Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für movie-freak > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von movie-freak
Top-Rezensenten Rang: 5.562.735
Hilfreiche Bewertungen: 105

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"movie-freak"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
The King of Comedy
The King of Comedy
DVD ~ Robert De Niro
Wird angeboten von scheuss68-cd-dvd-berlin
Preis: EUR 14,99

9 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen De Niro und Scorsese in Bestform, 14. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: The King of Comedy (DVD)
Ein Film, auf den man schon lange gewartet hat. Vorab ein kleine Kurzinfo.
Film:
Rupert Pupkin (De Niro) träumt davon, ein erfolgreicher und berühmter Comedy-Star zu sein wie sein Vorbild, der Entertainer Jerry Langford (Jerry Lewis). Alles was ihm fehlt ist ein wenig Unterstützung, um ins Showgeschäft einzusteigen.
Deswegen versucht er alles mögliche, um den Star zu treffen und vielleicht die große Chance seines Lebens zu bekommen. Als er merkte, daß seine Annäherungsversuche erfolglos waren, enttführt er sein Idol und erpreßt damit einen Auftritt in einer Comedy-Show.
Meinung:
Ein wieder einmal virtous gespielter Film, der keine bösen Seitenhiebe auf die Showbranche auslässt. In diesem Film weiß auch Alt-Komiker Jerry Lewis zu überzeugen, der für ihn ungewohnt ernsthafte Töne vermittelt. Regisseur Scorsese und De Niro, das Dreamteam Hollywoods, wieder einmal vereint.
Zur Umsetzung auf DVD, kann ich nicht viel sagen, da sie erst in einem Monat erscheinen wird. Meine Hoffnung ist, dass mit dem Film so umgegangen wurde, wie es einem solchen Film gebührt. Keine weiteren Schnitte im Film, überarbeiteter Ton, zusätzliche Filminfos, Making Of usw.
Für einen gelungen Fernsehabend kann ich nur raten : Kaufen, ansehen und lachen.


The Score
The Score
DVD ~ Robert De Niro
Wird angeboten von Film_&_Music
Preis: EUR 7,07

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Great Entertainment!, 19. November 2003
Rezension bezieht sich auf: The Score (DVD)
Ein Film, der zu unterhalten weiß und bekannte Versatzstücke anderer Filme gebraucht. Ein Manko dieses Filmes ist, dass er ziemlich vorhersehbar ist und sich so keine rechte Spannung aufkommt. Für einen gemütlichen Abend bei dem man sich einfach nur unterhalten lassen möchte, ist dieser Film angebracht. The Score ist schon allein wegen der Besetzungsliste ein Film, den man sich mindestens einmal anschauen muss. Robert de Niro, der sich auch diesesmal generalstabsmäßig vorbereitet hat, ist ein Genuss, und dazu kommen noch Edward Norton und Marlon Brando. Dies ist ein Film von dem man nicht zu viel erwarten darf, wie Tiefgang oder eine Charakterstudie, nein, es ist ein reiner Unterhaltungsfilm. Und da man sich hier gut unterhalten lassen kann, bekommt der Film von mir 5 Sterne.


Die Farbe des Geldes
Die Farbe des Geldes
DVD ~ Paul Newman
Preis: EUR 8,49

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Famos, 13. Juli 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Farbe des Geldes (DVD)
Scorseses Sequel von Haie der Großstadt, ohne sich groß daran anzulehnen, ist gelungen. Newman, der ein weiters Mal Fast Eddie spielt, entdeckt seine Leidenschaft zum Billard wieder, durch den jungen Vincent (Tom Cruise). Eine toll umgesetzte Charakterstudie zwei unterschiedlicher Personen, mit denen man sich identifizieren kann. Vor allem, wenn Newman zum Schluss hin von Cruise gedemütigt wird und er eine neue Chance bekommt, ist aufwühlend.
Newman, der alte Haudegen, der hier seinen ersten und bisher letzten Oscar bekam, spielt gekonnt und auch Tom Cruise weiß im Charakterfach zu überzeugen. Toll gespielt und überaus sehenswert.


