Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für junger wirt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von junger wirt
Top-Rezensenten Rang: 287.427
Hilfreiche Bewertungen: 25

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
junger wirt

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
SKS Trinkflasche Kunststoff Trinkflasche 500 ml
SKS Trinkflasche Kunststoff Trinkflasche 500 ml
Wird angeboten von MBH-Shop
Preis: EUR 7,99

2.0 von 5 Sternen Leider sehr starker Plastikgeruch, 13. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SKS Trinkflasche (Ausrüstung)
Flasche ist handlich, dichtet hervorragend.

Großes Manko: Auch nach mehrmaligen Auswaschen und monatelanger Nutzung, bleibt ein starker, unangenehmer Plastikgeruch bestehen.


Acer Aspire V3-371-57S2 33,7 cm (13,3 Zoll Full HD) Notebook (Intel Core i5-4210U, 1,7GHz, 8GB RAM, 240GB SSD, Intel HD 4400, Win 8.1) schwarz
Acer Aspire V3-371-57S2 33,7 cm (13,3 Zoll Full HD) Notebook (Intel Core i5-4210U, 1,7GHz, 8GB RAM, 240GB SSD, Intel HD 4400, Win 8.1) schwarz

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Preis-Leistung ist top!, 8. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kurzfassung: Die Hardware (Festplatte, CPU, Grafik, RAM) ist zu dem Preis wirklich spitze. Zum jetzigen Zeitpunkt (11/2014) gibt es bei Preis-Leistung & beim Support keine Alternative - zumindest konnte ich nach langer Suche keine finden.

Die WLAN Probleme, die in manchen Rezensionen berichtet wurden, kann ich nicht zu 100% nachvollziehen. Ich verwende Ubuntu 14.04 und habe selbst ein paar Tests gemacht. Tatsächlich ist die Signalstärke ein bisschen schwächer als bei Vergleichsgeräten. Aber zum YouTube schauen & Co reicht es völlig. Ich kann hier keine großen Unterschiede zu anderen Notebooks und Smartphones feststellen (Acer Travelmate 5730, DELL Inspirion, LG Nexus 4).
Das Touchpad war für mich gewöhnungsbedürftig, da es irgendwie Apple Macbook Charakter hat.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

UPDATE 1 - 01.2015: Nach 3 Monaten intensiver Nutzung bin ich voll zufrieden. Bei den Oberflächen sind noch keine Abnutzungsspuren erkennbar.
Es wäre schön gewesen, wenn die Anschlüsse auf der linken Seite des Notebooks wären, da diese bei wenig Platz als Rechtshänder mit einer externen Maus stören können.
Inzwischen hätte ich auch eine mögliche Alternative gefunden: ASUS Zenbook UX305FA-FC004H schwarz

UPDATE 2 - 11.2015: Nach ca. einem Jahr Nutzung bin ich zwar noch zufrieden, was das Notebook leistungstechnisch um den Preis bietet. Aber ich muss von den ursprünglich 5 Sternen zwei abziehen, weil die Touchpad Probleme nach einiger Zeit auch mich betroffen haben (Cursor friert ein in Windows; Cursor fährt und zuckt wild in Ubuntu Linux umher) und NUR über Reparatur beim Support zu beheben sind. Außerdem nervt in manchen Situationen der schwache WLAN Empfang, welcher doch deutlich auffällt im Vergleich zu anderen Geräten.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Pro:
+ Gewicht
+ Preis
+ Leistung
+ CPU Virtualisierung
+ Mattes Display
+ Anschlüsse (1 x Headset, Kartenlesegerät, GBit Lan, HDMI, 1xUSB3, 1xUSB2)
+ Akku: 4-5 Stunden bei normaler Verwendung: Surfen über WLAN, Videos gucken, Mails & Office Arbeiten
+ Sehr leise im Normalbetrieb (wenn die CPU gefordert wird, dann drehen die Lüfter hörbar hoch)

