Profil für mrsgoea > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von mrsgoea
Top-Rezensenten Rang: 3.961.834
Hilfreiche Bewertungen: 194

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
mrsgoea "mrsgoea"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
In Your Room
In Your Room

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als je zuvor..., 9. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: In Your Room (Audio CD)
Anneke hat sich schon mit "Pure Air" von der lästigen Vergangenheit gelöst und bietet uns einmal mehr ein wundervolles, luftiges und ungemein sympathisches Gitarrenpop-Album. Das ist natürlich nichts für die alberne "Ihre vorherige Band war viel besser"-Fraktion, schön, dass die Gute sich nicht darum schert, die Zeit ist schließlich nicht stehen geblieben und ein Album wie "Mandylion" wäre heutzutage ein Anachronismus und würde gnadenlos durchfallen. Sicherlich gibtŽs grenzwertige Stücke wie z.B. "I Want" (wenngleich der Track ungemein im Ohr hängen bleibt), aber sie schmälern den ungemein positiven Gesamteindruck nicht. Vergleiche mit der Vorgängerband sind Quatsch, denn was Anneke heute macht, ist Lichtjahre davon entfernt.


Sharkwater [Blu-ray]
Sharkwater [Blu-ray]
DVD ~ Rob Stewart
Preis: EUR 17,21

2 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gefühlsduseliger Quatsch!, 3. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Sharkwater [Blu-ray] (Blu-ray)
Selten habe ich solch einen weinerlichen Quark gesehen! Dieser Film bietet so gut wie keine Fakten, zeigt eine sehr einseitige Betrachtungsweise und drückt in unerträglichem Maße auf die Tränendrüse, somit liefert er jenen, die in diesem widerlichen Haiflossen-Business viel Geld verdienen eher Munition als jenen, die etwas dagegen tun wollen. Am Ende war ich froh, dass das Ganze vorüber war.
Und jetzt darf sich die PETA-Schniefschnief-Fraktion gerne in den Kommentaren austoben.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 30, 2010 12:27 PM MEST


Need for Speed: Shift
Need for Speed: Shift
Wird angeboten von TICÁ
Preis: EUR 19,90

1 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es wird ein Knaller!, 17. August 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Need for Speed: Shift (Videospiel)
Betrachtet man alle Informationen zum Spiel (Entwicklungsstudio, Konzept, Videos, Screenshots, Previews) erwartet uns (nach mehreren Rohrkrepierern) endlich wieder ein richtig gutes NFS, wenn gleich es mit der ursprünglichen Serie nichts mehr zu tun hat. Für die Arcade-Freaks wird es ohnehin noch NFS: Nitro geben...
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 3, 2010 7:12 PM CET


Virtua Tennis 2009
Virtua Tennis 2009
Wird angeboten von media-games-berlin-tegel
Preis: EUR 19,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisches Spiel!, 11. Juni 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Virtua Tennis 2009 (Videospiel)
Die merkwürdigen Negativkritiken hier sind absolut nicht nachvollziehbar, VT 2009 ist in keiner Hinsicht schlechter als der Vorgänger, ganz im Gegenteil, es wurde etwas Feintuning betrieben, Spielbarkeit und Optik sind ein Stückchen besser als im 3. Teil, desweiteren wurden nervige Macken des Vorgängers beseitigt (Spieler fällt bei Matches nicht so oft hin und verletzt sich insgesamt nicht mehr so leicht).
Die Spielbarkeit ist so perfekt wie eh und je: Einfach zu erlernendes, schnelles und packendes Arcade-Gameplay wie man es von einem großen Sega-Titel erwartet.
Minuspunkte: Anfangs etwas zu einfach, manchmal grelle Optik, immernoch öde Musik.
Ganz klarer 5-Sterne-Titel.


Eternal Kingdom
Eternal Kingdom
Wird angeboten von ZOverstocksDE
Preis: EUR 11,92

1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Enttäuschend..., 13. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Eternal Kingdom (Audio CD)
Nach dem grandiosen, epischen "Somewhere Along the Highway" versuchen Cult of Luna ihren Sound weiterzuentwickeln (was ja an sich löblich ist), scheitern aber an ihren eigenen Ansprüchen. Den Songs fehlt es an Seele, die Kompositionen laufen schnurstracks ins Leere und wirken überladen und selbstherrlich, das Gitarrengefiedel und die billigen Synthie-Bläser hätte man sich wirklich sparen können. Wie man es richtig macht, haben Neurosis auf ihren letzten Album bewiesen, sie haben ihren Sound von allem unnötigen ballast befreit und ein erdiges, packendes Album voller Leidenschaft veröffentlicht. Bisher waren CoL gute Kopisten, diesmal sind sie über das Ziel hinausgeschossen und liefern ein enttäuschendes und bestenfalls durchschnittliches Album ab.
Mein persönlicher Flop 2008.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 4, 2011 10:54 PM MEST


