ARRAY(0x9f130a74)
 
Profil für Anton > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Anton
Top-Rezensenten Rang: 21.442
Hilfreiche Bewertungen: 223

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Anton (KS)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
pixel
Gifts from the Gods
Gifts from the Gods
Preis: EUR 22,56

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Angeblicher Heilgesang a capella, 10. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Gifts from the Gods (Audio CD)
Ohne Musik und begleitet nur von Naturgeräuschen wie Wasserplätschern oder Vogelgezwitscher gibt eine Frau auf der CD mit einer Spieldauer von 58 Min. wirre, unverständliche Laute von sich, die sich zumindest befremdlich, großteils monoton, teils schmeichelnd, teilweise aber auch sehr abstoßend anhören. Das Ganze wird leichtgläubigen Anhängern der esoterischen Scene als magischer Heilgesang verkauft.
Leute, Leute, ich weiß nicht, ob das Hexengesang sein soll oder ob man da einem Exorzismus beiwohnt? Im CD-Booklet ist eine Art schamanische Reise kurz beschrieben: von fremden Wesen ist da die Rede, einer galaktischen Stimme u.a. Ich verstehe nichts davon und kann hier nur beschreiben, wie ich es empfinde. Vielleicht interessant, aber nicht schön. Meinen Ohren jedenfalls tun die wirren gesungenen Laute weh!


Entspannungs DVD - Lotus Teich für Entspannung und Mediation
Entspannungs DVD - Lotus Teich für Entspannung und Mediation
DVD ~ Tony Helsloot
Wird angeboten von naturdvd
Preis: EUR 18,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Naturmeditation mit wunderschönem Lotusteich, 6. Juli 2010
Die Aufnahmen stammen aus Natur- und Spa-Ressorts in Bali.
Der erste von zwei Videofilmen und 6 Zusatzszenen zeigt einen traumhaft schönen Lotusteich mit weissen und roten Lotusblumen, gefilmt mit zauberhaften Lichtreflexen, als wären die Lotusblätter mit funkelnden Brillianten bestückt, und im Wasser tummeln sich Koi-Fische. Das zweite Video zeigt verschiedene Buddha-Statuen zwischen tropischen Pflanzen und farbenprächtigen Blumen sowie ebenfalls einen Lotusteich mit phantastischen Pflanzenspiegelungen und Wasserspielen. Die 6 zusätzlichen Szenen zeigen im Grunde Ähnliches, diesmal eher längliche Wasserläufe mit Seerosen und ebenfalls Koi-Fischen, umwuchert von exotischen Pflanzen, und in einer Szene einen Springbrunnen aus Natursteinen im Seerosenbecken. Da die Zusatzszenen mit starrer Kameraführung, also ohne Schwenks und Zooms aufgenommen wurden, kommen sie etwas langweiliger rüber als die beiden ersten Videofilme, die sehr meditativ wirken.
Die Bildqualität ist brilliant in HD.
Bei den Tonspuren kann man wählen zwischen Natursounds, vornehmlich Wasserplätschern und Vogelgezwitscher oder Gezirpe, und/oder Musik: Pianoklänge von Simon Daum und Denise Young. Nicht schlecht, da mir persönlich jedoch das Geklimper von beiden nicht sonderlich gut gefällt, lasse ich die DVD nur mit Natursounds laufen und lege dazu noch eine CD mit New-Age-Musik oder Mantra-Gesängen auf, dann wirkt das Ganze viel schöner.
Empfehlenswert zur abendlichen Entspannung, Wellness oder Meditation.


