Profil für P. Haase > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von P. Haase
Top-Rezensenten Rang: 3.848.484
Hilfreiche Bewertungen: 1

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
P. Haase
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Zen und die Kunst des CSS-Designs - Inspiration und Umsetzung
Zen und die Kunst des CSS-Designs - Inspiration und Umsetzung
von Dave Shea
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zwischen den Pixeln, 15. Mai 2009
Normalerweise lese ich Rezensionen und habe bisher keine selbst geschrieben. Das vorliegende Buch inspirierte mich jedoch nicht nur in Sachen CSS sondern auch zu dieser Rezension. Ich beschäftige mich seit einigen Monaten erst mit Webdesign und Webprogrammierung. Meine Ergebnisse muteten bisher immer etwas langweilig an, obwohl ich schon einiges über CSS gelesen und ausprobiert habe. In meiner bisherigen Literatur wird sehr viel Wert auf die technische Machbarkeit gelegt und Tipps und Tricks zum ansprechenden, wirkungsvollen und ausgefallenen Design werden eher selten oder gar nicht behandelt. In diesem Buch ist es anders. Hier wird wirklich die Kunst des Webdesigns durch CSS erläutert. Das CSS teilweise wunderschöner Webseiten wird analysiert und die besonderen Aspekte hervorgehoben. Es ist kein Buch als Anleitung zum CSS (wie viele andere) sondern wirklich eines, das der Inspiration dient und die schier unerschöpflichen Möglichkeiten, die CSS bietet, aufzeigt. Es läßt sich sehr angenehm und flüssig lesen, da es nicht übermäßig Code enthält sondern fundierte Hintergrundinformationen mit vereinzelten Codefragmenten liefert. Ich könnte mir als einzigen Verbesserungsvorschlag vorstellen, daß man jedes behandelte Layout im Buch ausklappbar zur Verfügung hat und bereits der vollständige CSS Code und die verwendeten Bilder daneben stehen. Dies würde lästiges Zurückblättern bei der Behandlung des betreffenden Layouts und auch die Recherche im Internet ersparen.
Insgesamt finde ich den CSS Zen Garden für sich schon eine tolle Idee und das Buch eine wirkliche Bereicherung. Gerne mehr und gerne wieder.


Seite: 1