Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Marc Walter > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marc Walter
Top-Rezensenten Rang: 304.311
Hilfreiche Bewertungen: 28

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marc Walter "Kulnanu"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Xbox 360 - HQ HDMI Kabel 1.4
Xbox 360 - HQ HDMI Kabel 1.4

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HDMI Qualität für die XboX, 4. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 - HQ HDMI Kabel 1.4 (Videospiel)
Kabel rein gesteckt und fertig, die Handhabung ist also (wie zu erwarten) sehr einfach.

Der Bild Unterschied ist enorm (vor dem HDMI Kabel wurde mit Scat gezockt)

Kurz und Knapp, es ist sein Geld wert, wenn man auf Bildqualität wert setzt (und bei dem Preis darf man es ruhig tun, wenn man einen HDMI Fähigen Bildschirm hat)

5/5 Punkten


HDMI-Umschalter 2x1, Video/AV Umschalter mit vergoldeten Steckern
HDMI-Umschalter 2x1, Video/AV Umschalter mit vergoldeten Steckern
Wird angeboten von Accessory Department
Preis: EUR 11,74

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brauchbar, 4. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ding bekommt von mir 5 Sterne, ich habe es in den einzigen HDMI Port meines PC Bildschirms gesteckt, in die beiden nun neu verfügbaren Ports wurde mein Laptop und meine XboX gesteckt, endlich muss ich nichtmehr die Kabel ziehen (was früher oder Später wohl Schäden am Monitor hervor gerufen hätte), statt dessen leg ich einfach den Schalter um und schon ist die Verbindung gekappt, keinerlei Probleme und der Artikel war innerhalb weniger Tage da, außerdem ist es einfach zu benutzen und nimmt nur wenig Platz weg.


Mass Effect 2 (uncut)
Mass Effect 2 (uncut)
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 14,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Nachfolger, 22. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Mass Effect 2 (uncut) (Videospiel)
Selten gibt es einen Nachfolger der die Erwartungen eines guten ersten teiles erfüllt oder auch mal übersteigt, ME2 hat es in vielen Punkten jedoch geschafft!
Die Story ist diesesmal um einiges fülliger als im ersten Teil, man beschäftigt sich jedoch mehr mit den einzelnen Charaktären als mit der eigentlichen Mission (es ist nicht erforderlich sie alle zu meistern, bringt am ende jedoch einen netten Bonus)
Man taucht somit tiefer in das Mass Effect Universum ein und ich für meinen Teil finde es schon fast schade das ich nun 2/3 dieser wirklich sehr guten Saga beendet habe.
Leider verkommt die Hauptstory eher zu einem Nebenableger (ich schätze mal ohne jede Mission für seine doch ziemlich große crew zu erledigen wird man weniger als 12 std beschäftigt sein, in anbetracht dessen, das man ca. 30 std braucht ist die eigentliche Story also fast nebensache)

Was mich ein wenig verärgert hat war der RPG Part des spieles, konnte man in ME1 noch schön seine Stärken Entscheiden hat man nun nur noch 5 Bereiche in die man skillen kann, um so höher und mächtiger die Fähigkeit wird, um so teurer ist sie, mir hat da der erste Teil besser gefallen, ich habe es irgendwie vermisst meinen Charakter offensichtlicher zu formen, statt dessen wurden diverse Fähigkeiten und Attacken einfach gepusht was nur Auswirkungen auf den Kampf hatte, schade.
Damit kommen wir zu noch einem Punkt der mich beim vorgänger mehr überzeugt hat, die Missionen sind Instanziert und anders als im ersten Teil hat man die Missionen richtig aufgedrückt bekommen, wenn man sich durch eine Horde Feinde geschnetzelt hat, kam man idr. immer zu einem Boss der durch Biotische Barrieren, Schilde und zwischen durch auch noch eine eigene Lebensanzeige geschützt war, danach war die Mission meist zuende und man hat den Abschlussbildschirm gesehen, der zwar eine Nette Übersicht über die Mission bietet, jedoch die Atmosphäre ein wenig stört, da hatte der erste Teil meiner Meinung nach einiges Besser gemacht.

