weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Spirituosen Blog designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Profil für Oliver Aichele > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Oliver Aichele
Top-Rezensenten Rang: 5.184.475
Hilfreiche Bewertungen: 72

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Oliver Aichele "oliver_aichele"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Das Tartarus-Orakel (Ein Jack-West-Thriller, Band 1)
Das Tartarus-Orakel (Ein Jack-West-Thriller, Band 1)
von Matthew Reilly
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lupenreiner Abenteuerroman, 7. März 2006
Bei dem neuesten Werk aus der Feder von Matthew Reilly handelt es sich um einen Abenteuerroman, er hat Tempo und Brutalität gegenüber "Operation Elite" deutlich zurückgeschraubt.
Allen Fans von Shane "SCARECROW" Schofield: er taucht in diesem Roman nicht auf!
Zum Inhalt: 3 Gruppen (Amerikaner, das alte Europa und ein Zusammenschluß kleinerer Staaten) begeben sich auf eine Schatzsuche nach 7 Teilen einer Pyramide die in der Antike auf der Cheops-Pyramide in Ägypten thronte. Am Tag des Tartarus bietet sich eine bestimmte Sonnenkonstellation, die es ermöglicht mittels eines Orakels und den 7 Stücken ein Ritual des Friedens oder ein Ritual der Macht zu vollziehen. Wird das Ritual der Macht vollzogen, fällt der vollziehenden Nation 1000jährige Macht zu.
Reilly gelingt es erneut Charaktere zu entwickeln, die trotz ihrer aussergewöhlichen Fähigkeiten "echt" wirken. Allen voran der Held und Leiter des Teams der kleinen Staaten, Jack West Jr. Ein Ex-Militär, der gemeinsam mit seinem Falken Horus und Abgesandten des Staatenbundes versucht das 10-jährige Mädchen Lily zu schützen.
Auch dieser Reilly-Roman hat mit Realität nichts zu tun, er will einfach unterhalten, was ihm meiner Meinung ausgezeichnet gelingt.
Für Freunde eines rasanten Action-Abenteurroman bliebt nur eins: zugreifen und sich mit diesem Buch ein paar unterhaltsame Stunden machen.


Zone des Grauens: Roman
Zone des Grauens: Roman
von Jeff Long
  Taschenbuch

37 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zone des Grauens = Grauzone, 4. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Zone des Grauens: Roman (Taschenbuch)
Den einen Stern gibt es nicht für das Buch oder den Schreibstil des Autors Jeff Long, sondern für den Verlag, der versucht das Buch durch einen neuen Titel nochmals auf den Markt zu werfen. Es ist schon als "Grauzone" als Taschenbuch erschienen.
Dafür gibt's von mir für den Verlag ganz klar die Rote Karte!
Das Buch ist recht gut, aber solche "Abzocker-Praktiken" von seiten der Verlage müssen einfach aufhören.


Operation Elite: Roman (Ein Scarecrow-Thriller, Band 3)
Operation Elite: Roman (Ein Scarecrow-Thriller, Band 3)
von Matthew Reilly
  Gebundene Ausgabe

11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Uptempo-Action vom allerfeinsten!, 6. Februar 2005
Wider einmal übertrifft sich Matthew Reilly selbst, er vermag es erneut die halsbrecherische Geschwindigkeit der Vorgänger-Romane zu übertreffen.
Mein Lieblingsheld Scarecrow befindet sich mitten in einer Kopfgeldjagd auf 15 Personen (darunter er selbst). Die Kopfgeldjagd ist aber nur der Auftakt zu etwas viel größerem. Die Story bringt Scarecrow und seine Gefährten um die halbe Welt, und lässt unseren Helden erstmals echte Gefühle zeigen. Er findet in diesem Buch Mitstreiter die ihm ebenbürtig sind, es handelt sich um den charismatischen "Schwarzen Ritter" und dessen Partner Rufus. Zuviel wird hier aber nicht verraten.
Das Buch zu beschreiben geht eigentlich nicht, ich kann nur jedem raten dieses Buch an einem Samstag oder Sonntag anzufangen, denn man kann es nicht mehr aus der Hand legen, bis man am Ende angelangt ist.
Allen Nörgelnasen sei gesagt: realitätsnah ist etwas anderes, aber den Anspruch hat Reilly auch nicht. Wer wissentschaftlich fundierte Bücher lesen will, der soll ein Fachbuch zur Hand nehmen, aber die Finger von meinem Lieblinsautor lassen!
Einen Kritikpunkt gibt es bei allen Büchern von Reilly allerdings: Wenn man ein Buch von ihm gelesen hat, dauert es 1-2 Jahre bevor man neuen Lesestoff von ihm in den schweissnassen Fingern halten darf.
Alle Daumen hoch für den König der Action-Literatur!!!


