Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 1503935485 Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Indefectible Sculpt Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Elfenstaub > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Elfenstaub
Top-Rezensenten Rang: 114.730
Hilfreiche Bewertungen: 142

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Elfenstaub "Elfenstaub" (Graz)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Ein Tag und zwei Leben (Episode 3)
Ein Tag und zwei Leben (Episode 3)

5.0 von 5 Sternen Tolle Fortsetzung, 8. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die einzelnen Kapitel sind so toll geschrieben und so gefühlvoll geschrieben, das man jedes Mal enttäuscht ist, wenn es zu Ende ist! Ich habe ja die ersten 6 Kapitel gleichzeitig herunter geladen. Ich fürchte mich schon davor, wenn ich mit dem 6ten durch bin, und das Warten auf mehr anfängt.


Ein Tag und zwei Leben (Episode 2)
Ein Tag und zwei Leben (Episode 2)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll...., 8. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
die Geschichte auch aus der Sicht von Damian zu lesen! Hat mir sehr gut gefallen! Ich freue mich schon darauf zu erfahren wie es weiter geht.


Ein Tag und zwei Leben (Episode 1)
Ein Tag und zwei Leben (Episode 1)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht Lust auf mehr, 8. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir gerade die ersten 6 Episoden heruntergeladen, nachdem die erste absolut Lust auf mehr gemacht hat. Toll und gefühlvoll geschrieben. Bitte weiter schreiben!


Totenfrau: Thriller (Bestatterin Brunhilde Blum 1)
Totenfrau: Thriller (Bestatterin Brunhilde Blum 1)
Preis: EUR 8,99

30 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gar nicht gefallen, 16. April 2014
Ich kann offen gestanden die 5 Sterne Rezensionen hier nicht verstehen. Wenn man ein wenig genauer hinschaut dann stellt man fest, das einige dieser Rezensionen von Leuten erstellt wurden, die noch nie vorher eine Rezension abgegeben haben. Das legt den Verdacht nahe, das es sich um Gefälligkeitsrezensionen handelt. Leider habe ich das auch erst mitbekommen, als ich mit dem Buch schon zur Hälfte durch war, und mal genauer nachgesehen habe, weil ich die vielen positiven Rezensionen nicht verstehen konnte. Nun zum Buch. Der Schreibstil von Herrn Aichinger ist mehr als gewöhnungsbedürftig. Die kurzen, abgehackten Sätze nerven auf Dauer gewaltig. Es wird keinerlei Spannung aufgebaut. Es wird einfach einer nach dem anderen abgeschlachtet. Man weiß immer schon genau, was nun kommt. Nur der letzte Mann, der umgebracht wird, ist für einen kurzen Moment eine Überraschung. Das war es dann auch schon. Ich habe mir mehrmals überlegt, nicht weiter zu lesen. Ich habe zwar durchgehalten bis zum Schluß, kann aber im nachhinein nur sagen, das ich es auch bei der Hälfte weglegen hätte können, ohne etwas versäumt zu haben. Für mich persönlich ist das mit Abstand einer der schlechtesten Thriller die ich je gelesen habe. Ich würde das Buch nur Jemandem empfehlen, den ich nicht besonders gerne mag!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 2, 2015 11:20 AM MEST


Das Hochzeitsversprechen: Roman
Das Hochzeitsversprechen: Roman
Preis: EUR 8,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Na ja!, 4. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin ja wirklich ein Fan von Sophie Kinsella, und habe alle Bücher gelesen, und bei einigen auch wirklich herzlich gelacht. Leider hat sie jedoch stetig nachgelassen, und das Hochzeitsversprechen macht dem auch kein Ende. Die Geschichte ist unrealistisch und stellenweise sogar so dämlich, das ich mich echt geärgert habe. Die Charaktere finde ich teilweise echt unglaubwürdig. Ich bin gestern fertig geworden und habe überlegt, ob ich mich an eine Stelle in dem Buch erinnern kann, bei der ich wirklich herzhaft gelacht habe. Wenn ja, dann habe ich es vergessen. Ich kann mich an keine erinnern. Schade! Es ist ein Buch, das sich leicht liest, und ebenso leicht vergessen wird! Man kann es lesen, muss aber nicht. Einer Freundin würde ich es nicht unbedingt ans Herz legen! Schade!