All & Nothing
All & Nothing
von Universum Musica
  Audio CD

4.0 von 5 Sternen Mystische Mantra-Gesänge, 15. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: All & Nothing (Audio CD)
Dies ist das zweite Album der erstklassigen bulgarischen Weltmusikgruppe 'Universum Musica' aus dem Umfeld des spirituellen Weisheitslehrers Zanko unter der musikalischen Leitung von Nikolai Ivanov.
Die CD hat eine Spieldauer von ca. 74 Min. Die Musik verbindet alte spirituelle Weisen, vornehmlich Mantras aus dem indischen Kulturkreis sowie klassisch meditative Klänge mit modernen NewAge- und Sphärenklängen sowie zeitlosen Einflüssen der Weltmusik.
Die schönen Chorgesänge von weiblichen und männlichen Stimmen mit teilweise wie in spiritueller Ekstase wirkenden Sologesangseinlagen werden begleitet von Akustik-Gitarre, Keyboards, traditioneller Sitar, Tamboura, Flöten, Djembe und Percussion.
Die Stücke sind teils sanft und meditativ, teils auch sehr rhythmisch und lebendig.
Dieses zweite Album ist dem ersten recht ähnlich, kommt jedoch nach meinem Geschmack nicht ganz an die außergewöhnliche Schönheit des Erstlingswerks "Fire and Love" heran. Dennoch für Freunde gut gemachter spiritueller Musik ebenfalls empfehlenswert.


Floating Soul - Relax your Mind - Wellness & Harmony
Floating Soul - Relax your Mind - Wellness & Harmony
DVD ~ 707787710473
Preis: EUR 8,21

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Plätschernder Bach als einziges Motiv, 12. Mai 2010
Vorweg: Diese DVD ist identisch mit einer früheren Ausgabe unter dem Titel "Harmony & Wellness Vol. 1 - Meditation", die hier unter neuem Titel und mit anderem Coverbild, das übrigens im Video gar nicht vorkommt, erneut vermarktet wird.

Die Video-Aufnahme zeigt 70 Min. lang einen über Steine plätschernden Bach, der offenbar aus drei versch. Fixpunkten im Bachverlauf mit starr installierter Kamera gefilmt wurde. Es gibt keine Kameraschwenks und keine Kamerafahrt, die dem Bachlauf folgte, das wäre besser gewesen. Man sieht außer ein paar Gesteinsbrocken und ein paar Grasbüscheln am Bachrand auch nichts von der Umgebung oder der Landschaft, sondern immer nur einen begrenzten Ausschnitt des immer gleichen Baches. Quasi so, als ob man am Bachufer sitzt und ständig auf die gleiche, wenn auch dreimal wechselnde Stelle im Bach schaut. In der wirklichen Natur mag das reizvoll sein, im Videofilm ist das gähnend langweilig und verleitet zum Einschlafen.
Die Bild- und Tonqualität ist durchaus mittelgut, was jedoch bei dem immer gleichen Motiv fast unerheblich ist.
Im Menü kann man wählen zwischen begleitender Entspannungsmusik und dem Naturgeräusch des plätschernden Baches.
Bei der Bewertung schwanke ich zwischen einem und zwei Sternen; weil die Entspannungsmusik einigermaßen nett ist, gebe ich zwei.
Vielleicht kann man die DVD als Hintergrundberieselung in einem Wellness-Center oder einer Arztpraxis laufen lassen; nur dafür wäre sie m.E. wohl geeignet.


