wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Amazon Kunde > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazon Kunde
Top-Rezensenten Rang: 202.851
Hilfreiche Bewertungen: 13

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazon Kunde "hollywood1969"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Bestron ACM608Z Kaffeeautomat
Bestron ACM608Z Kaffeeautomat
Preis: EUR 26,80

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine schnelle Kaffemaschine, 24. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
+ Das Wasser wird sehr schnell aufgeheizt
+ Durch den Dauerfilter spart man Filtertüten,- ein
Arbeitsgang weniger
+ Die Maschine lässt sich leicht reinigen
+ Ein Dosierlöffel liegt bei
****************************************************************
- Wasser wird bis zur maximalen Markierung aufgefüllt,
alllerdings verdampft während des Brühvorgangs soviel
Wasser, dass man nur eine halbe Kanne Kaffee hat.
- Man benötigt aber trotzdem die gleiche Menge Kaffee
als wenn man ne ganze Kanne erhalten würde.
- Die Markierungen auf dem Wassertank sind vermutlich
für Espressotassen gedacht?

Fazit: Ich hab sie, ich nutze sie. Aber ich würde sie mir
nicht noch einmal kaufen.


LG BH6240C 2.1 3D Blu-ray Heimkinosystem (500 Watt, 1080p Upscaling, Bluetooth, Smart TV, Internetradio, Spotify) schwarz
LG BH6240C 2.1 3D Blu-ray Heimkinosystem (500 Watt, 1080p Upscaling, Bluetooth, Smart TV, Internetradio, Spotify) schwarz

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für den Preis eine gute Anlage, 20. Februar 2015
Dies Anlage war bei einem Händler vor Ort zu einem Preis von 149,- Euro beworben. Da ich das Vorgängermodel, die LG BH6230C auf meinem Wunschzettel hatte und die Kundenbewertungen für diese Anlage durchaus positiv waren, habe ich direkt zugeschlagen.

Zu Hause habe ich dann das System erstmal mit meinem älteren LG-Fernseher verbunden. Per HDMI (Highspeed für den Rückkanal) und auch per optischen Kabel. Leider ist es mir nicht gelungen, den Ton auf die Anlage zu bringen. Kann aber sein, dass der optische Eingang am Fernseher nur Eingang ist, - keine Ahnung.

Also alles wieder abgeklemmt und an meinen neuen Thomson-Fernseher installiert. Auch da hat es nicht auf Anhieb geklappt. Erst nachdem ich alle angeschlossenen Geräte (auch meinen PC über HDMI bzw. Chinch für Audio) abgeschaltet und kurzfristig vom Strom getrennt hatte, funktioniert alles. Den Ton am Fernsehgerät selbst, sollte man ausschalten, da man sonst einen kleinen, minimalen Zeitversatz hat. Dies kann man allerdings in den Einstellungen der LG-Anlage einstellen, bzw. ist dies auch bei meinem Fernseher möglich.

So habe ich dann nacheinander mal die einzelnen Geräte darüber abspielen lassen. TV, PC, USB-Stick, ein an der Fritzbox angeschlossene Festplatte als auch ein über Bluetooth verbundenes Smartphone. Am PC waren über einen Test mit deb Realtek-Sount-Manager die kleinen Boxen seitenverkehrt, obwohl ich sie an der Anlage richtig angeklemmt habe. Aber egal, welches Gerät, der Klang war gut, und so ab Stufe 20 (von 40) hat mein Sofa vibriert.

Nun muss ich zugeben, dass ich von solchen Anlagen absolut keine Ahnung hab...für mich klingt alles gut. Je nach MP3-Datei klingen mal die Töne zu blechern bzw. auch mal Klipping, denke aber mal, dass es an den Dateien selbst liegt, da sie meistens aus Quellen von Youtube stammen...
Bei CD's, die ich käuflich erworben und deren Lieder ich persönlich auf PC gerippt hatte, ist der Klang ausgezeichnet.

Der Player hat zudem ja Smart-TV-Funktion. Leider hat er kein W-Lan, so dass ich ihn per Lan-Kabel im Netzwerk integriert habe. Wie oben erwähnt, hat er die Dateien auf der an der Fritzbox angeschlossenen Dateien erkannt als auch auf meinem Laptop, bzw. Pc freigegebenen Dateien.

Der App-Shop ist sehr übersichtlich, leider wird Amazon-Prime-Video nicht unterstützt. Das ist auch der Punktabzug. Ich hoffe, dass LG da noch nachrüstet. Eine Update-Funktion ist im Appshop integriert. Aber Netflix, Maxdome und ich glaube auch Chromecast, da bin ich mir im Moment nicht ganz sicher, da ich ja auch die Smart-TV-Funktion des Fernsehers getestet habe. (Thomson-TV, der leider auch kein Amazon-Prime unterstützt.)

