Profil für Amazon Customer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazon Customer
Top-Rezensenten Rang: 167.741
Hilfreiche Bewertungen: 300

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazon Customer "Tommydog"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
10x H7 Halogen Glühlampe 12V 55W Sockel PX26d
10x H7 Halogen Glühlampe 12V 55W Sockel PX26d
Wird angeboten von Meduriz UG (haftungsbeschränkt)
Preis: EUR 12,00

1.0 von 5 Sternen Müll..., 2. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Von 10 Stück bereits 3 direkt aus der Packung defekt, die 4. leuchtete zwar aber nur ca. 1 Woche lang. Nicht mal als "Notfall Reservelampe" zu gebrauchen, wenn man 5 Stück mitnehmen muss damit vielleicht eine funktioniert.


BlackField Tatcical Pen grey
BlackField Tatcical Pen grey
Wird angeboten von messerundschwertshop
Preis: EUR 22,80

3.0 von 5 Sternen Spitze viel zu weich und lockere Verschraubung, 19. April 2013
Rezension bezieht sich auf: BlackField Tatcical Pen grey (Misc.)
Im Gegensatz zu einigen anderen habe ich kein Problem mit dem "Versenken" der Mine. Die Funktion als "etwas" auffälligeres Schreibgerät erfüllt der Pen auf jeden Fall sehr gut. Auch die Funktion zur Selbstverteidigung dürfte in jedem Fall gegeben sein,auch wenn ich das zum Glück noch nicht testen musste.
Jetzt aber der große Kritikpunkt: Ich hatte mir den Pen auch dafür angeschafft um im Falle eines Unfalls damit notfalls eine Autoscheibe etc. einschlagen zu können,was dank der vorhandenen Spitze auch möglich erscheint. Leider ist diese Spitze bei diesem Pen nur direkt aus dem Aluminium gedreht und damit extrem weich!
Wie es der Zufall wollte , ist mir der Pen aus ca. 1m Höhe mit der Spitze auf den Hallenboden (Beton) gefallen-das Material hat sich sofort bis zu dem Ansatz der Spitze platt gedrückt ! Was damit bei dem Versuch,eine Verbundglasscheibe zu zertrümmern passiert,dürfte ähnlich enden. Spitze platt , Scheibe noch heil.
Leider (oder zum Glück) hat sich bei meinem Exemplar auch die obere Verschraubung,die den Clip hält immer wieder gelockert und ich habe daher den Pen verloren.
Da ich prinzipiell aber zufrieden damit war,habe ich mir als Ersatz den fast identisch aussehenden Pen von Uzi bestellt,der ebenfalls hier bei Amazon erhältlich ist (rechnet man die Versandkosten mit ein , kosten beide ungefähr das gleiche). Und bei diesem Modell besteht die Spitze aus einem Einsatz aus gehärtetem Stahl!
Dem Problem mit der sich lösenden Verschraubung habe ich bei dem neuen Pen übrigens gleich mit einem Tropfen Schraubensicherungslack vorgebeugt ...


mumbi Flip Case HTC One X X+ Tasche Hülle
mumbi Flip Case HTC One X X+ Tasche Hülle

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Halteschale bereits nach 2 Tagen gebrochen, 31. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Tasche hat eine für den Preis angemessene Verarbeitungsqualität , auch wenn einige Nähte bereits ab Werk sich aufzulösen beginnen. Allerdings taugt diese Tasche nur für Leute , die ihr One X dort reinpacken und dann auch darin belassen ! Sobald man , so wie ich , die Tasche gelegentlich entfernen muss , ist die Konstruktion ein Totalausfall ! Das One X wird doch mit recht viel Spannung in die Halterung geclipst , die Folge davon war das bereits nach dem 3. Entnehmen des Handys der obere , rechte Teil (da wo - bedingt durch die Aussparungen für die Lautstärkewippe - recht wenig Material steht) gebrochen ist.
Der Artikel ist bereits auf dem Weg zurück zu Amazon.


