Profil für jojo > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von jojo
Top-Rezensenten Rang: 4.737.948
Hilfreiche Bewertungen: 29

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
jojo

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Detektiv Conan 45
Detektiv Conan 45
von Gosho Aoyama
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,50

2.0 von 5 Sternen Detektiv Conan: nur eine Geschichte ist lesenswert, 14. März 2015
Rezension bezieht sich auf: Detektiv Conan 45 (Taschenbuch)
Ich fand die Geschichten in diesem Buch (außer der einen, in der ein Angler des Mordes überführt wird) kompliziert und von der Idee her weit hergeholt.

Schade.


1914 - Das zwiespältige Jubiläum: Über die Ungereimtheiten im Gedenken an den Ersten Weltkrieg
1914 - Das zwiespältige Jubiläum: Über die Ungereimtheiten im Gedenken an den Ersten Weltkrieg
Preis: EUR 4,61

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen beeindruckend, 14. Mai 2014
In diesem Buch geht es weniger um eine Chronik der Ursachen und des Verlaufes des Ersten Weltkrieges als vielmehr hauptsächlich um deren Darstellung in der Geschichtsschreibung.

Wolfgang Höhne vertritt die Ansicht, dass es da zahlreiche Fehler gibt, die von Generation zu Generation ungeprüft und unkorrigiert weitergegeben werden.
In seinem Buch bemüht er sich nun, die Zusammenhänge so darzustellen, wie sie sich aus den Quellen rekonstruieren lassen, und stellt sie dann der (aus seiner Sicht) falschen traditionellen Darstellung gegenüber.

Was ich hier in zwei Sätzen zusammenfasse, ist in Wirklichkeit ein umfangreiches Bild der politischen Großwetterlage in allen am Krieg beteiligten Nationen - und zwar vor, während und nach dem Krieg. Dies alles zusammenzutragen und zu belegen, muss eine ungeheure Fleißarbeit gewesen sein.

Im steten Bemühen, alle Ungerechtigkeit der damaligen Weltpolitik anzuprangern und möglichst alle geschichtlichen Fehler auszumerzen, schießt Höhne dann leider bisweilen übers Ziel hinaus und fällt in den anklagenden Tonfall eines politischen Pamphletes.

Aber auch wenn man ihm nicht immer folgen oder zustimmen mag, ist das Buch auf jeden Fall spannend geschrieben, beeindruckt durch Sachkenntnis und hat mehr als einmal diesen "Aha-Effekt", den man von einem guten Sachbuch erwartet.


Zirkuswelt [VHS]
Zirkuswelt [VHS]
VHS

2.0 von 5 Sternen Nur für eingefleischte Zirkus-Fans, 10. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Zirkuswelt [VHS] (Videokassette)
Ein Nichts an Geschichte, das mit vielen pompösen Zirkus- und Sensations-Szenen künstlich aufgebläht wurde.

Die Handlung wirkt wie am Reißbrett entworfen (man nehme: Vater-Mutter-Tochter-Konflikte, etwas Liebe, etwas Hass, ein bisschen pleite sein und etwas Erfolg haben, ein bisschen Alkoholismus und ein bisschen Tugend usw).

Die Schauspieler (allesamt Weltklasse-Stars) geben ihr Bestes, um den platten Dialogen etwas Leben einzuhauchen.

Wirklich schön sind die alten Zirkus-Nummern - aber herrje, die sind 50 Jahre alt! Das hat man alles schon mal gesehen (von diesen und anderen Artisten).

Sogar als Duke-Fan kann ich nur sagen: Das ist ein schwacher Film, der schwach umgesetzt wurde - und damit nur etwas für wirklich eingefleischte Fans.


Zirkuswelt - Held der Arena
Zirkuswelt - Held der Arena
DVD ~ John Wayne
Wird angeboten von docu-films
Preis: EUR 11,90

2.0 von 5 Sternen Nur für eingefleischte Zirkus-Fans, 10. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Zirkuswelt - Held der Arena (DVD)
Ein Nichts an Geschichte, das mit vielen pompösen Zirkus- und Sensations-Szenen künstlich aufgebläht wurde.