Midnight Club: Los Angeles
Midnight Club: Los Angeles
Wird angeboten von TICÁ
Preis: EUR 24,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig aber schwer!, 2. November 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Midnight Club: Los Angeles (Videospiel)
Midnight Club hat mich positiv überrascht, da mich die Vorgänger auf PS2 und XBOX nicht überzeugen konnten. Grafisch wie spielerisch ist Midnight Club ein Genuss, die (riesige) Stadt wimmelt nur so vor anderen Verkehrsteilnehmern und Fußgängern, auch die Umgebung ist teilweise sehr schön und detailliert designt. Insgesamt läuft das Spiel flüssig, mit nur ganz seltenen Rucklern.
Die Rennen selbst sind zu einem geringen Teil sehr leicht, größtenteils aber richtig fordernd. Hier ist Durchhaltevermögen gefragt! Aber gerade das macht meines Erachtens einen beträchtlichen Teil des Spielspaßes aus, da die meisten Rennspiele schlicht und einfach zu simpel und schnell durchgespielt sind.

Für mich zusammen mit GTA 4 das Spiel des Jahres 2008!


PES 2009 - Pro Evolution Soccer Schlüsselanhänger
PES 2009 - Pro Evolution Soccer Schlüsselanhänger

30 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das waren noch Zeiten..., 13. Oktober 2008
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
...als man solche Artikel als Werbegeschenk bekam!
Heute soll man also 10 Euro für einen popeligen Schlüsselanhänger mit Werbeaufdruck zahlen? Mies und peinlich!
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 3, 2010 7:11 PM CET


Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots
Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots

10 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Toll inszeniert, aber stinklangweilig!, 7. August 2008
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Ja, MGS ist toll inszeniert und der Hauptcharakter -Snake- ist sympathisch, aber: Was bringt es, wenn die Steuerung völlig überladen und alles andere als intuitiv ist und der Spielfluss ständig von ellenlangen, strunzöden Filmsequenzen (immerhin in Spielgrafik) unterbrochen wird? Nicht viel, außer einer erneuten Enttäuschung.
Wenig Substanz, viel Trara...
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 6, 2010 4:56 PM CET


Satan, kannst du mir noch mal verzeihen: Otze Ehrlich, Schleimkeim und der ganze Rest
Satan, kannst du mir noch mal verzeihen: Otze Ehrlich, Schleimkeim und der ganze Rest
von Anne Hahn
  Broschiert
Preis: EUR 11,90

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Essentiell!, 4. Mai 2008
Ich kann mich erinnern, in den frühen 90ern den ersten Post-Anschluss DDR-Punk-Sampler "Sicher gibt es bessere Zeiten (...)" als LP erworben zu haben, damals fiel mir eine Band durch ihren räudigen, derben Sound und den ungewöhnlichen Gesang besonders auf: Schleimkeim. Der Name war albern, die Texte simpel, die Musik primitiv, aber die Band hatte das gewisse Etwas und ließ die restlichen Bands auf diesem Sampler alt aussehen.
Mit den Jahren hatte ich die Band und die Punkszene weitgehend aus den Augen verloren, bis ich vor kurzem anfing, mich mit Musikerbiographien zu befassen. Auf meiner Suche stieß ich dann auf dieses Werk und musste es sofort haben.
Ich habe es in 1 1/2 Tagen verschlungen! Ähnlich wie in "Verschwende deine Jugend" lässt man hier Weggefährten und andere Zeitzeugen zu Wort kommen, so entsteht ein vielschichtiges, insgesamt wenig schmeichelhaftes Portrait eines genialen, erfindungsreichen Künstlers, der stets mit dem Kopf durch die Wand ging und ohne Rücksicht auf andere oder sich selbst "sein Ding" durchgezogen hat.
Erwartungsgemäß fand die Geschichte des Dieter "Otze" Ehrlich ein tragisches Ende, aber lest doch einfach selbst...


Bully: Die Ehrenrunde
Bully: Die Ehrenrunde

11 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immernoch ein tolles Spiel!, 16. März 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Bully: Die Ehrenrunde (Videospiel)
Ich mochte schon das Original auf der PS2 und habe mich über die 360-Version zum Midprice gefreut.
Optisch wurde das Spiel deutlich verbessert, auch spielerisch gewinnt es durch den besseren Controller der 360 hinzu. Zwar ist die Framerate unkonstant und man hätte grafisch noch ein bisschen mehr herausholen können, aber es handelt sich hier immerhin nicht um ein Vollpreis-Spiel.
Die zusätzlichen Minispiele (Unterrichtsfächer) und der nette Multiplayer-Modus müssen auch noch positiv erwähnt werden. Abstürze hatte ich bisher keine.
Bei "Bully" handelt es sich übrigens keineswegs um ein "GTA in der Schule", das Spiel hat herzlich wenige Gemeinsamkeiten mit der Proll-Serie von Rockstar Games, zwar wurden Steuerungselemente übernommen, aber insgesamt ist das eine komplett andere Welt, ohne die bedenkliche Gewaltdarstellung eines GTA (in Bully gibt es zwar auch Gewalt, aber eher humoristisch angehaucht und ohne Blutvergießen).


Seite: 1 | 2 | 3