Das wandelnde Schloss
Das wandelnde Schloss
DVD ~ Robert Stadlober

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ... und wieder ein Klasse Film ..., 6. März 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das wandelnde Schloss (DVD)
aber nichts anderes hatte ich eigentlich auch erwartet , nach dem bei den anderen 5 Miyazaki-Werken in meiner Sammlung keiner auch nur als "Gut" oder schlechter eingestuft werden konnte - alle Filme sind auf ihre Art Meisterwerke und landen immer wieder im Player , was den meisten anderen Filmen bei mir nicht vergönnt ist.Sicher liegt die Meßlatte für "Das wandelnde Schloss" durch "Chihiros Reise ins Zauberland" sehr hoch - dieser Film ist und bleibt für mich die in diesem Genre DIE Referenz. Was mir bei "Das wandelnde Schloss" fehlt , ist das japanische Flair und die Ausstrahlung , die z.B von dem Badehaus in "Chihiro" ausgehen. Hier wurde - wie schon bei "Kikis kleiner Lieferservice" das ganze etwas europäischer gestaltet. Trotzdem ist "Das wandlende Schloss" wieder ein Feuerwerk an Magie , Abenteuer und bis ins Detail ausgearbeiteten Figuren.Egal ob Sophie , Hauro , Calcifer oder Makl - jede Figur hat ihren eigenen Charakter und ist für die Handlung des Films wichtig - nicht nur schmückendes Beiwerk ! Die Filmmusik ist wieder wunderschön geraten und man merkt bereits nach den ersten Takten , das sie vom gleichen Komponisten (Joe Hisaishi) wie bei "Chihiro" stammt - für Fans dürfte der Soundtrack wieder ein "Muss" sein.
Bild , Synchronisation und Ton sind über jeden Zweifel erhaben - die Ausstattung der Einzel-DVD entspricht genau meiner Erwartung: Der eigentliche Film in bester Qualität und sonst nichts ... Wer auf Extras nicht verzichten möchte: Es gibts auch noch eine Deluxe-Edition mit einigen Extras.
Kleines Gimmik am Rande: Wem der Junge Makl merkwürdig bekannt vorkommt hat Recht: Er sieht dem Jungen Peto aus "Kikis kleiner Lieferservice" (der mit der Stoffkatze)zum Verwechseln ähnlich.
Fazit: Ein zauberhafter Märchenfilm mit Klasse Figuren und viel Tiefgang , der zwar "Chihiros Reise ins Zauberland" nicht vom Thron stoßen kann , aber trotzdem in jedes DVD-Regal gehört. Allein die Filmmusik verdient einen Extra-Stern. Ganz großes Kino - bitte mehr davon !!!


Die letzten Glühwürmchen [Collector's Edition]
Die letzten Glühwürmchen [Collector's Edition]
DVD ~ Isao Takahata
Wird angeboten von anime_versand_gmbH
Preis: EUR 49,95