Kontra:
- Displayhelligkeit vergleichsweise schwach
- Keine Tastaturbeleuchtung
- Leider wird das Gerät nicht ohne Betriebssystem verkauft
- Anschlüsse befinden sich, bis auf den Audioanschluss, auf der rechten Seite.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Langfassung:
Ich habe einige Wochen lang nach einem für mich passenden Notebook mit folgenden Anforderungen gesucht :
* Handlich (geringes Gewicht)
* Starker Prozessor für Virtualisierungen + genügend RAM für Bildbearbeitung, Programmierung etc.
* Akkulaufzeit mind. 3 Stunden
* Display max. 15 Zoll und mind. Full HD Auflösung (1920x1080)
* Mattes Display
* Anschaffungspreis max. 800€
* Schnelle Festplatte = SSD oder ein Hybrid
* Linux-freundlich (geringer Aufwand bei der Installation)
* Anschlüsse mind. HDMI, 2xUSB, Gbit LAN

Leider gibt es für diese Anforderungen nur sehr, sehr wenige Geräte zur Auswahl. Die Serie Acer Aspire V3-371 passte da schon ganz gut und kam gerade auf den Markt. Die Tests im WWW haben mich alle überzeugt.
Eine Alternative stellt event. das Lenovo U330 (verschiedene Ausführungen) dar. Da hat mich aber der schwache Support abgeschreckt.

Ich verwende das Acer Aspire jetzt seit Anfang Oktober 2014 mit Linux und Windows als Dualboot System und bin sehr zufrieden.

Ungefähre Verwendung des Notebooks nach Zeit:
* 60% zu Hause mit externem Bildschirm, Maus und Tastatur
* 30% unterwegs mit Maus
* 10% unterwegs ohne externe Eingabegeräte
Habe pro Tag durchschnittlich 2 Stunden mit dem Notebook verbracht.

Performance / Geschwindgkeit:
Es gab noch nie Performanceprobleme - das Ding startet kalt innerhalb von wenigen Sekunden. Beim Aufwachen nach dem Standby ca. 1 Sekunde. Gespielt habe ich noch nichts damit. Dank der SSD, dem schnellen CPU und genügend RAM starten diverse Programme in Sekundenbruchteilen.

WLAN:
Habe den Router im Erdgeschoss stehen und verwende das Notebook im Obergeschoss. Dazwischen liegt eine Stahlbetondecke und 25cm Mauerwerk. Die Verbindung und Signalstärke reicht für Videostreams. Ich konnte keine Probleme feststellen.

Touchpad:
Das Touchpad verwende ich nur selten. Ich brauchte einige Tage bis ich damit wirklich umgehen konnte, da es einerseits ein bisschen anders funktionierte als bei älteren Notebooks und ich auch nicht gewohnt war dass ich beim Schreiben direkt unter dem Handballen ein Touchpad habe. Wenn ich das Notebook mit Maus verwende, dann deaktiviere ich das Touchpad. Grundsätzlich funktioniert es aber ganz gut.

Tastatur:
Wirklich guter Anschlag. Habe für einen Mann normal-große aber eher schmälere Finger. Bisher keine Probleme feststellbar. Eine Hintergrundbeleuchtung wäre noch nett gewesen. Bin aber keine gewohnt, deshalb verkraftbar.

Display: Eine Grundvoraussetzung war für mich ein mattes Display, da ich Spiegelungen im Freien bzw. bei Tageslicht durch das Fenster hasse. Es könnte eine Spur heller sein.

Akku: Hält lange durch. Kann die Ergebnisse der verschiedenen Tests bestätigen. Interessant wird es aber nach einem Jahr. Die Zeit wird zeigen wie schnell die Kapazität abfällt. Bei meinen bisherigen Acer Notebooks war der Akku nach spätestens 3 Jahren tot.

Verarbeitung: Tja Alu am Deckel, ansonsten Plastik. Displayscharniere wirken sehr stabil. Auch hier wird die Zeit zeigen wie schnell sich die Oberflächen abnutzen.