119/Der geheime Schlüssel [Musikkassette]
119/Der geheime Schlüssel [Musikkassette]
Preis: EUR 5,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beste Folge seit langem!, 30. Januar 2005
Auf dem Schrottplatz von Titus Jonas tummeln sich plötzlich viele Menschen auf der Suche nach Blechspielzeug der Firma Kopperschmidt. Den drei Detektiven fällt eine verschlüsselte Rätselbotschaft in die Hände. Das hört sich ganz nach einem Fall für die drei Fragezeichen an!
Fast alles an dieser Folge erinnert an die gute alte Zeit der Hörspielreihe, so bewegen sich Justus, Bob und Peter mit dem Fahrrad fort, die Folge ist gespickt mit vielen Rätseln.
Und als Krönung verwöhnt und diese Folge mit einem der überraschendsten Enden in der Geschichte der drei Fragezeichen.
Fazit: eines der besten drei Fragezeichen-Hörspiele der jüngeren Vergangenheit, setzen, weitermachen!!


Reign of Light
Reign of Light

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gehört und für gut befunden!, 10. November 2004
Rezension bezieht sich auf: Reign of Light (Audio CD)
Endlich eine neue Samael!
Große Dinge brauchen einfach ihre Zeit, so auch die neue Samael "Reign of Light"!
Vorph war in Indien um sich spirituell zu erweitern und das merkt man auf dieser CD ganz deutlich. Vom sphärischen Einsatz von Synthisizern bis zur Verwendung asientypischer Instrumente wie der Sitar, alles findet bei Samael seinen Platz.
Alle Fans von Samael werden ihre Freude an dieser CD haben, aber auch für Fans von In Flames über Marilyn Manson bis zu The Kovenant, für jeden ist was dabei.
Meine Favoriten, wobei dies bei der überragenden Qualität an Songs schwer zu sagen ist, sind: Inch' Allah, Reign of Light, Moongate und On Earth!
Viel Spass mit der CD.


Die drei ??? - CD: Die drei Fragezeichen - Folge 117: Der finstere Rivale (1 Audio-CD)
Die drei ??? - CD: Die drei Fragezeichen - Folge 117: Der finstere Rivale (1 Audio-CD)
von Die drei ???
  Audio CD

0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen so schlecht ist sie auch nicht, 6. Oktober 2004
Diese Folge gehört sicher nicht zu den Meilensteinen der Hörspielgeschichte, aber so schlecht wie bei den anderen Rezensionen finde ich sie auch wieder nicht.
Warum?:
- Es handelt sich um eine Kriminalgeschichte der alten Schule
- Der Plot ist schön ausgearbeitet, die Charaktere sind stimmig
- Die Hoffnung, dass Skinny Norris nach Südamerika auswandert wird unseren drei Detektiven sicherlich gut gefallen
- Die Musik erinnert an Jerry Cotton
Bleibt mir noch zu sagen, dass mir die Folge recht gut gefallen hat, und ich ihr 3,5 Sterne geben würde, sofern dies möglich wäre.


Die drei ??? - MC: Die drei Fragezeichen - Folge 118: Das düstere Vermächtnis (1 Cassette)
Die drei ??? - MC: Die drei Fragezeichen - Folge 118: Das düstere Vermächtnis (1 Cassette)
von Die drei ???
  Hörkassette

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Folge im alten Stil, 13. September 2004
Folge 118 vor 117, komisch aber naja!
Zum inhaltlichen: Peter und Bob machen ein Praktikum bei der Theatergruppe Reality 5, die ein Stück des Verstorbenen Autors Scott Carrara uraufführen wollen. In diesem Stück ist ein Rätsel der Königin von Saba versteckt, an das sich unsere drei Detektive wagen. In dieser Folge ist Justus für Recherchen und Archiv zuständig, da er ein Bein in Gips hat. Er koordiniert die Lösung des Falles in seiner eigene Art von zu Hause und ist auch von dort den anderen beiden immer einen Gedankengang voraus. Endlich mal wieder eine Folge die an die alten Klassiker anschließt, zwar das Niveau noch nicht ganz erreicht, aber ein Schritt in die richtige Richtung ist. Weiter so und wir verzeihen euch solche Aussetzer wie "Codename Cobra" und "Todesflug" noch eine ganze Weile. Bei 118 Folgen können natürlich nicht alle auf höchstem 4-5 Amazon-Sterne-Niveau sein.