130 von 138 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kann ein Film so traurig sein ?, 27. Dezember 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hätte nie erwartet , das mich ein Film dermaßen zu Tränen rühren könnte - schon gar nicht ein Anime. Um es vorweg zu nehmen - ein Realfilm könnte nicht eindrucksvoller sein. Die Wirkung des Films liegt ja gerade in der einfachen , schonungslosen Darstellung des Leidenswegs von Seita und Setsuko - gepaart mit der völlig wertungsfreien Erzählweise der Geschichte. Klar war Japan ein Agressor im 2. Weltkrieg , aber angesichts des Leidens der Beiden wird auch das eigentlich völlig belanglos - es sind Kinder , die den Krieg sicher nicht gewollt haben.
Schon der Anfang nimmt einem jegliche Hoffnung auf ein Happy-End , da Seitas Tod bereits vorweg genommen wird. Beim ersten Anschauen darf man sich aber noch anfangs der Hoffnung hingeben , das es wenigstens für Setsuko noch Hilfe gibt. Erzählt wird das ganze in zum Teil recht drastischen Bildern (Tod der Mutter) , aber ohne jetzt extrem brutal zu werden.Das ist auch nicht nötig , die Gleichgültigkeit mancher Figuren gegenüber den Beiden sind genau so schlimm wie die Hilflosigkeit derer , die Ihnen ja helfen würden - aber selbst nichts haben.
Dieses Meisterwerk verliert bei mehrmaligem Sehen nichts von seiner Wirkung , im Gegenteil: Da man dann weiß , das es auch für die Kleine keine Rettung mehr gibt , werden die wenigen glücklichen Momente der Beiden nur noch schmerzlicher. Ab dem Zeitpunkt , wo Setsuko krank wird - spätestens aber ab der Szene mit dem Eis "... geh nicht weg ... du bist doch mein großer Bruder ..." wird es dann ganz schlimm , sogar ein bekennender Action- und Horrorfilmfan wie ich braucht dann regelmäßig Taschentücher. Ich kenne auch Leute , die von dem Film so schockiert waren , das sie ihn nicht noch ein 2. Mal sehen werden. Auf jeden Fall ist der Film mit dem Ende noch nicht vorbei , das Gesehene will erst mal verabreitet werden. Ich möchte andere Filme dieser Art nicht abwerten , aber im Vergleich zu diesem Film wirkt z.B. "Schindlers Liste" so bedrohlich wie Ponystreicheln ! Wer einen netten Kinoabend mit Popcorn, Chips usw. plant - bitte nicht mit "Die letzten Glühwürmchen". Wenn man den Film auf sich wirken lässt , schlägt er ganz extrem auf Magen , Gemüt und Tränendrüsen. Besonders schlimm ist die Wirkung meiner Meinung nach im Originalton (mit Untertiteln) , da besonders Setsuko´s Stimme hier noch eindringlicher und flehender ist. Der Ton ist in der Originalsprache übrigens deutlich besser , als in der deutschen Synchro - da wurde die deutsche Fassung wieder mal stiefmütterlich behandelt.
Ich habe die Collectors Edition gekauft , obwohl ich bereits die Einzel-DVD hatte. Allein die Novelle "Das Grab der Leuchtkäfer" war mir den Aufpreis wert , das muss aber jeder selbst entscheiden.Über die Kindertauglichkeit gibt´s wohl keine Diskussion - er ist nicht für Kinder geeignet , die FSK 6 ist ein schlechter Scherz ! Allerdings ist er sehr gut geeignet , um uns ins Gedächtniss zu rufen , wie gut es uns eigentlich geht und das wir dankbar sein sollten , den Krieg und seine schrecklichen Folgen für alle Beteiligten nicht miterlebt haben zu müssen.
Fazit: Ein extrem bewegender , tieftrauriger Film , der auch nach mehrmaligem Anschauen noch zu Tränen rührt. Ein absolutes Meisterwerk , auch außerhalb der Schublade "Zeichentrickfilm".
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 1, 2012 8:15 PM MEST


Unausgesprochen
Unausgesprochen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Musikalisch Top , CD-Ausführung leider nicht, 8. Dezember 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unausgesprochen (Audio CD)
Leider ist meine Meinung zu dieser CD etwas zwiespältig. Musikalisch gibt es absolut nichts auszusetzen , diese CD macht auch nach dem 20.Mal anhören noch Spaß ! Es ist eine von den ganz wenigen CD´s , wo mir eigentlich jeder Titel gefällt. Auch vom Stil her ist die CD äußerst abwechselungsreich - neben frechen , spritzigen Titeln wie "Fettnäpfchenwetthüpfen" und "Torsten Schmidt" finden sich auch wunderbar melancholisch-traurige Titel wie "Chancenlos" (mein persönlicher Favourit) oder "Läuft alles perfekt". Für die Musikalische Seite: 5 von 5 Sternen !
Leider ist aber die Ausführung (Achtung: Bezieht sich speziell auf die Amazon-Edition , bei anderen Ausführungen kann das anders sein) etwas mißraten. Die Verpackung ist eine (schön gemachte) Papphülle - daran ist nichts auszusetzen. Aber warum ist diese ca. 2mm breiter als eine normale CD-Hülle und passt damit nicht in ein CD-Regal ?!? Klar kann man dieses Problem lösen , in dem man der Verpackung mit Mr. Schere zu Leibe rückt , aber muss das sein ? Außerdem ist (auch durch das Video) wieder eine CD daraus geworden , die nicht auf jedem DVD-Player laufen wird - schade !