Die Handlung wirkt wie am Reißbrett entworfen (man nehme: Vater-Mutter-Tochter-Konflikte, etwas Liebe, etwas Hass, ein bisschen pleite sein und etwas Erfolg haben, ein bisschen Alkoholismus und ein bisschen Tugend usw).

Die Schauspieler (allesamt Weltklasse-Stars) geben ihr Bestes, um den platten Dialogen etwas Leben einzuhauchen.

Wirklich schön sind die alten Zirkus-Nummern - aber herrje, die sind 50 Jahre alt! Das hat man alles schon mal gesehen (von diesen und anderen Artisten).

Sogar als Duke-Fan kann ich nur sagen: Das ist ein schwacher Film, der schwach umgesetzt wurde - und damit nur etwas für wirklich eingefleischte Fans.


Held der Arena
Held der Arena
DVD ~ John Wayne
Wird angeboten von docu-films
Preis: EUR 15,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nur für eingefleischte Zirkus-Fans, 10. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Held der Arena (DVD)
Ein Nichts an Geschichte, das mit vielen pompösen Zirkus- und Sensations-Szenen künstlich aufgebläht wurde.

Die Handlung wirkt wie am Reißbrett entworfen (man nehme: Vater-Mutter-Tochter-Konflikte, etwas Liebe, etwas Hass, ein bisschen pleite sein und etwas Erfolg haben, ein bisschen Alkoholismus und ein bisschen Tugend usw).

Die Schauspieler (allesamt Weltklasse-Stars) geben ihr Bestes, um den platten Dialogen etwas Leben einzuhauchen.

Wirklich schön sind die alten Zirkus-Nummern - aber herrje, die sind 50 Jahre alt! Das hat man alles schon mal gesehen (von diesen und anderen Artisten).

Sogar als Duke-Fan kann ich nur sagen: Das ist ein schwacher Film, der schwach umgesetzt wurde - und damit nur etwas für wirklich eingefleischte Fans.


Walt Disney Kostbarkeiten - Goofys gesammelte Geschichten (2 DVDs)
Walt Disney Kostbarkeiten - Goofys gesammelte Geschichten (2 DVDs)
Preis: EUR 8,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die beste Kostbarkeit, 17. August 2013
Für mich war das die beste Box aus der Serie Disneys Kostbarkeiten!

Etwas Wasser in den Wein muss ich aber schütten:

- Die DVD-Boxen haben kein Booklet, nicht einmal ein Blatt Papier, auf dem die Titel der Filme (vielleicht mit Jahreszahl) aufgelistet sind. Das ist lieblos und kundenunfreundlich!
Wenn man einen bestimmten Film sucht, muss man warten, bis die DVD das Menu anzeigt, um zu wissen, ob er auf dieser DVD drauf ist (oder sich selbst eine Liste machen).

- Auf die Bonus-Sachen dieser Box kann man getrost verzichten. Das ist was für ein Buch, nicht für eine DVD.

- Die Menuführung ist nicht komfortabel.


IRONIMUS - Laßt Linien sprechen
IRONIMUS - Laßt Linien sprechen
von Ironimus
  Taschenbuch

4.0 von 5 Sternen Gute Auswahl, 4. August 2013
Das Buch enthält etwa 120 Zeichnungen aus den Jahren 1966 bis 1982.
Die ersten 50 Bilder sind Karikaturen über deutsche und internationale Politik. Der Rest sind hauptsächlich Cartoons zum Thema Kunst, Architektur, Möbel und (man höre und staune) Pfeife-, Zigarretten- und Zigarren-Raucher.

