Profil für Ölsardine > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ölsardine
Top-Rezensenten Rang: 120.361
Hilfreiche Bewertungen: 71

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ölsardine "M." (Naunhof b. Leipzig)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Demon
Demon
Preis: EUR 7,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin begeistert!, 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Demon (MP3-Download)
Kann mich den positiven Kritiken nur anschließen. Nachdem es sich auf dem Vorgängeralbum March of Ghosts so anhörte, als würden Gazpacho ein wenig schwächeln, beweisen sie hier eindrucksvoll, dass dem nicht so ist. Im Gegenteil. Für mich gehört Demon zum Besten, was Gazpacho bisher veröffentlicht haben. Abseits vom Mainstream (wer kann das Radiogedudel der sogenannten Hit-Radios denn von früh bis abends ertragen???) zaubern sie hier eine Atmosphäre wie derzeit keine zweite Band. Für mich eine klare Empfehlung.


TV - Das Original 1087 Clean Maxx Akku-Handstaubsauger, nass/trocken
TV - Das Original 1087 Clean Maxx Akku-Handstaubsauger, nass/trocken
Preis: EUR 26,27

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht kaufen!!!, 6. Juli 2013
Dieser Akkustaubsauger ist es nicht wert, dass man auch nur einen Euro dafür ausgibt. Es sei denn, man will den Elektroschrottberg um ein Teil vergrößern. Minimale Saugleistung von Anfang an. Akku hält nach anderthalb Monaten keine Minute mehr. Hab das Teil zurückgeschickt.


March of Ghosts
March of Ghosts
Preis: EUR 9,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder wunderschön - diesmal mit einigen Folk-Einsprengseln, 30. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: March of Ghosts (Audio CD)
War ich bei "The Walk" schon bei den ersten Takten begeistert, habe ich hier doch etwas Zeit gebraucht, um mich reinzuhören. Wer auf viele Rhytmuswechsel und verschnörkelte Kompositionen steht, sollte sich nach was anderem umhören. Auch große Spannungsbögen sind diesmal wieder nicht dabei. Sogar das vierteilige "Hell Freezes Over" klingt eher wie vier einzelne Songs. Hier geht es eher um Melodien, eine tolle Atmosphäre und Schönklang. Davon enthält dieses Album wieder jede Menge und obwohl ich bereits alle Gazpacho-Alben x mal gehört habe, kann ich auf dieses Album nicht verzichten. Vor allem die, allerdings nur leichten, Folk-Anklänge bringen etwas Abwechslung. Aber es ist schon so, daß man ansonsten nicht viel Neues zu hören bekommt. Wem Missa Atropos schon zu langweilig war, der sollte wohl auch dieses Album meiden und sich vielleicht lieber noch mal das geniale Tick Tock reinziehen.


Invincible
Invincible
Preis: EUR 8,61

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mittelmäßig!, 9. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Invincible (Audio CD)
Bin kein Fan von Michael, kenne aber alle Platten. Wenn ich ein Best of zusammenstellen müsste, käme von diesem Album kein einziger Song drauf. Dabei ist das Album nicht direkt schlecht, es fehlen aber die Über-Nummern, die bis HiStory immer die Alben bestimmten. So plätschert das Album im Wohlklang an einem vorbei, ohne wirklich mitzureißen. Auch die Stimme klingt irgendwie schon etwas dünner als früher. Für Fans vielleicht noch ausreichend, für alle anderen: Lieber die anderen Alben kaufen! Sind alle deutlich besser als das hier.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 27, 2011 1:08 PM CET


Shaun das Schaf - Der Triller-Pfeifer
Shaun das Schaf - Der Triller-Pfeifer
DVD ~ John Sparkes
Preis: EUR 10,26

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebenswert und witzig !!, 9. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Shaun das Schaf - Der Triller-Pfeifer (DVD)
Ich schaue mir die Folgen an und entweder sie gefallen mir oder nicht. Wie es hätte sein können, wenn Aardman dieses oder jenes anders gemacht hätte, das ist völlig irrelevant und sollte keine große Rolle spielen. Mir z.B. gefällt die Katze jetzt viel besser. In der ersten Staffel habe ich zuerst nicht mal erkannt, was für ein Tier das eigentlich sein sollte, sah aus wie ein Gummibär. Und die anderen Unterschiede sind für mich marginal. Auch die Stories sind in meinen Augen nicht schlechter geworden. Aber logischerweise stellt sich nach so vielen Folgen ein gewisser Ermüdungseffekt ein, man kennt halt alles schon. Wir freuen uns jedenfalls über jede neue Folge uns amüsieren uns jedesmal köstlich.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 17, 2012 3:18 PM CET


