Profil für Markus Schmidt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Markus Schmidt
Top-Rezensenten Rang: 92.983
Hilfreiche Bewertungen: 58

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Markus Schmidt

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Kein Titel verfügbar

3.0 von 5 Sternen Kurzer Stecker, Qualität i.O., 4. August 2014
Adapter passt nur, wenn der iPod/das iPhone NICHT in einem Schutzcase ist, da der Stecker recht kurz ist. Damit muss man aber wohl rechnen.
VGA Nutzung funtioniert in Kombination mit 30-polig auf VGA mittels Adapter leider nicht


JETech® Zertifiziert von Apple Lightning USB Kabel für APPLE iPhone 4/4S, iPhone 3G/3GS, iPad 1/2/3, iPod (1 meter, Weiß - Runde Kabel)
JETech® Zertifiziert von Apple Lightning USB Kabel für APPLE iPhone 4/4S, iPhone 3G/3GS, iPad 1/2/3, iPod (1 meter, Weiß - Runde Kabel)
Wird angeboten von JEDirect DE
Preis: EUR 5,49

3.0 von 5 Sternen Kabel in Ordnung, Lieferung und Verpackung verbesserungsfähig, 4. August 2014
Das Kabel erfüllt seinen Zweck zu 100%
Die Lieferung ist jedoch nicht einfach Briefeinwurf, wie erwartet, sondern wird von UPS bei Abwesenheit an eine Auslieferungsstelle geliefert, wo man sich da Kabel dann abholen kann. Unnötiger Pappkarton noch dazu, und das bei einem so simplen Artikel stößt auf Unverständnis


RaidSonic IB-273STU3 ICY externes Festplattengehäuse (6,35 cm (2,5 Zoll), SATA, USB 3.0) schwarz
RaidSonic IB-273STU3 ICY externes Festplattengehäuse (6,35 cm (2,5 Zoll), SATA, USB 3.0) schwarz
Preis: EUR 14,11

4.0 von 5 Sternen Schnell, leise, Erwartungen erfüllt, 29. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Gehäuse beherbergt seit kurzem meine ehemals verbaute Laptop-HDD. Dank USB 3.0 Anschluss ist sie sehr schnell. Das verbaute Material könnte allerdings etwas wertiger sein, dafür 1 Stern Abzug. Das mitgelieferte USB 3.0 Kabel ist zwar sehr kurz (ca. 40cm), für den Einsatz auf dem Schreibtisch aber ausreichend.


Samsung 840 Series All-in-One Installation Kit interne SSD-Festplatte 250GB (6,4 cm (2,5 Zoll), 512MB Cache, SATA III) anthrazit
Samsung 840 Series All-in-One Installation Kit interne SSD-Festplatte 250GB (6,4 cm (2,5 Zoll), 512MB Cache, SATA III) anthrazit

5.0 von 5 Sternen Top!!!, 29. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich besitze die SSD zwar erst seit 1 Woche, bin von der Schnelligkeit aber schon jetzt voll überzeugt und kann diese nur weiterempfehlen!
Ein Tipp: Ich habe sie in meinen Laptop verbaut und hoffte, dass im "All-in-one Installation Kit" hilfreiche Dinge dabei sind. Da die SSD zur Neuinstallation ohnehin komplett neu beschrieben wurde und keine Migration stattfand, konnte ich KEINE der beiliegenden Materialien verwenden! Diese sind nur für den Einbau in einen Desktop-PC oder zur Anbindung an USB interessant. Wer also nur seine Laptop-Festplatte austauschen will kann sich das Kit also 100%ig sparen!


6x Displayschutzfolie für Apple iPhone 3G / 3GS Display Schutzfolie Folie CrystalClear
6x Displayschutzfolie für Apple iPhone 3G / 3GS Display Schutzfolie Folie CrystalClear

1.0 von 5 Sternen Gespart am falschen Ende, 29. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich zuvor eine Schutzfolie von mumbi verwendet habe, die 1 Jahr lang durchhielt, war ich erneut auf der Suche nach einer preisgünstigeren Lösung zum Schutz des Displays. Leider wurde ich hier vollends enttäuscht: Klebrige und verschmierte Stellen auf der Oberseite sind nicht wegzubekommen und das Display fühlt sich gleich viel weniger wertig an. Dann doch lieber eine gute Folie das nächste Mal als 6 Stück, die nicht zu gebrauchen sind.


