Fashion Pre-Sale Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Wein Überraschung bosch Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY
Profil für FS > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von FS
Top-Rezensenten Rang: 905.469
Hilfreiche Bewertungen: 14

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
FS

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Stückerlweis: Ein Fall für Exkommissar Max Raintaler (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
Stückerlweis: Ein Fall für Exkommissar Max Raintaler (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
von Michael Gerwien
  Broschiert
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Raintaler zum letzten Mal in Aktion, 22. April 2016
Max Raintaler muss sich für seinen letzten Fall ganz schön anstrengend. Die Geschichte ist härter als die neun Vorgänger-Bücher und somit wohl auch weniger witzig. Aber der Autor hat sich hier auch eines ernsten Themas angenommen: Mobbing an der Schule. Bis zum Schluss spannend in drei Handlungssträngen erzählt bekam ich hier ein echtes Lesevergnügen präsentiert. Schade, dass es nun zu Ende geht mit dem Raintaler und Franzi Wurmdobler.


Brummschädel: Ein Fall für Exkommissar Max Raintaler (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
Brummschädel: Ein Fall für Exkommissar Max Raintaler (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
von Michael Gerwien
  Broschiert
Preis: EUR 12,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brummschädel aber kein Dummschädel, 4. September 2015
Max Raintaler geht in die Vollen in seinem neunten Fall. Gewohnt witzig beschreibt Michael Gerwien seine Jagd auf den oder die Mörder zweier junger Russinnen, die an der Isar aufgefunden werden. Dabei zeigt er auch noch seine Tierliebe. Ich mag den Raintaler und seine Fälle. Das Buch hat mir wieder super gefallen.


Andechser Tod: Ein Fall für Exkommissar Max Raintaler (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
Andechser Tod: Ein Fall für Exkommissar Max Raintaler (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
von Michael Gerwien
  Broschiert
Preis: EUR 11,99

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Max jagt die Außerirdischen, 14. Juli 2014
Herrliche Geschichte über Hexen, Außerirdische, irdische Verbrecher und die Liebe. Mord in Machtlfing. Wie immer flüssig geschrieben und gut verständlich. Ich habe wie meistens beim Raintaler an manchen Stellen herzlich gelacht und spannend wars auch noch. Super Buch, wenn man humorvolle Krimis mag.


Alpentod (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
Alpentod (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
von Michael Gerwien
  Broschiert
Preis: EUR 11,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sport ist Mord?, 11. Februar 2014
Zwei junge Nachwuchsskifahrer müssen sterben. In diesem Fall muss Exkommissar Max Raintaler alle Register ziehen. Dass er selbst, sein Exkollege Franz Wurmdobler und seine Freundin Monika dabei in höchste Gefahr kommen, erhöht die Spannung noch mehr. Sauber gezeichnete Charaktere, eine witzige Story in den Alpen, profunde Ortskenntnisse, typisch bayrisch-österreichisches Flair sowie ein flotter Schreibstil bereiten in Alpentod pures Lesevergnügen.


Coole Zeid
Coole Zeid
Preis: EUR 17,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich etwas Neues vom Zither-Manä!, 16. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Coole Zeid (Audio CD)
Als alter Fan freue ich mich riesig über die neue CD vom Zither-Manä - und meine "Erwartungen" wurden absolut übertroffen!
Es ist dieser ihm eigene Mix aus unterschiedlichsten Richtungen, gepaart mit humorvollen und kritischen Texten. Man kann ihn einfach in keine Schublade stecken, und das ist gut so!
Auch die zusätzlichen Musiker fügen sich sehr gut in seine Musik ein, es wirkt immer stimmig und mit viel Atmosphäre.
Unterm Strich ein absolutes Muss für alle Freude der alpenländischen Volxmusik!


Mordswiesn (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
Mordswiesn (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
von Michael Gerwien
  Broschiert
Preis: EUR 11,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mordswiesn und Mordsgaudi, 29. Juli 2013
Max Raintaler ermittelt zur feuchtfröhlichen 5ten Münchner Jahreszeit. Spannend, auch weil er selbst in Gefahr gerät. Witzig, weil ich mich als Münchener in der Humorlage durchaus wiederfinden konnte. Unterhaltsam geschrieben.


Alpengrollen (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
Alpengrollen (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
von Michael Gerwien
  Broschiert
Preis: EUR 11,90

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Max Raintaler ' ich bin jetzt schon Fan!, 14. März 2011
Max Raintaler ist Exkommissar im Vorruhestand. Er musste gehen. Warum, wird in Michael Gerwiens sehr witzigem Krimidebüt nicht erklärt. Da kann man wohl schon gespannt auf die Fortsetzung der lustigen Raintalerabenteuer sein. Wer das gefangene und misshandelte Mädchen im Kellerverlies ist, wird zunächst auch nicht erklärt. Und so kommt die Geschichte gleich von der ersten Seite an ins Rollen.

Max freut sich auf einen erholsamen Skiurlaub und gerät stattdessen in Staus, Pannen und an nervende Polizisten und einen schleimigen Hotelbesitzer, der Max' Zimmer noch vor dessen Ankunft anderweitig vergeben hat. So landet Max in St. Johan in derselben kleinen Pension, in der Sabine, das Mädchen, das er im Auftrag ihrer Mutter Anneliese, einer Freundin von Max' Freundin suchen soll. Die hat sich nämlich seit zwei Tagen nicht mehr bei ihrer Mutter gemeldet.

Max beobachtet nachts ein paar unheimliche Russen, die eine Frau entführen, er verliebt sich in eine Holländerin, isst, feiert und trinkt, wie es sich für einen Skiurlaub gehört, die Streif wird in die Luft gejagt, eine tote Russin wird gefunden, Sabine ist einfach nicht zu finden, ihre Mutter wird plötzlich erpresst, Max Freund, Hauptkommissar Franz Wurmdobler wird zusammengeschlagen und in einen Schrank gesperrt; der Strudel der Ereignisse zieht den Münchener Ex-Kommissar und Exrennläufer immer mehr in eine superspannende Krimigeschichte hinein.

Ich mag Regionalkrimis normalerweise ja nicht unbedingt, aber 'Alpengrollen' ist, obwohl sich das Grollen am Anfang nur langsam nähert, dermaßen witzig geschrieben und beschreibt die Bayern und Österreicher derart treffend, dass ich jetzt schon Fan bin, wenn es einen zweiten Teil geben sollte. Super-Debüt, leicht und trotzdem packend geschrieben! Höchster Lesespaß.


Seite: 1