Shaun das Schaf - Frisch verliebt
Shaun das Schaf - Frisch verliebt
DVD ~ John Sparkes
Preis: EUR 9,99

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lustig !!!, 3. Mai 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Shaun das Schaf - Frisch verliebt (DVD)
Habe die kleinen Veränderungen an den Figuren kaum bemerkt. Wenn einen das stört, dann muss man schon sehr pingelig sein. Diese DVD ist einfach toll. Die ganze Familie hat sich köstlich amüsiert. Und es sind alles neue Folgen, waren definitiv noch auf keiner Vorgänger-DVD! Jedenfalls nicht bei mir (und ich habe bisher alle Ausgaben).


el Niño Band 2: 3. Der Archipel von Badjos 4. Die Vergessenen von Kra 5. Der Ausgestoßene von Célebès
el Niño Band 2: 3. Der Archipel von Badjos 4. Die Vergessenen von Kra 5. Der Ausgestoßene von Célebès
von Christian Perrissin
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,95

5.0 von 5 Sternen Toller Erwachsenencomic, 21. April 2010
Atmosphärische, sehr realistische, detailreiche Zeichnungen, spannende Geschichte und schöne Aufmachung. Macht Spaß. Aber Achtung! Keine abgeschlossene Handlung. Es gibt noch einen ersten und dritten Band. Mit dem ersten und zweiten Band ist der erste Zyklus vollständig.


el Niño: 1. Die Passagierin der Capricorne 2. Rio Guayas
el Niño: 1. Die Passagierin der Capricorne 2. Rio Guayas
von Christian Perrissin
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 25,80

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Erwachsenencomic, 17. April 2010
Atmosphärische, sehr realistische, detailreiche Zeichnungen, spannende Geschichte und schöne Aufmachung. Macht Spaß. Aber Achtung! Keine abgeschlossene Handlung. Es gibt noch einen zweiten und dritten Band. (Und was heißt hier weit hergeholt? 90 % aller Comics sind Fantasy oder Science Fiction. Wer sollte denn das dann lesen? Das ist weit hergeholt.) Mit dem zweiten Band (im Original Bd.3,4 u.5) kommt die Geschichte zu einem vorläufigen Ende.


This Strange Engine
This Strange Engine

5.0 von 5 Sternen Marillion auf der Suche, 24. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: This Strange Engine (Audio CD)
Wie schon mit Cannibal Surf Babe angedeutet, begannen Marillion auf diesem Album eine Reise zu neuen Ufern, die noch (mindestens) drei weitere Alben anhalten sollte. Die Ergebnisse waren sehr unterschiedlich, aber immer spannend. Dieses erste "andere" Album ist meines Erachtens sehr gut gelungen. Trotz vieler neuer Einflüsse wird der typische Marillion-Sound beibehalten und nur behutsam weiterentwickelt und wird zum Erzeugen verschiedenster Stimmungen genutzt. War man mit dem Vorgänger noch "Out of this world", ist Marillion hier wieder im Hier und Jetzt angekommen (weniger Soundspielereien, dafür mehr songorientiert). Der Titelsong ist der Hammer, einfach grandios.


Tubular Bells 2
Tubular Bells 2
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 6,77

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Best of the Best !, 9. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Tubular Bells 2 (Audio CD)
Ich war noch nie ein großer Fan vom Original, das war mir alles zu grob, zu unfertig und irgendwie abweisend. Ommadawn, QE2, Crisis, ja sogar die etwas zu zuckrig geratene Islands fand ich besser. Hab dann eher zufällig TB II als Sonderangebot gekauft (damals 9,90 DM) und fand es ganz lustig, daß es fast wie das Original klang. Dann lag sie irgendwo in der Schublade und ich hab sie vergessen und erst Jahre später (durch einen Umzug) wiederentdeckt. Alle anderen CDs waren noch verpackt, da musste ich eben TB II hören. Boxen waren noch nicht angeschlossen, also Funkkopfhörer raus. Und was soll ich sagen, seitdem ist das meine Lieblings-Oldfield-CD. Noch vielschichtiger als das Original und in perfektem Sound bringt sie so viele Details, die man beim ersten und zweiten Hören gar nicht alle mitkriegt, daß man sie immer und immer wieder hören kann. Und wer sich beklagt, Oldfield würde atemlos von einer Melodie zur nächsten hetzen, was will so einer denn über Amarok, einen weiteren Geniestreich von Oldfield, sagen. Ich jedenfalls finde sie grandios, was dazu geführt hat, daß ich jetzt auch das Original richtig gut finde. Aber an TB II kommt es nicht heran. Mit den neueren Werken Oldfields (Voyager, Guitars, Light & Shade) habe ich allerdings auch meine Schwierigkeiten. Die sind selbst mir zu zahnlos.


Seite: 1 | 2