Ich war zuerst außerdem etwas verwundert über die Kämpfe, war man im Vorgänger noch gewohnt das lediglich die "Überhitzung" eine Grenze der Waffe darstellt, gibts in ME2 Munition, anfangs dachte ich das man sich dran gewöhnt aber ich fand es als Infiltrator im ersten Teil doch sehr viel witziger mit dem Scharfschützen Gewehr Gegner zu zerschießen, mit der doch stark reduzierten Munition für das teil musste ich (als Infiltrator) doch die meiste Zeit mit der MP durch die Gegend rennen.
Ich weiss nicht ob ich einfach die Waffen nicht gefunden habe oder ob es wirklich nur eine sehr begrenzte Auswahl gibt, für Shepard habe ich 3 Schützen Gewehre gefunden, für die anderen die damit umgehen können 2 (und nein, jeder Charakter hat jetzt nur noch 2 Waffen mit denen er umgehen kann, schade eigentlich ich fand das recht witzig Situations abhängig mein Team aus zu rüsten).

Ich habe übrigens mit meinem Charakter aus ME1 gespielt, dadurch bekommt man von leuten, denen man im ersten Teil geholfen hat (wenn man ihnen geholfen hat) nette Mails, nichts was das Spiel verändern würde aber doch ganz net um sich noch ein stück mehr in dem ME Universum wohl zu fühlen.
Alte bekannte (das komplette Team des ersten ME, bis auf den den man geopfert hat) trifft man im Verlauf des Spieles wieder, in Verbindung mit dem Start der Story hätte ich mir aber ein wenig mehr freude von ihnen gewünscht, das man sich wieder sieht, mit einigen wechselt man mehr flüchtig ein paar Worte als das da eine Konversation zu stande kommt, ich hoffe das auch hier ein wenig was in ME3 verbessert wird (kann natürlich auch sein, das es dazu ein DLC gibt, den ich nicht gespielt habe)

Alles in allem sehr viel besser als ein standart shooter, schlechter als ein gutes RPG oder zumindest vom Chatakter menü her schlechter als ME, doch hat er mich jetzt nicht so vom Hocker gerissen wie der erste Part, shooter gibts zu genüge und ME hat ein unglaubliches Potential RPG und Shooter zu verbinden, leider ist das im zweiten Teil ein wenig zu kurz gekommen.

Auch wenn meine Rezension etwas kritisch geschrieben ist muss ich dem Spiel 5 Sterne geben, es ist einfach im Vergleich zu dem was ich bisher so gezockt habe einfach Grandios, es schnitzt sich selbst kleine Macken ins Holz aber sie haben ja noch einen Teil in dem sie es wirklich perfekt machen können und der Abspann des zweiten teiles lässt wirklich einiges erwarten aber ich hoffe das es nicht noch mehr zum reinen shooter wird und sich wieder mehr ME1 anpasst was das Verhältnis RPG / Shooter angeht.
Es hat mich sehr viele Stunden beschäftigt und unterhalten, ich habe mich immer wenn ich die Konsole angeworfen habe gefreut zu spielen und nicht einmal das Verlangen gehabt das ich doch mal unterbrechen könnte um ein anders Spiel ein zu legen, es war einfach fesselnd und hat spaß gemacht ein weiteres Game zu spielen das sich nicht nur um das abfeuern eines MG handelt, denn gerade die Einarbeitung in die verschiedenen Charatker und Probleme haben das Spiel so Spielenswert gemacht, einen Krassen Abfall hatte ich eben Bemerkt als ich merkte das es nichtsmehr relevantes zu tun gibt (nur noch ein paar neben missionen), die Crew hatte nichtsmehr zu sagen und mit den meisten neben leuten hatte ich auch gesprochen, mal schauen ob sich ein DLC lohnt aber das eigentliche Spiel ist ab diesem Part etwas kalt und leer geworden (Natürlich kann man eine Stimmung nicht ewig aufrecht erhalten und mit guten 30std hat das Spiel geschafft was kaum ein anderes Spiel erreicht, durchgehender Spielspaß)

Ich kann also nur zum Kauf raten (natürlich nur für leute die solche genre spielen).