FAZIT: Wirklich starkes, kleines Gerät mit unschlagbaren Preis. Konnte keine Probleme nach einen Monat feststellen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 28, 2015 3:49 PM MEST


Puma PowerCat 4.12 FG 102482, Herren Sportschuhe - Fußball, Weiss (white-puma royal-team gold 01), EU 46 (UK 11) (US 12)
Puma PowerCat 4.12 FG 102482, Herren Sportschuhe - Fußball, Weiss (white-puma royal-team gold 01), EU 46 (UK 11) (US 12)

3.0 von 5 Sternen Passen super und sind angenehm breit geschnitten, 27. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Passen super und sind angenehm breit geschnitten.

Leider ist jetzt ein Schuh kaputt gegangen, nach ziemlich genau einem Jahr. Wenn es schön war, habe ich ca. 1mal in der Woche 2-3 Stunden gespielt.
Bei dem Schuh ist vorne und seitlich die Naht aufgegangen.


OCZ Vertex Plus OCZSSD2-1VTXPL60 SSD 60GB interne Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA II)
OCZ Vertex Plus OCZSSD2-1VTXPL60 SSD 60GB interne Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA II)

2.0 von 5 Sternen Billig, Schnell, fehlerhaft und letztendlich kaputt, 12. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ziemlich billige SSD zum damaligen Kaufzeitpunkt. Lief lange problemlos, hatte aber nach ca. 1,5 Jahre einige Schreib- & Lesefehler und wurde kurz darauf kaputt.

Jetzt werde ich den Artikel gegen Garantie tauschen und mal testen was der Support so drauf hat.


Don't Make Me Think!: A Common Sense Approach to Web Usability
Don't Make Me Think!: A Common Sense Approach to Web Usability
von Steve Krug
  Taschenbuch
Preis: EUR 29,89

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lesenswert, leider aber viele alte Beispiele und Verweise, 18. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lesenswert, leider aber viele alte Beispiele und Verweise.

Ich konnte sehr viel dazulernen was Usability und deren Tests betrifft. Das Buch ist einfach und verständlich geschrieben, die Textformatierung (auch in Farbe) ist Top.

Etwas störend sind die doch sehr alten Beispiele. Auch wenn der Autor ausdrücklich darauf hinweist diese nicht aktualisiert zu haben, sinkt trotzdem dadurch das Level meines "Reservoir of Goodwill".

Viel gravierender sind meines Erachtens die vielen Verweise zu nicht mehr existierenden Websites.

Dennoch bin ich sehr zufrieden mit dem Buch und kann es eigentlich nur weiterempfehlen!


Gillette Fusion ProGlide Vorteilspack (Rasierer, 4 Klingen, Gratis Mini-Rasiergel, Gratis exklusive Gillette-Dose)
Gillette Fusion ProGlide Vorteilspack (Rasierer, 4 Klingen, Gratis Mini-Rasiergel, Gratis exklusive Gillette-Dose)

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bereits benutzter Artikel. Klinge gut, aber nicht sehr gut., 26. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
1) Beim Öffnen der metallartigen Box (Gillette-Dose), die nicht mehr original versiegelt war, war ich ein bisschen verwundert. Der Rasierer lag nicht an seinem Platz, sondern kugelte herum. Das Rasiergel war auch nicht mehr neu, es klebte sogar noch alter Schaum an der Öffnung! (-2 *) Bodenlose Frechheit oO

2) Trotz des eindeutig bereits gebrauchten Sets, probierte ich den Rasierer aus. Im großen und ganzen war ich zufrieden, nur muss man aufgrund des geringen Abstands zwischen den 4 Messern den Rasierer sehr oft ausspülen, da sich Haare und Schaum sehr schnell festsetzen. (-1 *)

Resultat: Mit einem billigeren 3-Messer Rasierer hat man ein genau so schönes Ergebnis und muss nicht so oft den Rasierkopf abwaschen. Außerdem darf man nicht vergessen, dass die Klingen extrem teuer sind. Preis-/Leistungsverhältnis passt hier natürlich überhaupt nicht.