LG P760 Optimus L9 Smartphone (Dual Core, 1GHz, 11,9 cm (4,7 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, 1GB RAM, Android 4.0) weiß
LG P760 Optimus L9 Smartphone (Dual Core, 1GHz, 11,9 cm (4,7 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, 1GB RAM, Android 4.0) weiß
Wird angeboten von we-sell-more
Preis: EUR 139,00

26 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Erwartungen erfüllt, 19. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich besitze das LG Optimus L9 in Weiß seit einer Woche und bin mit dem Smartphone durchaus zufrieden. Hier meine Eindrücke:

Positiv:
+ Die Schärfe des Displays hat mich sehr positiv überrascht: Obwohl es mit ca. 234 ppi die gleiche Pixeldichte wie das Samsung Galaxy S3 Mini aufweist, wirkt es deutlich schärfer. Die Helligkeit ist ebenfalls gut, 80% des Maximalwertes reichen hier für den Alltagsgebrauch völlig aus
+ Die Arbeitsgeschwindigkeit ist stets zügig und nahezu ruckel frei. Sämtliche Apps ließen sich installieren und laufen problemlos. Spiele und andere speicheraufwändige Anwendungen habe ich nicht installiert
+ Die grafische Oberfläche, die LG über Android legt, sieht super aus! Dieser äußerst subjektive Eindruck war eines der Kaufkriterien, da es sich deutlich von den vielen Schwarztönen der Samsung-Handys unterscheidet. Die Oberfläche ist von Haus aus sehr individualisierbar; selbst App-Symbole können beliebig getauscht, oder gar mit eigenen Bildern hinterlegt werden
+ Das Bedienkonzept ist sehr einfach. Zwar reicht es nicht an Apples iOS heran; eine durchdachte Menüführung ist jedoch immer gewährleistet und nach 1-2 Tagen kennt man auch hier jede Funktion
+ Das Preis-Leistungsverhältnis von derzeit knapp 250€ passt. In dieser Preisklasse gibt es wenige andere Smartphones, die hier mithalten können

Neutral:
o Der Akku liefert für ein Smartphone durchschnittliche Ergebnisse: Bei intensiver Nutzung bis zu 1 Tag, ansonsten maximal 2 Tage. Leider ist der Akkuverbrauch auch im Stand-by-Modus außergewöhnlich hoch, was etwas enttäuscht; der "starke" 2150 mAh Akku sollte hier bei Weitem nicht überschätzt werden; wie gesagt: durchschnittlich
o Das Display besitzt wie alle Modelle der L-Serie keine Glasabdeckung, sondern ist aus Kunststoff! Dies führt bei starkem Druck zu Schlieren, die anschließend wieder verschwinden. In wohl fast keinem Fall belastet man das Display aber derart stark, sodass ich dies als neutral werte. Leider wirkt die Haptik dadurch jedoch etwas weniger wertig
o Die 5 Megapixel Kamera bietet zwar viele Funktionen, die Aufnahmen sind jedoch nur unter guten Lichtverhältnissen brauchbar. Naturaufnahmen wirken tagsüber durchschnittlich; am Abend oder innerhalb abgedunkelter Räume tritt starkes Bildrauschen auf; diesen Punkt werte ich dennoch neutral, da die Smartphone-Kameras ohnehin nicht mit denen von Digitalkameras mithalten können und zumeist nur für Schnappschüsse benutzt werden. Für jeden Urlaub oder sonstigen besonderen Anlass hat man ohnehin seine Digitalkamera dabei

Negativ:
- Die Verarbeitung insbesondere auf der Rückseite lässt stark zu wünschen übrig. Die Rückabdeckung sollte nicht allzu häufig abgenommen werden, da diese sehr billig und instabil wirkt. Hat man jedoch Akku, SIM-Karte und microSD-Karte eingesetzt und das L9 in ein Schutz-Case eingelegt, hat sich dieses Problem erledigt
- Die Lautsprecher sind sehr leise und vom Klang her ebenfalls schlecht; meines Erachtens nach die größte Enttäuschung am L9, da man diesen doch ab und zu verwendet
- Apps lassen sich nur auf dem internen Speicher installieren und sich nicht auf die SD-Karte verschieben. Die anfangs freien 2,3GB reichen wohl für die meisten Zwecke aus; für speicherintensive Apps wie Spiele oder Offline-Navigationskarten ist dies jedoch ein K.O.-Kriterium. Dies sollte beim Kauf auf jeden Fall berücksichtigt werden. Vom nicht ganz unkomplizierten Rooten des Geräts möchte ich abraten; ein Smartphone sollte schon im Verkaufszustand sämtliche Funktionen mitbringen