Zur Bedienung:
Die Fernbedienung ist ziemlich groß, also mit einer Hand bedienen ist gerade noch so möglich. Und sie ist nicht unbedingt selbsterklärend, deshalb habe ich dann öfters die Bedienungsanleitung zur Hand genommen und natürlich das Bild auf den Fernseher übertragen. Finde ich ziemlich umständlich, zumal keine ausreichende gedruckte Bedienungsanleitung beiliegt. So muss man dann erstmal die mitgelieferte CD in den PC einlegen, damit man die Bedienungsanleitung lesen will. Wer nun auch den PC per HDMI am Fernseher angeschlossen hat und keinen extra Bildschirm verwendet (so, wie ich anfangs), bzw, den extra Bildschirm nicht direkt neben dem Fernseher stehen hat, ist erst einmal damit beschäftigt, auf dem Fernseher ständig zwischen PC- und Player-Bild hin und her zu schalten, damit man überhaupt irgendwelche Einstellungen vornehmen kann. Oder druckt sich die gefühlten 30 Seiten aus.
Der Player selbst hat zwar ein kleines Display, aber darauf irgendwelche Dateien aus dem Netzwerk auszuwählen.... naja....

Ok, ich habe den Player erst seit einer Woche und hab noch nicht wirklich viel damit gemacht.
Z.B. habe ich noch keine Blueray-CD eingelegt.

Denke mal, wenn ich ihn etwas länger in Gebrauch habe und ohne Bedienungsanleitung auskomme, kann ich mehr schreiben.

Ansonsten bin ich mit dem Klang, als auch der Latustärke zufrieden und empfehle die Anlage auf jeden Fall weiter.


Samsung Galaxy Gear V700 Smartwatch (4,14 cm (1,63 Zoll) SAMOLED-Display, 800 MHz, 512MB RAM, Android 4.3) schwarz
Samsung Galaxy Gear V700 Smartwatch (4,14 cm (1,63 Zoll) SAMOLED-Display, 800 MHz, 512MB RAM, Android 4.3) schwarz

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin mittlerweile zufrieden mit der Uhr, 4. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Trotz Feiertage kam die Uhr sehr schnell bei mir zu Hause an. Verpackung ok, Siegel vorhanden.
Leider keine Bedienungsantleitung dabei. Aber Google hilft ;-)

Wie bei vielen anderen auch, war auch bei dieser Uhr der Akku bei 0%. Hab dann die Ladeschale mit dem Ladegerät meines S4 mini angeschlossen und innerhalb von 45 Minuten war der Akku der Gear bei 100%. Das mitgelieferte Ladekabel ist etwas schwach auf der Brust. Hatte es mal an meinem S4 mini angeschlossen,- das hat fast gar nicht geladen...nach 2 Stunden hatte mein Handy erst 10% mehr Akkuladung!

Kaufgrund war für mich, dass man Runtastic installieren kann. Ging auch. Hatte Android drauf, Kies meinte: Mach doch ein Update!
Gut, nachdem ich durch Google erfahren hab, dass verschiedene Sachen verbessert wurde, habe ich dann auf Tizen aktualisiert.
Wunderbar! Meine bezahlte Pro-Version von Runtastic lief.
Leider habe ich dann wieder auf Kies gehört und das neueste Update installiert. Und auf dieser Firmware läuft nur noch für die Lite-Version von Runtastic! :-(
Ich hoff, dass ich jetzt noch eine Möglichkeit finde, das vorherige Tizen auf die Uhr zu spielen. Wenns nicht geht, war diese Uhr für mich ein absoluter Fehlkauf!

Was die Uhr an sich angeht, - sie ist leicht zu bedienen, kompatibel mit dem Galaxy S4 mini (Kitcat) mit allen Firmwareversionen, die auf der Uhr installiert waren und sind.
Tragekomfort am Arm sieht anders aus. Irgendwie sitzt mir das Gehäuse etwas versetzt zum Knöchel hin. Naja..vielleicht habe ich ja auch ne Armfehlstellung? ;-)

Das Laden der Uhr mit der Ladeschale finde ich etwas umständlich. Vor allem weil man während dem Laden nicht mehr an den Bedienungsknopf an der Seite kommt. Sehr unpraktisch, vor allem, wenn man eine andere Firmware manuell installieren will. Das ist z. B. notwendig, wenn man eine Vorgängerversion installiern möchte und im Kies versäumt hat, vor einem Update eine Komplettsicherung der Uhr zu machen.

Edit:

Nach Recherchen im Internet ist es mir gelungen, die allererste Tizensoftware ohne Updates auf der Gear zu installieren. Während dem Pairing mit dem Handy, wird dort der Gearmanager installiert. Scheinbar auch eine andere Version als bei der neuesten Firmware der Gear. Dort gibt es in den Einstellungen einen Punkt, wo man aktivieren kann, dass die Installation von Apps auch von fremden Stores zugelassen werden. Nach Aufruf des Samsungstores im Gearmananger wurde mir dann tatsächlich auch meine Runtastic-Pro-App angezeigt und ich konnte sie installieren! Und funktioniert auch! *freu*

Für das Geld ist es eine gute Uhr mit tollen Funktionen und ich kann sie uneingeschränkt empfehlen!


