Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für M. Kijas > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M. Kijas
Top-Rezensenten Rang: 5.145.010
Hilfreiche Bewertungen: 17

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M. Kijas (Jena)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
In This Light And On This Evening (Limited Edition) (Digipack)
In This Light And On This Evening (Limited Edition) (Digipack)
Wird angeboten von Empor
Preis: EUR 20,78

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiges Album der Editors, 12. Oktober 2009
Editors haben mit ihrem neuen Album wirklich überrascht. Durch den Einsatz elektronischer Elemente sind sie ein großes Risiko eingegangen, denn das Ganze hätte auch eine totale Blamage werden können. Die Tatsache, diesen U2-Produzenten mit einzuladen, hat mir persönlich aber am meisten Angst gemacht. Glücklicherweise ist die neue Platte aber kein Mainstream-Stadion-Rock geworden, sondern herrlich düster mit unglaublich dichter Atmosphäre. Kein Titel (außer Papillon vielleicht) geht sofort ins Ohr, die grossartigen Songs entfalten sich erst durch mehreres Hören. Mir persönlich gefallen die abstrakten Titel, wie "Eat Raw Meat = Blood Drool", "I want a forest" am besten. Auch finde ich, im Gegensatz zu manch anderen Rezensenten, dass die Stimme von Tom Smith perfekt zu dem Elektronik-Sound passt. Für mich das stärkste Album der Editors bisher. Die Scheibe scheint zu polarisieren, was im Grunde nur für die Klasse des Albums spricht.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 12, 2009 9:41 PM MEST


Somnia 1. Das Natürliche Schlaftraining
Somnia 1. Das Natürliche Schlaftraining

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfahrungsbericht mit der SOMNIA Schlaftherapie, 11. März 2008
Auch ich möchte hiermit meine Erfahrung mit der Somnia Schlaftherapie schildern. Kurz zu meinem Schlafproblem...
Ich bin jetzt 25 Jahre alt und ich war eigentlich immer ein guter Schläfer, hatte nie Probleme und ich mochte es auch, sehr lange zu schlafen. Vor ca. 4 Jahren änderte sich das allmählich und es entwickelte sich zunehmend das Problem, dass ich nicht mehr richtig durchschlafen konnte. Die Ursache dafür hat sich mir nie erschlossen
und ich war echt frustriert. Ich hab also weniger ein Problem mit dem Einschlafen. Ich wache mehrfach in der Nacht auf oder ich ich wache mehrere Stunden vor dem Weckerklingeln auf, kann dann nicht mehr richtig einschlafen und wälze mich nur noch hin und her. Tagsüber lauf ich dann nur noch mit halber Kraft. Bei ganz schlimmen Nächten steh ich morgens auf und meine einzige Sorge ist es, wie ich den Tag ordentlich überstehe, um abends wieder ins Bett zu kommen. Es sind allerdings nicht alle Tage derart schlimm.
Anfang des Jahres hab ich dann mit der Somnia-Schlaftherapie CD1 begonnen. Seitdem lief die CD jede Nacht. Ich benutze dabei einen kleinen, kompakten CD-Spieler. Nach der ersten Nacht fühlte ich mich schon deutlich ausgeruhter. Ich hatte allerdings meine Zweifel an einer derartigen Sofortwirkung, da ich ich ja sonst gelegentlich auch mal eine gute Nacht hatte. Grundsätzlich kann ich jetzt aber schon berichten, dass das Prinzip bei mir angeschlagen hat. Auch wenn ich gefühlt manchmal nicht länger schlafe, bin ich doch ausgeruhter. Scheinbar hat sich wirklich mein Tiefschlaf verbessert. Ich hab dennoch, mal mehr mal weniger, noch dieses Problem eine gewisse Zeit vor dem Weckerklingeln aufzuwachen. Für meine "Tagesform" ist es dann entscheidend, ob und wie tief ich dann nochmal einschlafe. Mit der CD hat sich dieser Zustand schon gebessert. In der ersten Nachthälfte hab ich überhaupt keine Probleme. Ich habe auch den Eindruck, dass ich viel schneller einschlafe (auch wenn das vorher nie ein großes Problem war). Zumindest kann ich mich meistens am nächsten morgen nicht daran erinnern, irgendwie auf den Schlaf "gewartet" zu haben.
Nach zweimonatiger Benutzung hatte ich dann den Eindruck, dass sich mein Schlaf wieder etwas verschlechtert hat. Die Tage pro Woche, an denen ich morgens nicht richtig ausgeruht war, nahmen wieder etwas zu. Daraufhin bestellte ich letzte Woche die zweite CD, da ja auch von einem gewissen Gewöhnungseffekt berichtet wurde. Ich bin zuversichtlich, dass sich mein Schlaf qualitativ noch verbessern wird. Meine "Tagesfitness" und hat sich schon merklich verbessert. Abschließend kann ich nur empfehlen die CD auszuprobieren. Allerdings sollte jeder auch etwas Geduld mitbringen und nach Fehlschlägen nicht gleich aufgeben.
Ich wünsche viele erholsame Nächte...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 19, 2015 7:46 AM CET


Seite: 1