Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für greiffenegg > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von greiffenegg
Top-Rezensenten Rang: 31.597
Hilfreiche Bewertungen: 167

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
greiffenegg (Schaumburg-Lippe)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Der elfte Gast: Roman (A-Team, Band 11)
Der elfte Gast: Roman (A-Team, Band 11)
von Arne Dahl
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1.0 von 5 Sternen Peinlich, 28. Juni 2016
Ich hatte auf Seite 86 (Pb) endgültig genug. Die zähe Geschichte endet in schmierigen Peinlichkeiten. Wenn ich nach 30 Seiten die Amazon-Bewertung liegt der Grund meisten darin, dass Klappentext und Realität nicht zusammenpassen.
Mein erster Krimi von Dahl und mein letzter.


Der letzte Pilger: Kriminalroman (Ein Fall für Tommy Bergmann, Band 1)
Der letzte Pilger: Kriminalroman (Ein Fall für Tommy Bergmann, Band 1)
von Gard Sveen
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fader Geschichtsunterricht, 15. April 2016
Es macht wenig Spaß Tommy, dem Kommissar mit einem Aggressions-Problem Frauen gegenüber, zu folgen. Der ständige Wechsel zwischen Jetztzeit und Weltkrieg II - Zeit nervt mich. Die Geschichte nimmt immer wieder an Tempo auf, wird dann aber schnell wieder eher langweilig Der Schluss ist überraschend (ich habe die WW II - Zeit überschlagen), aber wenig überzeugend. Die Übersetzung ist sprachlich nicht überzeugend.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 3, 2016 1:36 PM MEST


Der Verrat: Thriller
Der Verrat: Thriller
von Val McDermid
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lady Di des TrashTVs, oder?, 19. März 2016
Rezension bezieht sich auf: Der Verrat: Thriller (Taschenbuch)
Von 500 Seiten sind 400 Seiten zwar leicht zu lesen, aber trotzdem lähmend langweilig. Die letzten 100 Seiten nehmen etwas an Tempo auf, können aber dennoch nicht zufriedenstellen, weil viele Szenen einfach nur absurd sind. Der schmale Grat zwischen Fiktion und Wirklichkeit ist eigentlich das, was ich an guten Krimis schätze. Das ist hier leider nicht der Fall.
Schade, sie ist eigentlich eine gute Erzählerin. Aber was nutzt das, wenn das Publikum entschlummert?


Das Schlossgespinst: Anwalt Fickel ermittelt (Taschenbücher)
Das Schlossgespinst: Anwalt Fickel ermittelt (Taschenbücher)
von Hans-Henner Hess
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

3.0 von 5 Sternen Ein netter Stadtführer, 2. Februar 2016
Zufällig übernimmt RA Fickel einen Rechtsstreit um ein bislang unentdecktes Brahms-Lied, das kurze Zeit später welturaufgeführt werden sollte. Das weiß aber die ursprüngliche Besitzerin zu verhindern. Leider kann sie diesen Triumph nicht mehr genießen, weil sie vorher verstirbt. Ein Mord, wie sich herausstellt. RA Fickel wird als Testamentvollstrecker eingesetzt. Auf der Suche nach der verschollenen Partitur tun sich wahre Abgründe auf. Die politische und kulturelle Intelligenzia ist in viele Dinge verwickelt, die nicht ganz gesetzestreu sind. Und so stolpert Frickel von einer einem Ereignis zum anderen, bis am Ende der Fall eher zufällig gelöst wird. Eine tragende Rolle spielt dabei der mexikanischen Zwerghund Erich.
Die Personen sind bis zur Karikatur überzeichnet, aber die Stadt Meiningen ist schön beschrieben, so dass man Lust bekommt, dieses Kulturzentrum in Thüringen zu besuchen. Daher drei Sterne - ansonsten maximal zwei Sterne


Sozialistische Projektarbeit im Berliner Schülerladen Rote Freiheit
Sozialistische Projektarbeit im Berliner Schülerladen Rote Freiheit
von Autorenkollektiv am psychologischen Institut der Freien Universitaet Berlin
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Ein Zeitdokument, 25. Januar 2016
Wer R.A.F. verstehen will, findet in diesem Rechenschaftsbericht viele Hinweise. Die selbstgerechte Empörung von Studenten/innen aus bürgerlichen und großbürgerlichen Verhältnissen erinnert an engagierte Tierfreunde, die die Lebensverhältnisse der Zoo-Tiere verbessern wollen. Die theoretische Begründung ist ein Paradebeispiel für inhaltsleere Phraseologie. Dafür gibt der praktische Teil einen intensiven und bedrückenden Einblick in die Wohn- und Lebenssituation von Kindern aus der Arbeiterschicht.