Amazon Video
Amazon Video
Preis: EUR 0,00

5.0 von 5 Sternen Funktioniert tadellos, 13. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Amazon Video (App)
Anfangs dachte ich, da geht überhaupt nichts. Bis ich dann herausgefunden hatte, dass es daran lag, dass ich alle Amazon-Apps auf die externe Speicherkarte verschoben hatte. Nachdem sie wieder im Systemspeicher verschoben waren, konnten Filme auch auf dem Handy abgespielt werden.


Benq E2200HD 54,6 cm (21,5 Zoll) WSXGA+ 16:9 Widescreen TFT-Monitor HDMI, DVI, VGA (Kontrast dyn. 10000:1, 2ms Reaktionszeit) silber-schwarz / schwarz
Benq E2200HD 54,6 cm (21,5 Zoll) WSXGA+ 16:9 Widescreen TFT-Monitor HDMI, DVI, VGA (Kontrast dyn. 10000:1, 2ms Reaktionszeit) silber-schwarz / schwarz

5.0 von 5 Sternen Kaufempfehlung, 20. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Bildschirm hat klare, leuchtende Farben und bisher habe ich keine Pixelfehler finden können.
Lediglich die Montage des Standfußes war etwas frimelig...dieser könnte etwas stabiler ausfallen.
Ansonsten ein Top-Gerät!


AVM FRITZ!WLAN Stick N (300 Mbit/s, WPA2/WPA, 9g)
AVM FRITZ!WLAN Stick N (300 Mbit/s, WPA2/WPA, 9g)
Preis: EUR 22,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Kauf, der sich lohnt..., 20. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einfache Installation - Treiber und Netzwerkdaten werden direkt an der Fritzbox am USB-Steckplatz auf den Stick übertragen
Gerät an den PC, installieren und Netzwerkschlüssel eingeben. Fertig.
Leichte Konfiguration über Webbrowser. Ist auch über die Fritzboxseite aufzurufen.
Tadelloses, zuverlässiges WLan.


Hercules XPS PC-Lautsprecher-System 2.0 10 Watt
Hercules XPS PC-Lautsprecher-System 2.0 10 Watt
Wird angeboten von kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
Preis: EUR 25,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen klare Kaufempfehlung, 20. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe preiswerte Lautsprecher für den PC gesucht, um damit meine Musiksammlung zu aktualisieren, sortieren, wie auch immer.
Die Lautsprecher haben einen klaren Klang, voll aufgedreht gibt es kaum ein Rauschen, Knacken etc.
"Klangwunder" darf man hier allerdings nicht erwarten..dafür gibt es bessere Systeme!


Canon Pixma MG3250 All-in-one Multifunktionsgerät (Drucker, Kopierer, Scanner, USB 2.0) schwarz
Canon Pixma MG3250 All-in-one Multifunktionsgerät (Drucker, Kopierer, Scanner, USB 2.0) schwarz

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nein, würde ich nicht mehr kaufen..., 20. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zuallererst: Die Druckqualität ist ok....wenn das Gerät denn mal druckt!

Leider zieht der Drucker oft das Papier nicht ein, hat Probleme, das Papier zu "greifen" und durchzuziehen.
Als Problembehandlung wird vorgeschlagen, in den Einstellungen "Papierabrieb verhindern" zu aktivieren.
Das habe ich getan, bekomme dann aber bei jedem Druckvorgang einen Warnhinweis darüber. Wirklich gelöst wurde das Problem damit allerdings nicht!

Ebenso gibt es Probleme beim Scannen innerhalb eines Bildbearbeitungsprogrammes. Dies ist mit bisher nicht gelungen....warum auch immer! Aktuelle Treiber sind installiert, das Gerät wird über WLan einwandfrei im Heimnetz erkannt und angezeigt... naja.... mit Umweg über das von Canon mitgelieferte Softwarepaket kann ich den Scanner trotzdem nutzen...
Bildqualität hier auch ok.

Ärgerlich auch, dass der Drucker bei fast jedem Druckvorgang eine Düsenreinigung macht.... Das verbraucht mittlerweile mehr Tinte als auf das Papier gebracht wird...

Nein, diese Gerät würde ich nicht mehr kaufen!


Kein Titel verfügbar

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse, 20. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Gerät wurde schnell und gut verpackt geliefert.

Die Installation verläuft, wie es Google verspricht schnell und einfach.
Einstöpseln und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen - fertig.

Für Android-Geräte gibt es im Store jede Menge Apps, mit dem man den Inhalt von Handy / Tablett auf den Bildschirm bringen kann.

Für den PC gibt es das auch, allerdings nicht so viele. Aber allein mit dem Chrome-Browser kann man alle Internet-Inhalte auf den Fernseher bringen. So lassen sich alle Anwendungen wie Bildbearbeitung, Spiele, etc. die im Browser laufen auch auf dem Ferseher wiedergeben.

Die Videoübertragung von Dateien, die auf dem PC liegen, wird verzögert gestartet, läuft aber ruckelfrei.

Fazit: Werde mit noch einen Chromecast-Player für den 2. Fernseher zulegen!

Edit: Mittlerweile hat Google einiges optimiert. So ist es mittlerweile möglich, sich auf über den Chromebrowser den gesamten Bilderschirm (bisher noch beta!) auf dem Fernseher anzeigen zu lassen.


Seite: 1