Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Jan Philipp Neß > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jan Philipp Neß
Top-Rezensenten Rang: 6.291.865
Hilfreiche Bewertungen: 69

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jan Philipp Neß
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Quid Pro Quo (Limitierte Fanbox)
Quid Pro Quo (Limitierte Fanbox)
Preis: EUR 29,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Narr, wem's nicht gefällt, 25. Juni 2016
Rezension bezieht sich auf: Quid Pro Quo (Limitierte Fanbox) (Audio CD)
Eins mal vorweg: Ich bin kein In Extremo-Fan, sondern hab mir immer nur Ihre Musik angehört, wenn's mal ne neue Platte gab. aber da ich Bands wie SaMO oder Subway to Sally kenne, sind mir die Sieben um "Das letzte Einhorn" natürlich ein Begriff. Seit Freitag steht nun Quid pro Quo in den Läden. Und ihch muss sagen, dass das die beste Platte der Band, vielleicht sogar die beste Platte des Jashres 2016 geworden ist.

Es ist wirklich eine Seltenheit geworden, dass ich die ersten 5 Lieder eines Albums einer Band, die ich nicht oder fast nicht höre, so so geil finde, wie hier. Störtebeker, Roter Stern, Quid pro Quo, Pikse Palve und Lieb Vaterland magst ruhig sein. Alle hintereinander sind Hymnen, an denen sich (nicht nur) das Mittelalterherz erfreuen kann und wird. Besonders geil ist der Mittelteil von Roter Stern, bei denen die Herren die Mittelalterinstrumente erklingen lassen, und den Hörer wie verzaubern. Quid pro Quo ist ein Led nach dem Muster "Nehmen ist seliger denn geben" und wieviel Geld alles kostet. Pikse Palve nimmt den Hörer mit in die esthnische Kultur, gepaart mit mittelalterlichen Instrumenten, Hut ab, Herr Rhein großartig. Mit Lieb Vaterland magst ruhig sein, stimmt man ungewöhnlich leise und nachdenkliche Töne an, die Erfahrungen im Krieg schildern. Ein Besonderes Highlight der Platte ist "der Schwarze Rabe", der von der Band auf Russisch vorgetragen wird. Es gibt hier viele weitere Lieder, die ich jetzt nennen könnte, aber ich belasse es dabei.

Fazit:

In der heutigen Zeit ist es schwer geworden ein tolles Album zu machen, grade weil ja jeders Lied, das im Radio gespielt wird, ein angeblicher Hit ist. Und selbst in der Sparte der harten Musik gibt es gute und schlechte Vertreter. Doch Quid pro Quo ist ein Album geworden, dass jeder einmal gehört haben sollte. Denn die Band schafft es, dass für jeden etwas dabei is: Es geht ums Elternglück, um Whisky und ums Geld, sowie um manches Andere. Schön ist, das die Band dabei n iemals kitschig klingt, nachdemn Motto: Wir haben nochj nie ein Lied über werdende Eltern geschrieben oder über den Mann, der seine Kneipe, als sein zweites Zuhause betrachtet. Quid pro Quo ist ein wunderbahres Album uber das Leben und Erlebnisse geworden. In Extremo verpackt es, auf ganz wunderbahre Weise in ganz wunderbahr Mittelalterliche Musik aus verschiedenen Kulturen.

Auf jeden Fall einee Platte des Jahres 2016, so schön kann Deutsches Mittelalter sein


Das Bourne Vermächtnis [Blu-ray]
Das Bourne Vermächtnis [Blu-ray]
DVD ~ Jeremy Renner
Preis: EUR 8,79

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen was soll bitte sowas?, 19. März 2016
Rezension bezieht sich auf: Das Bourne Vermächtnis [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich habe die ersten 3 Bournefilme mit Matt Damon gesehen. In der Trilogie wird der Gedächtnisverlust von Jason Bourne beschrieben und wie es dazu kam, am Ende ist aber alles wieder gut. Frage Nr 1 lautet also: Warum gibts einen 4. Teil? Und Frage Nr. 2: Gibt es eine schlechtere Fortsetzung als diese? Zumindest die zweite Frage kann ganz klar mit Nein beantwortet werden. Der Film dauert über 2 Stunden, von denen man mehr als die Hälfte der Zeit vor dem Fernseher sitzt und einfach mal gar nichts passiert. Ein mann lebt in den Bergen im Schnee und ist die meiste Zeit auf sich allein gestellt. Wie man ein derart hahnebüchnes Dreehbuch verfassen kann, indem dann ab ca der Hälfte des Films ein amoklaufender Laborant einfach mal ein paar Menschen abknallt, ist mir unbegreiflich:

Fazit: Schmeißt den Müll in den selbigen und weg mit dem Schrott


Rammstein in Amerika [Blu-ray]
Rammstein in Amerika [Blu-ray]
DVD ~ Rammstein
Preis: EUR 21,93

2 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer wartet mit Besonnenheit...., 9. September 2015
Rezension bezieht sich auf: Rammstein in Amerika [Blu-ray] (Blu-ray)
....der wird belohnt zur rechten Zeit

Nun hat das Warten endlich ein Ende. Freue mich riesig auf das Konzert. War damals in Dortmund. Vom Nürburgring gabs 2010 nur 4 Lieder. Umso schöner war die Nachricht, dass es eine DVD geben wird. Ort der Aufzeichnung ist ausgerechnet das Konzert im Madison Square Garden vom 11 Dezember 2010. Amerika ist wunderbar!!