Fazit:
Das L9 ist mit einigen Einschränkungen durchaus empfehlenswert: Wenn Sie ein Smartphone NICHT zum Spielen verwenden möchten, es durch ein Case ausreichend schützen, an Lautsprecher und Kamera keine besonderen Anforderungen stellen und Sie einen sorgsamen Umgang mit Ihrem Handy pflegen, bekommen Sie hier für ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis (derzeit ca. 250€) ein sehr schnelles und großes Smartphone mit scharfem Display. Dank vieler Individualisierungsmöglichkeiten und einer sehr schicken Benutzeroberfläche (Abgrenzung zu Samsung) kommt man schnell mit diesem Gerät zurecht, dessen Benutzung auch viel Spaß machen kann.

NACHTRAG #1:
Nach einigen Wochen macht sich ein gravierendes Problem bemerkbar, welches auch nicht durch den unfreundlichen LG-Support erklärt werden konnte. Trotz aufmerksamer Beobachtung der App-Verhalten liegt der Akku-Verbrauch im Stand-by-Betrieb bei eingeschaltetem WLAN bei 5% pro Stunde. Ist das LG abends um 22 Uhr auf 100% geladen und Sie schalten WLAN nicht aus, liegt die Akkuleistung am nächsten Morgen um 10 Uhr bei 40%, obwohl Sie es NICHT benutzt haben. Diesen Zustand empfinde ich als unerträglich, da ich jetzt stets WLAN ein- und ausschalten muss. 2 Sterne Abzug!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 30, 2013 9:54 PM MEST


Creative Zen Style M100 MP3-Player 4GB (3,7 cm (1,45 Zoll) TFT-Display, USB) schwarz/weiß
Creative Zen Style M100 MP3-Player 4GB (3,7 cm (1,45 Zoll) TFT-Display, USB) schwarz/weiß

2.0 von 5 Sternen Nicht zu empfehlen!!!, 12. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,
ich habe mir diesen MP3-Player vor gut 1,5 Monaten vor allem aufgrund dessen zugelegt, dass mich das Vorgängermodell "Zen Stone Plus" vor einigen Jahren sehr beeindruckte. Da es diesen nirgendwo mehr zu kaufen gibt und leider nahezu alle MP3-Player auch Videofunktionen, Bilderbetrachtung etc. besitzen, schien der Zen Style M100 die beste Wahl. Leider weit gefehlt! Hier die (wenigen) positiven und negativen Punkte auf einen Blick:

+ Soundqualität (unter Verwendung vernünftiger, separat erhältlicher Kopfhörer vorausgesetzt) kann durchaus überzeugen
+ Akkulaufzeit reicht aus
+ günstiger Preis

- der MP3-Player ist viel größer, als man auf dem Bild glauben möchte
- Bedienung durch die Hosentasche ist ausgeschlossen; der Player muss also immer wieder hervorgeholt werden
- die Sperrtaste sperrt selbst die Lautstärkenregelung, also wieder einmal: herausholen, bedienen, wegstecken
- Video- und Bildfunktion ist auf diesem winzigen Bildschirm, der zudem sehr grobpixelig auflöst, völlig sinnlos; das Betrachten eines Bildes unterbricht gar die aktuelle Musikwiedergabe
- das Modell M100 hat nicht einmal Radio an Bord
- das Suchen bestimmter Titel ist eine Katastrophe
- die gesamte Bedienung ist wenig durchdacht; der Optik des Gerätes wurde gegenüber der Funktionalität bei der Gestaltung anscheinend die ganze Aufmerksamkeit geschenkt

Fazit:
Ich empfehle diesen Player nur demjenigen, der wenig Geld für eine gute Musikwiedergabe ausgeben möchte, und dem dabei das Aussehen wichtiger als die Handhabung ist. Aufgrund des Preisleistungsverhältnisses dann doch einen 2. Stern wert. Bessere Produkte kosten hier nun einmal leicht das doppelte.