Das Evangelium des Fliegenden Spaghettimonsters
Das Evangelium des Fliegenden Spaghettimonsters
von Bobby Henderson
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen RAmen!, 17. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einfach Genial,
ich bin durch einen Freund darauf gestoßen und auch wenn ich nicht der größte Freund von Büchern seit Erfindung des Buchdrucks bin, dieses Buch ist einfach toll.
Soviel Humor und Ironie auf einem Haufen habe ich selten gesehen, zusätzlich regt die "Religion" irgendwie zum Nachdenken an und zeigt zum Teil auf was die Meisten Religionen Prädigen und doch nicht einhalten, anders die Pastafari! Wer also ein gutes Buch sucht das unterhaltsam ist, zum nachdenken anregt und Zeitgleich vieles durch den Kakao zieht damit man Lachen kann sollte hier ruhig zu greifen.
Ich empfehle das Buch mit dem Hardcover zu Kaufen da es ansonsten wie ein billiger Comic schnell recht verbraucht und abgenutzt aussieht!


Hama Notebook-Cover "Comfort" 26 cm (10,2") Schwarz
Hama Notebook-Cover "Comfort" 26 cm (10,2") Schwarz
Preis: EUR 9,93

5.0 von 5 Sternen Netbook schutz Tasche, 17. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Soweit so gut, das von mir bestellte Netbook passt sehr gut hienein und ist darin dank leichter Polsterung gut geschützt, zusätzlich bietet es einen kleinen Stauraum für bspw. das Ladekabel und wenn man ein wenig drückt, passt da bestimmt noch eine zusätzliche kleine Maus für das Netbook rein.
Soweit so gut, 5 Sterne ist es wert, denn ich wüsste nicht was man von einer Netbook Tasche sonst noch erwarten könnte.


Microsoft SideWinder Gaming Maus schnurgebunden schwarz
Microsoft SideWinder Gaming Maus schnurgebunden schwarz

4.0 von 5 Sternen Gute Maus, 19. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine ProGamer Tage im Shooter Bereich sind nun schon etwa 3 oder 4 Jahre vorbei und Online zocke ich bestenfalls noch ne Runde ruhiges wow, BadCompany2 oder mal hin und wieder ein Game alla WarCraft3 oder künftig StarCraft2 aber ich muss sagen das mich die SideWinder bisher noch nicht im stich gelassen hat, es gibt 3 einstellbare Geschwindigkeiten die man auf die Maus Programmieren kann und zwei Tasten an der Seite, mit denen man vor und zurück gehen kann (in Strategie Spielen kann man einzelne Einheiten die man Selektiert hat durch klicken, in RPGs kann man so teilweise autowalk aktivieren und im Browser kann man auf der Seite zurück oder vor gehen)
Es gibt 2 Arten von Füßen für die Maus (ich nehme an für unterschiedliche MausPads) und Gewichte sind auch dabei, so kann man sich seinen Schwerpunkt festlegen wie man ihn will (ob es das für normal Zocker wie mich lohnt Gewichte rein zu packen ist natürlich die andere Frage)
Das Kabel ist lang genug um es hinter dem Tisch entlang laufen zu lassen und bietet trotzdem genug raum zum benutzen ohne das das Kabel spannt, natürlich hat es einen USB Anschluss.
Es ist jetzt vllt. nicht die beste Maus und mitlerweile gibt es ja auch schon 1 oder 2 Nachfolger dieser Maus, doch kann man hier gerne mal zu greifen wenn man eine gut in der Hand liegende und zuverlässige Maus sucht die nicht die Welt kostet.