LEIHT EUER OHR EINER LEGENDE!!!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 24, 2015 10:39 AM MEST


Zombieland (Limited Edition Mediabook)
Zombieland (Limited Edition Mediabook)
Preis: EUR 7,99

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Willkommen im Zombieland - Ich will, ich kann, ich muss dich haben!!!, 26. Oktober 2014
Da ist sie nun endlich: Die neue Platte von Megaherz. Schon im Vorfeld hatte die Band ja immer wieder mit Snippets auf das neue Album eingestimmt. Seit Freitag ist sie nun da und ich kann mich nicht erinnern jemals etwas besseres von dieser Band gehört zu haben. Der Name des Albums macht klar, dass es weniger freundlich und dafür umso dunkler und mehr in Richtung gothic geht. Dabei steht der Albumtitel auch stellvertretend für unsere derzeitige Weltanschauung.

Besonders fett kommt das Gitarrentrio Bystron, Klinke und Weninger daher dem die Band auf Titeln wie Fanatisch, oder Unter Strom Raum und Zeit zum Austoben gegeben hat. Besonders ins Herz geht aber der Titel für Immer, indem die Band den Verlust geliebter Menschen besingt, die einem im Leben begegnen und einen dann wieder verlassen.

Abgerundet wird das ganze durch im Mediabook enthaltene Bonus CD mit Neuvertonungen von Augenblick und der Megaherzhymne Herz aus Stein, die im Remake noch einmal runder und vor allem lauter klingt, als im Original von 1998. Dieses Album hat große Chancen das Album des Jahres 2014 zu werden und lässt mit seinem Weltuntergangssound und dem düster gehaltenen Cover sogar die Berliner Kollegen Rammstein etwas im Regen stehen. Hut ab!!! Das ier ist ganz großes Kino für Fans von Megaherz und solchen, die es werden wollen.

Ach ja: Megaherz sind NICHT Unheilig und klingen auch nicht wie diese. Das Album hier ist was für Fans von The Walking Dead und natürlich MEGAHERZ
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 27, 2015 3:00 PM CET


The Hunting Party
The Hunting Party
Preis: EUR 12,99

1 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So soll es sein, 13. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: The Hunting Party (Audio CD)
Zur neuen Linkin Park Scheibe kann ich nur sagen: Geil!

Was habe ich diesen Moment herbeigesehnt: Lnkin Park gehen Back to the roots, wenn vielleicht auch anders, als von manchem erwartet. War ich von A Thousand Suns überrascht, da das Werk nicht mehr viel mit den alten Linkin Park zu tun hatte (und Living THings machte da auch keine Ausnahme) bin ich vom neuen Werk mehr als begeistert. Es ist gradezu ausgezeichnet. Back to the roots bedeutet zwar harte Gitarren und geshoute von Chester aber keinesfalls eine Wiederholung dessen was man von Hybrid Theory, Meteora oder Minutes to Midknight kannte. Das kommt davon, wenn man sich so ambitionierte Weltklassemusiker wie Daron Malakian oder Tom Morello von System of a Down bzw. Rage against the Machine ins Studio einlädt. Bei Rebellion, dem Song mit Malakian, frage ich mich, ob das tatsächlich Linkin Park oder Soad sind, die da spielen.

Egal, wem das hier nicht gefällt, dem ist schlicht nicht mehr zu helfen 6:0 für Linkin Park


Recharged
Recharged
Wird angeboten von hardliner-music
Preis: EUR 9,59

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sch**** auf Kommerz komm raus, 7. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Recharged (Audio CD)
zu diesem Album fällt mir nun wirklich nichts mehr ein. Nicht nur, dass sich die Band seit A thousand suns (was im Vergleich hierzu echt noch super klingt) von ihrem grandiosen Nu Metal sound verabschiedet hat. Nein es muss dann auch noch ein zweites Remixalbum von bereits bestehenden Songs gemacht werden:

Dinge, die, die Welt nicht braucht !!!


The Paradigm Shift (Deluxe Edition)
The Paradigm Shift (Deluxe Edition)
Preis: EUR 21,49

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie Phönix aus der Asche, 5. Oktober 2013
Es gibt einfach Bands, die funktionieren nur in Originalbesetzung. Das haben vor gut 2 Jahren Limp Bizkit mit Ihrem Gold Cobra Album bewiesen.

