Profil für grafzahl78 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von grafzahl78
Top-Rezensenten Rang: 3.805.923
Hilfreiche Bewertungen: 61

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"grafzahl78"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Besser PHP programmieren: Professionelle Programmiertechniken für PHP 5 (Galileo Computing)
Besser PHP programmieren: Professionelle Programmiertechniken für PHP 5 (Galileo Computing)
von Carsten Möhrke
  Gebundene Ausgabe

20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal ein PHP-Buch für "Fortgeschrittene", 25. Mai 2004
Besser PHP programmieren - der Titel trifft's genau. Vor etwa drei Jahren habe ich autodidaktisch angefangen, PHP zu lernen. Damals mit einem guten Buch und entsprechenden Online-Quellen. Ich habe fleißig Erfahrung gesammelt und kann heute von mir behaupten, fit in dieser Programmiersprache zu sein. Dieses Buch setzt aber genau dort an, wo man mit "rumprobieren" und "mal fragen, wie die anderen das machen" nicht weiter kommt, oder dort, wo man aufgehört hat, drüber nachzudenken. Seien wir mal ehrlich, die wenigsten PHP-Programmierer machen sich Gedanken über Datentypen, das funktioniert in PHP schließlich automatisch. Aber Carsten Möhrke zeigt die Grenzen und Nachteile, die das implizite Type-Casting mit sich bringt. Sehr viel Wert wird (zurecht) auf guten Programmierstil gelegt, mit dem Hintergrund, daß jeder durchschnittlicher PHP-Entwickler den erstellten Code versteht - wenn ich mir heute meine ersten PHP-Programme angucke... So geht es immer weiter. Interessant sind auch die Möglichkeiten, die in der PHP-Doku nicht, oder nur unzureichend dokumentiert sind. Besonders gefällt mir auch die umfangreiche Beschreibung der Objektorientierung mit PHP und den entsprechenden Neuerungen in PHP5. Sehr interessant sind auch die Überlegungen zum Thema Sicherheit und die beschriebenen Möglichkeiten, wie Hacker unsichere PHP-Skripte zum Aushebeln des Servers, oder zumindest zum Herausfinden von Benutzerdaten benutzen können.
Carsten Möhrke hat, wie ich finde, einen sehr angenehmen Schreibstil. Er kommt schnell auf den Punkt, dennoch ist die Lektüre nicht trocken, und das ist bei einem Fachbuch recht selten. Dazu trägt auch die Eigenschagft bei, daß man das Buch quer lesen kann, jedes Kapitel ergibt eigenständig Sinn. (Besonders wichtig für Programmierer, die lesen nie ein Buch von vorne bis hinten ;-) Ab und an findet man zwar kleine Tippfehler (1. Auflage), z.T. auch in den Listings, aber da sich dieses Buch ja ausdrücklich nicht an den Anfänger wendet, sollte das für den Leser kein Problem darstellen. Und wenn doch, kann man auf der Seite des Verlages mit dem Autor persönlich in Verbindung treten. Bei anderen Büchern dieses Verlages hat das immer sehr gut geklappt.
Mit knapp 40€ ist das Buch nicht gerade billig, aber Fachbücher haben nun mal ihren Preis, und gute, wie dieses hier, sind davon jeden Cent Wert.


Jetzt lerne ich MySQL & PHP . Dynamische Webseiten mit Open Source-Software programmieren
Jetzt lerne ich MySQL & PHP . Dynamische Webseiten mit Open Source-Software programmieren
von Sven Letzel
  Broschiert

41 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Grundlage, aber nichts für Neulinge!, 20. Januar 2002
Ich habe mich an diese Materie herangetraut, um danach meine etwas angeschlagene Webseite endlich mal auf ein anständiges Niveau zu bringen. Aufgrund des ansprechenden Titels und den anderen Bewertungen habe ich mich dann für dieses Buch entschieden, zumal der Vermerk "Start ohne Vorwissen" auf dem Titel steht.
Man merkt sehr deutlich, daß die beiden Autoren sehr versiert in PHP/mySQL sind, allerdings wär ich wie der Ochs vorm Berg gestanden, hätte ich in meinem Studium keinen Kontakt zur ähnlichen Programmiersprache C gehabt. Es steht zwar alles wissenswerte über PHP-Befehle in diesem Buch, in zahllosen Tabellen werden nach einem Standard-Schema sämtliche Funktionen verständlich aufgelistet. Verständlich dann, wenn man das Grundprinzip begriffen hat, dieses ist jedoch nicht so einfach erklärt, wenn man noch keine Erfahrung mit anderen Programmiersprachen wie C, oder auch Jave, etc. hatte.
Des weiteren irritieren doch die häufig auffallenden Tippfehler, die manchmal logischer Natur sind (es wird davon gesprochen, eine Datenbank zu modifizieren, im Listing wird jedoch eine Tabelle geändert...), manchmal durch fehlende Wörter entstehen, oder nur durch kleine Vertippser, statt W ein v, usw. Das wäre nun nicht weiter schlimm, wenn es sich bei dem Buch um keine Literatur des Bereichs "Programmieren" handeln würde. So passiert es recht oft, daß Beispielprogramme einfach nicht funktionieren, und die Fehlersuche für "Start-Ohne-Vorwissen"-Leser Stunden dauern würde. Ich bin mir aber sicher, daß sich dieses in folgenden Auflagen ändern wird.
Sehr positiv ist die Aufteilung, das Buch beginnt beim Anfang - bei der Installation benötigter und beigefügter Programme. Anschließend kommt ein Theoretischer Teil zu PHP mit der Vorstellung sämtlicher Befehle, was zwar schnell etwas trocken erscheint, aber das wird im praktischen Teil alles wieder aufgeholt. Später wird grundsätzliches zu Datenbanken behandelt, und wie man eine solche plant. Theorie zu mySQL und praktischer Teil. Anschließend wird eine Beispiel-Webanwendung besprochen, die mySQL mit PHP verbindet.
Die Autoren finden immer sehr gut passende Beispiele, bei denen man spätestens begreift, wofür ein zuvor theoretisch angesprochender Sonderfall wirklich gut ist.
Fazit: Für Proghrammier-Anfänger ist dieses Buch sicherlich nicht geeignet, für versierte Java, oder C-Programmierer, die ihren Horizont erweitern wollen, ist es aber eine gute Wahl, besonders, wenn die Tippfehler in späteren Auflagen reduziert wurden.


Seite: 1