Angels Love You
Angels Love You
Preis: EUR 16,90

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Engelsongs mit Chören und Streichern, 26. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Angels Love You (Audio CD)
Mit dem Album von Michaela Merten, die in der Esoterik-Scene recht bekannt ist, sollen Engel-Energien musikalisch ausgedrückt werden.
Die elf Songs haben eine Spieldauer von insgesamt ca. 60 Min. Musikalischer Partner ist der professionelle Keyboarder und Instrumentalist Sebastian Padotzke von der international bekannten Softrockgruppe 'Reamonn'.
Der Sologesang mit Engels-Chor wird von einer reichhaltigen Instrumentierung begleitet wie Piano, Synthesizer, Flöten, Gitarre, Violine, Cello, Saxophon, Flügelhorn u. Percussion, allesamt gespielt von erstklassigen Musikern. Die Stilrichtung des Albums könnte man am zutreffendsten als Crossover-Mischung aus New Age mit klassischen Elementen und gemäßigten Rock/Pop-Einflüssen bezeichnen.
Kritische Würdigung: Solange Michaela Merten sanft, zart und Enya-ähnlich singt, gefällt mir ihr Gesang wirklich gut, doch immer dann, wenn ihre Gesangsstimme kräftiger wird und zusammen mit Chorstimmen zu einem Creszendo á la 'Adiemus' ansetzt, klingt das irgendwie angestrengt und man merkt dann, dass die Gute keine professionelle Sängerin und keine Miriam Stockley ist. Die sanft und zärtlich gesungenen engelhaften Songpassagen dagegen gefallen mir recht gut. Vor allem der sehr gefühlvolle Song "Hold me" hat Gänsehaut-Potential.
Was mir auch gut gefällt: Bei den meisten Songs gibt es innerhalb der Gesangsstücke eingeschobene kürzere Instrumentalpassagen mit Streichern u.a. Instrumenten, die sehr gekonnt und gefällig gespielt werden.
Die mit mehreren Klappflügeln aufwendig gestaltete Albumhülle enthält alle Songtexte.
Alles in allem ein nettes New-Age-Album mit viel Licht, aber auch Schatten, das insbesondere Freunden der Esoterik-Scene und Menschen, die an Engel glauben, gefallen dürfte.


Entspannungsreise durch die Natur - Wellness für die Sinne.  Frühling | Sommer | Herbst | Winter | ein Film von Günter & Petra Assmann
Entspannungsreise durch die Natur - Wellness für die Sinne. Frühling | Sommer | Herbst | Winter | ein Film von Günter & Petra Assmann

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Herrliche Naturvideos mit Natursounds u. Entspannungsmusik, 20. April 2010
Die DVD mit einer Laufzeit von 90 Min. ist erfreulicherweise nicht als Reisedokumentation, sondern als entspannende Naturmeditation konzipiert, und führt mit wunderschönen Naturaufnahmen aus verschiedenen Regionen der Erde durch die Jahreszeiten. Die Orte bzw. Länder wie Kanada, Schweiz, Toscana, Kenia, Bolivien, Golf von Mexico sowie auch heimische Gefilde wie Bodensee u.a. werden durch kurze Einblendungen angezeigt. Es sind atmosphärisch stimmungsvolle Bilder wie schneebedeckte Winterlandschaft, knisterndes Feuer, Frühlingsimpressionen mit blühenden Blumen und prächtigen Baumblüten, rauschender Wasserfall u. Wildbach, Mohnblumen im Kornfeld, Sommerlandschaften mit dem Spiel der Sonne teils hinter Wolken am Himmel oder stimmungsvollem Abendrot, Seeufer u. Meeresküste, herbstliche Impressionen und vieles mehr.
Die Naturvideos sind unterlegt mit Naturgeräuschen und instrumentaler Entspannungsmusik (mit kurzer Gesangseinlage gegen Schluss). Störende Sprecher gibt es zum Glück nicht.
Kritische Würdigung:
Die relativ zu viel gezeigten Feuerimpressionen wie Kaminfeuer, Lagerfeuer u. Sonnenwendfeuer hätte man nach meinem Geschmack kürzen können und stattdessen mehr von den wundervollen Landschaftsaufnahmen zeigen sollen.
Als sehr positiv empfinde ich, dass die eingespielten Naturgeräusche im Gegensatz zu vielen anderen DVD's dieses Genres exakt passend mit den jeweils gezeigten Filmszenen abgestimmt sind. Mit anderen Worten: Hier wurde professionell gearbeitet. Auch die ausgewählte Entspannungsmusik passt überwiegend recht gut zu den gezeigten Szenen und ist teilweise wunderschön, teilweise mäßig schön.
Die Bild- u. Tonqualität ist durchweg professionell gut.
Alles in allem finde ich die DVD mit ihren farbenfrohen Videobildern und der angenehmen Entspannungsmusik ideal zum Stress abbauen, Wohlfühlen und Entspannen.