Im Jahr 2013 warten nun Korn mit Ihrem neuen Album THe paradigm Shift auf. Und das klingt, als hätte es die Dubstepausflüge von Path of Totality nie gegeben. Korn haben sich tatsächlich daran erinnert wer Sie simd und mit Brian Head Welsh ihren 2. Gitarristen zurückgeholt, mit dem Sie So grandiose Erfolge wie Follow the leader oder Issues feiern konnten.

Das neue Album steht den eben benannten Klassikern in nichts nach. Head & Shaffer bedienen Ihre Gitarren, wie man's von der Band gewohnt ist. Zusammen mit dem von Fieldy so grandios gespielten Bass dürfte das allen Eltern, deren Söhne beim hören der Platte die Lautstärke aufdrehen, in den Ohren wehtun. Jonathan Davis tut hier sein übriges.

So etwas hat es in den letzten Jahren von der Band nicht gegeben. Hier ist der sprichwörtliche Phönix aus der Asche auferstanden. So muss Nu Metal von Korn sein.


Noches Como Estas - Live in Buenos Aires (+ Die Wohnzimmer-Jubiläumstour) [Blu-ray]
Noches Como Estas - Live in Buenos Aires (+ Die Wohnzimmer-Jubiläumstour) [Blu-ray]
DVD ~ Die Toten Hosen
Preis: EUR 15,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Setlist super, Bild total vermurkst, 18. Juli 2013
Es tut mir leid, dass ich dieser Bluray keine positive Bewertung geben kann und das liegt noch nicht mal an der Setlist die die Hosen hier spielen.

Als ich gehört habe, dass DTH wieder eine DVD aus Argentinien macht, war ich begeistert und das obwohl hier nicht meine beiden Favourites "Bayern" und "Jägermeister" drauf sind.

Als ich dann die Bluray zum ersten Mal sah, war ich ziemlich enttäuscht. Mir ging dieses hin und her zwischen Schwarzweiß und Farbe tierisch auf die Nerven und die Bilder sind bei einer Videoveröffentlichgung dass auf was es ankommt. Leider ist auch die Bonusdisc "Betrunken im Dienst" nicht ausschlaggebend für diese Bewertung.

Von daher hoffe ich, dass die nächste DVD/Bluray wieder komplett in Farbe aufgenommen wird.


New York, Rio, Rosenheim (Limited Deluxe Edition inkl. 2 Bonustracks & 5 Akustikversionen)
New York, Rio, Rosenheim (Limited Deluxe Edition inkl. 2 Bonustracks & 5 Akustikversionen)

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Applaus Applaus für so ein tolles Album, 24. Mai 2013
Das neue Album von den Sportis ist einfach nur schön, ehrlich und emotional. Bei "Festungen & Burgen" hatte ich Tränen in den Augen, einfach wunderschön

Vielen Dank an die besten Sport(s)freunde der Welt


The Blackening
The Blackening
Preis: EUR 5,70

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mit diesem Album haben sich Machine Head ein Denkmal gesetzt, 6. September 2012
Rezension bezieht sich auf: The Blackening (Audio CD)
Ich weiß gar nicht, wo ich mit meiner Rezension für dieses Metalepos anfangen soll, so überschäumend ist meine Begeisterung.

Wir schreiben das Jahr 2006: Metallicas Master of Puppets feiert Geburtstag und das weiß auch eine Us Metalband aus der Bay Area, die sich Machine Head nennt. Und das der Klassiker aus dem Jahre 1986 für die arbeiten am neuen Album herhält, ist eine kleine Sensation. Dachte man doch bis dahin, das Metallica immer die Band mit den längsten Stücken ist.

Doch das ändert sich mit The Blackening, dem 6. Studioalbum von Machine Head gewaltig. Beim ersten Hören dieser 8 Songs, muss man erst einmal schlucken: Der Opener Clenching the fist of dissent donnert mit über 10 Minuten Laufzeit aus den Boxen. Respekt!!! Der Song kann mit Shouts und Gesangseinlagen von Robb Flynn aufwarten, die sich gewaschen haben. Interessanter ist jedoch der Mittelteil, wo die Gitarren nur so fliegen. Weiteres Highlight des Songs der Chor und das langsame Outro des Stücks. kurze Verschnaufpause mit Beatiful Mourning und dann kommt Asthtics of Hate, der sich thematisch mit dem Tod von Dimebag Darell bzw. mit der Reaktion eines Journalisten darauf, befasst.

Ich könnte jetzt hier jedes Stück einzeln beschreiben, doch das ist in diesem Falle vollkommen überflüssig. Fest steht jedoch, dass Machine Head sich mit dieesem Album ein Denkmal gesetzt haben. Kein Wunder schließlich haben die Herren aus einem Klassiker einen Klassiker gemacht. Jeder Metallicafan sollte dieses Werk einmal gehört haben, denn es trägt glasklar die Handschrift der besten Heavymetalband der Welt.

Obey the master of Puppets and listen to The Blackening. Ganz großes Kino


Seite: 1 | 2 | 3