Versunken: Thriller
Versunken: Thriller
von Sabine Thiesler
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Linssen-Gericht, 29. Dezember 2015
Rezension bezieht sich auf: Versunken: Thriller (Taschenbuch)
Ein Ehepaar, das sämtlichen Klischees des öffentlich-rechtlichen Sonntagabend-Fernsehens entspricht, fährt mit einer zweimotorigen Motoryacht von Marina di Grosseto Richtung Nizza auf, weil die tizianrote Vivian, gefeierte Bühnenbildnerin, dort eine 'Carmen'-Inszenierung ausstatten muss. Bei einer kleinen Reparatur an seiner Yacht lernt Werner den Seemann Malte kennen und schätzen. Beide wollen nach Korsika und daher liegt es Nahe, dass sich beide für die zwanzigstündige Fahrt über das offene Meer zusammen tun. Und damit nimmt das Schicksal seinen Lauf.

Die Törnbeschreibungen haben mir gut gefallen, weil die Autorin weiß wovon sie schreibt. Ansonsten ist dieser Roman eine Ansammlung lose zusammenhängender Geschichten, die mit dem eigentlich Plot nur wenig zu tun haben. Der tölpelhafte Neri spielt in diesem Roman nur als Clown eine Rolle, seine nymphomane Vorgesetzte geht im wahrsten Sinne des Wortes über Bord und verschwindet unauffindbar. Dazu kommen noch zwei nervige deutsche Abiturientinnen, die ein Jahr lang Europa bereisen wollen und reichlich naiv die große weite Welt bestaunen.

Wer sich mit den Sonntagabend-Sendungen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens nicht anfreunden kann, wird mit diesem Krimi wenig Freude haben.


Dem Tod so nah: Thriller (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
Dem Tod so nah: Thriller (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
von Elizabeth Hand
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Psychopathologische Grenzgänger, 24. Dezember 2015
Eine für ihre morbiden Aufnahmen der NYC Punkszene gefeierte zwanzigjährige Amateurfotografin bleibt auch noch fast dreißig Jahre später dem Leben eines Punks treu. Den einmaligen Erfolg kann sie nicht wiederholen, zeigt auch wenig Interesse an der Fotografie, sondern lebt lieber in einem permanenten Delirium. Sie kennt keine Grenzen, stielt ohne Not einfach zum Zeitvertreib, ist unerträglich unhöflich, aber schnell beleidigt und glaubt darüber hinaus, dass sie mit einer besonderen Gabe ausgestattet ist. In dieser trostlosen Situation bekommt sie plötzlich einen Interviewauftrag. Sie soll für eine Londoner Musikzeitschrift eine Fotografin interviewen, die auf einer Insel in Maine lebt und schon lange fast jeden Kontakt zur Außenwelt abgebrochen hat.
Die Menschen in Maine sind abweisend, die Natur zeigt sich von ihrer schlimmsten Seite und auch die Fotografin möchte nicht kooperieren. Kompliziert wird die Situation auch dadurch, dass ein junges Mädchen aus ihrem Hotel plötzlich verschwindet und nicht wieder auftaucht. Eher durch Zufall (oder Intuition im Jack Daniels Rausch?) werden die Vermisstenfälle gelöst.

In diesem Roman dreht sich fast alles um die Fotografie. Hier liefert die Autorin viele Informationen, bleibt aber eher bei einer psychologischen-philosophischen Betrachtung, die Technik bleibt ihr fremd. E. Hand ist mit diesem Roman ein sehr eindringliches Portrait einer Borderline-Persönlichkeit gelungen. Daher sind trotz einiger Mängel (viel zu viel Introspektion) fünf Sterne gerechtfertigt.