Der Judasfluch
Der Judasfluch
von Scott McBain
  Taschenbuch

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen annähernd katastrophal, 6. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Der Judasfluch (Taschenbuch)
Die Geheimloge war ein wirklich spannendes Buch über Macht gepaart mit Philosophie, aber was Scott McBain dem Leser hier vorsetzt ist wirklich eine Zumutung. Die ersten 100 Seiten sind noch spannend und man meint aus der Geschichte könnte wirklich etwas werden aber dann... Engel, Astralebenen und die schrittweise Verwandlung des Haupcharakters, das alles war überhaupt nichts für mich. Ich habe mich durch das Buch gequält um endlich das nächste anfangen zu können (Jeff Long "Im Abgrund" - im übrigen eine sehr gutes Buch). Fazit: für Menschen die Interesse an einer solchen Thematik und die genügend Phantasie für Astralebenen haben mag dieses Buch empfehlenswert sein, für alle anderen gilt: FINGER WEG!


Der unschuldige Engel: Roman (Ein Alan-Banks-Krimi, Band 8)
Der unschuldige Engel: Roman (Ein Alan-Banks-Krimi, Band 8)
von Peter Robinson
  Taschenbuch

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Neues von Banks!, 26. August 2004
Die Erscheinungen beim Ullstein-Verlag sind leider nicht in der richtigen Reihenfolge, wie sie vom Autor verfasst wurden. So befindet sich Banks in "Der unschuldige Engel" noch in intensivem Clinch mit seinem Vorgesetzten Jimmy Riddle, dem er im Roman "Kalt wie das Grab" zur Seite steht. Nun aber zum inhaltlichen: eine Jugendliche wird ermordet auf einem Friedhof aufgefunden, die Polizei und hier vor allem der neue Kollege Barry Stott haben schon bald ihren Hauptverdächtigen gefunden und bringen ihn vor Gericht, er wird aber zur Überraschung aller von den Geschworenen freigesprochen. Im weiteren Verlauf schildert Robinson die Suche nach einem anderen Täter (oder haben die Geschworenen Owen Pierce zu unrecht freigesprochen?) und die Schwierigkeiten die Pierce mit seiner zurückerlangten Freiheit hat. Mehr wird aber nicht verraten, auch wenn die endgültige Lösung nicht mehr wirklich überraschend ist. Alles in allem ein wieder überzeugender Yorkshire-Krimi von Peter Robinson, der thematisch in die gleiche Kerbe schlägt wie "Kühler Grund" von Stephen Booth oder "Ein Ort für die Ewigkeit" von Val McDermid, die beide in Punkto Spannung aber noch einen draufsetzen. Trotzdem für alle Fans von Alan Banks, Jim Hatchley und Susan Gay sei gesagt: Lesen lohnt sich!!


Sakrileg, 4 Audio-CDs
Sakrileg, 4 Audio-CDs
von Dan Brown
  Audio CD

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Hörbuch!, 26. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Sakrileg, 4 Audio-CDs (Audio CD)
Hier soll es nicht um die schriftstellerischen Qualitätn eines Dan Brown gehen, die ja jedem Thrillerfreund hinlänglich bekannt sein sollten. Hier geht es um die Umsetzung von "Sakrileg" als Hörbuch. Die gekürzte Romanfassung verliert gegenüber der Romanvorlage kaum an Spannung.
Die charismatische Stimme von Wolfgang Pampel (die Synchron-Stimme von Harrison Ford) trägt ihr übriges zu einem überdurchschnittlichem Hörbuch bei.
Für alle die von Dan Brown auch bei einer Autofahrt, bei der man ja nicht lesen sollte, nicht genug bekommen können, hier meine Empfehlung: KAUFEN, KAUFEN, KAUFEN!!! und 305 min Spaß haben!!!


Seite: 1 | 2