Profil für SilviFischer@gmx.de > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von SilviFischer@g...
Top-Rezensenten Rang: 3.751.716
Hilfreiche Bewertungen: 27

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
SilviFischer@gmx.de (Göttingen)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die geliehene Zeit
Die geliehene Zeit
von Diana Gabaldon
  Taschenbuch

27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestechend schön!!!!, 7. Januar 2002
Rezension bezieht sich auf: Die geliehene Zeit (Taschenbuch)
Dies ist der zweite Teil von Diana Gabaldon's Highland-Serie und nicht minder spannend und mitreißend,wie der erste.Claires Tochter Brianna ist nun erwachsen,und nun will sie Ihrer Tochter deren wahre Abstammung preisgeben:Ihr Vater ist Jamie Fraser!In der Meinung,dass Jamie bei der Schlacht um Culloden umgekommen ist,kehrt Claire nach Schottland zurück,um Brianna in ihr Geheimnis einzuweihen.Bei den Nachforschungen ergibt sich jedoch,dass Jamie die Schlacht überlebt hat!Dieses Buch ist sozusagen zweigeteilt,d.h. Diana Gabaldon erzählt die Geschichte von Jamie nach der Schlacht und die Geschichte von Claire nach ihrer Rückkehr.Bestechend schön geschrieben mit einigen Überraschungen.Auch dieses Buch habe ich kaum aus der Hand gelegt,bis ich es fertig gelesen habe.Man wünscht sich ganz einfach nur,dabeizusein,Jamie und Claire vor den Gefahren zu beschützen und deren Liebe einfach hautnah mitzuerleben!Das Buch ist nur weiter zu empfehlen!!!


Feuer und Stein: Roman
Feuer und Stein: Roman
von Diana Gabaldon
  Taschenbuch

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr spannendes Buch mit Höhen und Tiefen, 7. Januar 2002
Rezension bezieht sich auf: Feuer und Stein: Roman (Taschenbuch)
Ich bin begeistert von Diana Gabaldon's faszinierender Beschreibung der Liebesgeschichte zwischen Jamie Fraser und Claire Randall.Von der ersten bis zur letzten Seite wird man gefesselt von den Höhen und Tiefen,die die beiden Hauptdarsteller zu durchleben haben.Auch die Beschreibungen Schottlands sind fantastisch.Ich habe mich verliebt in Jamie Fraser und wäre am liebsten in das Jahr 1746 gereist,wenn es eine Möglichkeit dazu gegeben hätte.Fesselnd,spannend und nicht zu triefend,denn der Held wird nicht nur als Abgott bezeichnet,sondern hat auch seine durchaus menschlichen,männlichen Schwächen.Doch von dieser die Ewigkeit überdauernden Liebe kann man sich nicht losreißen und träumt noch die nächsten Tage davon.Unbedingt die nächsten 3 Teile davon lesen!Kurzbeschreibung:Claire Randall,verheiratet,wird durch einen Steinkreis in Schottland aus dem Jahr 1948 in das schottische 1746 versetzt,verliebt sich in den Hochlandschotten Jamie Fraser und muß jede Menge Gefahren überstehen,die sich aus der Zeit ergeben.Mehrere Male muß sie aus brenzligen Situationen errettet werden,in die sie durch ihr Unwissen gelangt.Doch auch sie versucht mit Hilfe von Jamie,die Schrecken des schottischen Krieges gegen England abzuwehren.Wird es ihnen gelingen?Wird sie wieder zurückkehren?Das bleibt abzulesen...


Seite: 1