World of WarCraft: Wrath of the Lich King (Add-on)
World of WarCraft: Wrath of the Lich King (Add-on)
Wird angeboten von schnellundbilligwarenhandel
Preis: EUR 14,88

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen WOW:WOTLK, 19. Juli 2010
Gut was soll man sagen?
Jeder der das Spielt kauft, kennt denke ich WoW, wenn nicht kann man sich bestimmt tausende von Kommentaren im Netz dazu raus suchen.
Ich werde hier also nur kurz und Knapp meine eigene Meinung sagen (die ja auch vom jeweiligen Server abhängig ist auf dem man spielt)
Im Prinzip macht wotlk fast alles richtig was zu ner Erweiterung dazu gehört, die Grafik wurde wieder ein stück weit schöner, neue Gebiete und Bosse wurden eingefügt und auch Blizzard ist auf den Erfolge Sammel Zug aufgesprungen (mitlerweile tut das ja fast jeder).
Mit der Grundversion war es ein sehr sehr schönes Spiel und hat sowohl kleinen Gilden mit den 15er Schlachtzügen als auch großen Gilden mit 25er Schlachtzügen eine Chance gegeben die selben Raid Instanzen zu bestreiten, das es keine 40er Schlachtzüge mehr gibt ist ja schon seit WOW:BC so.
Allerdings finde ich persönlich haben sie dnan mit den nachfolgenden Contents ein wenig die Motivation raus genommen, ich für meinen teil hatte keine Lust mehr Abend für Abend in Schlachtzügen das Gear aus den Bossen raus zu prügeln, nur damit man es nen monat oder zwei später in den normalen 5er Instanzen für Marken kaufen kann. Das war dann der Grund warum ich aufgehört habe, mal schauen wie es mit der kommenden erweiterung Cataclysm wird, ich werde es mir auf jedenfall kaufen um die neue Welt zu sehen, allerdings bezweifel ich das ich dauerhaft dabei bleibe da sie es wieder versauen werden (aus meiner Sicht), da freue ich mich dann doch eher an den Angekündigten Konkurenten der so lange auf sich warten lassen hat "Guildwars 2", da habe ich noch hohe Erwartungen dran im gegensatz zu WoW.


Divinity II: Ego Draconis
Divinity II: Ego Draconis

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nettes Spiel, 19. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Divinity II: Ego Draconis (Videospiel)
Ich gebe hier nochmal meine eigene Meinung ab auch, wenn vieles schon gesagt wurde.
Die ersten paar std. geht das Spiel ein wenig schleppend vorran, doch ab einem gewissen Punkt (der so etwa bei der "Verwandlung" vom Drachentöter zum Drachenritter sein dürfte) macht es auf einmal einen rießigen Spaß, die Logik des Roten Fadens ist zwar nicht immer ganz gut erklärt (wie zb. das man von jetzt auf nachher ins kalte Wasser geworfen wird und gesagt bekommt "Jetzt bist du ein Drachenritter, PUNKT, du hast das jetzt zu akzeptieren und das machst du jetzt auch"
Aber okay, dafür sind die nebenquest richtig schön gestaltet und die auswahl das man sich seine Belohnungen aussuchen darf (aus einer vorgegebenen Liste) macht das ganze auch noc hein wenig schöner.