Schon alleine der Ideenreichtum, mit dem das Thema "Raucher" behandelt wurde, verrät, dass Ironimus zu Recht einer der bekanntesten Karikaturisten Österreichs ist. Seine Zeichnungen sind elegant und frisch, seine Aussagen sind zeitlose Kommentare (z.B. zum Thema Wohnen), so dass man den Bildern ihr oft beachtliches Alter gar nicht ansieht.

Bei den politischen Karikaturen hätte man sich allerdings ein paar Anmerkungen gewünscht, die kurz erläutern, auf welches Ereignis sich das Bild bezieht. Das meiste ist sooo lange her - da kann sich wohl kaum noch jemand dran erinnern.


Laßt Linien sprechen.
Laßt Linien sprechen.

4.0 von 5 Sternen Gute Auswahl, 4. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Laßt Linien sprechen. (Broschiert)
Das Buch enthält etwa 120 Zeichnungen aus den Jahren 1966 bis 1982.
Die ersten 50 Bilder sind Karikaturen über deutsche und internationale Politik. Der Rest sind hauptsächlich Cartoons zum Thema Kunst, Architektur, Möbel und (man höre und staune) Pfeife-, Zigarretten- und Zigarren-Raucher.

Schon alleine der Ideenreichtum, mit dem das Thema "Raucher" behandelt wurde, verrät, dass Ironimus zu Recht einer der bekanntesten Karikaturisten Österreichs ist. Seine Zeichnungen sind elegant und frisch, seine Aussagen sind zeitlose Kommentare (z.B. zum Thema Wohnen), so dass man den Bildern ihr oft beachtliches Alter gar nicht ansieht.

Bei den politischen Karikaturen hätte man sich allerdings ein paar Anmerkungen gewünscht, die kurz erläutern, auf welches Ereignis sich das Bild bezieht. Das meiste ist sooo lange her - da kann sich wohl kaum noch jemand dran erinnern.


Allein unter Deutschen: Eine Entdeckungsreise (suhrkamp taschenbuch)
Allein unter Deutschen: Eine Entdeckungsreise (suhrkamp taschenbuch)
von Tuvia Tenenbom
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,99

7 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Von einem, der auszog, sich Vorurteile bestätigen zu lassen, 1. August 2013
Das Buch ist gut geschrieben. Damit meine ich: handwerklich (Wortwahl, Formulierungen usw).

Inhaltlich muss ich lange nachdenken, wann ich das letzte Mal ein so hinterhältiges Buch gelesen habe.
Offenbar ist Tenenbom nur nach Deutschland gekommen, um allen Leuten, denen er hier begegnet, Rassismus und Antisemitismus zu unterstellen.

Das ist entweder: ein Fall für einen Therapeuten und nicht für einen Verleger. Dann hätte hier die Redaktion komplett versagt, die das Skript auf den Markt gebracht hat.
Oder: es ist eine gezielte Provokation, um möglichst viele Exemplare zu verkaufen.

Auf jeden Fall ziemlich traurig.


Höllenritt Wahlkampf - Ein Insider-Bericht
Höllenritt Wahlkampf - Ein Insider-Bericht
von Frank Stauss
  Broschiert
Preis: EUR 12,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gossip, 1. August 2013
Was ich mochte:
Der Autor schreibt sehr selbstironisch. Er kann offenbar über sich selber lachen. Das macht die Lektüre leicht und amüsant.

Was ich nicht mochte:
- Das Buch liest sich streckenweise wie eine Bewerbung. Motto: Sehen Sie selbst, bei mir ist Ihr Wahlkampf in guten Händen.

- Steht insgesamt nicht viel drin. Quantitativ wie qualitativ. Ich hatte das Gefühl, das Buch ist nur rausgekommen, weil gerade Wahlkampf ist und man mit so einem Thema ein bisschen extra Geld verdienen kann.

- Andere Parteien als die, für die er gerade Wahlkampf macht, nennt er nicht "politischen Gegner" oder so, sondern "Feind". Genauer: "Feindfeindfeindfeind". Das zieht sich wie ein roter Faden durch das ganze Buch und ist mega-unsympathisch.


Seite: 1 | 2