Die Farbe des Geldes
Die Farbe des Geldes
DVD ~ Paul Newman
Wird angeboten von super-buecher
Preis: EUR 20,45

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Famos, 7. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Die Farbe des Geldes (DVD)
Scorseses Sequel von Haie der Großstadt, ohne sich groß daran anzulehnen, ist gelungen. Newman, der ein weiters Mal Fast Eddie spielt, entdeckt seine Leidenschaft zum Billard wieder, durch den jungen Vincent (Tom Cruise). Eine toll umgesetzte Charakterstudie zwei unterschiedlicher Personen, mit denen man sich identifizieren kann. Vor allem, wenn Newman zum Schluss hin von Cruise gedemütigt wird und er eine neue Chance bekommt, ist aufwühlend.
Newman, der alte Haudegen, der hier seinen ersten und bisher letzten Oscar bekam, spielt gekonnt und auch Tom Cruise weiß im Charakterfach zu überzeugen. Toll gespielt und überaus sehenswert.


Four Rooms
Four Rooms
DVD ~ Tim Roth
Wird angeboten von Film_&_Music
Preis: EUR 6,71

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Muss, 7. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Four Rooms (DVD)
Witzig, abgedreht, skuril... so könnte man den Film am besten beschreiben. Der Film, dessen Handlung, so weit man eine erkennen kann, ist wirklich nebensächlich. Ein Film, den man sehen muss, wenn man einfach nur lachen möchte. Das schlechte an dieser DVD, deshalb auch nur 4 Sterne, ist die miserble Bildqualität, die dem LAchgenuss nicht abträgig ist. Trotzdem wünsche ich mir eine neue Auflage im Kinoformat oder wenigstens eine mit einer besseren Auflösung, die dem Film gerecht wird. Wen das weniger stört, sollte zugreifen.


Taxi Driver [Collector's Edition]
Taxi Driver [Collector's Edition]
DVD ~ Robert De Niro
Preis: EUR 5,99

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verstörend!, 3. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Taxi Driver [Collector's Edition] (DVD)
Scorsese und de Niro - das Dreamteam Hollywoods schlecht hin. Ein wiedermal fantastischer Film der beiden Herren. Der Film lässt niemanden ünberührt, vor allem wenn der Taxifahrer Bickle (de Niro), der durch seine Vietnamerfahrungen seelisch zerstört ist, als Alleingänger die Nacht in seinem Taxi erlebt. Hingezogen zu einer 12jährigen Prostituierten (Jodie Foster) erfährt er die Metamorphose zum Gewaltjunkie. Sein letzter Ausweg ist ein Feldzug voller Blut, der ihn paradoxer Weise zum Helden macht.
Dieser Film ist mehr als sehenswert, man muss ihn lieben.


The Fan
The Fan
DVD ~ Robert De Niro
Wird angeboten von Druckwaren [Alle Preise inkl. MwSt.]
Preis: EUR 10,00

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Film, den man nicht so leicht vergisst, 3. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: The Fan (DVD)
Ein genial gespielter Psycho-Thriller, vor allem de Niro, Snipes bleibt in manchen Sequenzen ein wenig blass. Aber de Niro, der wieder einmal den Baseballschläger schwingt (wie in "The Untouchables" (unbedingt anschauen)), spielt wieder einmal in großartiger und fesselnder Art und Weise eine menschliche Zeitbombe, bei der man nie weiß, was als nächstes passiert. Die Regie von Tony Scott ist, wie bei ihm selten, gelungen. So macht er diesen Film zu einem sehr guten Psychogramm eines Mannes, der alles verloren hat, außer seiner Leidenschaft zum Baseball.
Der Film ist ein Muss in jeder DVD-Sammlung.


