ARRAY(0xb40bc3c0)
 
Profil für Hans-Jörg Stangor > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Hans-Jörg Stangor
Top-Rezensenten Rang: 3.211.086
Hilfreiche Bewertungen: 11

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Hans-Jörg Stangor "HaJö" (Düsseldorf, Deutschland)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
42 Spieleklassiker
42 Spieleklassiker
Wird angeboten von 711games
Preis: EUR 29,95

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Spielesammlung, wenn auch ganz ohne Nintendo-Charaktere, 4. Oktober 2006
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: 42 Spieleklassiker (Videospiel)
Wir spielen diese Spielesammlung jetzt seit 3 Tagen abwechselnd in der ganzen Familie, und ich muß sagen: Es ist für jeden Spielertypus etwas dabei. Die Palette an Spielen geht über nahezu alle bekannteren Kartenspiele und Patiencen, Memory, Brettspiele bis hin zu Sport und Geschicklichkeitsspielen. Die Anzahl ist mit 42 sogar eher zu niedrig angegeben, denn jedes Spiel kann nochmal an Hausregeln angepasst werden, sodaß locker weit über 100 Spielevarianten entstehen. Im Einspielermodus wirken die Computergegenspieler zeitweise äußerst intelligent, richtig Spaß macht das Spiel aber erst gegen menschliche Gegner. Ein meiner Meinung nach guter Effekt des Einspielermodus: Man lernt durch die umfangreichen Online-Regel-Beschreibungen und Tipps Spiele neu kennen die man vorher nie richtig kannte (Beispiel: Domino, das deutlich mehr Strategie zu bieten hat als ich bisher dachte) und legt dann tatsächlich auch mal den DS zur Seite, greift sich eine echte Spielesammlung und spielt dann gegeneinander am Tisch (was ohnehin natürlich mehr Spass macht). Richtig viel Spaß macht der Internetmodus, in dem man gegen Gegner weltweit antreten kann. Allerdings finden sich nicht zu jeder Tageszeit Gegner für alle Spiele. Klar, es gibt welche wie Texas Hold'em, Bowling oder Darts wo man rund um die Uhr Gegner findet, sucht man jedoch Gegner für die langsameren Spiele (Reversi und ähnliches) sind nicht immer Opponenten im Netz. Für jedes der Onlinespiele ist es aber sehr herausfordernd sich auf der Weltrangliste hochzuarbeiten. Den Mehrspielermodus im Linkmodus haben wir aus Mangel an zweitem DS bisher nicht ausprobiert, fair ist aber das jedes Spiel auf weitere DS kopiert werden kann und man so auch mit mehreren Spielern nur ein Modul braucht. Allerdings: Hätte ich die Spieler in meiner Nähe ist auch eine echte Spielesammlung in Reichweite, und wie gesagt: Am Tisch macht's halt nochmal soviel Spaß. Nimmt man den niedrigen Einstandspreis des Moduls kann man hier nur eine Kaufempfehlung aussprechen. Auch in den Sportspielen ist die Steuerung dank Stylus grandios, besonders Bowling macht hier mit Spin, Effet etc viel Spaß und bietet Raum sich stetig zu verbessern. Jüngere Kinder und Die-Hard-Nintendo-Fans werden die Nintendo-Standardcharaktere vermissen, in dieser Hinsicht ist das Spiel sehr nüchtern präsentiert. Spaß machen tut es aber auf jeden Fall. Eins ist sicher: Unter den Spielen wird jeder Spieler fündig werden und das Modul ist unglaublich abwechslungsreicht und macht sehr viel Spaß. Und das sicher auch auf Monate. Ich denke: Ein echter Klassiker der in jedes DS Sammlung gehört.


beautifulgarbage
beautifulgarbage
Preis: EUR 13,36

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Definitiv das Abwechslungsreichstes Garbage-Album bisher, 5. Oktober 2001
Rezension bezieht sich auf: beautifulgarbage (Audio CD)
Der Effekt war bei mir noch extremer als beim "Version 2.0" Album: Man/frau hört den ersten Track des Albums, ist begeistert, hört den zweiten Track, ist begeisterter... und das geht so weiter bis zur allerletzten Nummer. "Beautiful Garbage" ist extrem abwechslungsreich, nie zuvor waren auf einem Album der Band so viele verschiedene Stilrichtungen zu hören... was bei anderen Bands Konzeptlosigkeit bedeuten würde, aber hier haben wir einfach eine Sammlung von 13 Songs von denen jeder einzelne das Zeug zur Single-Auskopplung hat. Was ja auch seinen Reiz haben kann.
Ich denke somit dass das Album unbesehen zu
empfehlen ist und dass es Garbage reichlich neue Fans bringen dürfte, auch wenn einige Hardcore Fans der Band vielleicht dem gradlinigerem erstem
Album hinterhertrauern werden. Sprich: Wer
"Version 2.0" nicht mehr mochte, wird auch
an diesem Album im Vergleich zur Debut-CD
schier verzweifeln :-)


Seite: 1