschen solche Wörter wie ja, doch, mal, noch, wohl, denn und viele mehr. Auch im Russischen gibt es eine Menge dieser Wörter, und von diesen und deren Verwendung handelt dieses Lehrwerk.

Natürlich ist es für einen deutschsprachigen Lerner des Russischen nur eingeschränkt nutzbar. Man muss schon wirklich gut Englisch können und noch dazu mit dem linguistischen Fachvokabular und -stil umgehen können, um dem Buch einen gewissen Nutzen zu entnehmen. Darüber hinaus ist es wohl ein "Book on Demand" mit entsprechend langer Lieferzeit (abgesehen natürlich von gebrauchten Büchern).

Das Buch nähert sich dem Thema aus zwei verschiedenen Richtungen: zum einen werden einzelne Partikel in der breiten Varietät ihrer Bedeutungen vorgestellt und auch miteinander kombiniert, zum anderen werden sie nach den auszudrückenden Gedanken und Emotionen sortiert miteinander verglichen. Interessanterweise hat Englisch wesentlich weniger Partikel als Deutsch oder Russisch, so dass einem deutschen Leser sich schnell vergleichbare deutsche Ausdrücke erschließen, die im Englischen eher umständlich erklärt werden müssen.

Das Buch richtet sich an fortgeschrittene Lerner; leider ist mir kein deutschsprachiges Buch bekannt, das sich dieser Thematik auch nur am Rande annähert, Wörterbücher und Grammatiken sparen die Benutzung von Partikeln leider so gut wie vollständig aus. Dabei ist die Kenntnis der Partikel und ihrer Funktion unerlässlich für das Verständnis der Umgangssprache.

Ich gebe dem Buch vier Punkte, aber natürlich muss ein deutscher Lerner selbst wissen, ob er englischer Fachsprache und Übersetzung der Beispiele gewachsen ist. Ich gebe nicht die volle Punktzahl, weil das Buch zwei gravierende Lücken aufweist: zum einen gibt es zwar viele Übungen, aber nur für eine Handvoll davon auch Lösungen (was in der Natur der Sache liegt, man könnte manche Übung wohl nur sinnvoll lösen, wenn man die Lösung von einem Muttersprachler kontrollieren lässt); zum anderen basiert ein Teil der Übungen und auch der Aussagen im Buch auf Tonbeispielen, die der ursprünglichen Fassung des Buches wohl beiliegen sollten, die jetzt aber nicht mehr verfügbar sind. Partikel leben zu einem nicht unbeträchtlichen Teil von der Betonung, so dass einige Aussagen im Buch ohne die Tonbeispiele nicht ganz deutlich werden. Aber auch das könnte man mit Hilfe eines Muttersprachlers sicher lösen.


Seite: 1