In den Straßen der Bronx
In den Straßen der Bronx
DVD ~ Chazz Palminteri
Wird angeboten von MK-Entertainment
Preis: EUR 11,90

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse!!!, 3. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: In den Straßen der Bronx (DVD)
Dieses Regiedebut von de Niro ist mehr als nur einfach Klasse. In diesem Film wird nicht zu sehr auf Gewalt gebaut sondern der Film sucht den Dialog. Die Schauspieler (Palmanteri, de Niro)ergänzen sich grandios, Palmanteri der Mafiaboss und de Niro, der liebende Vater, der um jeden Preis versucht seinen Sohn von diesem fernzuhalten. Der Junge steht nun zwischen den Stühlen. Lernt er doch von beiden, wie das Leben abläuft. In ruhigen Bildern wird hier das Leben in der Bronx der 60er geschildert. Ich kann nur zu einem raten: KAUFEN


Der Pate - DVD-Collection (5 DVDs) [Box Set]
Der Pate - DVD-Collection (5 DVDs) [Box Set]
DVD ~ Al Pacino

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzenklasse!!!!!, 3. Juli 2003
Ein wahrhaft großer Film, zu dem man kaum noch etwas sagen muss. Schauspielerisch gesehen ein Film der Extraklasse(Brando, Pacino, de Niro).
In epischen Bildern wird von Francis Ford-Coppola der Aufstieg des Familienclans Corleone geschildert. Ein Film der auch noch nach über 30 Jahren einen Filmgenuss garantiert. Brandos Darstellung DES PATEN im ersten Teil zeigt die Ambivalenz von Familie und Mafiageschäft. Die Darstellung der Schauspieler allein macht den Film sehenswert(man kann nicht verstehen, dass die Produktionsfirma die Hälfte von ihnen nicht wollte) und das Genie des Regisseurs, der prädestiniert für diesem Film ist, komplettiert diese Filme zu einem, nein zu DEM MEISTERWERK. Der beste Teil ist unumstritten der Zweite. Michael (Pacino), der das Erbe seines Vaters antritt und zu einem wahren Monster, der nicht vor seiner eigenen Familie halt macht, obwohl er paradoxer Weise nur versucht das beste für sie zu tun, aber alles schlimmer macht, mutiert. Die Vorgeschichte seines Vaters als jungen Emmigranten (de Niro), der wie Michael versucht seine Familie zu schützen, aber er bekommt es besser hin und ihm gleitet nicht alles aus den Händen.
Diese Trilogie ist ein Muss und jeder, der diese noch nicht gesehen hat, muss dies nachholen.


Wie ein wilder Stier (Special Edition, 2 DVDs)
Wie ein wilder Stier (Special Edition, 2 DVDs)
DVD ~ Robert De Niro
Wird angeboten von dvd-schnellversand
Preis: EUR 10,66

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen GENIAL, 30. Juni 2003
In diesem Film merkt man wieder einmal die grandiose Zusammenarbeit von Scorsese und de Niro. De Niro spielt ein weiteres Mal wahrlich fanatisch seine Rolle, so dass man den Charakter nachvollziehen muss. In beeindruckenden schwarz/weiß Aufnahmen zeigt Scorsese den Aufstieg und Fall des Boxers Jake LaMotta. Die Darstellung von de Niro zeugt von Weltklasse und der Oscar für diesen Film für ihn war mehr als verdient. Vom großen Boxer hin zum lächerlichen Alleinunterhalter werden hier alle Facetten von LaMottas gnadenlos aufgezeigt. Mitleid muss man bekommen, vor allem, wenn er allein in seiner Zelle gegen die Wand boxt, und symbolisch gegen sich selbst. Genauso ist es, wenn er im Ring blutüberstömt in den Seilen hängt und seinen Gegner weiter anstachelt.
Scorsese, der zu diesem Film von de Niro überredet werden musste, zeigt sein ganzes Können, das von der Academy bis heute nicht gebührend anerkannt wurde.
Dieser Film ist ein Genuss, den man sich mehrere Male anschauen muss.


Seite: 1 | 2