Profil für Amazon Customer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazon Customer
Top-Rezensenten Rang: 392.103
Hilfreiche Bewertungen: 3

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazon Customer "aminey_elisan"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
BactoDes® Animal -1 Liter Geruchsentferner, Geruchskiller-Konzentrat zum Verdünnen-(=mind. 2l gebr.fertige Lösung)-inkl. Mischflasche - beseitigt Tieruringeruch, Katzenuringeruch, Tiergeruch, Katzenurin und Katzenklo Geruch, Hundeurin, Kleintiergeruch, dauerhaft - ein echter Geruchsvernichter für die dauerhafte Geruchsbeseitigung, Geruch entfernen. Starten Sie die Attacke gegen Urin Geruch
BactoDes® Animal -1 Liter Geruchsentferner, Geruchskiller-Konzentrat zum Verdünnen-(=mind. 2l gebr.fertige Lösung)-inkl. Mischflasche - beseitigt Tieruringeruch, Katzenuringeruch, Tiergeruch, Katzenurin und Katzenklo Geruch, Hundeurin, Kleintiergeruch, dauerhaft - ein echter Geruchsvernichter für die dauerhafte Geruchsbeseitigung, Geruch entfernen. Starten Sie die Attacke gegen Urin Geruch
Wird angeboten von Schneiders Profichemie
Preis: EUR 18,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Großartig gegen Katzeurin, 5. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann die teils negativen Beurteilungen der Vorposter nur auf falsche oder unzureichende Anwendung zurückführen. Ein Nachteil des PRoduktes - und nur deswegen keine vollen fünf STerne - man brauch schon eine ganze Menge davon, damit es wirkt. DAnn ist aber auch Ruhe. Meine Katzen haben zwei Jahre lang immer wieder Bodenfliesen und Couch markiert - trotz Polsterreiniger, desinfizieren, wieder reinigen - natürlich wiederholt, da sie ja den Urin immer noch gerochen haben.
Laut Internet-Anweisung habe ich die Couch an den entsprechenden STellen also quasi in die 1:1 Lösung getränkt, insgesamt hab ich es sicher fünf oder sechs mal an derrselben STelle angewendet und dabei bei jeder Anwendung mehr verdünnt. Laut ANweisung muss man bei Polstermöbeln damit rechnen, dass die Lösung ja genauso tief einsickern muss wie der Urin zuvor,daher muss man darauf achten, dass die STelle immer angefeuchtet bleibt. Seit drei Wochen kein Geruch mehr an der STelle und es hatauch keine Katze mehr dort hingepinkelt!
Derzeit teste ich das Zeug an meinen armen Bodenfliesen, die durch das oftmalige anpinkeln trotz dauernder Reinigung schon verfärbt sind. Dort soll die 1:1 Lösung ebenfalls einsickern, man muss di eRillen also auch mit der Flüssigkeit vollfüllen udn immer mal nachlegen. Vertraue darauf, dass auch das funktioniert.


Allegiant (Divergent Series)
Allegiant (Divergent Series)
von Veronica Roth
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,68

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen (Achtung, Spoiler) Fabelhafte Autorin, Ausführung von Band 3 mehr als enttäuschend :(, 11. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Allegiant (Divergent Series) (Taschenbuch)
Selten hat mich ein BUch so gefesselt wie BAnd 1 Divergent. Ich habe mich in die CHaraktere verliebt und war am Ende wirklich nicht gefasst darauf, welche Wendungen die STory nehmen würde. Band 2 war schon etwas schwächer, aber das sind zweite Teile des Öfteren, und ich konnte es gar nicht erwarten, Band 3 in die Finger zu bekommen.
Und dann die große Enttäuschung. In den anderen Rezensionen wurde ja schon darauf eingegangen, dass die Charaktere und die Story flach, der Erzählerwechsel schwierig nachzuvollziehen ist. Da stimme ich völlig zu. Und es ist sehr schade, denn ich liebe den Schreibstil der Autorin und hoffe eigentlich, noch viel mehr von ihr zu lesen zu bekommen.
Was mich völlig aus der Bahn geworfen hat, war der Tod von Tris. Ich brauche kein Happy End, um ein Buch gut zu finden. Oft muss ein wichtiger CHarakter sein Leben lassen, damit die Story rund ist. In diesem Fall hat mich das so unvorbereitet getroffen, dass ich mir eine halbe Stunde lang die Augen ausgeheult habe - und zwar nicht, weil Tris' Tod ja ach so tragisch war, sondern weil es völlig unpassend ist - das ganze wie und warum, die fadenscheinige Begründung, dass sie sich für ihren Bruder opfert...ich finde es nicht mal schlimm, dass ihr Tod nur eine halbe Seite lang abgehandelt wird, solche Szenen habe ihc in anderen Büchern schon kürzer gelesen, und das war vollkommen passend. Es ist einfach, als hätte jemand anderes diese Kapitel geschrieben, nicht VR. Ich habe mich schon sehr emotional an die Charaktere gebunden, was sehr stark für das Talent der Autorin spricht, ihre Leser zu fesseln. Wie das ganze nun im dritten Band ausgeführt wurde, hat mich gelinde gesagt enttäuscht und erschüttert. Momentan wünsche ich mir fast, ich hätte die beiden ersten Bände auch nicht gelesen - ich warte immer noch darauf, dass irgendwo jemand bloggt, das Buch wurde falsch gedruckt, es ist gar nicht Band 3 sondern nur ein FAke, das richtige Ende kommt noch. Da hoffe ich aber wohl vergeblich.


Seite: 1