Logitech Harmony 688 Remote Control Universal-Fernbedienung
Logitech Harmony 688 Remote Control Universal-Fernbedienung

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich eine , die tut was sie soll ., 22. November 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin nach nach einigen anderen Fehlschlägen bei der Harmony 688 gelandet und muss sagen: Endlich eine Universalfernbedienung , die das tut was sie soll. Nämlich meine 6 normalen Fernbedienungen so gut zu ersetzen , das diese in den Schrank verbannt werden dürfen. Mein Gerätepark besteht aus:
- Siemens-Fujitsu Myrica 42 (Plasma-TV)
- Panasonic S-35 (DVD-Player)
- Thomson DTH-8000 (DVD-Recorder)
- Technisat Digicorder S1 (Digitalreceiver mit Festplatte)
- Pioneer VSX-100 (5.1 AV-Receiver)
- Teufel Concept E Magnum (Soundsystem mit aktivem Subwoofer)
Alle diese Geräte wurden nach dem Eintrag in die Geräteliste sofort gefunden und lassen sich zu 100% bedienen ! So ist nach 20 Minuten bereits die Grundeinrichtung erledigt. Die Feinarbeiten mit den Aktionstasten haben dann nochmal 2 Stunden gedauert , dafür ist die Bedienerführung extrem einfach und die Möglichkeiten der Aktionstasten sind genial ! Dabei wurden sogar einige Besonderheiten meiner Geräte berücksichtigt , der Myrica-TV braucht z.B. nach dem Einschalten ca. 10 Sekunden , bis er dienstfreudig wird und Bedienereingaben annimmt. Das die Einrichtung nur über´s Internet erfolgt , finde ich nicht negativ - immerhin ist dadurch die Datenbank der Geräte wirklich brandaktuell und so oft "bastelt" man ja auch nicht drin rum. Modemnutzer dürften aber an dem nötigen SW-Update mit 23 MB ert einmal zu kauen haben ... Negativ ist mir aufgefallen , das die Webseite anscheinend Probleme mit "Nicht-Internet-Explorer-Nutzern" hat. Bei mir kam mit Mozilla eine entsprechende Fehlermeldung - hat aber dann trotzdem funktioniert. Die beleuchteten Tasten sind gut zu finden und zu bedienen , ich hatte vorher eine Universal-Fernbedienung mit Touch-Screen - ich sage nur: Grausam !!!
Der Abstrahlwinkel ist hervorragend - Zielen ist nicht nötig. Es reicht , die FB grob in die richtige Richtung zu halten. Über die Batterielebensdauer kann ich noch nichts sagen.
Fazit: Geniales Gerät , welches auch mit exotischen Komponenten klarkommt - allerdings ist ein Internetzugang (am besten DSL) und etwas technisches Wissen Pflicht !


Nausicaä aus dem Tal der Winde (Studio Ghibli DVD Collection) [2 DVDs]
Nausicaä aus dem Tal der Winde (Studio Ghibli DVD Collection) [2 DVDs]
DVD ~ Joe Hisaishi
Preis: EUR 17,99

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anspruchsvolles Endzeit-Märchen, 18. November 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Obwohl dieser Film eigentlich der älteste meiner 5 Miyasaki-Filme ist , habe ich ihn als letzten gesehen. Genau wie "Prinzessin Mononoke" gehört auch dieses Werk zu den Filmen , die in einer komplett fremden Welt spielen - anders als bei "Kikis kleiner Lieferservice" oder "Chihiros Reise ins Zauberland" , die ja doch eher in der "normalen" Welt angesiedelt sind. Wer aber bereit ist , sich darauf einzulassen bekommt ein wunderbares Fantasy-Abenteuer geboten , was so manche Produktion neueren Datums ziemlich alt aussehen lässt. Der Gewaltlevel ist in dem Film zwar nicht besonders hoch angesiedelt , aber auf Grund der komplexen Handlung nicht unbedingt für die ganz Kleinen zu empfehlen. Die technische Ausstattung der DVD ist guter Standart , die Verpackung im Schuber ist aber schon ein optisches Highlight. Bild- und Tonqualität lassen auch nicht zu wünschen übrig.
Fazit: Wer anspruchsvolle Fantasy-Animes mag , ist hier genau richtig - wer aber einen Film zum "Seele baumeln lassen" sucht , ist mit anderen Produktionen aus dem gleichen Haus (etwa "Kikis kleiner Lieferservice" oder "Chihiro") besser bedient !