Dezembergeheimnis
Dezembergeheimnis
Preis: EUR 3,49

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu viel des Guten, 16. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dezembergeheimnis (Kindle Edition)
Ich bin auch ein absoluter Carina Bartsch Fan, und habe auf Grund der Empfehlung auf Facebook Dezembergeheimnis gelesen.
Ich bin jetzt durch und muss ehrlich gestehen, das ich mir zwischendurch echt überlegt habe aufzuhören. Dann dachte ich, ich halte
durch bis zum Schluß. Das habe ich! Aber leider hat das Ende die Geschichte nicht herausgerissen. Im Gegenteil! Das war definitiv zu viel des Guten.
Die Geschichte ist grundsätzlich nett, aber so dermassen unglaubwürdig, das es einem echt schwer fällt viele Dinge nachzuvollziehen. Ein bißchen Märchen ist ja gut, aber das war echt zu viel! Sorry Carina! Ich würde es jedenfalls nicht weiterempfehlen.


Deine Seele in mir: Wenn der Liebe EIN Leben nicht reicht (KNAUR eRIGINALS)
Deine Seele in mir: Wenn der Liebe EIN Leben nicht reicht (KNAUR eRIGINALS)
Preis: EUR 8,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zwiespältig, 20. November 2013
Als ich mit dem Buch angefangen habe, habe ich kurzfristig mal überlegt, ob ich wirklich weiter lesen soll.
Man muß sich entscheiden, ob man sich auf das Thema Seelenwanderung einlassen möchte oder nicht. Ich habe mich dann
entschieden es zu tun, und es nicht bereut! Die Geschichte ist sehr schön! Etwas zwiespältig allerdings ist für mich das Thema
Autismus. Das Jemand Autist ist, weil bei ihm oder ihr nach der Seelenwanderung die Vergangenheit nicht gelöscht wurde, und dieser
Mensch nun in einem Körper lebt der ihm fremd ist, und sich deshalb in sich zurück zieht halte ich doch für starken Tobak! Und es vermittelt
meines Erachtens ein völlig falsches Bild über Autismus. Sonst ist die Geschichte wie in anderen Rezensionen schon erwähnt teilweise unrealistisch, aber das stört mich nicht wirklich! Darum ist es ja eine Geschichte, und keine Autobiographie. Sehr schön und gefühlvoll geschrieben!


Eine Handvoll Worte
Eine Handvoll Worte
von Jojo Moyes
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mich hat es sehr berührt, 9. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Eine Handvoll Worte (Broschiert)
Ich möchte hier den Inhalt des Buches nicht zum xten Mal erzählen.
Persönlich habe ich mir am Anfang auch ein wenig schwer getan zu wissen, um wen es gerade geht,
weil sich das des Öfteren ändert, und nicht irgendwie textlich abgegrenzt ist.
Aber man kommt mit der Zeit gut rein.
Und: Man sollte es zu Ende lesen! Es lohnt sich!
Mich hat die Geschichte sehr berührt. Diese unerschütterliche Liebe, die ein Leben lang andauert
ist ein Juwel und ich weiß das es Menschen gibt, die das Glück haben so eine Liebe erleben zu dürfen.


Kirschroter Sommer
Kirschroter Sommer
von Carina Bartsch
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Supertoll, 13. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Kirschroter Sommer (Taschenbuch)
Ich möchte nichts über den Inhalt schreiben, denn dafür gibt es ja schon haufenweise Rezensionen. Ich sage einfach kurz und bündig, das mich das Buch schwer begeistert hat. Ich war am Ende froh, dass der "Türkisgrüne Winter" schon zu haben war, und ich nicht darauf warten musste. Es ist eine pfiffige Geschichte, in die man völlig versinkt und mitfiebert bis zum Schluß. Absolut lesenswert!


Türkisgrüner Winter
Türkisgrüner Winter
von Carina Bartsch
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Bitte mehr, 30. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Türkisgrüner Winter (Taschenbuch)
Ich habe "Kirschroter Sommer" vor kurzem gelesen und war froh, das "Türkisgrüner Winter" schon erhältlich war. Kirschroter Sommer endet ziemlich abrupt, und man will unbedingt wissen wie es weiter geht mit Emely und Elyas. Also gleich weitergelesen. Türkisgrüner Winter war für mich eine würdevolle Fortsetzung von Band 1, bei dem man die Protagonisten noch ein wenig besser kennengelernt hat, und sich einige Dinge geklärt haben. Und das teilweise ganz anders, als man die ganze Zeit vermutet hat. Ich habe mitgefiebert, mitgelitten und war am Ende traurig, dass das Buch zu Ende war. Auch wenn man den zweiten Teil vermutlich auch alleine lesen könnte würde ich empfehlen, mit Band 1 anzufangen. Und jetzt hoffe ich, das es noch einen Band 3 geben wird wo man vielleicht noch erfährt, wie es mit den Beiden weitergegangen ist.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4