Im Mittelteil des Spiels ist es verflucht schwer und oft sehr ärgerlich, ich war oft davor einfach die Konsole aus zu machen wenn mich ein otto normal verbraucher Feind mal wieder mit 3 schnellen hieben über den Jordan befördert hat, aber da kam dann immer wieder der Gedanke "Ich probiers nochmal" denn ich konnte nur schwer von dem Spiel los lassen und habe so etwa 1 Woche an diesem Spiel gehangen und das obwohl sich die Story gerade mal in 2 großen und 3-5 kleinen Gebieten abspielt!
Zum Schluss war ich dann etwas Imbalanced und habe die meisten gegner Gruppen mit einem der anfangszauber Overkillt und etwa 5mal so viel Schaden gemacht wie ich brauchte (dazu muss man sagen ich habe jeden Feind im Spiel geplättet und zwischen Normal und Einfach gespielt!)
Ich war sehr begeistert von dem Spiel und habe mir dann zum ende natürlich einen großen Showdown erwartet, leider war das Ende, der deorimierendste abschnitt, jedoch sehr überraschend da man bis zur Schlusssequenz das Ende nicht vorhersehen kann (was ja auch nicht oft der Fall ist)

Alles in allem ein wirklich schönes spiel das leider ein paar Punkte verschenkt, gerade was das Ende und die Logik angeht.
wer also ein nettes RPG für die XboX will, das kein Japano RPG gedönz ist und nicht innerhalb von 5 std durch gezockt ist (denn da ist man bei diesem spiel gerade mal im ersten Gebiet, nach dem start und beschäftigt sich damit, gegen die Goblinstämme am Anfang zu behaupten) der sollte hier ruhig zu greifen, Gerüchte über einen Nachfolger kusieren auch schon im Netz und ich werde, wenn der Preis etwas gesunken ist, beherzt zugreifen und den Kauf, der Videothek vorziehen :)


MP3 Player / FM Transmitter kabellos mit Fernbedienung FM-Transmitter für den Zigarettenanzünder.
MP3 Player / FM Transmitter kabellos mit Fernbedienung FM-Transmitter für den Zigarettenanzünder.

3.0 von 5 Sternen Auto Musik, 17. Mai 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Warum eine Fernbedienung dabei ist versteh ich nicht so ganz aber okay...momentan habe ich noch ein störendes Rauschen wenn ich den Kanal eingestellt habe, ob das jetzt am Gerät oder an meinem Auto liegt weiss ich nicht so wirklich...naja es erfüllt mehr oder minder seinen Zweck und es ist einfach in der Handhabung, für die paar Euro lohnt es sich, wenn man wie ich nicht auf die eigene Musik aus dem Player verzichten will.


Xbox 360 - Konsole Arcade
Xbox 360 - Konsole Arcade

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen XboX 360 Arcade, 17. Mai 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 - Konsole Arcade (Konsole)
Naja, was will man großartig dazu sagen?
Zu dem Zeitpunkt als ich die Arcade kaufte, gabs keine Festplatte dabei, die habe ich mir später extra gekauft, das sinnvolle runter Laden von Demos oder anderen Dingen aus dem Marktplatz war also leider zu beginn nicht drin.

Die Spiele für eine XboX 360 sind in der Regel recht teuer, haben jedoch den Vorteil, das man sie weder installieren , noch die Hardware aufrüsten muss, also ein klarer plus Punkt im Gegensatz zum PC.

Die Konsole kam damals mit Netzteil und einem Kontroler (samt den dazu gehörigen Batterien!^^), wenn man also ein Spiel dazu gekauft hat, konnte man sie einfach aufbauen, CD einlegen und los zocken.

Die Konsole ist, wie fastr jede andere auch, ziemlich laut, das fällt aber nichtmehr auf, wenn man erstmal von einem guten Spiel fasziniert wurde.

Sie eignet sich auch als DVD player oder als Anlage (jedoch ist sie immernoch ziemlich laut^^)

Die Bedienung der Menüpunkte ist einfacher als bei einer PS3 und mit einem HDMI Kabel und HD fähigem Bildschirm, kann es fast die gleiche Qualität bieten (und für den Preis ist wohl ein kleiner Bild Abzug verkraftbar)
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 19, 2010 2:28 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4