Profil für Sven P. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sven P.
Top-Rezensenten Rang: 2.163.158
Hilfreiche Bewertungen: 55

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sven P.

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Street Photography Now
Street Photography Now
von Sophie Howarth
  Gebundene Ausgabe

49 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Street-Fotos weltweit, 25. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Street Photography Now (Gebundene Ausgabe)
Die Autoren stellen in ihrem Buch 46 zeitgenössische Street-Fotografen vor. Die Auswahl hat die Autoren sehr viel Zeit gekostet, in der sie hunderte von Büchern und tausende von Websites durchstöbert haben. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Das Buch bietet eine tolle Auswahl von Steet-Fotos, die rund um die Welt entstanden sind. Die Wirkung der Bilder geht dabei von belustigend, über staunend bis hin zu schockierend. Manche Bilder leben auch nur von ihrer grafischen Wirkung. Die meisten Bilder sind innerhalb der letzen zehn Jahre entstanden. Wie viele Stunden und wie viele tausend Bilder haben die Fotografen wohl gebraucht, um solche Bilder zu machen. Jeder Fotograf wird einleitend mit seinem Werk kurz vorgestellt und es gibt auch einige lesenswerte Texte zu Street-Fotografie allgemein. Auch nach mehrmaligen durchblättern ist mir das Buch bisher nicht langweilig geworden.


Das neue fotocommunity-Buch: Die Tricks der Foto-Experten (Galileo Design)
Das neue fotocommunity-Buch: Die Tricks der Foto-Experten (Galileo Design)
von fotocommunity
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 39,90

6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Ideensammlung mit praktischen Tipps, 24. Oktober 2010
Das neue Buch der Fotocommunity behandelt in den ersten 11 Kapiteln jeweils ein Genre der Fotografie. Die Auswahl der Themen ist dabei sehr abwechslungsreich. Es werden folgende Themen behandel: Portrait, Landschaft, Makros, Akt, Schwarz/Weiß, Tiere, Available Light, Sport, Street Fotografie, Architektur und Digiart.
Den Abschluss bilden 3 Kapitel, die konkrete Hilfestellung bei der Bildgestaltung, der Suche nach dem Motiv und der Einrichtung eines Wohnzimmerstudios geben.
Das Besondere an diesem Buch ist, dass jedes Kapitel von einem anderen Autor/Autorin geschrieben wurde und dieser seine Sicht auf das Thema auf jeweils 20 bis 30 Seiten darstellt. Besonders gefallen hat mir, dass man zu vielen Bildern etwas über die Entstehungsgeschichte erfährt. Ein Autor schreibt z.B. dass er zufrieden ist, wenn ihm bei 1000 Fotos von fliegenden Vögeln drei sehr gute Bilder gelingen. So etwas senkt etwas den eigenen Frust, wenn die Bilder mal wieder nicht so gelingen. Die Autoren geben viele praktische Tipps, wobei es natürlich einige Zeit braucht, Tipps die man als sinnvoll erachtet auch zu verinnerlichen. Den ultimativen Trick sucht man leider vergebens ;-)
Die Auswahl der Beispielbilder ist gut bis sehr gut und man merkt den Fotografen an, dass sie mit Herzblut bei der Sache sind. Das mir nicht jedes Bild gefallen hat liegt eher daran das mich nicht jedes Thema gleichermaßen interessiert. Statt dem Kapitel über Digiart hätte ich mir lieber eines über "Junge Fotografie" gewünscht. Gegenüber dem vorhergehendem Buch "Das Fotocommunity Buch" gefällt mir das "neue" besser. Zu erwähnen ist, dass es sich nicht um eine neue Auflage sondern um ein vollkommen neues Buch von anderen Autoren und mit anderen Bildern handelt. Ich finde das Buch sehr empfehlenswert.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 7, 2011 1:10 PM CET


Seite: 1