Heaven's Symphony
Heaven's Symphony
Preis: EUR 19,95

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sphärenklänge mit christlich inspiriertem Choralgesang, 15. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Heaven's Symphony (Audio CD)
Nach dem sensationellen Erfolg des Erstlingswerks 'Chants of Heaven' und dem m.E. weniger gelungenen Nachfolgewerk 'Om Gratias' (das dritte 'Cosmic Sitar' kenne ich leider nicht) ist der Gruppe Shamballah mit 'Heavens Symphony' nunmehr wieder ein seelenberührendes Meisterwerk der spirituellen Musik gelungen.

Die wundervolle CD hat eine Spieldauer von 64 Min. und bietet sakrale Musik mit Engelschören und Choralgesang der christlichen Mystik, zwei lange Musikstücke: "Agnus Dei the ten Circles of Life" und "Dominus Illuminatio mea", die sich erfreulicherweise weniger nach Kirchenmusik anhören, sondern eher im Stil der New-Age-Musik gehalten sind, mit wunderschönen Sphärenklängen vom Keyboard, gefühlvollen weiblichen Gesangsstimmen und gefälligem Klang-Arrangement, teilweise auch unterlegt mit Natursound wie Meeresrauschen.
Erzeugt eine friedvolle atmosphärische Stimmung und wirkt sehr entspannend und beruhigend.


Angels of the Sea
Angels of the Sea

5.0 von 5 Sternen Berührende Celtic-Songs, 20. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Angels of the Sea (Audio CD)
Auf dieser CD mit einer Spieldauer von 49 Min. singt Susanna Thomas Celtic-Songs von Mythen und Legenden, von Engeln und Wundern zwischen Himmel und Erde. Die britische Mezzosopranistin singt hier nicht mit ihrer Opernstimme, sonder auf sehr empfindsame Weise in einer wunderbaren Crossover-Art, vergleichbar mit Sarah Brightman.
Die Musik ist von dem bekannten britischen New-Age-Musiker u. -Komponisten Gomer Edwin Evans mit Gitarre, Piano, Harfe, Flöte sowie teilweise Natur-Sounds wie Meeresrauschen und kurzzeitig auch Wal-Gesang.
Die sieben Songs sind recht abwechslungsreich: ein paar Songs sind überaus sanft, unglaublich zärtlich, herzberührend gesungen und verursachen Gänsehaut, ein paar Songs wiederum sind sehr rhythmisch mit ethnisch beeinflusster Percussion sowie ausdrucksstarken Gesangs- u. Instrumentalpassagen.
Empfehlenswert für Freunde der New-Age-, Crossover- u. keltischer Musik.


Kitaro - The light of the spirit
Kitaro - The light of the spirit
DVD ~ Kitaro
Wird angeboten von cdgirl666
Preis: EUR 16,17