Hendlmord: Ein Starnberger-See-Krimi (Muck Halbritter ermittelt, Band 1)
Hendlmord: Ein Starnberger-See-Krimi (Muck Halbritter ermittelt, Band 1)
von Ida Ding
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Glump & Graffel, 16. Dezember 2015
sammeln sich in Nepomuk Halbritters Bauernhof,der eigentlich in ein Freilichtmuseum gehört, weil moderne Entwicklungen nie Einzug in das Haus hielten. Aber das ist auch nicht weiter erforderlich, weil die Bewohner in einer Parallelwelt existieren. Eine Kriminalkommissarin, ein Schreiner mit Schafherde, Ziegen und Hühnern, eine hellsehende Grundschülerin und ein 'sprachlosen' Schüler, der einige Fähigkeiten besitzt, von denen seine Eltern nichts ahnen gruppieren sich zur Familie Halbritter. Einen Großvater/Schwiegervater gibt es auch noch. Darüber hinaus gibt es noch einen hyperaktiven Seniorenclub, Elektriker, Esoteriker und einen sprachbegabten Raben. Diese Idylle wird jäh zerstört als ein Hendlbräter aufgespießt in seinem Verkaufswagen gefunden wird. Ab jetzt ist Nepomuk Halbritter (halb Bauer, halb Doktor) auch noch als Alpen-Detektiv gefordert.

Wir haben es hier mit einem Krimi mit Humor zu tun. Der Humor beschränkt sich allerdings auf abgetroschene Kalauer. Selbstgefällige Naivität und unüberlegte Aktionen machen noch lange keinen Colombo aus. Die überraschende Auflösung des Mordfalls ist dann auch nicht mehr nachvollziehbar.

Ärgerlich! Ich kann die Leser verstehen, die sich schon nach kurzer Zeit das Weiterlesen verweigern.


CTEK MXS 5.0 Autobatterie-Ladegerät mit automatischem Temperaturausgleich, 12 V
CTEK MXS 5.0 Autobatterie-Ladegerät mit automatischem Temperaturausgleich, 12 V
Preis: EUR 69,21

5.0 von 5 Sternen Retter in der Not, 13. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Gerät passt in das Handschuhfach und macht genau das, was es soll. Die Ladezeiten waren bei einer total leeren Batterie etwas länger als angegeben, allerdings fand die Batterie-Revitalisierung auch bei einer Temperatur unter 5°C statt. Die aufgeladene Batterie wird darauf überprüft, ob sie die Ladung halten kann. Das ist vor allem bei älteren Batterien von großem Vorteil.


Das englische Mädchen: Thriller (Gabriel-Allon-Reihe, Band 13)
Das englische Mädchen: Thriller (Gabriel-Allon-Reihe, Band 13)
von Daniel Silva
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Spur des Öls, 13. Dezember 2015
Eine politisch aufstrebende 27-jährige Engländerin mit einer verhängnisvollen Beziehung zum Premierminister wird während ihres Urlaubs mit Parteifreunden auf Korsika entführt. Zuvor tauchen Handy-Fotos auf, die sie mit einem alternden Playboy zeigen. Einen Monat nach dem Verschwinden nehmen die Entführer den ersten Kontakt mit dem Pressesprecher der Regierung auf, ohne jedoch Forderungen zu stellen. Aufgrund der politischen Brisanz wird ein israelischer Geheimdienstmitarbeiter mit der Suche nach dem Mädchen und den Entführern beauftragt. Gabriel A. wird auch relativ schnell fündig. Allerdings läuft bei der Übergabe des Lösungsgeldes alles schief und Gabriel schwört Rache. Zusammen mit einem Mossad(?)-Team und einem ehemaligen SAS-Mitglied kann er die eigentlichen Verschwörer, die hinter der Entführung stehen, identifizieren, aber nicht wirklich unschädlich machen.
Die Geschichte wird spannend - und ohne große Aufreger - erzählt. Mitunter nerven allerdings die Wiederholungen. Das richtige Buch für die Feiertage


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8