Intenso Mediastar Digitaler Bilderrahmen (20,3 cm (8 Zoll) Display)
Intenso Mediastar Digitaler Bilderrahmen (20,3 cm (8 Zoll) Display)

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Gerät, leider wenig Einstellmöglichkeiten, 28. Mai 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann mich meinen Vorrednern eigentlich sehr gut anschließen, der Bilderrahmen kann vollwegs überzeugen. Detailiert möchte ich noch hinzufügen:

Positiv:
+ Tolle Bildqualität, scharf und groß
+ Bilder, Video, Musik, Kalender und Wecker - Funktionen
+ stilvoll, geräuschlos und sehr einfach zu handhaben
+ nette Übergangseffekte
+ automatische Ein- und Ausschaltfunktion
+ kleine, aber sinnvolle Fernbedienung (Reichweite groß, ~4m, muss aber direkt auf das Gerät ausgerichtet werden)
+ kompatibel mit MMC/SD, CF und USB
+ großer interner Speicher

Negativ:
- keine Zufallswiedergabe der Bilder
- die Bildschirmpräsentation läuft zwar auch mit Hintergrundmusik, nur kann man hierauf während der Präsentation nicht drauf zugreifen. Einzig die Lautstärke lässt sich währenddessen regeln
- Intervall lässt sich leider nur sehr eingeschränkt einstellen (3 sec, 5 sec, 15 sec, 1 min, 15 min, 1 std) Eine individuelle Einstellmöglichkeit wäre hier sehr wünschenswert (bspw. X sec, täglich, oder auch 'aus')
- Bildschirmeinstellungen (Helligkeit, Kontrast und Sättigung) merkt er sich nicht und müssen bei jedem Start neu eingestellt werden
- beim Kalender lässt sich nichts einstellen, weder welche Bilder er zeigt (einfach alle), noch das Intervall (immer 5 sec) oder die Wochentage (für ihn ist Sonntag stets der erste Tag)
- Nervtötende Alarmgeräusche (warum geht das hier nicht mit der abgespeicherten Musik, wäre viel sinnvoller!)

Aufgrund dieser 'Starrheit' des Gerätes muss ich leider 1 Stern abziehen, ansonsten aber ein hervorragendes Gerät mit Schwachpunkten, die wohl fast jeder Bilderrahmen mit sich bringt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 4, 2009 8:51 AM MEST


Trekstor DataStation maxi g.u Externe Festplatte 500 GB Sata
Trekstor DataStation maxi g.u Externe Festplatte 500 GB Sata

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Festplatte zu günstigem Preis!, 6. Dezember 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich besitze diese Festplatte seit nunmehr knapp 2 Monaten. Bislang habe ich keinerlei negative Aspekte hieran feststellen können. Die Festplatte läuft bei mir unter Windows XP einwandfrei, leise und schnell zugleich. Dabei erwärmt sich die Oberfläche nur handwarm. Sie kann damnach auch direkt neben der Arbeitsfläche genutzt werden, ohne dabei störend aufzufallen. Dank der Power I/O Schalters an der Rückseite kann sie jederzeit ausgeschaltet werden und hilft so, unnötigen Stromverbrauch zu vermeiden. Der einzig negative Aspekt könnte das mitgelieferte USB-Kabel darstellen, welches mit unter 1m doch sehr kurz ausgefallen ist.

Fazit: Bislang auf jeden Fall empfehlenswert - 5 Sterne !!!


Philips AJ 3121 Uhrenradio schwarz/weiss
Philips AJ 3121 Uhrenradio schwarz/weiss

10 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Keinerlei Markenqualität, 22. August 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Entgegen meiner Kauferwartung weist das Produkt erhebliche Mängel auf:
- Zeitweiste flackert das Display willkürlich
- Der Alarmton ist viel zu laut und lässt sich nicht herunterregeln
- Der Radioempfand ist bestenfalls mittelmäßig
- Im Batteriebetrieb läuft die Uhr viel zu schnell und das Display wird nicht angezeigt (wofür also eigentlich?)

Einzig aufgrund des Preises und des netten Designs überhaupt noch 1 Stern.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 28, 2010 11:48 PM CET


Seite: 1 | 2