atFoliX Displayschutzfolie Motorola DEFY (3 Stück) - FX-Antireflex, antireflektierende Premium Schutzfolie
atFoliX Displayschutzfolie Motorola DEFY (3 Stück) - FX-Antireflex, antireflektierende Premium Schutzfolie
Preis: EUR 16,30

5.0 von 5 Sternen Passt ausgezeichnet, 12. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Anscheinend hatte ich besonderes Glück mit meiner Displayschutzfolie, wenn man sich die anderen Rezensionen ansieht.
Hält jetzt schon beinahe 2 Wochen wunderbar und es gab keine Probleme beim Anbringen der Folie.

Passgenauigkeit: -0,5mm => verkraftbar ;)

In den ersten Tagen fühlt sich das Ding seltsam an und das Bild ist wie erwartet nicht mehr so scharf wie ohne Folie, aber daran gewöhnt man sich sehr schnell.

UPDATE: Habe die Folie nach ein paar Monaten entfernt (hat bis dahin super gehalten), weil mir die Bildqualität vom Handydisplay doch wichtiger war, habe aber noch keinen guten Ersatz gefunden.


Das mobile Web
Das mobile Web
von Tom Alby
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 9. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das mobile Web (Gebundene Ausgabe)
Das erste Kapitel (rund 1/4 des Buches) gibt einen schönen Überblick über die bisherige Entwicklung des mobilen Web. Leider wird LTE, das immer mehr im Kommen ist nicht ausführlich behandelt. Die 5 (ich hoffe ich irre mich nicht, was die Anzahl betrifft) Interviews behandeln immer die gleichen Fragen und sind spätestens nach dem zweiten Interview langweilig.
Besonders enttäuscht wurde ich von den letzten beiden Kapiteln (4 und 5, ca. 1/3 des Buches). Hier wurde einfach sehr viel unnützer XML Code gezeigt und nur sehr wenige sinnvolle Codebeispiele. Im letzten Kapitel wird größtenteils nur mehr wiederholt was man schon auf vorherigen Seiten gelesen hat...

Leider sind viele Inhalte nicht mehr aktuell, in den letzten 3 Jahren hat sich einfach viel zu viel getan. Es ist manchmal von Produkten und Unternehmen die Rede, die es längst nicht mehr gibt bzw. anders heißen oder aufgekauft wurden. Dies stört den Lesefluss genauso wie die doch häufigen Rechtschreibfehler.
Damit man das Buch als eBook mit dem beiliegenden Code herunterladen kann, muss man sich leider erst aufwändig registrieren bei so einem Shoppartner vom Verleger.
Dieses Buch kann ich im Großen und Ganzen leider nicht weiterempfehlen. Besonders diejenigen die über Blogs, Zeitungen etc. die Entwicklung auf dem mobilen Sektor mitverfolgt haben, werden nicht viel neues erfahren.


Maoni ANTIREFLEX / ENTSPIEGELT Displayschutz Schutzfolie für Motorola Defy
Maoni ANTIREFLEX / ENTSPIEGELT Displayschutz Schutzfolie für Motorola Defy

1.0 von 5 Sternen Definitiv keine Schutzfolie für das Motorola Defy, 9. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"Maoni ANTIREFLEX Displayschutz Schutzfolie für Motorola Defy"

Der erhaltene Artikel ist definitiv keine Schutzfolie für das Motorola Defy. Die Schutzfolie war um 1,5 cm schmal für das Display des Defy.
Trotzdem habe ich gleich die Schutzfolie auf die versprochenen Features getestet:
- "Entspiegelt das Display und erhöht deutlich die Lesbarkeit der Anzeige..."
Kann ich bestätigen, das Display wurde gut entspiegelt.
- "Sehr einfache Montage - 100% blasenfreie Anbringung"
Ja, wenn man es richtig macht -> keine Blasen. Dabei kann nicht viel falsch gemacht werden.


Seite: 1