Kikis kleiner Lieferservice
Kikis kleiner Lieferservice
DVD ~ Shigeo Sugimura
Preis: EUR 9,99

43 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ist der Film süß ..., 18. November 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kikis kleiner Lieferservice (DVD)
Genau das war der O-Ton meiner Freundin nach diesem Film - obwohl Sie sonst Animes eher kritisch gegenüber steht. Aber der Reihe nach... Dieser Film ist bereits der 4. Miyazaki-Film in meiner Sammlung und der mit Abstand niedlichste. Wobei man hier "niedlich" nicht mit dem üblichen Disney-Kram in Form von superniedlichen,sprechenden und um jeden Preis komischen Tieren aller Art verwechseln darf. Im ganzen FIlm taucht nur ein sprechendes Tier auf - Kater Jiji , den allerdings auch nur Kiki verstehen kann. Liebenswert werden die Hauptfiguren durch die wunderbar gelungene Darstellung , gerade die kleine Kiki wurde so liebenswert gestaltet , das man glatt vergisst , nur eine gezeichnete Figur vor sich zu haben.Gewaltdarstellungen sind diesem Film komplett fremd - Humor gibt es aber dafür reichlich. Zum Beispiel die Szene , in der Jiji den verlorenen Stoffkater ersetzen soll - einfach richtig lustig , ohne albern zu werden ! Den erhobenen Zeigefinger , wie bei Mononoke oder Nausicaä (beide ebenfalls von Miyazaki) gibt´s hier nur in ganz kleiner Form (Pünktlichkeit , Selbstständigkeit , Höflichkeit etc.) , dagegen werden die Umweltlehren bei Mononoke regelrecht mit der groben Kelle eingetrichtert. Nein , dieser Film handelt einfach von einem kleinen Mädchen mit ungewöhnlichen Fähigkeiten (Hexe) und ganz gewöhnlichen Problemen in einer neuen , fremden Stadt.Überhaupt ist der Film so gar nicht japanisch geraten , auch die Küstenstadt könnte direkt irgendwo in Europa sein. Trotzdem behält dieser Film den typischen Ghibli-Charme bei und lädt zum mehrmaligen Ansehen ein. Der Film ist einfach nur schön und auch für Erwachsene , die noch ein wenig Kind geblieben sind äußerst sehenswert !
Technische Ausstattung und Synchronisation gehen übrigens auch voll in Ordnung.
Fazit: Bisher der kindgerechteste Miyasaki-Film überhaupt mit hohem "wie süß-Faktor" . Auch für Leute zu empfehlen , die sonst mit Animes noch nichts anfangen konnten ! Bei mir kommt dieser Film direkt nach "Chihiros Reise ins Zauberland" in der Liste der besten Animes !


Kein Titel verfügbar

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel Kopfhörer für's Geld, 3. November 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich mit meinen Sennheiser MX-500 (Ohrstöpsel) klanglich voll zufrieden bin , diese aber bei längerem Tragen doch schonmal schmerzhaft werden , habe ich mich jetzt für die PMX-60 entschieden. Das Tragegefühl ist sehr angenehm , durch den speziell geformten Nackenbügel merkt man eigentlich kaum , das man Kopfhörer trägt - auch nach mehreren Stunden noch nicht ! Das Kabel ist einseitig geführt und hoch flexibel , da sollten Kabelbrüche wohl kein Thema sein. Klanglich können die PMX-60 bei mir voll überzeugen ,ich habe allerdings die Klangeinstellung an meinem IPod mini auf "mehr Bässe" gestellt. Der Klang ist sehr ausgewogen , es werden weder die Bässe noch die Höhen überbetont. Bauartbedingt bekommt allerdings die Umgebung einen guten Teil des Musikgenusses mit - im Gegenzug wird man aber auch nicht komplett akustisch von der Außenwelt abgeschnitten , d.h. einen Teil der Umgebungsgeräusche hört man doch noch gedämpft mit. Der Schalldruck ist sehr ordentlich , das kommt gerade MP3-Playern mit eher geringer Lautstärke entgegen. Beim IPod muss ich die Lautstärke gerade knapp über die Hälfte aufdrehen.
Fazit: Ordentlich verarbeiteter , sehr bequemer Kopfhörer mit gutem Klangbild !


Seite: 1 | 2