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Meditative Naturimpressionen mit schönen Kitaro-Soundtracks, 6. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Kitaro - The light of the spirit (DVD)
Die DVD hat eine Laufzeit von 49 Min., nicht 60 wie oben angegeben. Die VIDEOS zeigen meditativ in Szene gesetzte Naturaufnahmen wie Meeresbrandung, Farbenspiel der Sonne hinter Wolken am Himmel, aufsteigende Nebelschwaden über Gewässer, Küstenlandschaft, Sonnenlichtspiel zwischen Blättern am Baum, Wiesen und Felder, Gewitterszene, Nebelschleier über grünen Hügeln, tanzende Sonnensterne auf dem Wasser, märchenhafte Silhouetten von Berg- u. Hügelketten, verschneiter Winterwald, Eisblumen, Frühlingserwachen der Natur, animierte farbige Mosaik-Gebilde u. Lichteffekte, Vögel im Flug, Regenbogen, Lichter einer Stadt bei Nacht, silberner Mond am Himmel und mehr. Zum Schluss der Fujiyama, der heilige Berg Japans, im stimmungsvollen Licht wechselnder Tageszeiten wie im zauberhaften Abendrot und im geheimnisvollen Nachtblau. Überhaupt steht das fast mystisch anmutende Farbenspiel des Sonnenlichts im Wechsel der Tages- und Jahreszeiten im Vordergrund und symbolisiert spirituelle Aspekte im Lebenszyklus.
Das Bildformat ist noch 4:3, die Bildqualität ist mittelgut, Weichzeichner und Dunstschleier sind künstlerisch gewollt. Der Kameramann hat ein gutes Händchen für meditative Aufnahmen. Die Bilder wirken geschmackvoll und nie kitschig.
Die MUSIK-Untermalung von Kitaro und befreundeten Musikern ist mit Kitaro-typischen Soundharmonien von Keyboards, Gitarre, Flöte, Violine, Mandoline, Synthie-Klangspielereien u. Percussion, teilweise auch mit sehnsuchtsvollem u. ausdrucksstarken weiblichen Gesang von Lynn Ray u. Jeannie Tracy. Die Musik ist überwiegend sanft u. harmonisch, phasenweise auch lebhaft rhythmisch, insgesamt abwechslungsreich und nie langweilig. Auch Kitaros Grammy-nominierter Song 'The Field' ist dabei. Die Tonqualität ist sehr gut, das Tonformat wahlweise in 5.1 Surround oder 2.0 PCM.
Kritisch anzumerken ist, dass in dieser wie in jeder DVD dieser Reihe jeweils mehrere Video-Szenen pure Wiederholungen aus den anderen DVD's von DOMO-Records sind. Wer also weitere DVD's dieser Reihe wie "Journey to the Heart" Vol.1 u. Vol.2 u. "Thinking of You" oder "Serenity" besitzt oder bestellt, muss etliche Überschneidungen der Naturvideos in Kauf nehmen. Als Manko bei dieser DVD empfinde ich auch die fehlenden Naturgeräusche, wenn auch die recht gut zu den Bildern passende Musik dies zum guten Teil wieder wett macht.
Alles in allem gehört diese DVD wie auch die anderen dieser Reihe zu den besseren des Genres Natur und Musik. Empfehlenswert für Freunde der Meditationscene und der New-Age-Musik.


Time Passengers
Time Passengers
Preis: EUR 16,48

4.0 von 5 Sternen Celtic-Popgesang mit moderner Crossover-Musik, 30. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Time Passengers (Audio CD)
Die 11 Songs mit einer Spieldauer von insgesamt ca. 56 Min. sind eine Art Crossover-Mixtur aus Celtic-Pop, Rock, Neo-Classic und New Age, mit Solo-Gesang der irischen Sängerin Cora O'Donovan sowie Chorgesang von weiblichen und männlichen Stimmen. Musik von Keyboards, Electric- u. Acoustic-Gitarre, virtuos gespielter Violine u. Cello, peppigen Synthesizer-Klangspielereien und Percussion. Am ehesten vergleichbar mit Enigma, vielleicht ein wenig verträumter und verspielter.
Die Stücke stammen von den Hamburger Komponisten und Musikern Ingo Hauss und Hayo Panarinfo, die von verschiedenen europäischen Musikern begleitet werden.
Die Songs gefallen mir bis auf ein oder zwei Stücke überwiegend recht gut, ein paar Songs wie "Rain Temple" sogar sensationell gut. Besonders gefällt mir, dass die Gesangspassagen innerhalb eines jeden Songs mit reizvollen kürzeren Instrumentalphasen wechseln.
Wem ENIGMA gefällt, dem wird auch FREUD gefallen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10